Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde. Online seit Nov. 2014.

Foto: kiwi05

Bestelle bis zum 31.5. einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster und erhalte eine 100WP  Solaranlage umsonst dazu!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: Hilfe, Absorber Kühlschrank geht um Gasbetrieb spontan aus!

Hilfe, Absorber Kühlschrank geht um Gasbetrieb spontan aus! 11 Okt 2019 20:32 #21

  • Asche
  • Asches Avatar Autor
  • Abwesend
  • Premium Pössl
  • Pössl 2win, früher Pössl for6
  • Beiträge: 413
  • Dank erhalten: 276

Der Bert schrieb: ... Es ist eben ein Verschleißteil. In unserem Fall lässt es auch bereits nach ca. 100 Tagen nach...


Interessant. Du hast bereits ein Ersatz-TE in deinem Kühlschrank, der auch schon wieder nachlässt?

In meinen alten Pössl hatte ich 13 Jahre lang keinerlei derartige Probleme!
Gruß Daniel
Pössl 2win+ 2019 mit Aufstelldach auf Heavy Chassis, AGM 190 Ah, Solar 160 Wp, Büttner MT 4000 iQ, Votronic SMI 600-NVS, verstärkte Schraubenfedern vorn und 8" ZLF hinten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Asche.

Hilfe, Absorber Kühlschrank geht um Gasbetrieb spontan aus! 11 Okt 2019 21:24 #22

  • Der Bert
  • Der Berts Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 878
  • Dank erhalten: 1850
Nein ! Noch Original, nach zwei Jahren und 50 Nächten pro Jahr war der KS etwa 100 Tage in (Gas) Betrieb (ganz grob)
Und jetzt lässt das erste/Originale schon nach. Wie ich finde viel zu früh!
Aber jammern hilft nicht.
Grüße Bert
2win+, 2017, light, AHK, Thule Markise, Thule Fahrradträger,163PS, Euro6, 170mm ZLF, Goldige M9, 100Wp Solar, RT 100, LiFeYPO4, 1Kw WR.
8,6lVerbrauch, Honda 1100XX .
poesslforum.de/forum/mein-poessl/5737-2win-von-der-bert
Folgende Benutzer bedankten sich: Asche

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hilfe, Absorber Kühlschrank geht um Gasbetrieb spontan aus! 14 Okt 2019 18:41 #23

  • Asche
  • Asches Avatar Autor
  • Abwesend
  • Premium Pössl
  • Pössl 2win, früher Pössl for6
  • Beiträge: 413
  • Dank erhalten: 276
Yippie, mein Kühlschrank funktioniert wieder normal:


Nachdem heute der Kühlschrank erneut mehrfach ausging, ließ er sich schließlich überhaupt nicht mehr einschalten. Der Flammindikator hatte sich vorher immer weiter in Richtung weiß bewegt. In meiner Verzweiflung habe ich alles mögliche probiert, unter anderem auch das TE oben am Magnetschalter einmal abgeschraubt. Dazu habe ich diese messingfarbene Mutter am Ende des Kupferröhrchens gelöst:


Dabei habe ich festgestellt, dass das Ende des TEs etwas Spiel in seinem Sitz hat. Ich habe es probeweise mal während des Anziehens der Mutter rausgezogen, so daß es mit dem Ende nicht anliegt. Danach war alles gut, der Flammindikator stieg beim Zünden zügig in den grünen Bereich. So wie es sein soll.

Mich würde jetzt interessieren, was eigentlich los war. Hat der "falsche Sitz" des TE den Magnetschalter irgendwie daran gehindert richtig aufzumachen, so daß die Flamme einfach zu klein war? Kann es überhaupt sein, daß der Sitz des TEs sich im Verlauf der Zeit, z.B. durch thermische Längenänderungen, schleichend verändert?

Irgendwie rätselhaft!
Gruß Daniel
Pössl 2win+ 2019 mit Aufstelldach auf Heavy Chassis, AGM 190 Ah, Solar 160 Wp, Büttner MT 4000 iQ, Votronic SMI 600-NVS, verstärkte Schraubenfedern vorn und 8" ZLF hinten.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Der Bert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Asche.

Hilfe, Absorber Kühlschrank geht um Gasbetrieb spontan aus! 14 Okt 2019 21:27 #24

  • Asche
  • Asches Avatar Autor
  • Abwesend
  • Premium Pössl
  • Pössl 2win, früher Pössl for6
  • Beiträge: 413
  • Dank erhalten: 276
Hallo Johann,

du kannst das ja mal bei Gelegenheit probieren: Mutter am Magnetschalter ein paar Umdrehungen lösen, TE so weit wie möglich rausziehen und Mutter wieder anziehen.

Wenn es so wir bei mir wirkt, steht hinterher der Flammindikator bei Gasbetrieb weit im grünen Bereich...
Gruß Daniel
Pössl 2win+ 2019 mit Aufstelldach auf Heavy Chassis, AGM 190 Ah, Solar 160 Wp, Büttner MT 4000 iQ, Votronic SMI 600-NVS, verstärkte Schraubenfedern vorn und 8" ZLF hinten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hilfe, Absorber Kühlschrank geht um Gasbetrieb spontan aus! 14 Okt 2019 21:30 #25

  • Der Bert
  • Der Berts Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 878
  • Dank erhalten: 1850
Na das sind ja gute Nachrichten.
Was war los?!?!
Das TE erzeugt bei Erhitzung einen kleinen Strom.
Dieser hält mit einem kleinen Elektromagneten das Gasventil offen.
Reicht die "Magnetkraft" nicht aus fällt das Gasventil schlagartig zu. (Fällt stimmt nicht ganz, es ist Federbelastet)
Das Gasventil kennt also nur offen oder geschlossen, dazwischen gibt es nichts.
Vorstellbar wäre in deinem Fall, ein Kontaktproblem, bei so kleinen Strömen fallen auch kleinste Störungen groß ins Gewicht. Auch denkbar ist eine Art Kurzschluss bzw. Fehlstrom, wie schon Gesagt, auch kleinste Störungen...
Schön das es nur eine Kleinigkeit war, aber auch die muss man erstmal finden.
Super das du dran geblieben bist!

So wie der Indikator jetzt ist, sollte er auch sein!
Grüße Bert
2win+, 2017, light, AHK, Thule Markise, Thule Fahrradträger,163PS, Euro6, 170mm ZLF, Goldige M9, 100Wp Solar, RT 100, LiFeYPO4, 1Kw WR.
8,6lVerbrauch, Honda 1100XX .
poesslforum.de/forum/mein-poessl/5737-2win-von-der-bert
Folgende Benutzer bedankten sich: Asche

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Der Bert.

Hilfe, Absorber Kühlschrank geht um Gasbetrieb spontan aus! 15 Okt 2019 20:32 #26

  • clevermobil2
  • clevermobil2s Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Clobescout DLine in Orange
  • Beiträge: 408
  • Dank erhalten: 100
Was verbirgt sich hinter der Abkürzung TE?
Globescout D-Line, 3.0, Comformatik, 2Aufbaubatterien, Nl-Scheinwerfer, GS-Fahrwerk, Radhausschalen, Unterbodenwachs, Hohlräume mit FluidFilm behandelt, sonst Original.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hilfe, Absorber Kühlschrank geht um Gasbetrieb spontan aus! 16 Okt 2019 09:19 #27

  • hasigespann
  • hasigespanns Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 129
  • Dank erhalten: 66
Hallo Daniel,

was ist eine Bert`schen 12 V Schaltung ??

Gruß
Hans-Jürgen
Globecar Scouty Vario 499
Bj. 12.2011 Fiat Ducato 3.0

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hilfe, Absorber Kühlschrank geht um Gasbetrieb spontan aus! 16 Okt 2019 09:54 #28

  • Asche
  • Asches Avatar Autor
  • Abwesend
  • Premium Pössl
  • Pössl 2win, früher Pössl for6
  • Beiträge: 413
  • Dank erhalten: 276
Gruß Daniel
Pössl 2win+ 2019 mit Aufstelldach auf Heavy Chassis, AGM 190 Ah, Solar 160 Wp, Büttner MT 4000 iQ, Votronic SMI 600-NVS, verstärkte Schraubenfedern vorn und 8" ZLF hinten.
Folgende Benutzer bedankten sich: hasigespann

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hilfe, Absorber Kühlschrank geht um Gasbetrieb spontan aus! 05 Dez 2019 15:41 #29

  • Weltenbumler
  • Weltenbumlers Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 1
Hallo Daniel ,

habe das gleiche Problem.
Wackeln und rütteln von außen am Magnetschalter hilft erstmal. Kann also kein grßes Problem werden.
Der Indikator wandert wieder in den grünen Bereich.
Aber wie lange hilft das?
ie Blende über dem Kühlschrank bekomme ich leicht ab, aber dann.....
Da ist ein Block mit den beiden Drehschaltern. Wie komme ich an die Anschlüsse vom Magnetschalter?
Da bewegt sich nichts.
Kennst du den Trick.
Vielen Dank im voraus.
Erich
Roadcruiser; Citroen 130 PS, Spoiler, AHK,
ADL 3,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hilfe, Absorber Kühlschrank geht um Gasbetrieb spontan aus! 05 Dez 2019 17:13 #30

  • Asche
  • Asches Avatar Autor
  • Abwesend
  • Premium Pössl
  • Pössl 2win, früher Pössl for6
  • Beiträge: 413
  • Dank erhalten: 276
Guten Abend Erich,
in meinem Fahrzeug befindet sich über dem Absorberkühlschrank eine Inspektionsöffnung. Man kommt durch diese von hinten oben an den Magnetschalter ran. Es sieht dann so aus wie auf dem zweiten Bild in meinem Beitrag #27 in diesem Thread.
Falls es so eine Öffnung in deinem Fahrzeug nicht geben sollte (was mich wundern würde), musst du wohl wirklich von vorne ran. Dazu kann ich dir leider keinen Tipp geben.
Gruß Daniel
Pössl 2win+ 2019 mit Aufstelldach auf Heavy Chassis, AGM 190 Ah, Solar 160 Wp, Büttner MT 4000 iQ, Votronic SMI 600-NVS, verstärkte Schraubenfedern vorn und 8" ZLF hinten.
Folgende Benutzer bedankten sich: Weltenbumler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pösslforum kein Problem!

Holt Euch über das Pösslforum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pösslforum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten:

Affiliate Partner