Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Summit 600 Plus - Verzurrschienen Heckgarage - Motorradtransport

Summit 600 Plus - Verzurrschienen Heckgarage - Motorradtransport 14 Aug 2019 10:36 #21

  • Travelking
  • Travelkings Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 246
  • Dank erhalten: 125

@Travelking: Ich bin das Gewicht jetzt mal rein vom Datenblatt aus durchgegangen. Das würde beim 600er schon gehen vom reinen Gewicht, Achslast weiß ich jetzt nicht. Der Summit 600 Plus wird Fahrbereit mit 2760kg beworben. Mit Hochdach (+127kg), vollem Wasser etc. wäre man bei ca. 3t. Also noch ca 500kg für Motorrad, Bühne und Gepäck. Das halte ich für realistisch. Wenn Motorrad und Bühne 300kg wiegen, ist immer noch genug Luft nach Oben. Achslast wegen der Bühne könnte natürlich ein Thema werden. Auflastung auf über 3.5t hat ja noch mehr Nachteile als nur den Führerschein.


Na ja Gewichte von Datenblättern... Ich glaube keiner Statistik die ich nicht selber gefälscht ist ;-)
Ich habe mit Bühne und 250kg Moped knapp 2,4to Hinterachslast. Ohne weiß ich jetzt ehrlich nicht. Lag wenn ich mich recht erinnere aber gerade mal bei 2to. Nur hast du beim Light nicht die erforderlichen 2,4to. sondern je nach Modell gerade mal 1,9 bis 2to.

Noch mehr Nachteile? Nun ja. Ich bin eh immer nur 100km/h gefahren (auch als ich noch 'n 3,5 Tonner hatte. Überholverbote galten auch mit Anhänger für mich. Die höhere Maut in manchen Ländern? Jo das stimmt wohl. Hat mich in meinen Urlaubsregionen bislang aber nicht wirklich betroffen. Dafür brauche ich keine Angst vor Kontrollen haben und kann mitnehmen was ich möchte. Der einzig limitierende Faktor ist der Platz.
Das muß natürlich jeder für sich entscheiden. Wenn ich die "Nachteile" nicht haben will kann ich halt nicht das mitnehmen was ich möchte.
André ...heute hier, morgen dort
unterwegs im aufgelastetem Pössl Roadcruiser Citroen 163 HDI ALL-IN-Paket in Champagnersilber ;-)
Folgende Benutzer bedankten sich: robinio

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Summit 600 Plus - Verzurrschienen Heckgarage - Motorradtransport 14 Aug 2019 11:09 #22

  • Christoph S
  • Christoph Ss Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 2

robinio schrieb: Bei einem kleinen Motorrad könnte ich mir vorstellen, dass z.B. das Heck des Motorrads noch leicht in den Wohnraum reicht. Das ist natürlich nicht schön, aber wäre bei einem Motorradurlaub zu verschmerzen, wenn das Motorrad quasi jeden Tag bewegt wird und man immer wieder weiter zieht.

Unabhängig von der Achslast:
Eine MZ ETZ 150 reicht so weit hinein, dass der Kühlschrank nicht mehr aufgeht. Das Bett muss auch weg.
Ohne Rampe war sie (obwohl nur 130kg) nur mit 2 sehr kräftigen Männern einzuladen und die ganze Hütte stinkt nach 2-Takt-Auspuff. Kann ich nicht empfehlen.

Gruß
Christoph
Folgende Benutzer bedankten sich: robinio

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Summit 600 Plus - Verzurrschienen Heckgarage - Motorradtransport 14 Aug 2019 12:10 #23

  • stefan2230
  • stefan2230s Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 77
  • Dank erhalten: 41
@Christoph S: Bei meinem jetzigen und vorigen Grundriss ist das womo voll benutzbar, wenns Moped eingeladen ist. Dusche, WC, Kühlschrank, Kleiderschrank alles zugänglich !! Ich kann auch nach wie vor quer durchs Auto laufen!! Die einzige Einschränkung beim aktuellen womo ist, dass ich dann vorne schlafe, aber damit kommen wir zu robinios Frage.

@robinio: Im alten Womo konnte ich gleichzeitig mit dem Moped im Womo schlafen,......habe ich aber in über 300.000 km nur bei langen Anreisen (größer 1000km ) gemacht. Im Durchschnitt höchstens einmal im Jahr. D.h ich lade eigentlich immer aus!! Bei jetzigen Womo ist der Stand heute, Moped im Bus bedeutet vorne schlafen, Moped ausgeladen bedeutet hinten schlafen (das kann ich baulich auch ändern, ist derzeit aber nicht meine Absicht)
Zu den Betten: meine Betten und alles was dazugehört bleiben egal wie die Situation ist, immer im Fahrzeug. Beim Megamobil war der Klappmechanismus des hinteren Bettes für mich "kaufentscheidend".
Megamobil Sport 636 H3, Jumper Maxi 2.0 163PS, 6DE, 200AH, Kompressor, Druckwasser
Folgende Benutzer bedankten sich: robinio

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von stefan2230.

Summit 600 Plus - Verzurrschienen Heckgarage - Motorradtransport 14 Aug 2019 13:06 #24

  • Vario499
  • Vario499s Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 7145
  • Dank erhalten: 2270
Ohne Vorderradaufnahme/Wippe würde ich niemals ein Motorad innen transportieren.
Im Fall einer Gefahrenbremsung halten die Zurrösen nicht und auch der Airlineschienen schenke ich da kein Vertrauen .
Für mich gehört so etwas auf einen Anhänger.
Die Geschwindigkeitsbegrenzungen sind da wie bei der Auflastung, nur ohne Hängerbetrieb darf ich wieder uneingeschränkt fahren.
Gruß Michael
ex. Nugget HD 2006/125 PS, dann Vario499 2013/150 PS
nun Citroen Summit 640, 120kW, 05/18, 220Wp Solar
Folgende Benutzer bedankten sich: robinio

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Summit 600 Plus - Verzurrschienen Heckgarage - Motorradtransport 15 Aug 2019 17:39 #25

  • robinio
  • robinios Avatar Autor
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 7
  • Dank erhalten: 1
Vielen Dank für die zahlreichen Rückmeldungen.

Travelking schrieb: Noch mehr Nachteile? Nun ja. Ich bin eh immer nur 100km/h gefahren (auch als ich noch 'n 3,5 Tonner hatte. Überholverbote galten auch mit Anhänger für mich. Die höhere Maut in manchen Ländern? Jo das stimmt wohl.


Ich sehe ehrlich gesagt einige Nachteile bei über 3.5t. Der Camper soll bei mir auch als Alltagsfahrzeug dienen, ich muss zwar Alltag nicht so viel fahren, aber bei uns im mittleren Neckarraum gibt es leider einige LKW Verbote, LKW Durchfahrtsbeschränkungen, etc. Ob das bei einem KaWa kontrolliert wird weiß ich nicht, aber z.M. theoretisch sollte man sich dran halten. LKWs haben einen strikteren Bußgeldkatalog, man bekommt deutlich leichter Punkte. So weit ich weiß ist aktuell ist die LKW Maut für >3.5t in Deutschland im Gespräch. Andere Besteuerung, andere Versicherung, etc. Das ist natürlich immer sehr individuell und ich hab mich noch nicht im Detail mit dem Thema befasst.

@Christoph: Danke für den Hinweis. Ja das mit dem Kühlschrank hatte ich auch befürchtet und ist wirklich ein Argument gegen Transport im Auto.

@Stefan: Das klingt wirklich gut! Wenn man nicht so viel umbauen muss, dann ist das sehr komfortabel.

Wenn der Summit kommt, werde ich das nochmal genau vermessen, aber ich tendiere jetzt eigentlich schon eher zur Bühne.
Folgende Benutzer bedankten sich: Travelking

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Summit 600 Plus - Verzurrschienen Heckgarage - Motorradtransport 16 Aug 2019 09:59 #26

  • ddolezal
  • ddolezals Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 5
Mein Motorrad wiegt 395 Kilo. Was soll ich tun?

:blink:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Summit 600 Plus - Verzurrschienen Heckgarage - Motorradtransport 16 Aug 2019 10:31 #27

  • Car-Tourist
  • Car-Tourists Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 149
  • Dank erhalten: 125
Hi,

das gleiche Problem ha ich auch, bei mir sind es 360kg bzw. 280kg.
Da geht eh nur ein Hänger.

Ich bin aktuell auf der Suche, bei mir wird es wohl ein kippbarer Multihänger von Tema (Preis/Leistung) für mich in Ordnung

Grüße

Patrick
Pössl 2 win R plus, 3,5 to heavy Chasis, Markise, Alden 60erSat Anlage mit 22 Zoll TV, Klimaautomatik, Alpine X902D-DU, AHK, 110w Solar, DuoControlCS, Raintec RT 100

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Summit 600 Plus - Verzurrschienen Heckgarage - Motorradtransport 16 Aug 2019 10:50 #28

  • robert-ammersee
  • robert-ammersees Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 197
  • Dank erhalten: 78

ddolezal schrieb: Mein Motorrad wiegt 395 Kilo. Was soll ich tun?

:blink:

Eine Goldwing ist kein Motorrad. ;)
Clever Runner636 4/2019
Citroen blueHDI 163PS
Folgende Benutzer bedankten sich: Travelking

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Summit 600 Plus - Verzurrschienen Heckgarage - Motorradtransport 16 Aug 2019 11:26 #29

  • Car-Tourist
  • Car-Tourists Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 149
  • Dank erhalten: 125
Robert,

nicht immer an Nipponseinerlei denken B)

Da gibt es noch Indian, Triumph, Harley und BMW

Grüße

Patrick
Pössl 2 win R plus, 3,5 to heavy Chasis, Markise, Alden 60erSat Anlage mit 22 Zoll TV, Klimaautomatik, Alpine X902D-DU, AHK, 110w Solar, DuoControlCS, Raintec RT 100

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Car-Tourist.

Summit 600 Plus - Verzurrschienen Heckgarage - Motorradtransport 16 Aug 2019 11:33 #30

  • robinio
  • robinios Avatar Autor
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 7
  • Dank erhalten: 1
Oder Moto Guzzi ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.668 Sekunden