Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: FotoScout

Bestelle hier einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA:

2Win Vario, erster Auflug, erste Problemchen 10 Jan 2022 06:59 #11

  • T4Camper
  • T4Campers Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 51
  • Dank erhalten: 12
Hallo Armin, vielen Dank für's Mitteilen Deiner Erfahrung! Es sind ja an für sich nur Kleinigkeiten, die alle zu beheben sind. Jetzt kommt's eben drauf an, wie der Händler darauf reagiert, wie es mit Terminen und Entgegenkommen aussieht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

2Win Vario, erster Auflug, erste Problemchen 10 Jan 2022 11:44 #12

  • paulipössl
  • paulipössls Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 977
  • Dank erhalten: 594
Hallo T4Camper.
ich habe ebenfalls einen 2WinVario, allerding mit der "verherigen" Inneneinrichtung. Mein Raumbad hat ja auch einen Lamellenvorhang, der läuft allerdings in einer Metallschiene, die passend gebogen ist. Im Türbereich erscheint mir die Plastikschiene zu lang zu sein, und deshalb eine Beule zu haben. Im Eck braucht die Plastikschiene wohl ein Stück, damit die Form stabil bleibt. ist halt eine sehr enge Kurve. An meinem Abwassertank habe ich eine solche Tankheizung selbst nachgerüstet. Dabei hatte ich die gleichen Probleme wie bei deiner Heizmatte. Trotz penibelster Entfettung der Klebestelle am Tank mit Alkohol löste sich die Heizmatte wieder ab. Nach zwei weiteren vergeblichen Klebeversuchen habe ich mittlerweile aus wetterbeständigem Kunstfaserstoff eine Art Tuch genäht, das mittels Kabelbindern die Heizmatte an den Tank drückt. Das war sehr nervig, bis es endgültig gehalten hat. Zum Thema Tisch kann ich nur sagen, egal wie der ausschaut, ich mache stets während der Fahrt beide Sicherheitsgurte drum.... denn wenn der mal geflogen kommt.... An der Stelle mit dem Loch ohne Schraube. Da könnte dein Händler die Schraube ergänzen und dann Deko drauf machen. In meinem Fahrzeug sind das so kleine Plastikkappen, in anderen Modellen ist das ein passender kleiner Aufkleber. Summa sumarum würde ich einen Termin beim Händler machen...
paulipössl
2017er 2 Win Vario auf Jumper 118KW, weiß, All-In, Wohnwelt Nizza, Keller mit Vollauszug und Fach für die Campingmöbel, Fiamma Markise 3,5m, Safefill Gasflasche, 170mm (6,5") Zusatzluftfederung, 16" AUTEC Alus, im CBE hängendes Relais der Wasserpumpe selbst ausgetauscht

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

2Win Vario, erster Auflug, erste Problemchen 10 Jan 2022 13:15 #13

  • T4Camper
  • T4Campers Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 51
  • Dank erhalten: 12
Vielen Dank für Deine ausführliche Antwort.
Ich habe dem Werkstattmeister mal eine Email mit entsprechenden Bildern geschickt.
Wie gesagt, ich bin nicht besonders pingelig, aber ausgefranste Löcher ohne Schraube, und schief eingesetzte Teile, das muss ja wirklich nicht unbedingt sein. Wir werden sehen, wie kulant sich da der Händler verhält. Bis jetzt habe ich mit der Werkstatt gute Erfahrungen gemacht.
Aber ehrlich, das mit dem Tisch fuchst mich. Diese Gleitschiene wird in sovielen (Pössl) Campern verbaut. Und dieses Rappeln und Herumrutschen hätte doch schon irgendwo thematisiert werden müssen, wenn es bei allen Exemplaren so wäre!?
Den Tisch komplett abzunehmen behalte ich jedenfalls als mögliche Option im Hinterkopf. Und ihn mit den Gurten zu sichern werde ich auch mal testen! ;-)
Nochmals Danke und beste Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von T4Camper.

2Win Vario, erster Auflug, erste Problemchen 12 Jan 2022 16:36 #14

  • Michael_unterwegs
  • Michael_unterwegss Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 16
  • Dank erhalten: 5
Oh, da gibt es wohl leider doch einige Punkte, die bei einem Neufahrzeug so nicht sein sollten.
Bei unserem 2WinVario muss ich da wohl auch nochmal genauer hinschauen. Auch bezüglich der sich lösenden Heizmatte scheint es sich ja nicht um einen Einzelfall zu handeln. Dann sollte ich diese Heizung wohl auch mal anwerfen und schauen was passiert, ob sich unsere ebenfalls ablöst.
Bei einem Camper erwarte ich zwar nicht, dass alles ruhig ist wie in einem PKW, aber auch wir vernehmen in unserem deutliche Klappergeräusche von hinten. Wir werden uns als erstes wohl selbst mal auf die Ursachensuche begeben.
Der Tisch ist wirklich nicht das Gelbe vom Ei, da bleibt eigentlich nur diesen während der Fahrt irgendwo anders zu verstauen, auch wenn das dem Nachwuchs nicht gefallen dürfte.

Zurück zu Frage, pingelig hin oder her, die Punkte würde ich auch bemängeln.

Viele Grüße
Michael
VW T3 syncro 1991 - Ex Postbus - Selbstausbau - 1,9 TDI 85 kW - weiß -
Pössl 2Win Vario `21 auf Citroen Jumper Basis - 2,2 BlueHDI 121 kW - Light - Eisengrau -

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

2Win Vario, erster Auflug, erste Problemchen 12 Jan 2022 16:55 #15

  • T4Camper
  • T4Campers Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 51
  • Dank erhalten: 12
Danke für Deine Antwort, Michael!
In der Bedienungsanleitung steht ja zum Tisch, dass dieser während der Fahrt abgenommen werden soll. Aber ehrlich, wer macht das? Meine Kids lieben auch den Tisch bei langen Fahrten im Camper. Bei dieser Konstruktion muss man sich dann entscheiden zwischen "rutscht hin und her", oder "ist arretiert und klappert heftig"...
Mal gespannt was die Werkstatt damit macht, viel Hoffnung habe ich da allerdings nicht. Werde mir selbst eine Lösung überlegen. Im Hymer war es eine Konstruktion die sich verschieben ließ bei angehobener Tischplatte, und ansonsten wirklich bombenfest hielt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

2Win Vario, erster Auflug, erste Problemchen 13 Jan 2022 23:39 #16

  • Korsika
  • Korsikas Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 285
  • Dank erhalten: 341
Hey ihr,
Bezüglich des Tisches den wir auch regelmäßig zum Bett umbauen und in der unteren Schiene einhängen haben wir folgendes angepasst. Im Campingfachhandel nochmals zwei von den Verriegelungen bestellt und zusätzlich montiert. Dadurch ist er deutlich stabiler in der Schiene und kippt auch nicht raus wenn man sich Mal etwas aufstützt. War günstig und schnell gemacht und der Tisch ist immer recht fest an seinem Platz.
Lieben Gruß Peter
Summit 600 Plus 04/2018, 163 PS, Profondo Rot, Heavy, Solar, Caratec Sound, 5 Sitzplätze, Sonnensegel, BlueBattery D1, Ambiente Beleuchtung, div. Zusatzeinbauten;
Folgende Benutzer bedankten sich: T4Camper

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

2Win Vario, erster Auflug, erste Problemchen 14 Jan 2022 10:25 #17

  • T4Camper
  • T4Campers Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 51
  • Dank erhalten: 12
Ok. Interessant. Und klappern tut bei Dir nichts, wenn der Tisch arretiert ist, auch während der Fahrt?
Folgende Benutzer bedankten sich: Malibu48

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

2Win Vario, erster Auflug, erste Problemchen 15 Jan 2022 23:47 #18

  • Korsika
  • Korsikas Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 285
  • Dank erhalten: 341
Der Tisch klappert überhaupt nicht. Nur war es vorher nicht so super stabil wenn Mann sich Mal auf der Kante aufgestützt hat. Was bei uns dort klappert ist das Rollo vom Fenster wenn es ganz unten ist. Eine Stufe hoch und klappern ist weg.
Lieben Gruß Peter
Summit 600 Plus 04/2018, 163 PS, Profondo Rot, Heavy, Solar, Caratec Sound, 5 Sitzplätze, Sonnensegel, BlueBattery D1, Ambiente Beleuchtung, div. Zusatzeinbauten;
Folgende Benutzer bedankten sich: T4Camper

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

2Win Vario, erster Auflug, erste Problemchen 15 Jan 2022 23:52 #19

  • T4Camper
  • T4Campers Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 51
  • Dank erhalten: 12
Interessant. Es klapperte vorher auch nicht, Dir ging es nur um zusätzliche Stabilität?
Dann bin ich mal gespannt, was mein Händler damit anfangen wird. Das Rappeln von diesem Mechanismus ist bei uns echt nervtötend.
Danke für Deine Antwort! :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

2Win Vario, erster Auflug, erste Problemchen 16 Jan 2022 10:32 #20

  • paulipössl
  • paulipössls Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 977
  • Dank erhalten: 594
Hallo T4Camper,
bei meinem 2WinVario klapperte auch etwas. Bis ich in der Bedienungsanleitung gelesen habe, dass das obere Bett während der Fahrt abzusenken ist... Nun ist Ruhe! Bist du sicher, dass es der Tisch ist?
paulipössl
2017er 2 Win Vario auf Jumper 118KW, weiß, All-In, Wohnwelt Nizza, Keller mit Vollauszug und Fach für die Campingmöbel, Fiamma Markise 3,5m, Safefill Gasflasche, 170mm (6,5") Zusatzluftfederung, 16" AUTEC Alus, im CBE hängendes Relais der Wasserpumpe selbst ausgetauscht

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pösslforum kein Problem!

Holt Euch über das Pösslforum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pösslforum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten:

Kastenwagentreffen - Wir bringen
Kastenwagen Fans zusammen.