Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: kiwi05

Bestelle bis zum 31.5. einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster und erhalte eine 100WP  Solaranlage umsonst dazu!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Aufstelldach / Zeltdach - Roadcar Mod. 2020 - Umbauten (z.B. für Solar) 02 Nov 2020 19:01 #1

  • upwind_anderl
  • upwind_anderls Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 43
  • Dank erhalten: 10
Servus zusammen,

wer hat denn alles ein Aufstelldach und hier bereits Modifikationen vorgenommen!? (Ja, den Thread wo jemand hinter seinem AD eine PV installiert kenne ich ;) )

Hintergrund der Frage, ich finde leider zu wenig Unterlagen oder technische Informationen zum Dach selbst.
Ich vermute, dass es dieser Aufsteller hier sein könnte: Reimo Aufsteller 120x200 wobei mir der Preis schon arg günstig vorkommt, der Listenpreis bei Roadcar ist ja immerhin stolze 3.999,-EUR und das wäre schon ein krasser Faktor bzw. ein krasser Aufpreis "nur für die Montage".

Auf was ich hinaus will, wer hat den bereits Schienen in die vorhergesehenen Dachspalten montiert und für welchen Zweck und welche Schienen.
Wer hat denn bereits eine PV Platte (nicht die flexible!) auf das GFK geschraubt oder geklebt und wie habt ihr die Verspoilerung gelöst (Das Dach hat ja eine ziemliche Wölbung).
Wer hat vielleicht andere Dinge vor mit seinem Dach (Materialtransport / Dachbox) und traut sich hier ein bisschen was.


PS: An die Moderatoren, ich weiß leider nicht wirklich ob dieses Thema ein Allgemeinthema ist, oder Roadcar speziell :huh: :dry: Jedenfalls lass ich mich gerne eines besseren belehren und würde auch sofort das Thema umbenennen!

PPS: An alle - gibt es ÜÜÜBERHAUPT soooo viele verschiedene Aufstelldach Hersteller für den KaWa?! Oder sind diese sehr überschaubar.
2020 Ducato Roadcar 540 - Aufstelldach

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von upwind_anderl.

Aufstelldach / Zeltdach - Roadcar Mod. 2020 - Umbauten (z.B. für Solar) 02 Nov 2020 21:47 #2

  • m_kiess
  • m_kiesss Avatar
  • Abwesend
  • Neu dabei
  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 6
Guten Abend zusammen,

ich habe auf der CMT 2020 einen Summit 600 Plus mit AD bestellt und da wird vom Händler
das Solarpaket MT-280 FL von Büttner Elektronik darauf montiert.

Das Paket beinhaltet 2 Flat Module die drauf geklebt werden.

So, das ganze soll jetzt im November kommen, bin selbst auch gespannt.

Wenn ich den Wagen habe, dann kann ich mal Bilder einstellen und mehr davon berichten.

Grüße

Martin
Summit 600+, bestellt: 01/2020, Liefertermin: 1.: 08/2020 -> 11/2020 (hoffentlich),
160PS, Automatik, Maxi, Weiß, Aufstelldach, Solar Büttner 280 Watt, 1 x Gastank, Liontron 150Ah, Markise, All-In, ...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aufstelldach / Zeltdach - Roadcar Mod. 2020 - Umbauten (z.B. für Solar) 04 Nov 2020 19:32 #3

  • Bünzel
  • Bünzels Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 21
  • Dank erhalten: 5
... in meinem Roadcar 530 aus 2020 ist das SCA 212 verbaut.

Gruß
Gruß
Bünzel
Opel Combo 1,6 CNG Eigenausbau
Roadcar 540 m. Aufstelldach, Citroen 140PS erwartet Sommer 2020
Folgende Benutzer bedankten sich: upwind_anderl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aufstelldach / Zeltdach - Roadcar Mod. 2020 - Umbauten (z.B. für Solar) 17 Nov 2020 21:14 #4

  • upwind_anderl
  • upwind_anderls Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 43
  • Dank erhalten: 10
Mein Ziel war es den ursprünglichen Post immer weiter zu editieren wenn im Thread passende Einträge kommen, damit am Ende nicht jemand den kompletten Thread beackern muss wenn er Infos sucht.Leider geht das hier auf dem Board wohl nicht.


Also @Bünzel hat Recht! Das ist das SCA 212 :)
Leider gibts weder Download Material zum Dach noch gibt SCA selbst Auskunft dazu.
(Anfrage via Mail vor über einer Woche)

Daher hab ich bevor ich loslege mit meinem Anbau erstmal die Istlage festgehalten.
Ich stelle es hier rein damit weitere Intressenten sich daran orientieren können:


Für mich die beste Methode um Kabel z.B. nach unten zu führen ist entlang der langen Gasfeder.
Hier muss man wohl nur die 45cm irgendwie flexibel halten. Das schöne daran, die Kabel wären ausserhalb meines Zelts.


Das Dach hat zumindestens hier wo eventuell Schienen montiert werden könnten folgende Abmessungen:
[/b][/b]
Hier wäre der Plan Alu Profile zu verwenden, die können schön sauber nach unten verschraubt werden ( = ebenfalls ausserhalb vom Zeltdach) und dann für weitere Zwecke zur Montage genutzt werden :)
2020 Ducato Roadcar 540 - Aufstelldach

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von upwind_anderl.

Aufstelldach / Zeltdach - Roadcar Mod. 2020 - Umbauten (z.B. für Solar) 17 Nov 2020 21:43 #5

  • Mabaxc90
  • Mabaxc90s Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 110
  • Dank erhalten: 66
Hallo,
Ich hab auf mein Aufstelldach bei meinem alten TI Airlineschienen mit SIka 252 NUR geklebt. Da kannst du rechnerisch das ganze Auto dran hochheben, hält auf jeden Fall
Auf die Airlines kannst du alles mögliche montieren.
Kabel hab ich aussen ganz hinten wo der Hub am kleinsten ist als Spiralkabel verlegt. Ich konnte durch nen Pilzlüfter ins Auto ohne zu bohren.
Geht es bei dir vielleicht durch die dritte Bremsleuchte, würde sich anbieten? Von da zu den Rücklichtern und unter dem Auto nach vorne zum Batteriekasten und da ins Auto und unter die Sitze wo die Aufbaubatterie ist (?).
Gruß Markus
Adria Twin Supreme 640 SLB 06/20
Ducato 160 PS, Liontron 150Ah, Solar 260Wp, Zusatzluftfeder SMV, Lesjöfors, E-Bike Träger Eigenbau, 255/55 R18 Borbet, und einiges anderes....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aufstelldach / Zeltdach - Roadcar Mod. 2020 - Umbauten (z.B. für Solar) 17 Nov 2020 23:05 #6

  • upwind_anderl
  • upwind_anderls Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 43
  • Dank erhalten: 10
Hört sich auch gut an!
Coole Teile!
Kannte diese Airline Schienen tatsächlich nur vom sehen in anderen Bereichen und wäre wohl gar nicht auf die Idee gekommen.

Die Frage ist am Ende wenn es bei mir dann doch vielleicht nur die PV wird, ist es eventuell gar nicht so notwendig hier alle möglichen Freiheiten zu haben wie es diese Schienen bieten.
Die Kabeldurchführung ins Auto ist tatsächlich noch die größte Sorge!
Von hinten bis nach vorne ist natürlich schade um den zusätzlichen Weg.
Am großen Dämpfer entlang runter und dann schon irgendwo in der Nähe von den Sitzkonsolen zu sein hätte halt auch seinen Scharm :)
2020 Ducato Roadcar 540 - Aufstelldach

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aufstelldach / Zeltdach - Roadcar Mod. 2020 - Umbauten (z.B. für Solar) 18 Nov 2020 07:52 #7

  • jaja
  • jajas Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 1287
  • Dank erhalten: 768
Auch hier sollte die Möglichkeit bestehen, durch das Heki mit dem Kabel in das Innere des Fahrzeuges zu kommen.
VG, Jürgen
seit 03/2020: Clever Celebration auf Citroen mit 140 PS, 3,5to light,
Truma D6E, Vitrifigo Twin Tower, 2x100W Solar, Victron Smartshunt + Venus auf Raspberry, RUT955, Kenwood DMX7017DABS und sehr zufrieden!!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aufstelldach / Zeltdach - Roadcar Mod. 2020 - Umbauten (z.B. für Solar) 18 Nov 2020 08:25 #8

  • upwind_anderl
  • upwind_anderls Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 43
  • Dank erhalten: 10

jaja schrieb: Auch hier sollte die Möglichkeit bestehen, durch das Heki mit dem Kabel in das Innere des Fahrzeuges zu kommen.
VG, Jürgen

Aber dann habs ichs ja "im Zelt" und weiterhin das Längenausgleichsproblem ;)

Ich will ja gerade eben die in diesem Fall recht besondere Chance nutzen am Schlafzimmer vorbei irgendwie von aussen rein zu kommen :)
2020 Ducato Roadcar 540 - Aufstelldach

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pösslforum kein Problem!

Holt Euch über das Pösslforum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pösslforum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten:

Kastenwagentreffen - Wir bringen
Kastenwagen Fans zusammen.