Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: FotoScout

Bestelle hier einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA:

Roadcar 540 - normales Bett aufstocken für mehr Stauraum 09 Jan 2022 14:52 #21

  • HPeter
  • HPeters Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1023
  • Dank erhalten: 567

... werden wir, wie oben geschrieben das ganze nochmal um 5-6cm absenken. Dann passen die Räder immernoch rein, ohne Federgabel zusammenzurren oder Sattel absenken zu müssen.

@Brezhoneg: die Anpassungen schon umgesetzt? Neue Bilder? :-)

@all: mehr Bilder liefert Google, speziell dort Bilder auswählen.
Suchbegriff: "Fahrräder Bett Kastenwagen"
Nach mehreren guten Pössl D-Line und einem unerfreulichen H-Line Summit... jetzt mit Etrusco V 5900 DB. Schlanker 5,95m TI inklusive Heckgarage unterm Bett für zwei Mountain Bikes, Tisch, Stühle und diversen Kleinkram. Qualität in Ordnung, Lieferzeit kurz. PASST. :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Roadcar 540 - normales Bett aufstocken für mehr Stauraum 10 Jan 2022 06:45 #22

  • Horsti11
  • Horsti11s Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 16
  • Dank erhalten: 18
Moin die Damen und Herren,ich hatte kein Vertrauen in die Möbel und leite die Kräfte direkt in den Boden ab. Um das Bike "unter" das Bett einschieben zu können (und um die Garage durchgängig / zugänglich zu halten) ist meine Schlafstätte anhebbar. Hat zusätzlich den Effekt, den Bus nicht immer exakt ausrichten zu müssen und ohne das Bett abzubauen an den grossen Stauraum zu kommen.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: twz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Horsti11.

Roadcar 540 - normales Bett aufstocken für mehr Stauraum 10 Jan 2022 14:08 #23

  • HPeter
  • HPeters Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1023
  • Dank erhalten: 567

... Ich hatte kein Vertrauen in die Möbel und leite die Kräfte direkt in den Boden ab. Um das Bike "unter" das Bett einschieben zu können (und um die Garage durchgängig / zugänglich zu halten) ist meine Schlafstätte anhebbar. Hat zusätzlich den Effekt, den Bus nicht immer exakt ausrichten zu müssen und ohne das Bett abzubauen an den grossen Stauraum zu kommen.

Coole Lösung!

Es sieht fast so aus als ob du das Bett elektrisch anheben kannst???
Interessant, was hast du da für eine Technik verwendet?
Nach mehreren guten Pössl D-Line und einem unerfreulichen H-Line Summit... jetzt mit Etrusco V 5900 DB. Schlanker 5,95m TI inklusive Heckgarage unterm Bett für zwei Mountain Bikes, Tisch, Stühle und diversen Kleinkram. Qualität in Ordnung, Lieferzeit kurz. PASST. :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von HPeter.

Roadcar 540 - normales Bett aufstocken für mehr Stauraum 10 Jan 2022 14:14 #24

  • twz
  • twzs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1340
  • Dank erhalten: 738
google mal Hubzylinder 12 V, Elektrozylinder 12 V, Linearantrieb etc.
mit freundlichen Grüßen
twz

Wenn Dir jemand sagt:
Das geht nicht!
Denke daran,
es sind Seine Grenzen, nicht Deine!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von twz.

Roadcar 540 - normales Bett aufstocken für mehr Stauraum 10 Jan 2022 19:37 #25

  • Horsti11
  • Horsti11s Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 16
  • Dank erhalten: 18
Hi HPeter

Linearantriebe mit jeweils 750N. Die aufzunehmenden Kräfte habe ich über verstärkte Seitenwände in den Boden abgeleitet. Im Gegensatz zum regulären Bett liegt beim Höhersetzen das komplette Gewicht sonst nur noch auf den senkrechten, dünnen inneren Presshölzern. (Original liegen Kopf/Schultern und Waden auf den kompletten Schränken auf). Wer nur statisch höher baut mag dem vertrauen, bei der beweglichen Lösung wäre mir das im Dauerbetrieb nicht recht.

Anfangs hatte ich die drei getrennt gesteuert um unebenes Stehen in zwei Richtungen ausgleichen zu können. Ist für mich alleine aber gar nicht notwendig, ich kann auf meine Liegewiese eh liegen wie ich möchte und der Kopf ist immer irgendwo oben :-)

Wenn es um das reine Anheben unbelastet geht, kann man auch schwächere Antriebe wählen die dafür schneller sind.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Horsti11.
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pösslforum kein Problem!

Holt Euch über das Pösslforum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pösslforum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten:

Kastenwagentreffen - Wir bringen
Kastenwagen Fans zusammen.