Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: kiwi05

Bestelle hier einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA:

Kondenz, es tropft 04 Jan 2024 10:55 #1

  • faxe
  • faxes Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 43
  • Dank erhalten: 5
Hallo zusammen,
Wir haben unseren Roadcar einige Jahre auch im Winter bis minus 25 Grad benutzt. Jetzt waren wir in Norddeutschland bei minus 9 und plötzlich tropfte es ueber dem Seitenfenster sehr stark und das Polster ueber der Schiebetuer wurde klitschnass. Auch das Polster ueber den Hecktueren wurde feucht.
Frage, kann man den RoadCar nicht im Winter nutzen und wenn nein, welcher Pössl ist Winterisoliert?
Danke im Vorwege für die Hilfe
Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kondenz, es tropft 04 Jan 2024 11:08 #2

  • heiwi
  • heiwis Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 702
  • Dank erhalten: 742
Peter,
eine Frage: wenn Ihr Euch bei niedrigen Temperaturen im Pössl aufhaltet, vor allem in der Nacht, dichtet Ihr alles ab oder sorgt Ihr auch für eine gewisse Luftzirkulation? Falls nicht, brauchst Du nicht weiter nach Erklärungen suchen oder fragen.
Gruß Willi
Man reist ja nicht, um anzukommen, sondern um zu reisen.

1971 bis -93 VW-T2, ab 03. 2018 Summit 640, Citroen 163 PS, 3,85 to Zul., Solar 200W, Wechselr.1800W, Liontron 150Ah, Truma 6E, Goldschmitt 6", Spurverbr. mit 16-Zöllern, Kenwood dab+, Alugastankflaschen, Außendusche

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kondenz, es tropft 04 Jan 2024 11:19 #3

  • Drehzahl
  • Drehzahls Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2628
  • Dank erhalten: 1632
Wenn es tatsächlich "klitschnass" wird ist das kein Kondenswasser mehr sondern eher ein Wassereinbruch über Heki o.ä. Am besten mal die Rahmen der Hekis demontieren, geht schnell. Oft sieht man dann schon das Übel.
Gruß,
Michael
Folgende Benutzer bedankten sich: momahduh, midiba65, Usko, Sellerie

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kondenz, es tropft 04 Jan 2024 11:24 #4

  • NaturRosi
  • NaturRosis Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 630
  • Dank erhalten: 1726

Wir haben unseren Roadcar einige Jahre auch im Winter bis minus 25 Grad benutzt.

Frage, kann man den RoadCar nicht im Winter nutzen und wenn nein, welcher Pössl ist Winterisoliert?


Du hast ihn schon einige Jahr im Winter benutzt und nun fragst du, ob man ihn im Winter nutzen kann? Das müsste du doch aus eigener Erfahrung viel besser wissen, als die meisten hier, die nur wenig, bis gar nicht im Winter unterwegs sind. Ich verstehe es so, dass du das Problem erst jetzt hast. Also, was ist nun anders? Möglicherweise ist irgendwo ein Undichtigkeit, wo Wasser reinkommt. Ich kann mir das alleine auf Kondenswasser nicht vorstellen.

PS: Wir sind auch im Winter zu viert mit einem Roadcar unterwegs und hatten bisher noch keine Probleme, selbst bei -30°C nicht.
Roadcar R640, 2.2 l 165 PS heavy, AHK, Thule Markise, Truma D6 mit CP+, LiFePO4 180Ah, BlueBattery, 350 Watt WR, Trenntoilette, 18" ORC mit RouteComfort Plus
www.naturfotografie-rosengarten.de
Folgende Benutzer bedankten sich: Wysu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von NaturRosi.

Kondenz, es tropft 04 Jan 2024 13:42 #5

  • heiwi
  • heiwis Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 702
  • Dank erhalten: 742
Das hieße dann aber, daß er plötzlich an 2 Stellen einen Wassereinbruch hat!!??
Man reist ja nicht, um anzukommen, sondern um zu reisen.

1971 bis -93 VW-T2, ab 03. 2018 Summit 640, Citroen 163 PS, 3,85 to Zul., Solar 200W, Wechselr.1800W, Liontron 150Ah, Truma 6E, Goldschmitt 6", Spurverbr. mit 16-Zöllern, Kenwood dab+, Alugastankflaschen, Außendusche

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kondenz, es tropft 04 Jan 2024 14:36 #6

  • Drehzahl
  • Drehzahls Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2628
  • Dank erhalten: 1632
Nein, das Wasser sucht sich seinen Weg. Da reicht es schon aus wenn einer vorne sitzt oder hinten liegt um Neigung zu erzeugen.
Gruß,
Michael
Folgende Benutzer bedankten sich: XP-Skipper, Sellerie

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kondenz, es tropft 04 Jan 2024 15:23 #7

  • XP-Skipper
  • XP-Skippers Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2373
  • Dank erhalten: 1745
Vielleicht könnte Faxe mal ein paar Bilder einstellen. Tropfen kann ich ja noch nachvollziehen aber Polster über der Schiebe und Hecktür kann ich nachvollziehen.
Wenn es denn kondensierende Luftfeuchtigkeit wäre, würden zuerst doch die kälteren Fensterscheiben alle mit Tropfenbildung betroffen sein. Oder die Hecktüren ganz unten, da ist es immer nass oder bei - 9 auch gefroren.
Da ist wohl tatsächlich was anderes im argen.
Gruß Harry
Summit 640 Prime, BJ 2023, 180 PS/ AT, schwarz metallic,
LED von Osram, Blinker & Leuchten von Litec, Brock RC25T Felgen in schwarz, 2x106Ah Lithium, 2x Schaudt 121525, Bluebattery D2, Dieselzusatzheizung Unterflur Calor CA4, Alpine iLX905DU8S/Multiview, Viovo A129Pro Dashcam, Clesana C1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kondenz, es tropft 04 Jan 2024 15:26 #8

  • CleRun636
  • CleRun636s Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 136
  • Dank erhalten: 146

Das hieße dann aber, daß er plötzlich an 2 Stellen einen Wassereinbruch hat!!??


War bei meinem Runner tatsächlich so (ähnlich)
Zuerst das Fenster hinten rechts, 1 Monat später dann das Fenster hinten links, weitere 6 Wochen später dann das hintere Heki ... ich habe dann alle 3 Fenster neu eindichten lassen. Ich vermute, es wurde ab Werk mit "schlechter" Dichtmasse und/oder bei "falschen" Temperaturen ab/eingedichtet, so dass sich die Dichtmasse nach ca. 3,5 Jahren fast gleichzeitig "aufgelöst" hatte.
Beste Grüße
Frank

Clever Runner 636 (5/19)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kondenz, es tropft 04 Jan 2024 18:17 #9

  • Runner
  • Runners Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 4041
  • Dank erhalten: 2894
Es ist beim Roadcar tatsächlich Kondenswasser. Die Polster über der Schiebetür und hinten re und li oben sind auf das nackte Blech geklebt. Dahinter befinden sich Hohlräume die nicht isoliert sind. Bei den Polstern handelt es sich um billigen Schaumstoff der das Wasser wie ein Schwamm aufnimmt.Hinter den Sperrholzverkleidungen ,neben den Hecktüren,ist blankes Blech !
Ich habe das 2 mal während der Gewährleistung bemängelt.Man sagte mir das es von den Dachfenstern kommt und hat daraufhin die Dachhauben neu abgedichtet.
Es hat nichts gebracht. im letzten Winter hat es sogar aus der LED in der Dachmitte getropft.
Aktuell waren wir 6 Tage über Silvester unterwegs,da es nicht so kalt war,ging es so...
Schaut mal hinter der mittleren LED Deckenleuchte,dann könnt ihr wunderbar ein Teil der Isolierung sehen. Ihr müsst sie abbauen und mit der Taschenlampe schauen.
Grüße Reinhold


1983 VW Bulli T2 50 PS Selbstausbau mit Hochdach
1999 Detleffs A560 75PS
2002 Mazda E2200 Selbstausbau mit Hochdach 63PS
Pössl 2WIN 2,2L 120PS Erstzulassung Jan. 2009 ,verkauft März 2017.
Roadcar R600 Multijet 2 115PS 2,0 L .Am 18.12.17 angekommen,Zulassung 3.1.18

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kondenz, es tropft 04 Jan 2024 18:27 #10

  • XP-Skipper
  • XP-Skippers Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2373
  • Dank erhalten: 1745
Also mit Polster ist der Fahrzeughimmel gemeint?

Der soll genau wie viele Andere mit 20mm an Wand und Decke isoliert sein.
Gruß Harry
Summit 640 Prime, BJ 2023, 180 PS/ AT, schwarz metallic,
LED von Osram, Blinker & Leuchten von Litec, Brock RC25T Felgen in schwarz, 2x106Ah Lithium, 2x Schaudt 121525, Bluebattery D2, Dieselzusatzheizung Unterflur Calor CA4, Alpine iLX905DU8S/Multiview, Viovo A129Pro Dashcam, Clesana C1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von XP-Skipper.
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

Sponsoren

Das Pössl Forum ist für alle kostenfrei und finanziert sich über passende Werbung. Klickt doch gerne mal auf die Werbebanner und schaut, ob für Euch was dabei ist. Und sparen könnt ihr damit oft auch noch! 🚐💨🤩

Wollen Sie auch das Pössl Forum unterstützen?

Dann schicken Sie einfach unverbindlich eine Email:

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pössl Forum kein Problem!

Holt Euch über das Pössl Forum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pössl Forum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten: