Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Kein Lattenrost/Brett im aktuellen Modell?

Kein Lattenrost/Brett im aktuellen Modell? 10 Sep 2019 14:14 #31

  • mikcor
  • mikcors Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 65
  • Dank erhalten: 3
So, also ich glaube ich kann etwas Licht ins dunkle bringen.
Ich selber habe einen Sunlight Cliff 640 XV bestellt auf der Messe. Der Sunlight wird ab 2020er Modell in Sachsen gefertigt,
wo bis 2019er Roadcar gefertigt wurden.
www.capron.eu/

Roadcar geht woanders hin. Nun ratet mal was der Sunlight Cliff XV 2020 hat:

Richtig....intigrierten Lattenrost ;)

Damit hat Roadcar nicht erkannt das dieser Bettbauweise schlecht ist, sie haben lediglich ihre Autos woanders bauen lassen ;). Wobei der Händler mir gesagt hat es geht wegen den Stückzahlen. Deswegen kämpft Sunlight wo jetzt um die 500 Stück pro Jahr voll zu bekommen damit sie 100% Auslastung haben...
Und Roadcar wurde warscheinlich von den Stückzahlen vergrößert, deswegen benötigen sie ein neues Werk.
So in der Art wird das wohl ablaufen ;)

Deswegen lese ich hier etwas mit um herauszubekommen ob ihr noch nach 2-3 Jahren zufrieden damit seid.
Sunlight Cliff 640 XV (2020) ab 05/2020 140 PS schwarz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von mikcor.

Kein Lattenrost/Brett im aktuellen Modell? 10 Sep 2019 15:19 #32

  • elrond
  • elronds Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 165
  • Dank erhalten: 95
Nach über zwei Jahren und einem gerade beendeten dreiwöchugen Urlaub schlafen wir nach wie vor gut auf dem integrierten Lattenrost. Der einzige Makel ist, dass das Bett nur in einer Richtung (Kopf an der Küche) gut nutzbar ist. In der Gegenrichtung gibt es einen Absatz, da die dritte Matratze keinen Lattenrost integriert hat.
Roadcar R540 auf FIAT, Modell 2018 in silber, 130 PS, Markise, Rückfahrkamera...und Gitarre an Bord
Geplante Tour: Kroatienim September

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von elrond.

Kein Lattenrost/Brett im aktuellen Modell? 10 Sep 2019 17:24 #33

  • Runner
  • Runners Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Schont die Umwelt,fahrt BUS
  • Beiträge: 1796
  • Dank erhalten: 1221
Was für ein Schmarn, warum soll Roadcar erkennen das diese Bauweise schlecht ist ? Etwa weil bei 3 Kunden eine Reklamation vorliegt ?
Sunlight und Carado werden seit vielen Jahren bei Capron gebaut.
Grüße Reinhold


1983 VW Bulli T2 50 PS Selbstausbau mit Hochdach
1999 Detleffs A560 75PS
2002 Mazda E2200 Selbstausbau mit Hochdach 63PS
Pössl 2WIN 2,2L 120PS Erstzulassung Jan. 2009 ,verkauft März 2017.
Roadcar R600 am 18.12.17 angekommen,Zulassung 3.1.18

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Runner.

Kein Lattenrost/Brett im aktuellen Modell? 11 Sep 2019 08:33 #34

  • mikcor
  • mikcors Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 65
  • Dank erhalten: 3

Runner schrieb: Was für ein Schmarn, warum soll Roadcar erkennen das diese Bauweise schlecht ist ? Etwa weil bei 3 Kunden eine Reklamation vorliegt ?
Sunlight und Carado werden seit vielen Jahren bei Capron gebaut.


Mir wurde durch meinen Händler erklärt das mein Modell Sunlight Cliff 2020 das erste mal in Sachsen gebaut wird. Über die TI oder VI weiß ich das nicht.

Andere Frage. Gibt es Lattenroste für das Modell die dort rein passen inkl. Matratze? Oder wo bekomme ich das her?

Viele Grüße
Sunlight Cliff 640 XV (2020) ab 05/2020 140 PS schwarz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kein Lattenrost/Brett im aktuellen Modell? 11 Sep 2019 12:57 #35

  • Ratinger
  • Ratingers Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Roadcar 540
  • Beiträge: 53
  • Dank erhalten: 32
Pössl hat den Roadcar bisher bei Capron bauen lassen damals gab es bei Carado/Sunlight noch keine Kastenwagen. Als man dort vor 2 Jahren begonnen hat Kastenwagen anzubieten wurde diese bei der ebenso zu Hymer gehörenden Tochter Laika in Italien gebaut. Zwischenzeitlich wurde der Vertrag mit Pössl aufgekündigt die nun den Roadcar wie auch die Pössl der D-Line bei Dethlefs in Isny fertigen lassen. Daher können die Kastenwagen von Sunlight erstmals ab 2020 im eigenen Werk produziert werden. Im übrigen hat sich bei Sunlight in einigen Details durchaus von Roadcar insperien lassen so ist neben dem Lattenrost die Seitenverkleidung im Bettbereich nahezu identisch. Was den Lattenrost angeht so hat der Cliff 640 doch Längsbetten und damit auch einen seperaten Lattenrost, die integrierten gibt es meines Wissen nur bei den Querschläfern (Dieser macht aber auch bei uns keine Probleme :) )

Gruß Thomas
Roadcar 540, Baujahr 2018, Ducato 2,3 148 PS, Zölzer Dachträger
Folgende Benutzer bedankten sich: mikcor

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kein Lattenrost/Brett im aktuellen Modell? 11 Sep 2019 13:55 #36

  • mikcor
  • mikcors Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 65
  • Dank erhalten: 3

Ratinger schrieb: Pössl hat den Roadcar bisher bei Capron bauen lassen damals gab es bei Carado/Sunlight noch keine Kastenwagen. Als man dort vor 2 Jahren begonnen hat Kastenwagen anzubieten wurde diese bei der ebenso zu Hymer gehörenden Tochter Laika in Italien gebaut. Zwischenzeitlich wurde der Vertrag mit Pössl aufgekündigt die nun den Roadcar wie auch die Pössl der D-Line bei Dethlefs in Isny fertigen lassen. Daher können die Kastenwagen von Sunlight erstmals ab 2020 im eigenen Werk produziert werden. Im übrigen hat sich bei Sunlight in einigen Details durchaus von Roadcar insperien lassen so ist neben dem Lattenrost die Seitenverkleidung im Bettbereich nahezu identisch. Was den Lattenrost angeht so hat der Cliff 640 doch Längsbetten und damit auch einen seperaten Lattenrost, die integrierten gibt es meines Wissen nur bei den Querschläfern (Dieser macht aber auch bei uns keine Probleme :) )

Gruß Thomas


Danke für die Bestätigung. Nein auf der Messe wo wir unseren 640er Cliff XV gekauft haben, stande der 640er mit dem intigrierten Lattenrost. Deswegen meine Frage. Wo bekommt man einen (passenden) Lattenrost her und Matrazen wenn
der Lattenrost mal durchhängt? Ich meine wir sind beide keine Leichtgewichte.

Oder mal anders gefragt, würde der Lattenrost von Roadcar 640 100% in den Cliff passen?
Oder welche Ideen habt ihr für dieses warscheinlich kommende Problem?
Viele Grüße
Sunlight Cliff 640 XV (2020) ab 05/2020 140 PS schwarz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von mikcor.

Kein Lattenrost/Brett im aktuellen Modell? 11 Sep 2019 16:05 #37

  • Ratinger
  • Ratingers Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Roadcar 540
  • Beiträge: 53
  • Dank erhalten: 32
Ich würde erst einmal abwarten ob und wann da überhaupt ein Problem auftritt.
Der Roadcar hatte in der 640 Variante auch 2019 ein Brett auf dem die Matratzen lagen. Das würde immer funktionieren, ein klappbares, mit Lüftungsöffnungen versehenes Brett auf dem die Matratzen aufliegen. Wenn mann es noch schicker haben will baut man sich einen Lattenrost aus Aluprofilen z.B www.alu-profil-technik.de/index.php/XTCs...pnr9lea19abltg96mhq2 und Latten www.bossashop.de/ .
Ansonsten gefallen mir die Sunlight Modelle gut die 2020 Roadcars haben leider doch etwas an Verabeitungsqualität eingbüßt.

Gruß Thomas
Roadcar 540, Baujahr 2018, Ducato 2,3 148 PS, Zölzer Dachträger
Folgende Benutzer bedankten sich: mikcor

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kein Lattenrost/Brett im aktuellen Modell? 11 Sep 2019 17:03 #38

  • roadcar600blue
  • roadcar600blues Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 40
  • Dank erhalten: 21

Runner schrieb: Was für ein Schmarn, warum soll Roadcar erkennen das diese Bauweise schlecht ist ? Etwa weil bei 3 Kunden eine Reklamation vorliegt ?
Sunlight und Carado werden seit vielen Jahren bei Capron gebaut.


Moin Runner,

Deine Aussage - woran soll RoadCar erkennen, dass diese Bauweise schlecht ist - ist insofern nachzuvollziehen, wenn tatsächlich nur hier im Forum 2 - 3 Reklamationen angesprochen worden sind.

Wenn Du aber den bisherigen Thread verfolgt hast, liegt die Ursache vielleicht darin begründet, dass so mancher den Kontakt zum Hersteller als "unangemessen und überzogen" erachtet und ihn daher meidet. Wiederum andere halten den direkten Weg zum Hersteller von vornherein für nicht erfolgreich und gehen ihn erst gar nicht.

Meine Erfahrungen dazu sind jedenfalls andere, so wurden mir z.B. bei VW und bei Fiat auch nach Ablauf der Garantie auf Kulanz jeweils die Teilekosten nach erfolgter Reparatur erstattet, was in beiden Fällen die Hälfte des Rechnungsbetrages ausgemacht hat.

Anzumerken ist im Falle Fiat noch, dass ich anlässlich des darauffolgenden Weihnachtsfestes noch ein Präsentpaket mit italienischen Spezialitäten als Entschuldigung ob der Unannehmlichkeiten bekommen habe.

Gruß roadcar600blue

PS
was verstehst Du unter dem Begriff " Tröd " ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kein Lattenrost/Brett im aktuellen Modell? 12 Sep 2019 08:54 #39

  • mikcor
  • mikcors Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 65
  • Dank erhalten: 3
Ja. vieleicht waren es auch Vorserienfahrzeuge, vieleicht wird das noch geändert. Wer weiß.

Ich gebe dir Recht, erstmal abwarten :)

Viele Grüße
mikcor
Sunlight Cliff 640 XV (2020) ab 05/2020 140 PS schwarz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.331 Sekunden