Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: kiwi05

Bestelle hier einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort

THEMA:

Hagelschaden mit Durabull reparieren lassen oder über Gutachten abrechnen 09 Mai 2023 19:42 #1

  • 50plus50plus
  • 50plus50pluss Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 18
  • Dank erhalten: 5
Ich hatte vor 10 Tagen einen heftigen Hagelschaden am Pössl Revolution. Praktisch alle Autos, die im Mainzer Stadtteil Ebersheim nicht unter Dach standen, sind durch die Golfball großen Körner betroffen. Der Revo ist 15 Monate alt und hat rund 70 Mille gekostet. Ich selbst hatte ca. 75 Dellen auf dem Dach und 6 auf der Motorhaube gezählt, der Gutachter kam auf wesentlich mehr. Allerdings könnte ich mit dem Aussehen gut leben, auf 3 m Höhe schaut ja keiner und der Lack ist nicht beschädigt worden. Der nette Gutachter gab mir den Tipp, das Geld einzustreichen, wenn ich den Pössl nicht gleich verkaufen wolle.
Nun kam heute das schriftliche Gutachten. Leider bezahlt die Kravag für Hagelschäden auf dem Wohnmobil pauschal nur 202 Euro pro Quadratmeter bei fiktiver Abrechnung. Mit Abzug der Selbstbeteiligung und der Mehrwertsteuer würde ich rund 4300 Euro bekommen, das Gutachten selbst kommt auf etwa 1000 Euro mehr. Eine Hochstufung gibt es nach meinem Kenntnisstand bei der Teilkasko nicht. Wenn ich den Fahrzeugwert im Verhältnis zu den 4300 Euro setze, frage ich mich allerdings, ob ich mir da nicht selbst ins Bein schieße.
Die Alternative wäre eine Beschichtung des Dachs mit Durabull. Telefonisch hat die Kravag zugesagt, eine solche Reparatur zu bezahlen. Dabei werden die Dellen gespachtelt und das Dach anschließend mit einer dünnen Schicht Durabull versehen. Beim nächsten Hagelschauer wäre man bis zu einem gewissen Grad geschützt, weil das Zeug elastisch ist. Eine Begrenzung auf die Pauschale entfiele, ebenso die Selbstbeteiligung. Ein großer Nachteil ist aber das zusätzliche Gewicht von mindestens 20 kg, was mich schon fast zum Auflasten nötigen würde. Wir schaffen es momentan mit 2 Personen und einem großen Hund geradeso, die 3500 kg nicht allzu sehr zu reißen.
Gibt es schon langfristige Erfahrungen mit Durabull? Wie verhält sich eine Versicherung beim nächsten Schaden, wenn man nur fiktiv abgerechnet und nichts repariert hat? Ich weiß, dass es es bei den Versicherungen eine Datenbank HIS für Hagelschäden gibt, die fiktiv abgerechnet werden. Wäre dankbar für ein paar Tipps.
Uwe
Pössl Roadcruiser Revolution auf Jumper Basis 165 PS 2022

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hagelschaden mit Durabull reparieren lassen oder über Gutachten abrechnen 09 Mai 2023 20:00 #2

  • Jorcans
  • Jorcanss Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 24
  • Dank erhalten: 31
Hallo Uwe,

lass die Reparatur und gönn dir von dem Geld was.

PS: jeder bei Jahn&Partner (Nürnberger) versicherte sollte mal seine Versicherungsbedingungen bei Elementarschäden checken. Ich habe das Kleingedruckte übersehen und vom letzten Hagelschaden bei fiktiver Abrechnung nur 1.200 von knapp 6.000 nach Gutachten bekommen. Halber Schaden wird erstattet + erhöhte Selbstbeteiligung und MwSt wird natürlich auch noch abgezogen...
Gruß Jorcans
Pössl 2Win Plus 2017 eisengrau 163 PS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hagelschaden mit Durabull reparieren lassen oder über Gutachten abrechnen 09 Mai 2023 20:12 #3

  • ManfredK
  • ManfredKs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1485
  • Dank erhalten: 2399
Meine ganz persönliche Meinung:

1) Es ist kein Bagatellschaden mehr und daher im Falle eines Falles (Verkauf) offenbarungspflichtig
2) Als potentieller Käufer würde ich den Hagelschaden sofort vom gewünschten Kaufpreis abziehen, da nicht fachgerecht instandgesetzt
3) Da der Schaden nur fiktiv abgerechnet wird, gibt es natürlich bei künftigen Schäden keine Entschädigung für die Altschäden...
4) Ein Thema wie Dichtigkeitsgarantie auf das Dach solltest du natürlich nicht länger verfolgen.

Der Sachverständige wird bestimmt haben wie instandgesetzt werden muss (Dellendoktor, herausziehen usw.) Spachteln/Lackieren ergibt immer eine signifikante Wertminderung...... daher würde ich das als Reparaturmethode kritisch hinterfragen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von ManfredK.

Hagelschaden mit Durabull reparieren lassen oder über Gutachten abrechnen 09 Mai 2023 20:20 #4

  • midiba65
  • midiba65s Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1721
  • Dank erhalten: 1763
Das kannst du nur selbst entscheiden! Ich persönlich würde es lassen, wie es ist. Zum einen sieht kaum wer auf das Dach drauf, wie du schon selbst geschrieben hast, und zum anderen sind die 20kg dann auch noch ganz oben aufgebracht. Das ist natürlich bescheiden für die Schwerpunktverlagerung. Auch wenn es "nur 2o kg" sind, könnten diese in einer Fahrsituation im Grenzbereich vielleicht den letzen Ausschlag zum Umkippen geben.

Abgesehen davon fährts du mit den Dellen auf dem Dach bestimmt entspannter unter Bäumen durch. :) Stell dir mal vor, du läßt das richten und schrammst dann später an einem hohen Ast entlang. Das schöne Geld ist dann weg und die Schramme tut richtig weh.
Und falls du später mal großzügig PV aufs Dach legen willst, oder eine Dachterrasse, sieht man das verbeulte Dach darunter eh kaum noch.

Aber wie Eingangs schon geschrieben: Die Entscheidung kann dir keiner abnehmen!
Gruß, Michael ............................Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Summit 600 Plus 3,5t Light 16", Jumper 2.0 BlueHDI 163 PS/120 KW,
Durchschnittsverbrauch total bisher: 8.1 l/100km
poesslforum.de/forum/mein-poessl/10908-Willi
Folgende Benutzer bedankten sich: xxl_Tom, Leo26

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von midiba65.

Hagelschaden mit Durabull reparieren lassen oder über Gutachten abrechnen 09 Mai 2023 21:45 #5

  • isargeissbock
  • isargeissbocks Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 490
  • Dank erhalten: 665
Deine Frage nach Erfahrungen mit Durabull kann dir anscheinend niemand beantworten.
Aber du fragst ja auch nach Tipps. 70K€, 15 Monate und du denkst darüber nach das Auto eventuell zu verbasteln? Würde ich angesichts dieser Konstellation niemals zulassen. Egal, ob ich aufs Dach gucken kann oder nicht.
Viel Erfolg bei der Entscheidungsfindung
Michael
PÖSSL ROADCRUISER B, 02/2021
FIAT DUCATO MAXI AUTOMATIK, 160 PS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von isargeissbock.

Hagelschaden mit Durabull reparieren lassen oder über Gutachten abrechnen 09 Mai 2023 21:58 #6

  • Dolomiti
  • Dolomitis Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • 😀👋
  • Beiträge: 700
  • Dank erhalten: 864
Ich kenne zwei sichtweisen.
Der eine kriegt schon ne Kriese wenn eine Taube über sein heiligs Blechle fliegt.
Die könnte ja was fallen lassen.
Der steht ständig an der Waschstraße.
Poliert hier, poliert da.
Fast schon typisch deutsch.
Was denkt den der Nachbar/die Anderen wenn die mein Auto sehen.
Der andere, eher der Franzose.
Dem ist es shyceegal wie die Huddel ausschaut.
Hauptsache es regnet nicht rein und die Räder drehen sich.
So dazwischen, gibt es nicht wirklich 🤣🤣🤣🤣🤣

Es ist nur ein Auto, könnte man sagen und sich entspannt zurück lehnen.
Ich muss gerade an die Karte denken die ich neulich gezogen habe.



LG, Maddin
Pössl RoadCamp R 540, 2,2L BlueHDi140, 350 Nm, 180Wp Solar, Dachterrasse

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: xxl_Tom, tombu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hagelschaden mit Durabull reparieren lassen oder über Gutachten abrechnen 09 Mai 2023 21:59 #7

  • HPeter
  • HPeters Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2326
  • Dank erhalten: 1336
Die billige Versicherung ist jetzt ungünstig...
Ich hab hier im Forum in der Vergangenheit schon öfters geschrieben dass die fiktive Abrechnung von zB Hagelschäden wichtig werden kann. Gut wenn man dann eine Versicherung ausgesucht hat die in jedem Fall den vollen Schaden erstattet und die Entschädigung nicht deckelt.

Die genannte Summe finde ich im Verhältnis zum Schaden unattraktiv. Das Mehrgewicht der Reparaturmethode ist aber eine Verschlechterung und ich frage mich ob man das so akzeptiert werden muss. Für mich ein klarer Anlass um Beratung einzuholen!

Unter den genannten Umständen wäre mein Ziel: entweder deutlich mehr Geld als angeboten (bei dem Vertrag wahrscheinlich schwierig) oder ein repariertes Auto ohne Nachteile. Das zusätzliche Gewicht der erwähnten Methode bewirkt aber eine Nutzungseinschränkung, also einen Nachteil!

Hast du eine Rechtsschutzversicherung...?
Nach mehreren guten Pössl D-Line und einem unerfreulichen H-Line Summit ... zum schlanken TI gewechselt. Etrusco V 5900 DB. "Van-Klasse" mit Heckgarage für zwei Mountain Bikes bei 5,95m Länge! :) Ursprünglich war der TI nur als Übergangslösung gedacht, aber jetzt überzeugen einfach die Vorteile.
Folgende Benutzer bedankten sich: Unentschieden

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hagelschaden mit Durabull reparieren lassen oder über Gutachten abrechnen 10 Mai 2023 07:26 #8

  • heaDrOOMx
  • heaDrOOMxs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1032
  • Dank erhalten: 1214
Ich habe nebenbei einen Übernachtungsbetrieb. Da hatte ich vor ein paar Jahren 2 Brasilianer über mehrere Monate zu Gast, die in einem Carpool von rund 500 Neufahrzeugen Hagelschäden beseitigt haben. Alles ohne Spachtel und lackieren.
Sie sagten, wenn das Fahrzeug noch nicht zu alt ist, macht der Lack das problemlos mit.
Als sie dann bei uns fertig waren, sind sie sofort nach Australien weiter, weil es dort einen Hagelschaden in einem Carpool gegeben hatte. Die waren weltweit unterwegs und offenbar sehr gut in ihrem Fach. Für die Besitzer der Fahrzeuge hat es den Charme, dass sie eine Reparatur ohne Lack und Spachtel imho nicht angeben müssen. Seitdem weiß ich, dass es möglich ist, ein Neufahrzeug zu bekommen, dass schon einen Hagelschaden hatte, ohne dass man es weiss.

Bei meinem CLA hatte ich eine üble Delle an einer Stelle (Längsholm über der rechten Beifahrertür), wo Mercedes sagte, sie könne nur gespachtelt und lackiert werden. Einer der Brasilianer hat sie mir innerhalb einer Stunde komplett rausgemacht, sogar ohne Zugang auf der Rückseite. Nur mit diversen Hämmerchen und einem starken Scheinwerfer (zur Gegenlichtkontrolle).

Ich würde einen Hagelschaden immer rausmachen lassen. Allerdings weiß ich von einem Bekannten, der bei einem Wohnwagen einen Hagelschaden auszahlen ließ, dass er, als er einen zweiten, jedoch heftigeren Hagelschaden hatte, diesen nicht mehr von der Versicherung bezahlt bekam. Die hatte einen Passus, nur einen Hagelschaden an einem Fahrzeug zu bezahlen. Deswegen machen es einige Wohnwagenbesitzer so, dass sie Hagelschäden erst beim Verkauf melden.
Es könnte also sein, dass wenn der TE den Hagelschaden über Gutachten abrechnet, bei einem zweiten Hagelschaden nichts mehr kriegt.
Poessl 636FR (Bj2013) auf Ducato 148PS

Die Wüste lebt, es blüht das Land,
das Leben wüst, es bebt der Sand,
der Pössl tourt in unsrer Hand,
unterm Pflaster liegt der Strand!
Folgende Benutzer bedankten sich: Dolomiti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hagelschaden mit Durabull reparieren lassen oder über Gutachten abrechnen 10 Mai 2023 19:43 #9

  • camper766
  • camper766s Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1788
  • Dank erhalten: 1368
Für uns war es damals klar nach dem Hagelschaden:
Machen lassen.
Nie hätten wir beim Verkauf den Preis bekommen, den wir erzielt haben, wenn da ein Schaden dran gewesen wäre.
UND:
Wenn der Schaden in der Werkstatt repariert wird, bekommst Du auch den nächsten Schaden bezahlt.


Ist übrigens ein beliebter „Trick“ (BETRUG!), den einige Wohnwahenankäufer machen.
Wenn Du auf die Frage: hat der einen abgerechneten Hagelschaden? mit NEIN antwortest, dann hast Du auf einmal zu erstaunlich günstigen Konditionen einen neuen WoWa. Komisch, dass auch immer gleich nach der Versicherung gefragt wird. Denn je nachdem, wie viel die Versicherung zahlt für einen gemeldeten Schaden, das wird Dir gleich als Rabatt gegeben.
Und der Nächste kauft einen Wohnwagen ohne Dellen, aber mit eingetragenem Hagelschaden in der Versicherungs Datenbank.
Herzlichen Glückwunsch.

Gruß Rüdiger
Pössl Summit 640 2,0l, 163PS, arancio new batic, Eiche Kupfer bora, getauscht gegen
EURA Profila T 675 SB, Fiat 160PS und 9G Automatik,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hagelschaden mit Durabull reparieren lassen oder über Gutachten abrechnen 11 Mai 2023 00:23 #10

  • Johnars
  • Johnarss Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 170
  • Dank erhalten: 70
Ich hatte vor 2 Jahren auch einen Hagelschaden an meinem Vario. Alles was sich Problemlos machen lies habe ich machen lassen, Motorhabe, Rücklicht, Blincker am Spiegel, Türe und Türstrebe. Die ganze eine Seite die vor allem im hinteren Bereich ca. 8 kleine und 2 grosse Beulen hatte habe ich mir Auszahlen lassen, da ich das Wohnmobil sonst mindestens 2-3 Monate nicht gehabt hätte, da es in unserem Gebiet viele Schäden an Wohnmobilen gegeben hatte, waren die Händler alle überlastet! Meiner war damals sogar nur mal 13 Mt. alt! Die Versicherung hat mir grosszügig knappe 10'000 SFR überwiesen, für den Restschaden und die Reparatur bezahlt!
Ich habe aber Vollkasko.
Pössl Vario 5,45 J 2020

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Sponsoren

Das Pössl Forum ist für alle kostenfrei und finanziert sich über passende Werbung. Klickt doch gerne mal auf die Werbebanner und schaut, ob für Euch was dabei ist. Und sparen könnt ihr damit oft auch noch! 🚐💨🤩

Klicke auf das obere Bild für das Angebot. Klicke HIER um die Erfahrungsberichte zu den GROMOBIL Matratzen im Forum zu lesen.

Wollen Sie auch das Pössl Forum unterstützen?

Dann schicken Sie einfach unverbindlich eine Email:

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pössl Forum kein Problem!

Holt Euch über das Pössl Forum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pössl Forum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten: