Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Reifenwechsel von 225/70R15 auf 235/75R15

Reifenwechsel von 225/70R15 auf 235/75R15 08 Feb 2019 17:08 #21

  • paulipössl
  • paulipössls Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 461
  • Dank erhalten: 240
Hallo.
Gehe lieber zeitnah zum TÜV wegen der Eintragung. HU und die Abnahme für die Eintragung sind eh zwei unterschiedliche Dinge, da gibt es finanziell wohl keine Synergieeffekte, ehr wohl einen Strafzettel, wenn dich die Rennleitung so erwischt.
paulipössl
2017er 2 Win Vario auf Jumper 118KW, weiß, All-In, Wohnwelt Nizza, Keller mit Vollauszug und Fach für die Campingmöbel, Fiamma Markise 3,5m, 170mm (6,5") Zusatzluftfederung, 220W Solar in Planung
Folgende Benutzer bedankten sich: peter pan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Reifenwechsel von 225/70R15 auf 235/75R15 08 Feb 2019 17:35 #22

  • momahduh
  • momahduhs Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 388
  • Dank erhalten: 247
Hallo,
das finde ich ja sehr interessant, aber das ist offenbar nur eine Lösung für 15 Zoll Fahrwerke. Weiß jemand, ob das bei 16 Zoll Heavy Fahrwerk auch so einfach geht, oder ist mit den 16-Zöllern, die ja größer sind, schon der Spielraum ausgereizt?
LG
Servus, momahduh

Pössl Roadcruiser Md 2017 samt Pössl Ausstattungspakete auf Basis Citroen 163 PS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Reifenwechsel von 225/70R15 auf 235/75R15 08 Feb 2019 18:09 #23

  • FausO
  • FausOs Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 1209
  • Dank erhalten: 828
Da ist der Unterschied nicht so groß.
Viel geht da eh nicht mehr.
Mir ging es in erster Linie um Komfort.
Also kleinerer Reifendruck dadurch mehr Dämpfung. Eventuell nach einen 16er SUV Reifen suchen den man mit weniger Druck fahren kann.
Bei mir ist übrigens auch die Größe 235/60 17 eingetragen.



Gruß
Knaus L!ve Wave

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: peter pan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von FausO.

Reifenwechsel von 225/70R15 auf 235/75R15 09 Feb 2019 23:35 #24

  • peter pan
  • peter pans Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 216
  • Dank erhalten: 58
Hat der Heavy nicht 225/75 R16?
Gruß, Peter
Clever Celebration auf Jumper, 163 PS, Euro 6, EZ 3/17, 15"-Light, Four Seasons 225/70, rot, Zusatzschraubfedern h., 100W-Solar, 120W faltb. Modul, BCB 10A, DAB mit RFK, Markise 6200, Fahrradtr. Elite Van XT

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von peter pan.

Reifenwechsel von 225/70R15 auf 235/75R15 10 Feb 2019 07:55 #25

  • peter pan
  • peter pans Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 216
  • Dank erhalten: 58
Beim Light gibt es doch -z.B. bei Pössl- die 215/75 R16 gegen 100€ Aufpreis.
Die sind vom Maß her sehr nahe am 235/75 R15.
Da sollte der TÜV eigentlich nichts dagegen haben.
Die 235/75 R15 haben im Vgl. die breitere Aufstandsfläche und die höhere Seitenwand.
Besser für die Bodenhaftung und die Eigenfederung, oder?
Ich denke, dass der 235/75 R15 technisch gesehen die bessere Lösung ist ggü. 16/17/18 Zoll.
Die 18 Zöller sehen v.a. besser aus, weil sie optisch den Radkasten mehr ausfüllen. Aufgrund der niedrigeren Reifenflanke bzgl. Eigendämpfung aber ein Rückschritt.
Theoretisch müsste man den 235/75 R15 auch noch mit nochmal weniger Luftdruck fahren können als 16/17/18 Zoll, da mehr Volumen (sozusagen ein Ballonreifen).
Ist ausserdem billiger, weil man keine neuen Felgen kaufen muss.
Gruß, Peter
Clever Celebration auf Jumper, 163 PS, Euro 6, EZ 3/17, 15"-Light, Four Seasons 225/70, rot, Zusatzschraubfedern h., 100W-Solar, 120W faltb. Modul, BCB 10A, DAB mit RFK, Markise 6200, Fahrradtr. Elite Van XT

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von peter pan.

Reifenwechsel von 225/70R15 auf 235/75R15 10 Feb 2019 09:29 #26

  • paulipössl
  • paulipössls Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 461
  • Dank erhalten: 240
Hallo.
Wenn FausO die Eintragung hat, ist alles endgültig. Ich werde, wenn meine vorhandnen Reifen runter sind (der Kawa hat aktuell 23.000Km auf der Uhr)auch die Option der höheren Reifen prüfen. Leider ist in der CoC keine weitere Reifengröße vermerkt. Aber FausO fährt ja auch einen Citroen, da sollte der TÜV nichts einwenden können. Ob aber die Serienfelgen in 3 bis 4 Jahren noch so schön sind? Mal sehen ob es da nicht doch hübsche Alus gibt.
Gruß
paulipössl
2017er 2 Win Vario auf Jumper 118KW, weiß, All-In, Wohnwelt Nizza, Keller mit Vollauszug und Fach für die Campingmöbel, Fiamma Markise 3,5m, 170mm (6,5") Zusatzluftfederung, 220W Solar in Planung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Reifenwechsel von 225/70R15 auf 235/75R15 10 Feb 2019 12:42 #27

  • joggl
  • joggls Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 277
  • Dank erhalten: 105
235/75 auf 15 Zoll sind eine sehr gute Alternative. Sicherlich auch komfortabler als 16" oder gar 17" Räder zu fahren.
Aber bekommt man diese Reifengröße für den Ducato 130 auch zugelassen - bzw ist Entragung vom TÜV möglich?
Was sagt Fiat als Hersteller dazu ?
mit Pössl 540 RoadCampR - Fiat130 unterwegs....super handlich zu Fahren, zu Parken und zu Wohnen - mehr oder größer braucht´s wirklich nicht zum Easy-Campen ! Verbrauch 8.1 L

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Reifenwechsel von 225/70R15 auf 235/75R15 10 Feb 2019 13:31 #28

  • FausO
  • FausOs Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 1209
  • Dank erhalten: 828
Hi,

den Hersteller ist es egal was du mit deinem Kasten machst.
Fällt um steht alles mit dem TÜV Prüfer.
Reifengröße muss für Felgengöße zugelassen sein, Traglast muss passen ( deswegen hab ich mir beim Eintagen der ZLF nur 2000kg eintagen lassen, 2400 kg wären möglich gewesen).
Und der Tacho darf nicht voreilen, dann sollte es keine Probleme geben wenn es ein fähiger Prüfer ist. Aus eigener Erfahrung, es macht nicht jeder Prüfer.

Gruß
Knaus L!ve Wave
Folgende Benutzer bedankten sich: peter pan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Reifenwechsel von 225/70R15 auf 235/75R15 10 Feb 2019 17:01 #29

  • FausO
  • FausOs Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 1209
  • Dank erhalten: 828

paulipössl schrieb: Hallo.
Wenn FausO die Eintragung hat, ist alles endgültig. Ich werde, wenn meine vorhandnen Reifen runter sind (der Kawa hat aktuell 23.000Km auf der Uhr)auch die Option der höheren Reifen prüfen. Leider ist in der CoC keine weitere Reifengröße vermerkt. Aber FausO fährt ja auch einen Citroen, da sollte der TÜV nichts einwenden können. Ob aber die Serienfelgen in 3 bis 4 Jahren noch so schön sind? Mal sehen ob es da nicht doch hübsche Alus gibt.
Gruß
paulipössl


Hi,

meine Alus schauen nach 3 Jahren noch gut aus. Müssten halt mal geputzt werden.
Meine original Reifen haben 62000km gehalten ohne vorne hinten zu tauschen.
Übrigens haben die Bremsbeläge genauso lange gehalten , hab ich letzte Woche gewechselt. Find ich sehr gut, da wir sehr viel In den Bergen unterwegs waren, und auch mal mit Anhänger.

Gruß
Knaus L!ve Wave
Folgende Benutzer bedankten sich: peter pan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Reifenwechsel von 225/70R15 auf 235/75R15 10 Feb 2019 17:54 #30

  • freyk
  • freyks Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Clever Flex 636, new batic orange Jumper163 PS
  • Beiträge: 481
  • Dank erhalten: 320

peter pan schrieb: Hat der Heavy nicht 225/75 R16?


doch, hat er

Gruß KH
Markise, zwei 95 AH Bat., Klimaaut., Tempomat, Fliegenschutz, AHK, Alden Sat., Rückfahrkamera, D-heizung. Goldsch. Campersmart+, Aufl. 4250 kg.
Folgende Benutzer bedankten sich: peter pan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.323 Sekunden