Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: kiwi05

Bestelle hier einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort

THEMA:

Spontanentladung Selbstentladung Liontron LiFePo4 Batterie 19 Jan 2024 20:12 #21

  • Whmann
  • Whmanns Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Bitte keine Ecken an runden Sachen diskutieren.
  • Beiträge: 3666
  • Dank erhalten: 4268

...Eine stärkere Selbstentladung konnte ich nicht feststellen. ....müsste man die Batterie voll laden, abklemmen, stehen lassen und dann komplett entladen. Das ist mir zu aufwändig…


Hola,
zwar kein Test unter Laborbedingungen, aber trotzdem belastbar (Werte via App vom BMS).


BTW: wieso sind Ah od Ah/d meine Einheit?
VG Wilfried

Globecar FR636 | Ducato X250, 96 kW | EZL 2015 | f-d Heki-Spoiler | RouteComfort u 8" LF | Markise F65 | Dachreling | AHK | DL3 | 256W PV | 2000W WR | 200 Ah Robur | Alugas Tankflasche

poesslforum.de/forum/mein-poessl/3518-un...iloy-campscout-fr636

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Spontanentladung Selbstentladung Liontron LiFePo4 Batterie 20 Jan 2024 14:48 #22

  • Long Leif Larsen
  • Long Leif Larsens Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2115
  • Dank erhalten: 1786
Damit wollte ich Dir in keiner Weise auf den Schlipps treten, sondern nur verdeutlichen. Üblicherweise gibt man die Selbstentladung in % an, weil sie logischerweise in der absoluten Menge von der Kapazität der Batterie abhängt.
Eine Liontron 150Ah verbraucht ganz sicher keine Amperestunde am Tag. LiFePo4 Zellen haben eine sehr geringe Selbstentladung die eher unter 1-3% im Monat liegen sollte. Das BMS hat bei einer ruhenden Batterie auch nichts zu tun und das einzige was dort noch passieren darf, ist das horchen auf ein Bluetooth Wecksignal.
Sicher gibt es auch eine Menge verschiedene BMS für verschiedene Anwendungen. BMS für große Kapazitäten und Leistungen arbeiten vielleicht anders, weil ein bisschen Stromverbrauch nicht so interessiert. Gerade wenn mit größeren Strömen balanciert werden soll (der Zeitpunkt spielt hier auch eine wichtige Rolle) ist der Verbrauch vielleicht nicht so wichtig.
So wie ich das BMS der Liontron kennengelernt habe, überwacht es die Spannung nur bei Ladung bzw Entladung. Entladung die in der Kapazitätsberechnung erfasst werden soll muss die 300mA überschreiten. Wenn du also stetig 60mA über den eingeschalteten EBL verbrauchst, bleibt die App-Anzeige so lange auf 100% bis der Unterspannungsschutz abschaltet. Das hat aber nichts mit Selbstentladung zu tun.
Der Victron smart shunt ist mit minimalem Raster von 20mA angegeben. Ist der smart shunt richtig eingestellt, sollte er daher eine viel genauere Angabe über die Kapazität machen können als das interne BMS.
Campster bestellt Nov 2016,geliefert 6.4.2018
Rich Oak-Braun Metallic; 150PS, 7(8)Sitze, Polsterung mit Campster-Logo, Auflastung 3,1T, AHK abnehmbar, Webasto Air top, Sicherheitspaket 5, Head Up Display, Drive Assist, anklappbare Spiegel, Kühlschrank, SH, TopRail, LIONTHRON 150Ah LiFePo4

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Long Leif Larsen.

Spontanentladung Selbstentladung Liontron LiFePo4 Batterie 20 Jan 2024 15:45 #23

  • Jn
  • Jns Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Kaum macht man es richtig, funktioniert es 😊
  • Beiträge: 1142
  • Dank erhalten: 1545

Der Victron smart shunt ist mit minimalem Raster von 20mA angegeben. Ist der smart shunt richtig eingestellt, sollte er daher eine viel genauere Angabe über die Kapazität machen können als das interne BMS.


Leider nicht richtig, siehe ab hier
poesslforum.de/forum/elektrik/29763-batt...ieber-shunt?start=21
Gruß Jürgen
"Elvis Pössli" -> Summit 640; Citroen 163PS; Alu 16", EZ 1/19, AHK, Atera DL3; Saftkiste 200Ah; Thule Omnistor; Floe; MonoControl, Dometic RFK, Naviceiver, Victron SmartShunt/ OrionSmart 30A/ MPPT75/15/ MPPT100/20/,Ective SSP 200Wp,180Wp Solartasche, Powerbutler Dual, Home Assistant

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Spontanentladung Selbstentladung Liontron LiFePo4 Batterie 24 Jan 2024 19:30 #24

  • konfetti
  • konfettis Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 708
  • Dank erhalten: 918

Das BMS der Liontron beginnt überhaupt erst ab 300mA den Stromfluss zu registrieren. Nach der letzten Überwinterung unseres Paule zeigte die Liontron-App frohgemut 99% SOC an. Tatsächlich war der Akku auf knapp 30% entladen.


Da ich mir am Wochenende zwei Supervolt-Batterien eingebaut habe, die wie Liontron auch ein JBD-BMS haben, kann ich jetzt Daten zur Diskussion beisteuern.

So sieht es aus Sicht des Bluebattery-X200-Shunts (grün) und des JBD-BMS der beiden Batterien (addiert, violett) aus, wenn ein Verbraucher mit etwa 1,1A Strom zieht:



Man sieht deutlich, dass der BB durchgehend und ohne Sprünge den Strom erkennt (ganz links im Bild kommen noch ein paar hundert mA durch Solar rein), während das BMS erst ab etwa 1A den Strom registriert — und selbst dann nicht vollständig.

Die Daten des Bluebattery schätze ich aus Erfahrung als sehr zuverlässig ein.
Summit 600 Plus Modelljahr 2021 · Citroën 140PS Light · 100W Solar fest + 180W Solartasche · Bluebattery X200 · 14kg Alugas Tankflasche mit Duomatic · Konfettis Kasten

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: ManfredK, jaja, MaiTai

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von konfetti.

Spontanentladung Selbstentladung Liontron LiFePo4 Batterie 24 Jan 2024 20:39 #25

  • Flex636
  • Flex636s Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 3251
  • Dank erhalten: 3305
Hi Konfetti,

Wie beurteilst Du die IT Security des aktuellen JBD ?

Danke Mat
Clever Flex 636 Kids | Jumper L4H3 2018 163 PS Heavy | Eisengrau | P1 | P2 | Klima Aut. | AutecQ 18" | Abwasser beheizt | Truma 6DE | Chairman Isofix | Leder grau | CPL Silber | Schottwand | AHK + DL3 | F65s | SOG | xtrons TE706PL | ETON | Carmedien RFK | Mike Sanders | 512Wp Solar | 560Ah LFP

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Spontanentladung Selbstentladung Liontron LiFePo4 Batterie 25 Jan 2024 08:26 #26

  • Long Leif Larsen
  • Long Leif Larsens Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2115
  • Dank erhalten: 1786

Der Victron smart shunt ist mit minimalem Raster von 20mA angegeben. Ist der smart shunt richtig eingestellt, sollte er daher eine viel genauere Angabe über die Kapazität machen können als das interne BMS.


Leider nicht richtig, siehe ab hier
poesslforum.de/forum/elektrik/29763-batt...ieber-shunt?start=21

Ich weiss nicht ob du deinen Link selbst nicht vollständig gelesen bzw verstanden hast.
Theoretisch ist der Messfehler mit 0,4% angegeben, aber nicht vom Endwert sondern vom Messwert.
Dazu kommt dann noch der Offset- Fehler. Wenn man beide addiert bekommt man nach meinem Verständnis den maximalen zu erwartenden Messfehler.
Der Victron ist standardmäßig auf einen Schwellwertstrom von 100mA eingestellt, kann aber auf 10mA eingestellt werden.
Für die im Campster gängigen Ströme sieht es dann rechnerisch wie folgt aus:

Ich finde das Victron Geräte teilweise echt überladen mit Optionen und Einstellungen sind, schätze aber die Qualität als maximal ein.
Also ohne praktischen Beweis unter Laborbedingungen nehme ich dir die genaueren Messergebnisse des BlueBatterie nicht ab.
Ich meine einmal gemessen zu haben das der EBL im Campster 18mA im Zustand aus und 60mA im Zustand ein aufnimmt.
Die 18mA sind mit Sicherheit an der Grenze zum Rauschen aber ab 50mA liefert der smartshunt sicher bessere Ergebnisse als jedes BMS.
Fährt man 200Tage mit abgeschalteten EBL rum ohne zu laden, liegt der Fehler der Angezeigten Kapazität schon bei 100Ah.
Campster bestellt Nov 2016,geliefert 6.4.2018
Rich Oak-Braun Metallic; 150PS, 7(8)Sitze, Polsterung mit Campster-Logo, Auflastung 3,1T, AHK abnehmbar, Webasto Air top, Sicherheitspaket 5, Head Up Display, Drive Assist, anklappbare Spiegel, Kühlschrank, SH, TopRail, LIONTHRON 150Ah LiFePo4

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Long Leif Larsen.

Spontanentladung Selbstentladung Liontron LiFePo4 Batterie 25 Jan 2024 12:50 #27

  • konfetti
  • konfettis Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 708
  • Dank erhalten: 918

die IT Security des aktuellen JBD ?


IT-Security? Habe ich keine gesehen...

(Soweit ich das sehe, gibt es wohl immer noch nur ein Passwort, das auf Applikationsebene geprüft wird, von vielen Apps nicht unterstützt wird und laut Berichten manchmal den Zugriff auf das BMS komplett verhindert. Die Supervolt-App bietet keine Möglichkeit, sowas zu setzen. Alles schwierig. Victron ist da deutlich weiter und zeigt eine Möglichkeit, sowas sauber umzusetzen.)
Summit 600 Plus Modelljahr 2021 · Citroën 140PS Light · 100W Solar fest + 180W Solartasche · Bluebattery X200 · 14kg Alugas Tankflasche mit Duomatic · Konfettis Kasten
Folgende Benutzer bedankten sich: Flex636, paul_und_franzl, Sellerie

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Spontanentladung Selbstentladung Liontron LiFePo4 Batterie 25 Jan 2024 22:34 #28

  • Flex636
  • Flex636s Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 3251
  • Dank erhalten: 3305
Bei Lust und Laune zum Ausprobieren, ob Du auf Dein BMS schreiben kannst: github.com/NeariX67/SmartBMSUtility/blob...toothInterface.swift
Clever Flex 636 Kids | Jumper L4H3 2018 163 PS Heavy | Eisengrau | P1 | P2 | Klima Aut. | AutecQ 18" | Abwasser beheizt | Truma 6DE | Chairman Isofix | Leder grau | CPL Silber | Schottwand | AHK + DL3 | F65s | SOG | xtrons TE706PL | ETON | Carmedien RFK | Mike Sanders | 512Wp Solar | 560Ah LFP

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Spontanentladung Selbstentladung Liontron LiFePo4 Batterie 26 Jan 2024 00:35 #29

  • Long Leif Larsen
  • Long Leif Larsens Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2115
  • Dank erhalten: 1786
Nach kurzer Überlegung was ich denn als konstanten Stromverbraucher im mA Bereich zum testen nehmen kann, kam mir die Erleuchtung:


Ich hab einfach ein kleinen Streifen LED Band genommen und gemessen:



Und tatsächlich kann der Victron mehr als manche im zutrauen...



Ob der BlueBattery das auch kann?
Campster bestellt Nov 2016,geliefert 6.4.2018
Rich Oak-Braun Metallic; 150PS, 7(8)Sitze, Polsterung mit Campster-Logo, Auflastung 3,1T, AHK abnehmbar, Webasto Air top, Sicherheitspaket 5, Head Up Display, Drive Assist, anklappbare Spiegel, Kühlschrank, SH, TopRail, LIONTHRON 150Ah LiFePo4

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: jaja, MaiTai, Uninspired User Name, ralf1147, Alex M.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Long Leif Larsen.

Spontanentladung Selbstentladung Liontron LiFePo4 Batterie 26 Jan 2024 07:59 #30

  • Flex636
  • Flex636s Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 3251
  • Dank erhalten: 3305
BB ab 0.05 A, Auflösung 2s
Clever Flex 636 Kids | Jumper L4H3 2018 163 PS Heavy | Eisengrau | P1 | P2 | Klima Aut. | AutecQ 18" | Abwasser beheizt | Truma 6DE | Chairman Isofix | Leder grau | CPL Silber | Schottwand | AHK + DL3 | F65s | SOG | xtrons TE706PL | ETON | Carmedien RFK | Mike Sanders | 512Wp Solar | 560Ah LFP

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Mmocean7

Sponsoren

Das Pössl Forum ist für alle kostenfrei und finanziert sich über passende Werbung. Klickt doch gerne mal auf die Werbebanner und schaut, ob für Euch was dabei ist. Und sparen könnt ihr damit oft auch noch! 🚐💨🤩

Klicke auf das obere Bild für das Angebot. Klicke HIER um die Erfahrungsberichte zu den GROMOBIL Matratzen im Forum zu lesen.

Wollen Sie auch das Pössl Forum unterstützen?

Dann schicken Sie einfach unverbindlich eine Email:

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pössl Forum kein Problem!

Holt Euch über das Pössl Forum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pössl Forum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten: