Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: kiwi05

Bestelle hier einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort

THEMA:

Schlafen im Campster 10 Jun 2018 11:09 #1

  • Petererol
  • Petererols Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 19
  • Dank erhalten: 42
Hallo hat von euch schon jemand Erfahrung mit dem 4-teiligen Topper von Brandrup gemacht? Kost ja nicht wenig.
Folgende Benutzer bedankten sich: COR9

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Schlafen im Campster 10 Jun 2018 11:45 #2

  • LacrimaMoris
  • LacrimaMoriss Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 110
  • Dank erhalten: 74
Ich hab ne Exped Synmat Sim Comfort Duo 5 für 280 € gekauft, passt perfekt obenrein, ist klein zussamenfaltbar und flexibler. Schläft sicj in Kombination mit der original Matratze wie auf Wolken...
Folgende Benutzer bedankten sich: KAJAKSTER!, Petererol, Outdoorfreund

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Schlafen im Campster 10 Jun 2018 13:33 #3

  • Dankasp
  • Dankasps Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 6
  • Dank erhalten: 4
Hab bei klappmatratzen.org bestellt, und warte gespannt, ob die dort angebotenen M. geeignet sind...
Von der Breite sollts passen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Petererol

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Schlafen im Campster 17 Jun 2018 23:06 #4

  • smu
  • smus Avatar
  • Besucher
Hallöchen, ich habe wirklich ein Problem mit der unteren Schlafebene. Ich schlafe dort mit dem Mini und wenn unsere Jungs soweit sind sollen beide oben schlafen. Mein Mann und ich würden das untere Bett dann beanspruchen. Leider schlafe ich gerade immer nur auf dem Sitzbereich. Der Übergang zwischen Sitz und Brett tut mir einfach trotz dicker Isomatte sehr weh. Ich habe das Gefühl, das Brett ist zur Kofferraumklappe weiter unten und daher meine Schmerzen. Habt ihr schon eine gute Schlaflösung unten im Campster finden können? Aus Platzmangel beim Reisen ist eine fette Matratze keine Option.
LG
SMu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von smu.

Schlafen im Campster 19 Jun 2018 08:14 #5

  • Swecamp
  • Swecamps Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 184
  • Dank erhalten: 145
Hallo, mir ging es bei den ersten Nächtigungen ähnlich. Der Übergang Lehne hintere Ablage ist nicht ideal. Da stört auch die Gurthalterung (also das Teil Lehne oben mittig). Wir fahren übermorgen nach N. Da unsere Tochter nochmal dabei sein möchte bin ich wieder unten. Ich habe mir jetzt so 2 selbstaufblasbare Isomatten zugelegt. Mal sehen. Ich glaube um die Brandrupmatratze, o.ä. von anderen Anbietern, werde ich nicht drumrum kommen.
Gruß Rene
Summit Prime 640 AT, 06/23, 225 W Solar, 300 Ah Bulltron, TTT Trelino, Gastankflaschen, OCR Fahrwerk + Felgen, 18er Loder, Hohlraum- Unterbodenschutz, Maxxfan, Internet, LED Scheinwerfer, digitaler Rückspiegel, Zusatzscheinwerfer Explosion D 22 Combo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Schlafen im Campster 19 Jun 2018 13:58 #6

  • Petererol
  • Petererols Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 19
  • Dank erhalten: 42
Ich glaube das ist die Lösung. Ich habe beim Froli Shop eingekauft und mir diesen mobilen Lattenrost geholt. Seitdem schlafe ich wie auf Wolken Kosten circa 140 €

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: scout01, Swecamp, DrSpike, Long Leif Larsen, RennTom226, Wulf, steinbilder, ElMotorero

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Schlafen im Campster 19 Jun 2018 16:16 #7

  • KAJAKSTER!
  • KAJAKSTER!s Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Vor dem Campster 20 Jahre lang Burow
  • Beiträge: 1616
  • Dank erhalten: 1086
Und wo tust du den tagsüber hin?
Jeden Tag zerlegen und abends wieder Puzzle spielen?
1991 Fiat 238E
1991-1997 Toyota Hiace
1997-2003 Knaus SportiVan (Fiat Scudo)
2003-2017 Burow Alibi (Peugeot Expert)
Seit 2018 Campster
1,6l Blue HDI S&S 115PS = 85kW
7,2l/100km (>40.000km)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Schlafen im Campster 19 Jun 2018 16:25 #8

  • Petererol
  • Petererols Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 19
  • Dank erhalten: 42
Ich hab’s in 2 Abteilungen aufgeteilt, von denen sich jede rollen lässt. Ist sehr flexibel.
Folgende Benutzer bedankten sich: KAJAKSTER!, steinbilder

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Schlafen im Campster 21 Jun 2018 12:11 #9

  • COR9
  • COR9s Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 112
  • Dank erhalten: 107
Nochmal zur Brandrup zurück: Ich habe hier vom lokalen Schaumstoff-/Polsterspezialisten ein Angebot für eine dreiteilige Komfortauflage (nach Maß, 10cm dick) mit Verklebung der beiden Schaumstoffschichten, Netzflies, aber natürlich ohne Bezug für knapp 260 €.

Vorteil wäre der höhere Komfort, Nachteile: Bezug müssten wir selber nähen und das Teil trägt im Stapel ziemlich auf. Da müssen dann paar Schlübber zu Hause bleiben.

Falls also jemand die Brandrup-Matratze ausprobiert und für himmlisch befunden hat: Bitte melde Dich, der Urlaub rückt näher ;-)
Campster Automatik (EAT6, EZ: Mai 2018) | weiß | 7-Sitzer (3t) | Schiebetüren man. | Standheizung | Parkhilfe hinten akk. | Lichtpaket | AHK abn. | DAB | nix Navi, nix Headup, nix Kamera, nix Kühlschrank | 72.000 km || ext.: Mobicool MCF40

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Schlafen im Campster 25 Jun 2018 22:24 #10

  • smu
  • smus Avatar
  • Besucher
Richtig, gut gemacht, Petererol.

Ich kam heute auch auf die Idee mit den Tellerfedern. Und habe sie vorhin für die hintere Platte auch beim Frolishop bestellt außerdem ist schon eine platzsparende Rollmatratze aus Kapok unterwegs zu uns. Wenn alles da ist berichte ich mal. Ich vermute ja, dass mich der Gurtabsatz nicht stört. Es ist eher die Härte des Brettes. Notfalls kaufe ich nochmal ein paar Feder dazu und lege sie so wie du aus.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Mmocean7

Sponsoren

Das Pössl Forum ist für alle kostenfrei und finanziert sich über passende Werbung. Klickt doch gerne mal auf die Werbebanner und schaut, ob für Euch was dabei ist. Und sparen könnt ihr damit oft auch noch! 🚐💨🤩

Klicke auf das obere Bild für das Angebot. Klicke HIER um die Erfahrungsberichte zu den GROMOBIL Matratzen im Forum zu lesen.

Wollen Sie auch das Pössl Forum unterstützen?

Dann schicken Sie einfach unverbindlich eine Email:

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pössl Forum kein Problem!

Holt Euch über das Pössl Forum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pössl Forum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten: