Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde. Online seit Nov. 2014.

Foto: kiwi05

Bestelle bis zum 31.5. einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster und erhalte eine 100WP  Solaranlage umsonst dazu!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort

THEMA: Unterschied zwischen Pössl und Globecar Vario 545

Unterschied zwischen Pössl und Globecar Vario 545 24 Mai 2017 22:12 #21

  • Trio
  • Trios Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 0
Hallo! Ich habe mal eine Frage zur Folierung des Daches. Ist das die gleiche Farbe wie das Fahrzeug. Ist das Dach fast komplett foliert oder noch Weiß? LG Jürgen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Unterschied zwischen Pössl und Globecar Vario 545 25 Mai 2017 10:28 #22

  • juh
  • juhs Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 10548
  • Dank erhalten: 7249
Hallo,
was meinst Du mit Folierung des Daches? Normal wird das GFK-Dach in gleicher Farbe lackiert wie das Basisfahrzeug, daher auch der hohe Aufpreis. In Folie sind nur die Schriften und am Basisfahrzeug die Dekorstreifen.
Jürgen
Grüße aus der Südpfalz .... Jürgen

Pössl Vario 545 (2015) | Comfortmatic | Solar | Wechselrichter | 300Ah LiFeYPo4 | mein Pössl
Stellplatzinfo: tinyurl.com/ycjbj9uv

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Unterschied zwischen Pössl und Globecar Vario 545 26 Mai 2017 23:17 #23

  • liberum
  • liberums Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 1091
  • Dank erhalten: 2136
Hallo Trio,

du meinst die Option das Fahrzeug auch ohne Dachlackierung zu bestellen?!

Du kannst den Wagen in Farbe bestellen und die Mütze weiß lassen wie hier......



Oder hier der erste silberne in der Reihe hat die gleiche Folierung wie mein schwarzer in Wagenfarbe....



Das Dach bleibt dabei weiß, man kann es nur von oben sehen, bzw. aufgrund der leichten Dachneigung, wenn man weit genug vom Fahrzeug entfernt steht



Hier kann man den Übergang erkennen



Wenn man direkt davor steht, sieht man es nicht....




Erfahrungen mit Dachfolierungen, wie auch mit dem Vario 545 hat diese Firma in Dortmund

Gruß Detlef
Gruß Detlef

Pössl Vario 545, Jumper 2.2 130PS, 2015, All in Paket, Phaesun Solar 200Wp, Votronic MPP 430 Duo, BlueBattery 200A Black Ed, CP Plus, Thule-AHK, Thule Markise,
Verbrauch nach 50.000km 8,6L

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von liberum.

Unterschied zwischen Pössl und Globecar Vario 545 21 Mai 2020 18:57 #24

  • elf910
  • elf910s Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 1
Hallo, Moin Leute!
Ja, ich bin neu hier und leider noch ohne eigenen Kastenwagen. Wir (meine bessere Hälfte, zwei Kinder und ich) hatten im Laufe der letzten Jahre immer mal wieder unterschiedliche Wohnmobile gemietet und nach reichlicher Überlegung soll nun doch ein alltags- und wintertauglicher Kastenwagen her.
Hängen geblieben sind wir in den letzten Monaten immer wieder beim Pössl Vario 545. Dazu habe ich hier schon so viel gelesen. VIELEN DANK für die guten Infos!

Mein Budget gibt nur einen gebrauchten Kastenwagen her. Auf der Suche bin ich nun zufällig über einen Globecar gestolpert. Ebenso wie der TE habe ich mich gefragt wo denn hier der Unterschied liegen mag. Wenn ich Euch richtig verstehe, sind es nur kleine Details aufgrund einer Marketingstrategie des Unternehmens Pössl. Entsprechend dürfte der Gebrauchtmarktpreis / Werterhalt bei beiden Modellen auch auf einem Level liegen – richtig? Scheinbar gibt es aktuell kaum Angebote gebrauchter Globecar Varianten ...

Bevor ich mich nun von der Nordsee auf weite Reisen zu Besichtigungen begebe, hätte ich gerne einen weiteren Tipp von Euch.
Nur mal so grob zur Einschätzung, was haltet Ihr von diesem Angebot? (Mit der Ausnahme, dass hier wohl die Angabe Alufelgen und Ledersitze nicht ganz korrekt ist.) Liegt das preislich im Rahmen / Markt oder bin ich da völlig auf der falschen Fährte? Die Ausstattung scheint im Vergleich zu (Pössl) Mobilen, die ich sonst in den letzten Monaten gesehen habe richtig gut zu sein. (Einzig das Baujahr stört mich auf den ersten Blick - 8 Jahre sind nun mal 8 Jahre, aber dafür wahrscheinlich mit 60 TKM nicht in der Vermietung:-)

suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?...14-1e15-a72fb482c54e

Vielen Dank für Eure Hinweise!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Unterschied zwischen Pössl und Globecar Vario 545 22 Mai 2020 18:38 #25

  • Big-Red
  • Big-Reds Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 9653
  • Dank erhalten: 6847
Hallo,
das ist eigentlich ganz einfach, was gibt der Geldbeutel her, was bin ich bereit in Kauf zu nehmen.
Was will ich, was kann ich usw...
Wenn du schon an den 8 Jahren haderst, dann ist es vielleicht nicht dein Fahrzeug.
Dass ein neueres Fahrzeug teurer wird dafür braucht es keine Erklärung.
Wichtig ist, dass ihr euch in dem Fahrzeug wohl fühlt, natürlich ist das Mist wenn man durch halb Deutschland fährt und dann sich das Fahrzeug als Niete entpuppt.
Aber das kann keiner anhand der Anzeige abschätzen ob es eine Niete ist oder nicht.
Bilder kann man geschickt machen und Papier ist geduldig, ich persönlich kaufe kein Fahrzeug mehr von irgendwelchen Internetportalen, zu schlecht waren in der Vergangenheit meine Erfahrungen.
Wenn du Zweifel hast, dann lasse die Finger davon.
Gruß Klaus
Pössl 2 Win Plus
Der Rote
Folgende Benutzer bedankten sich: elf910

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Unterschied zwischen Pössl und Globecar Vario 545 22 Mai 2020 19:46 #26

  • Loschka
  • Loschkas Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 794
  • Dank erhalten: 793
Hi elf910,
unser Vario ist jetzt 6 Jahre alt und alles ist gut. Das Alter ist nicht das Problem, sondern der Pflegezustand. Hier musst du genau hinschauen und alles prüfen.

Wie alt sind deine Kinder? Im unteren Stockbett kann ich mit 185 cm und 95 kg gut schlafen. Das obere Bett ist nur 167 cm lang und unter 70 cm breit. Davon abziehen musst du noch den Rahmen vom Verdunklungsrollo. Also kein Bett für ein heranwachsendes Kind auf Dauer. Überlege dir das gut, wenn du den Camper länger fahren willst. Evtl. mal nach dem 2 Win Vario mit Doppelbett im Heck schauen.

Gruß Andy
poesslforum.de/forum/mein-poessl/5133-un...a-globecar-vario-545
1. 2008 - 2014
Globecar Globescout, 120 PS, Solar
2. 2014 - heute
Globecar Vario 545, 180 PS, Solar, BC, BlueSolar, Webasto Standheizung mit Thermo-Call, Winterpaket; 8-Zoll-2 Kreis-ZLF HA, Froli im Dachbett
Folgende Benutzer bedankten sich: elf910

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Unterschied zwischen Pössl und Globecar Vario 545 22 Mai 2020 22:06 #27

  • Mabaxc90
  • Mabaxc90s Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 54
  • Dank erhalten: 32
Hallo elf910,
Auf den ersten Blick schaut der ja gut aus.
Trotzdem wundere ich mich immer wieder was für ein acht Jahre altes Auto verlangt wird. Ich wollte 2013 das Gleiche neu kaufen und hätte mit ähnlicher Ausstattung ca. 45000€ bezahlt. Aber auch da scheiterte es am perspektivisch zu kleinen oberen Stockbett. Bei uns wurde es dann ein Aufstelldach, womit wir gut zufrieden waren.
Ich persönlich würde da lieber einen neuen Clever Celebration oder Summit 600 plus mit Aufstelldach nehmen, sollte auch für 45000€ möglich sein
Gruß Markus
Zur Zeit noch Weißware: TEC Advantage 546 mit Aufstelldach Bj. 13, kurz und doch 4 Schlafplätze, Ducato 130PS
(Ab 03/20: Pössl Summit 640 Prime, Ducato 165PS) in 04/20 umbestellt auf Adria Supreme 640 SLB aus dem Vorlauf, Lieferung 05/20
Folgende Benutzer bedankten sich: elf910

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Unterschied zwischen Pössl und Globecar Vario 545 22 Mai 2020 22:50 #28

  • elf910
  • elf910s Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 1
Hallo! Danke Euch.

Klar kann man anhand einiger Fotos kein Urteil oder gar eine Kaufempfehlung abgeben. (Klaus, auch da stimme ich Dir zu; es ist erschreckend wie einige Menschen in den Portalen arbeiten.)

Gerade deshalb habe ich mir die generelle Frage gestellt: Ist ein Angebot von knapp 40T€ für einen 8 Jahre alten Vario mit dem großen 3.0 Fiat Motor und einer entsprechend umfangreichen Ausstattung – setzen wir mal einen ordentlichen Pflegezustand voraus – realistisch und in etwa die Range, mit der man kalkulieren kann / sollte / muss oder eben total daneben?

Sind die aufgerufenen Preise - vielleicht auch aktuell wegen der Corona-Situation - einfach nicht marktüblich.
- Zu hoch, weil nun Leute Mobile kaufen, die ansonsten nach Spanien geflogen sind oder
- vielleicht gar günstiger, weil das Kaufverhalten der Interessenten in diesem Bereich eher doch gebremst ist.
- Oder ist ein gebrauchter Globecar günstiger als ein Pössl – oder umgekehrt?
- Oder muss man doch einfach noch bis zum Ende der Saison warten, um generell deutlich günstigere Angebote zu sehen?
Ich habe leider keine Kenntnis.
Ich sah nur was in letzter Zeit im Netz angeboten wurde bzw. wird und da werden von Händlern deutlich höhere Beträge für Fahrzeuge mit wesentlich weniger Ausstattung genannt. … und das bedeutet für mich zusätzlich noch nachrüsten (z.B. zwingend eine AHK etc.). Die dort aufgezählte Ausstattung würde mir gut passen.

Die 8 Jahre stören mich nur unter dem Gesichtspunkt, dass ich das Fahrzeug wahrscheinlich fünf, vielleicht gar zehn Jahre auch z.T. als Zweitwagen bewegen werde. Das Alter wäre aber jetzt kein absolutes KO-Kriterium (dann wird im Ernstfall halt etwas früher wieder umgestiegen). Rostbeulen sind die Ducatos ja hoffentlich nicht mehr. :unsure:

Ja, der Hinweis auf die Heckbetten ist berechtigt. Das haben wir auch schon durchgespielt. Oben passt’s für unsere Tochter noch einige Jahre, außerdem hatten wir bislang bei längeren Aufenthalten an einem Ort immer noch ein kleines Zelt dabei. Aber Andy, es ist gut zu wissen, dass auch ich unten noch mal eine Pause machen könnte.:)
Der2Win Vario ist auch ein tolles Mobil, aber überzeugter bin ich in meiner Situation tatsächlich vom Vario 545.

Viele Grüße von der Waterkant

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Unterschied zwischen Pössl und Globecar Vario 545 22 Mai 2020 23:05 #29

  • elf910
  • elf910s Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 1

Mabaxc90 schrieb: Hallo elf910,
Auf den ersten Blick schaut der ja gut aus.
Trotzdem wundere ich mich immer wieder was für ein acht Jahre altes Auto verlangt wird. Ich wollte 2013 das Gleiche neu kaufen und hätte mit ähnlicher Ausstattung ca. 45000€ bezahlt.

Na dann wäre Dein Kauf ja fast eine Wertanlage geworden :)
Wahnsinn - das lässt mich wirklich staunen. Ich hätte den NP (2012) des angebotenen Fahrzeug deutlich höher eingeschätzt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Unterschied zwischen Pössl und Globecar Vario 545 23 Mai 2020 07:12 #30

  • Loschka
  • Loschkas Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 794
  • Dank erhalten: 793
Hi elf910,
habe mir gerade mal die Anzeige angeschaut. Bei der Ausstattung wird es mit 3,5 t sehr eng. Bis auf Anhängerkupplung, Automatikgetriebe und Klimaautomatik haben wir eine ähnliche Ausstattung. Bei uns ist es eine manuelle Klimaanlage. Und ihr seit zu viert.
Wir bleiben mit unseren drei Fahrrädern knapp unter 3,5 t. Und du hast ca. 90 kg mehr Ausstattung und ein zweites Kind. Und eine Aufladung kostet ab ca. 1000 €.
Gut überlegen.

Gruß Andy
poesslforum.de/forum/mein-poessl/5133-un...a-globecar-vario-545
1. 2008 - 2014
Globecar Globescout, 120 PS, Solar
2. 2014 - heute
Globecar Vario 545, 180 PS, Solar, BC, BlueSolar, Webasto Standheizung mit Thermo-Call, Winterpaket; 8-Zoll-2 Kreis-ZLF HA, Froli im Dachbett
Folgende Benutzer bedankten sich: elf910

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pösslforum kein Problem!

Holt Euch über das Pösslforum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pösslforum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten:

Affiliate Partner