Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: kiwi05

Bestelle bis zum 31.5. einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster und erhalte eine 100WP  Solaranlage umsonst dazu!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort

THEMA:

Wasser auf dem Dach, Schutzhülle, Abdeckplane? 20 Okt 2020 12:44 #21

  • Albjäger
  • Albjägers Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 75
  • Dank erhalten: 32
Die Alternative wäre aus meiner Sicht durchzuheizen, sofern man einen Stromanschluss in der Nähe hat. Dann hat zumindest Eis und Schnee wenig Chancen. Wasser würde weiter stehen, aber schneller Verdunsten als ohne angewärmtes Dach.
Ich versuche es über diesen Weg und werde die Dachtemperatur aussen mal im Verhältnis zur eingestellten Innentemperatur über einen längeren Zeitraum messen , mittels Wärmebildkamera.
Roadcar R540 auf Basis Citroen 2,2 l mit 140 PS, 160 Watt Photovoltaik, 2x 95AH AGM, Luftfahrwerk hinten..... noch im Modifikationsmodus
Folgende Benutzer bedankten sich: musikus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wasser auf dem Dach, Schutzhülle, Abdeckplane? 20 Okt 2020 13:11 #22

  • CrossPi
  • CrossPis Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 149
  • Dank erhalten: 105
Das hört sich ja schon recht aufwändig an (zumindest für mich und meine Möglichkeiten).
Was mich dann zusätzlich noch interessieren würde ist der Stromverbrauch.
Vielleicht hast Du ja die Möglichkeit während des Tests so ein Verbrauchs-Mess-dingens dazwischen zu schalten, wo man dann die verbrauchten KWs ablesen kann.
Sorry für OT :oops:
Gruß,
CrossPi
Road Cruiser Revolution Maxi, EZ 07/2016, Solar, LPG, Duo Control CS, AHK abnehmbar, SOG, SAT, Wechselrichter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wasser auf dem Dach, Schutzhülle, Abdeckplane? 20 Okt 2020 13:39 #23

  • Loschka
  • Loschkas Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 875
  • Dank erhalten: 884
@Albjäger
Das Durchheizen wird die Befreiung des Daches von Eis und Schnee nicht schaffen. Da liegt noch eine Isolierung dazwischen.
Schau dir mal den Tread "Wintercamping Tirol" an. Hier hat mehrere Tage heizen das Dach nicht frei bekommen.

Gruß Andy
poesslforum.de/forum/mein-poessl/5133-un...a-globecar-vario-545
1. 2008 - 2014
Globecar Globescout, 120 PS, Solar
2. 2014 - heute
Globecar Vario 545, 180 PS, Solar, BC, BlueSolar, Webasto Standheizung mit Thermo-Call, Winterpaket; 8-Zoll-2 Kreis-ZLF HA, Froli im Dachbett

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wasser auf dem Dach, Schutzhülle, Abdeckplane? 20 Okt 2020 19:02 #24

  • Albjäger
  • Albjägers Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 75
  • Dank erhalten: 32
@CrossPi: Das ganze hängt eh an einer Fritz-DECT Steckdose, da ist die Aufzeichnung des Stromverbrauchs schon integriert.

@Loschka: Interessant ! Klar, die Isoliereung tut was sie soll, aber an den HEKI´s sollte es doch frei werden, zumal die den höchsten Punkt im WoMo darstellen und somit die Luft hier am wärmsten ist ? Ich werde es ggf. selbst herausfinden. Im WInter 2018/2019 hatte ich 80 cm Schnee, da könnte es allerdings durchaus auch auf den HEKI´s liegen bleiben :lol:

Und notfalls gibt es ja noch die 6-jährige Dichtheitsgarantie !
Roadcar R540 auf Basis Citroen 2,2 l mit 140 PS, 160 Watt Photovoltaik, 2x 95AH AGM, Luftfahrwerk hinten..... noch im Modifikationsmodus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wasser auf dem Dach, Schutzhülle, Abdeckplane? 22 Okt 2020 10:52 #25

  • momahduh
  • momahduhs Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 566
  • Dank erhalten: 379
Ich war gestern noch mal bei meinem Stellplatz, der an einer öffentlichen Straße liegt. Also ich kann mir nicht vorstellen, da mit Leiter rumzuwerkeln um eine Plane auf dem Dach zu spannen, zumal ich ja ein paar Aufbauten auf dem Dach habe. Plane fällt somit für mich leider aus :-(

Unser Nachbar versuchte seinen Schaden zu reduzieren, als sein Kasten undicht wurde, indem er vorne auf die Ausgleichskeile fuhr. Nach dem Abdichten wollte er den Wasserablauf verbessern und fuhr die rechte Seite (vorne und hinten) auf die Keile. Das ist mir für unseren Kasten an der Straße auch zu aufwendig - aber rechts neben der Parkbucht ist ein hoher Bordstein und ein Grünstreifen. Ich werde meinen Kasten bei Frost künftig so parken, dass die rechte Seite auf dem Randstein steht, dann kann das Wasser zumindest ein bisschen mehr ablaufen und das ist problemlos machbar.

Vielleicht wäre das auch eine Möglichkeit für den einen oder anderen von euch? Eine Dichtigkeitsgarantie gibt´s bei Pössl ja leider nicht, oder doch?
Servus, momahduh

Pössl Roadcruiser Md 2017 samt Pössl Ausstattungspakete auf Basis Citroen 163 PS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von momahduh.

Wasser auf dem Dach, Schutzhülle, Abdeckplane? 22 Okt 2020 11:50 #26

  • heiwi
  • heiwis Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 146
  • Dank erhalten: 117
Hallo momahduh,
ich war zur Dichtigkeitsprüfung zum Händler 'eingeladen', und bin natürlich auch hingefahren.
Gruß Willi
1971 bis -93 VW-T2, ab März 2018 Summit 640, Citroen 163 PS Blue Tec, EZ 02/18, 3,85 to Zulassung , Solar 200W, Wechselrichter, Truma 6E, Goldschmitt 6", Spurverbreiterung mit 16-Zöllern, Kenwood dab+, Alugastankflaschen, Außendusche,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von heiwi.

Wasser auf dem Dach, Schutzhülle, Abdeckplane? 22 Okt 2020 13:02 #27

  • momahduh
  • momahduhs Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 566
  • Dank erhalten: 379
@Willi,
kann es sein, dass du die "Inspektion" nach einem Jahr zur Erhaltung der Garantie meinst? Das ist mehr als nur Dichtigkeitsprüfung aber ich kenne keine Pössl Dichtigkeitsgarantie... - weder vor, noch nach dieser Inspektion.
Servus, momahduh

Pössl Roadcruiser Md 2017 samt Pössl Ausstattungspakete auf Basis Citroen 163 PS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von momahduh.

Wasser auf dem Dach, Schutzhülle, Abdeckplane? 22 Okt 2020 13:18 #28

  • heiwi
  • heiwis Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 146
  • Dank erhalten: 117
Hallo momahduh,
nee, nicht die Inspektion, das haben die noch separat gemacht, war aber lächerlich. Die gute Frau hatte ein Feuchtemessgerät und hat geguckt. Eine Eintragung in ein Protokoll, das war es. Im Grunde ist es im Kasten eher fraglich im Gegensatz zum TI oder I, wo man auch mal in Ecken etc. gucken muß.
Gruß Willi
1971 bis -93 VW-T2, ab März 2018 Summit 640, Citroen 163 PS Blue Tec, EZ 02/18, 3,85 to Zulassung , Solar 200W, Wechselrichter, Truma 6E, Goldschmitt 6", Spurverbreiterung mit 16-Zöllern, Kenwood dab+, Alugastankflaschen, Außendusche,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von heiwi.

Wasser auf dem Dach, Schutzhülle, Abdeckplane? 22 Okt 2020 20:39 #29

  • Albjäger
  • Albjägers Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 75
  • Dank erhalten: 32
Aber wenn es im Schadensfall hilft, soll mir diese wenig sinnvolle Feuchtigkeitsmessung egal sein. Hauptsache Stempel und die Garantieauflagen sind erfüllt.
Was hast Du bezahlt für diese "Überprüfung"?
Roadcar R540 auf Basis Citroen 2,2 l mit 140 PS, 160 Watt Photovoltaik, 2x 95AH AGM, Luftfahrwerk hinten..... noch im Modifikationsmodus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wasser auf dem Dach, Schutzhülle, Abdeckplane? 22 Okt 2020 21:35 #30

  • heiwi
  • heiwis Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 146
  • Dank erhalten: 117
Nichts! Das Ganze hat gerade mal 5 Minuten gedauert.
1971 bis -93 VW-T2, ab März 2018 Summit 640, Citroen 163 PS Blue Tec, EZ 02/18, 3,85 to Zulassung , Solar 200W, Wechselrichter, Truma 6E, Goldschmitt 6", Spurverbreiterung mit 16-Zöllern, Kenwood dab+, Alugastankflaschen, Außendusche,
Folgende Benutzer bedankten sich: Albjäger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pösslforum kein Problem!

Holt Euch über das Pösslforum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pösslforum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten:

Kastenwagentreffen - Wir bringen
Kastenwagen Fans zusammen.