Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: kiwi05

Bestelle hier einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA:

Erfahrungen mit Cadac Grillplatten? Einbrennen und Patina? 09 Okt 2021 19:47 #11

  • Natika9497
  • Natika9497s Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 491
  • Dank erhalten: 513
Wir lassen unsern immer nach dem grillen noch ca 15 min an und gehen höchstens mit der Messingbürste mal rüber und das klappt seit Jahren.
Gruß Frank
Pössl 2Win plus auf Citroen 2.2 150 PS Bj. 2016 in Eisengrau
Folgende Benutzer bedankten sich: undabgehts

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrungen mit Cadac Grillplatten? Einbrennen und 09 Okt 2021 20:41 #12

  • camper766
  • camper766s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 969
  • Dank erhalten: 735
Da ich denke, dass die Platten beschichtet sind und kein „Geschrubbe“ vertragen, weiche ich die Platte nach dem Grillen immer mit einem Zewa ein.
Zewa drüber, dann feucht machen und in die Rillen drücken. Ca. 10 bis 15 min einweichen lassen. Dann mit dem feuchten Zewa nach und nach den Schmodder aus den Rillen wischen.
Bei Bedarf neues Zewa nehmen.

Ist etwas eine Sauerei und Aufwand, aber die Platte ist nach wie vor in Ordnung.

Gruß Rüdiger
Pössl Summit 640 2,0l, 163PS, arancio new batic, Eiche Kupfer bora
Folgende Benutzer bedankten sich: undabgehts

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrungen mit Cadac Grillplatten? Einbrennen und 09 Okt 2021 20:57 #13

  • momahduh
  • momahduhs Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1019
  • Dank erhalten: 785

Da ich denke, dass die Platten beschichtet sind und kein „Geschrubbe“ vertragen, weiche ich die Platte nach dem Grillen immer mit einem Zewa ein...Ist etwas eine Sauerei und Aufwand, aber die Platte ist nach wie vor in Ordnung.
Gruß Rüdiger


Ich denke, gerade weil das so eine (überflüssige) Sauerei ist und meiner Meinung nach auch mit Grillen wenig zu tun hat, hat Cadac so ein Problem auf dem deutschen Markt gegenüber anderen (Marken)-Herstellern.

Ich habe mittlerweile die Standversion des 40er Cadac aufgepimpt und verfahre wie unter #5 beschrieben. Meine Platte hat eine super Patina bekommen, nichts klebt an und sie wurde noch nie gespült - immer nur ausgebreannt und mit der beschriebenen weichen Stahlbürste gereinigt, bei Bedarf mal mit 3 Tropfen Öl eingerieben. Das wars und funzt!

Aber jeder wie er es mag, ich habe auch lange Cadac abgespült, weil ich dachte, das muss so sein, aber Spaß macht das doch nicht wirklich?
Servus, momahduh

Pössl Roadcruiser Md 2017 samt Pössl Ausstattungspakete auf Basis Citroen 163 PS
... und a paar Schmankerl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von momahduh.

Erfahrungen mit Cadac Grillplatten? Einbrennen und 10 Okt 2021 10:29 #14

  • momahduh
  • momahduhs Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1019
  • Dank erhalten: 785
@ Rudi #9/#10:

1. Deine Übersetzung der Cadac Beschreibung ist exakt der Kern des Problems und sorry, dehalb falsch:
"....auf Deutsch: Die meisten unserer Kochflächen (wie die Paellapfannen und Grillroste) sind mit unserer keramischen GreenGrill-Antihaftbeschichtung versehen. Verwenden Sie immer Holz- oder Plastikbesteck, um diese Beschichtung nicht zu beschädigen. Sie können die Oberflächen in warmem Wasser mit einem weichen Schwamm oder einer Spülbürste reinigen. Sie können auch den CADAC-Reiniger verwenden. Verwenden Sie niemals Scheuermittel, Schleifmittel oder Metallwerkzeuge...."

Falsch weil die Cadac Paella Pfanne Teflon beschichtet ist (KEINE keramischen GreenGrill-Antihaftbeschichtung hat) und der Cadac Grillrost mit Deflektor an der Unterseite sehr hart emailliert ist (= keramischen GreenGrill-Antihaftbeschichtung, die KEINE wirkliche Beschichtung sondern Keramik ist)!
Teflon und Emaille in einem Topf zu werfen ist Unsinn und die Wurzel des Übels. Siehe "zum Umgang mit **** in professionellen Kochforen"

2. Das Video: Es zeigt einen Verkäufer von überteuerten Cadac Teflon Paella Pfannen, der von Grillen so viel Ahnung hat wie ******** Das ist kein Fachmann, sondern jemand, der dir was überteuertes andrehen will. Vertraue dem und du bist verkauft, weil alle namenhafte Grillhersteller wie Weber, Broil King, Napoleon, Outdoorchef u.ä. raten niemals zum Abspülen! Seltsam oder?

3. Sehr gute leichte Edelstahl Pfannen mit Sandwichboden bekommst du im "Spanien Shop" für wenig Geld. Such dir die passende Größe für deinen Cadac, mehr brauchst du nicht und die Edelstahl Pfannen kannst du dann natürlich spülen wie du willst.
Servus, momahduh

Pössl Roadcruiser Md 2017 samt Pössl Ausstattungspakete auf Basis Citroen 163 PS
... und a paar Schmankerl
Folgende Benutzer bedankten sich: Natika9497, undabgehts

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von momahduh.

Erfahrungen mit Cadac Grillplatten? Einbrennen und 11 Okt 2021 00:58 #15

  • twz
  • twzs Avatar
  • online
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1054
  • Dank erhalten: 555
Emaille mit Keramikbeschichtungen gleich zu setzen ist auch Unsinn und schlicht falsch.

Wikipedia technisches Email

Wikipedia Pfannen (Antihaftbeschichtungen)

acs Pfannenbeschichtungen

Im letzten Link ist beschrieben, woraus so eine Keramikbeschichtung besteht.
mit freundlichen Grüßen
twz

Wenn Dir jemand sagt:
Das geht nicht!
Denke daran,
es sind Seine Grenzen, nicht Deine!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrungen mit Cadac Grillplatten? Einbrennen und 11 Okt 2021 09:48 #16

  • momahduh
  • momahduhs Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1019
  • Dank erhalten: 785
Sorry,
das ist halt wieder Total Wirres Zeug, weil so was von nicht zielführend: Der von mir zitierte leitende Profi Koch würde dich jetzt mit einem Messerrücken vierteilen!

Es geht um Grillen und Genuss, um den richtigen Umgang mit Grill und Kochutensilien und nicht um eine Wikipedia Abhandlung, die davon so wenig Ahnung hat, wie der Cadac Pfannen-Verkäufer auf Youtube:

Entscheidend ist der Unterschied bei Kocheigenschaften, bei Temperaturbeständigkeit, bei Kratzfestigkeit und bei Antihaft der Cadac Grillrost greentec Keramik, die sich wie Emaille verhält und der Cadac Pfannen/Skottel Beschichtung, die eine Teflon Beschichtung ist. Google mal in Kochforen, dann vestehst du den Cadac Fehler in der Produktbeschreibung, aber das versteht halt nicht jeder - du darfst gerne weiter spülen!
Servus, momahduh

Pössl Roadcruiser Md 2017 samt Pössl Ausstattungspakete auf Basis Citroen 163 PS
... und a paar Schmankerl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrungen mit Cadac Grillplatten? Einbrennen und 11 Okt 2021 11:39 #17

  • twz
  • twzs Avatar
  • online
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1054
  • Dank erhalten: 555
das wirre Zeug schreibst du schon selbst.
Was ein Anderer tun würde, würde ich dem Anderen überlassen, auch dem von dir zittierten Profikoch. Wobei ich denke, der würde das Messer zumindest richtig rum halten beim vierteilen :unsure:
mit freundlichen Grüßen
twz

Wenn Dir jemand sagt:
Das geht nicht!
Denke daran,
es sind Seine Grenzen, nicht Deine!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrungen mit Cadac Grillplatten? Einbrennen und 11 Okt 2021 11:50 #18

  • momahduh
  • momahduhs Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1019
  • Dank erhalten: 785
Schon wieder Total Wirres Zeug!
Eben nicht: Es geht dem Koch darum dass der Messerrücken stumpf ist und das Vierteilen deshalb mehr weh tut! Nicht mal das hast du verstanden, ich geb´s auf!

...Was ein Anderer tun würde, würde ich dem Anderen überlassen,...

Das tue ich doch: Du darfst gerne weiter abspülen :-)
Servus, momahduh

Pössl Roadcruiser Md 2017 samt Pössl Ausstattungspakete auf Basis Citroen 163 PS
... und a paar Schmankerl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von momahduh.

Erfahrungen mit Cadac Grillplatten? Einbrennen und 11 Okt 2021 18:03 #19

  • undabgehts
  • undabgehtss Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Globescout Plus
  • Beiträge: 234
  • Dank erhalten: 346

1. Deine Übersetzung der Cadac Beschreibung ist exakt der Kern des Problems und sorry, dehalb falsch:

Falsch weil die Cadac Paella Pfanne Teflon beschichtet ist (KEINE keramischen GreenGrill-Antihaftbeschichtung hat) und der Cadac Grillrost mit Deflektor an der Unterseite sehr hart emailliert ist (= keramischen GreenGrill-Antihaftbeschichtung, die KEINE wirkliche Beschichtung sondern Keramik ist)!


Da hast du recht, es gibt sehr unterschiedliche aussagen/Übersetzungen.

Auf die südafrikansiche englische Seite von Cadac steht:
CADAC GREENGRILL
Most of our cooking surfaces are supplied with ‘GreenGrill coating’. This ceramic coating is made from organic materials and doesn’t contain any toxic substances. The CADAC GreenGrill is much more durable and harder than normal non-stick coating. It resists higher temperatures, divides the heat better and holds this heat, so less gas is used while grilling. Cooking tops are very easy to clean with some water and detergent.

Es handelt sich wie du gesagt hast um ein Keramikbeschichtungen die sich wie Emaille verhält.

Die 47cm Paelle Pfanne hat laut die englische Seite auch kein Teflon sondern auch die besagte Greengrill ceramic.
In deutschen Onlineshops steht allerdings überall Teflon, da glaube ich mehr die originale englische Seite aus Südafrika.

Folgendes ist auch auf die englische Seiten zu finden:
Lightly grease the GreenGrill BBQ grid with some sunflower oil. If your meat is not marinated, you can brush some oil on it as well.
Einbrennen wird jetzt nicht direkt empfohlen aber das ergibt sich dann von selbst nach dem "lighty grease"....

The Skottel® is made from thick steel that is porcelain enamel coated.
Der Skottel ist wohl porzellanemailliert.

Das Wort Teflon ist nirgends auf den englischen Seiten zu finden, nur in vielen deutschen Online-Shops. Die deutschen scheinen es falsch übersetzt zu haben.

Meine Grillplatte habe ich gestern mit Rapsöl eingebrannt. Werde ich noch paar mal wiederholen bevor die Tage die erste Lammkotelett drauf kommen. Die Grillplatte mit einer Edelstahl-/Messingbürste zu reinigen, habe ich so meine bedenken, dass man die Oberfläche auf Dauer beschädigt.
Gruß Rudi

Globescout Plus 2016 - Citroen Jumper Heavy 16" Alu - 2,2l HDI 150PS - Graphito-Grau/Schwarz - 280Ah LiFePO4 - VBCS - Bluebattery - 2KW WR und NVS - Liberco FORBike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von undabgehts.

Erfahrungen mit Cadac Grillplatten? Einbrennen und Patina? 11 Okt 2021 18:31 #20

  • euroliner
  • euroliners Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Boarder
  • Europäer
  • Beiträge: 1017
  • Dank erhalten: 1347
Nabend,

ich nehme "meine" Cadac Safri Grillplatte nach dem Grillen mit zum Spülen ....denn das ist meine Aufgabe. Manchmal gibt's hinterher böse Blicke, weil ich das Trockentuch versaut habe. Ich bekomme zum Spülen aber immer eine 0815 Spülbürste von meiner Frau in die Hand gedrückt, damit klappt das ganz gut. Allerdings grillen wir gerne wenn wir auf Campingplätzen sind, da ist das Spülen einfacher, und wenn der Dreck richtig festgbacken ist, kommt noch eine Flasche Bier mit zum Waschhaus, weil mir dann das einweichen leichter fällt.

... von irgendwelchen Spezialreinigern und Videos erzähle ich meiner Frau lieber nix ...

Liebe Grüße
Jens
CLEVER Tour540 2018 ;) Citroen130PS "light" Eisengrau auf Stahlfelge, beide Pakete, Thule SmartClamp ist für die Surfboards auf dem Dach, eine Markise auch. AHK, Luftfederung hinten, Kühlergitter, Xtrons Radio, Dometic Rückfahrcamera und diverse Kleinigkeiten wurden selbst verbaut.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pösslforum kein Problem!

Holt Euch über das Pösslforum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pösslforum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten:

Kastenwagentreffen - Wir bringen
Kastenwagen Fans zusammen.