Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: FotoScout

Bestelle hier einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort

THEMA:

Neufahrzeug: Vorsicht bei Bett-Fenster auf der Beifahrerseite / Schiebetür-Öffnung 22 Jan 2023 11:32 #11

  • duc900
  • duc900s Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 489
  • Dank erhalten: 491

Sowas gibts bei uns im 600er Celebration mit Querbett nicht.

Durch das asymmetrische Bett bei den 540ern ist das Liegen eben nur in eine Liegerichtung sinnvoll ...

frische Lüftchen um die Nase bei geöffnetem Fenster sind es 100% wert😉!

Wir liegen auch mit dem Kopf am Fenster (Fahrerseite) finden das Lüftchen sehr angenehm und haben kein Problem mit den Plissees...

Ein Fenster auf der Kopfseite ist immer irgendwie schwachsinnig, weil man sich z.B. beim Lesen auch mal etwas anlehnt. Genau wie Heckfenster bei Längsbetten blödsinnig sind.
Bei dem 540er könnte man das Fenster sicher auf der Fußseite anbringen.

Übrigens ist ein Plissee am Fußende auch nicht geschützt.

Ich würde mit dem Händler sprechen und evtl. den Einbau ein weiteres Fensters für die Fahrerseite besprechen (auf Kosten von Pössl)
Beim rechten Fenster würde ich die Öffungswinkel durch ein Fangband begrenzen und, wenn es stört, das Plissee mit eine Plexiplatte o.ä. schützen.

Die Türöffnungsbegrenzung ist doch nur ein Puffer der in die untere Schiene geschraubt ist ... 5 min 😉

Grundsätzlich finde ich es wirklich befremdlich, wie die Hersteller (oft auch Händler) mit den Endkunden umgehen ... und wie deren Produktionsplanung, Qualitätssicherung und Kommunikation abläuft 😲
Viele Grüße
Matthias 🤪

Hymercar Grand Canyon | 5,99 m | Fiat Ducato | 150 PS | EZ 04/2018 | 6-Gang-"Automatik" | Maxi | 2WD | Aufstelldach | TTT | 18"-Borbet ...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neufahrzeug: Vorsicht bei Bett-Fenster auf der Beifahrerseite / Schiebetür-Öffnung 22 Jan 2023 14:14 #12

  • Sellerie
  • Selleries Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 546
  • Dank erhalten: 164
Das die 540er nur eine asymmetrische Liegefläche haben, war uns in den Liegeproben in den Modellen zwischen 499 bis 636cm nicht aufgefallen oder wir haben das am Ende verdrängt.

Solange den Händlern die Fahrzeuge weiterhin förmlich aus den Händen gerissen werden, wird sich am Umgang mit Endkunden nix ändern. Extrem negativ in diesem Zusammenhang dürfte sich die Aufnahme weiterer Grundfahrzeuge in die Ausbauer-/Herstellerprogramme auswirken. Die Grundfahrzeughersteller bekommen ja mit, daß Kastenwagenfahrer größtenteils alle Mängel aus Angst schlucken, kein Fahrzeug zu bekommen. Der Gedanke dem Händler einfach mal zu sagen, daß man die Autos wegen der Mängel A, B und C nicht abnimmt, ändert auch am Verhalten des Ausbauers (wobei mehrere Ausbauer als Autohersteller in Erscheinung treten) rein garnix. Verkauft Händler 123 nicht das vereinbarte Kontingent, bekommt er in der nächsten Produktions-Charge einfach weniger Fahrzeuge zugeteilt und nur rein mit Zubehörartikeln wird sich auf längere Sicht kein Händler halten können.
Celebration 600 Mod'21 auf Jumper 06-11/2020, 140PS Light, Golden-White-Met.
Markise, SPH-DA230DAB+RF-Camera, DuoControlCS+Fernanzeige, Forster-280X
HEOSafe, Thitronik-safe.lock+ProFinder+Gas, SmartShunt+MPPT-75/15, Kildwick-MikroLoo

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: duc900

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neufahrzeug: Vorsicht bei Bett-Fenster auf der Beifahrerseite / Schiebetür-Öffnung 23 Jan 2023 09:32 #13

  • YH
  • YHs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Pössl Summit Shine 540
  • Beiträge: 23
  • Dank erhalten: 6

Jetzt muss man halt drandenken, dass das Fenster beim Öffnen der Schiebetüre zu ist und die innere Türverkleidung schleift bei vollständiger Öffnung ein bisschen an der Kotflügelverbreiterung, aber diese zwei kleinen Mankos und das frische Lüftchen um die Nase bei geöffnetem Fenster sind es 100% wert😉!
Gruss Effi


@Effi: du schreibst oben, dass die innere Türverkleidung bei vollständiger Öffnung ein bisschen an der Kotflügelverbreiterung schleift.
Warum schleift die innere Türverkleidung plötzlich am Fahrzeug bzw. an welcher Kotflügelverbreiterung? Einer Standardkotflügelverbreiterung, oder hast du selbst eine vorgenommen?
Pössl Summit Shine 540, auf Citroën 165 PS, mit nur 3 Sitzplätzen für ein besseres Raumgefühl. Aber ganz bewusst OHNE Markise! Das Fahrzeug ist bereits beim Händler angekommen. Übergabe wohl Anfang Februar 2023.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neufahrzeug: Vorsicht bei Bett-Fenster auf der Beifahrerseite / Schiebetür-Öffnung 23 Jan 2023 09:49 #14

  • YH
  • YHs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Pössl Summit Shine 540
  • Beiträge: 23
  • Dank erhalten: 6

Moin,sollte nicht in dem Fall ein Schiebefenster eingebaut werden?


Vielen Dank an alle mit ihren Kommentaren und Erfahrungen.

Und ganz speziellen Dank an @MaiTai und @Sellerie mit der Idee das Standard-RAHMEN-Fenster in der Seitenwand des Heckbereichs durch ein Schiebefenster auszutauschen.
Eigentlich traurig, dass der Händler mit größerer Werkstatt mir dies nicht selbst vorgeschlagen hat. Den Mehraufwand bzw. Kosten hat ja nicht er zu verantworten, sondern der Hersteller, der falsch konfiguriert hat.

Da das Fahrzeug ja noch in der Werkstatt beim Händler steht kann ich es leider nicht ausmessen oder mir eventuell Daten von einem Typenschild holen. Kann mir daher jemand sagen was für ein Fenster beim Pössl Summit Shine 540 (oder vielleicht auch vergleichsweise bei größeren Modellen) im Heck in der Seite eingebaut ist. Original-Foto anbei.

Hat eventuell jemand schon Erfahrung damit gemacht?

Hintergrund meiner Frage: ich würde gerne vorher wissen ob das möglich ist, das heißt dass es ein Schiebefenster gibt, das sich mit dem Standard Aufklapp-RAHMEN-Fenster tauschen lässt, bevor mich mein Händler abwimmelt mit Worten wie "hier gibt es nichts passendes" etc., um sich die Arbeit etc. zu sparen.

Werden die Fenster eigentlich schon vom Fahrzeughersteller (in meinem Fall Citroën) eingebaut oder erst von Pössl? Ich glaube letzteres, habe hierzu aber noch nie etwas gehört oder gelesen.

Jetzt schon ganz ganz vielen Dank für eure Hilfe,
Yogi
Pössl Summit Shine 540, auf Citroën 165 PS, mit nur 3 Sitzplätzen für ein besseres Raumgefühl. Aber ganz bewusst OHNE Markise! Das Fahrzeug ist bereits beim Händler angekommen. Übergabe wohl Anfang Februar 2023.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von YH.

Neufahrzeug: Vorsicht bei Bett-Fenster auf der Beifahrerseite / Schiebetür-Öffnung 23 Jan 2023 10:01 #15

  • Drehzahl
  • Drehzahls Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2083
  • Dank erhalten: 1220
Es ist doch ganz einfach: Du hast ein Fahrzeug da stehen das kurz vor der Auslieferung steht. Freu dich! Das Fenster kann man gegen ungewolltes Öffnen dauerhaft schützen. Freu dich! Ein weiterer "Gasangriff" kann ich ohne das Fenster in der Seitenwand erfolgen.
Fazit: Verschwende keine Lebenszeit und hole den Wagen ab wie er ist. Freu dich!
Oder: Verkaufe ihn direkt mit ordentlichem Aufpreis und der kannst neu bestellen. Freu dich!!
Gruß,
Michael
Folgende Benutzer bedankten sich: Trollo, MikeW, jaja, biker250, ralf1147, Bilderfinder

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neufahrzeug: Vorsicht bei Bett-Fenster auf der Beifahrerseite / Schiebetür-Öffnung 23 Jan 2023 10:23 #16

  • NewLife
  • NewLifes Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 242
  • Dank erhalten: 425

Ein Fenster auf der Kopfseite ist immer irgendwie schwachsinnig, weil man sich z.B. beim Lesen auch mal etwas anlehnt. Genau wie Heckfenster bei Längsbetten blödsinnig sind.

Kann ich nicht bestätigen.
Ich habe es gerne hell. Und ich schätze Rundumsicht.
Niemals wollte ich auf die Heckfenster verzichten!

Wenn ich im Schlafbereich lesen will, mache ich das im Liegen.
Und wenn ich sitzen will zum Lesen, mache ich das in der Dinette oder unter der Markise.

Ich denke da wie Drehzahl:
Statt sich über eine leicht zu behebende Bagatelle zu ärgern und sich zum Vornherein über eine Eventualität zu sorgen, wäre es der Lebensqualität viel zuträglicher, sich hier zu freuen!

Der Begrenzer ist auch von einem handwerklich mittelmässig Begabten einfach zu entfernen. Und eine (variable oder deaktivierbare) Öffnungsbegrenzung für das Fenster lässt sich ebenso einfach anbringen.
Und wenn das zuviel ist: Fensterhebel festmachen oder entfernen. Dann hat man nach wie vor Licht im Schlafbereich (aber halt keine frische Luft direkt an der Nase ...).
Summit 640 Modell 2020 auf Citroen Heavy Chassis 2,2l 165 PS
Folgende Benutzer bedankten sich: qp_ch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von NewLife.

Neufahrzeug: Vorsicht bei Bett-Fenster auf der Beifahrerseite / Schiebetür-Öffnung 23 Jan 2023 10:42 #17

  • Ralli
  • Rallis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Besser geht immer!
  • Beiträge: 1428
  • Dank erhalten: 1312
Servus YH,
Mein VARIO hat ein Schiebefenster, original Pössl!
Auf der Beifahrerseite ist das „Kopfende“ auf der Fahrerseite kein Fenster, dort „Fußende“!

Es ist schwarz, eingelassen, von innen fest verriegelt und wesentlich stabiler als vorgehängte Fenster.
Ein weiterer Vorteil, Mann/ Frau stößt sich im Sommer nicht den Kopf am „Scheitelzieher“!
Ralli
2WIN VARIO

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Ralli.

Neufahrzeug: Vorsicht bei Bett-Fenster auf der Beifahrerseite / Schiebetür-Öffnung 23 Jan 2023 10:42 #18

  • Supcamper
  • Supcampers Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 144
  • Dank erhalten: 138
Sehe ich genauso, spar Dir den Aufwand und den Ärger und freu Dich über das neue Fahrzeug!

Natürlich entspricht das nicht der bestellten Ausführung auch wenn vielleicht es kein Fehler des Händlers war.
Aber Du bekommst was zusätzlich, ohne dass Du es bezahlen mußt, da wird es schwierig, den Händler zu überzeugen, dass er Geld zahlen soll.
(an seiner Stelle würde ich Dir dann anbieten den Vertrag zu stornieren und ein neues Fahrzeug zu bestellen).

Wart erstmal ab, vielleicht gibt es bei der Übergabe noch anderen “Diskusisonsbedarf” d.h. tatsächliche Mängel.
Pack das mit dem Fenster in die “Verhandlungsmasse” und versuche was Geldwertes als Zugabe zu bekommen, was Du brauchen kannst (z.B. eine gefüllte ALUGAS-Flasche, Auffahrkeile, CEE-Kabel…).

Ansonsten freu Dich, dass Du im Heck mehr Licht hast als geplant und lass das Fenster einfach zu, dann macht die Schiebetür kein Problem.
Die Schiebefenster sehen nicht nur bescheiden aus, ich befürchte, die sind auch bezüglich Dichtheit kritischer.
www.campingwagner.de/product_info.php/in...-Schiebefenster.html
Wenn Die die Gefahr zu groß ist, dass es doch jemand aufmacht, mach ‘ne Arretierung dran, wurde hier ja bereits diverses vorgeschlagen.
Die Kosten dafür werden ja ggfs. von einer “Dreingabe” kompensiert.

Viel Spass mit dem neuen kompakten und wendigen Kasten ohne Zuladungsprobleme!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Supcamper.

Neufahrzeug: Vorsicht bei Bett-Fenster auf der Beifahrerseite / Schiebetür-Öffnung 23 Jan 2023 10:52 #19

  • HPeter
  • HPeters Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1604
  • Dank erhalten: 887
Soviel gibt es da doch eigentlich nicht zu diskutieren.

Es wurde ein Fahrzeug bestellt und im Vertrag wurde (hoffentlich!) genau vereinbart wie es auszusehen hat. Jetzt steht dessen Auslieferung bevor und der Händler präsentiert dem Kunden ein Fahrzeug das in einer für den Kunden besonders wichtigen Eigenschaft nicht der Bestellung entspricht.

Das Fahrzeug ist somit mangelhaft, besitzt also einen Sachmangel. Erste Frage in so einem Fall ist doch, was der Händler zur Nachbesserung bzw zum Ausgleich dieses Sachmangels anbietet???

Erscheint die angebotene Nachbesserung bzw Kompensation nicht befriedigend, dann mit allen Unterlagen zur Rechtsbeistand und erörtern welche Möglichkeiten / Rechte für den Kunden existieren.

Das sind mal die Grundlagen auf deren Basis der Kunde sein weiteres Vorgehen planen kann.

Siehe Erläuterung zB dort:
www.anwalt.de/rechtstipps/neues-gewaehrl...cht-2022-199832.html

"... Kaufsachen sind nur noch dann mangelfrei, wenn sie auf der einen Seite so sind, wie vereinbart auf der anderen Seite aber auch objektiv mangelfrei sind....
Außerdem sind Kaufsachen auch dann mangelhaft, wenn sie nicht der Beschaffenheit einer Probe oder eines Musters entsprechen, dass dem Verbraucher vor Vertragsabschluss zur Verfügung gestellt wurde."
Nach mehreren guten Pössl D-Line und einem leider unerfreulichen H-Line Summit... jetzt ein 5,95m langer Etrusco V 5900 DB. Extra schlanker TI mit Heckgarage für zwei Mountain Bikes uvm. Außen vielleicht nicht so cool wie ein KW, aber innen besser wohnen... :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von HPeter.

Neufahrzeug: Vorsicht bei Bett-Fenster auf der Beifahrerseite / Schiebetür-Öffnung 23 Jan 2023 11:05 #20

  • Supcamper
  • Supcampers Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 144
  • Dank erhalten: 138

Das Fahrzeug ist somit mangelhaft, besitzt also einen Sachmangel.

Viel Spass dabei: Haufen Ärger und Papierkram und sehr unsichere Wahrscheinlichkeit das erfolgreich durchzusetzen.
Aber jeder darf seine Freizeit und Lebenszeit mit den Dingen verbringen, die ihm Freude machen.

Im Ergebnis wird der Händler entweder ein Sicherungsband ans Fenster machen, dass ein Öffnen verhindert und dann die Türblockade rausnehmen oder anbieten den Vertrag zu stornieren.
Folgende Benutzer bedankten sich: jaja, paul_und_franzl, Drehzahl, Bilderfinder

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Supcamper.

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pösslforum kein Problem!

Holt Euch über das Pösslforum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pösslforum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten:

Kastenwagentreffen - Wir bringen
Kastenwagen Fans zusammen.