Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: kiwi05

Bestelle hier einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort

THEMA:

Einbruchschutz, Diebstahlschutz, Personenschutz 24 Mär 2021 20:50 #571

  • Zoe
  • Zoes Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 3064
  • Dank erhalten: 2912
Meine Geschichte zum Thema Diebstahl. So geschehen vor drei Wochen …

Was nützen die ausgeklügeltsten Sicherheitslösungen, wenn der Mensch …?

Doch alles schön der Reihe nach:
Ich halte mich für einen umsichtigen Zeitgenossen und ich handle in Bezug auf Sicherheitsvorkehrungen vorsichtig. Im Fahrzeug ist die Heo verbaut. Diese Türverriegelung möchte ich nicht mehr missen. Sei das nur weil man nachts ganz einfach besser schläft. Diese Türverriegelung zusammen mit dem Besenstiel wird jedes Mal nachts auf Plätzen benutzt, aber wirklich jedes Mal. Auf Tour auch tagsüber auf unbekannten Abstellplätzen. Weiter ist es selbstverständlich, dass keine Wertgegenstände im Fahrzeug rumliegen und nichts von aussen zu erkennen ist. Das Fahrzeug benutze ich nicht nur für Freizeit sondern auch für den Alltag.

Soweit so gut. Doch vor drei Wochen ist etwas passiert, damit hadere ich noch heute. Wie konnte folgendes bloss geschehen?

Vier Kilometer von unserem Wohnort befindet sich ein Einkaufszentrum mit grosszügigem Parkplatz. Wir wohnen nicht in einer Stadt sondern in einer grösseren Gemeinde, einer Agglomeration wo es auch zu den Grünflächen und weitläufigen Wäldern nicht weit ist. Soll heissen, hier misstraut man nicht gleich jeder Erscheinung.

Ich gehe so einmal alle zwei Wochen dem Roadcruiser in dieses nahe gelegene Einkaufszentrum. Im Fahrzeug haben wir einen kleinen Plastikbeutel mit ein paar Münzen. Die Münze brauchte ich für den Einkaufswagen. Da ich in Eile war, legte ich diesen kleinen Plastikbeutel beim aussteigen einfach auf dem Beifahrersitz. Die Türe verschloss ich von innen nicht. Hätte ich eine Alarmanlage verbaut gehabt, ich hätte die in dieser vertrauten Umgebung nicht eingeschaltet. Draussen benutzte ich den Funkschlüssel. Danach machte ich die Einkäufe.

Zurück beim Fahrzeug wollte ich die Münze des Einkaufswagens wieder in den Plastikbeutel legen. Dabei stellte ich fest, dass dieser sich gar nicht mehr auf dem Beifahrersitz befand. Ich wunderte mich, doch ich konnte mir auch vorstellen, dass ich den verlegt habe oder dass ich den irrtümlich in eine Jackentasche steckte. Ich hatte weder Lust noch Zeit danach zu suchen. Es war mir irgendwie zu unbedeutend. Alles in allem eine nicht ungewöhnliche Alltagssituation. Zu Hause angekommen durchsuchte ich dann meine Taschen, da war nichts. Irgendwie mass ich diesem Geschehen dann doch nicht allzu viel Bedeutung zu. Es handelte sich bloss um wenig Kleingeld und ich war mir sicher, diesem kleinen Plastikbeutel mit dem wenigen Kleingeld früher oder später im Fahrzeug wieder zu begegnen.

Diese Meinung änderte sich schlagartig als ich Tage später meine Kamera aus dem Fach oberhalb der Dinette holen wollte. Ich habe für unterwegs stets eine Kompaktkamera mit Etui dabei, dazu einen Ersatzakku und zusätzliche Speicherkarte. Die Kamera fehlte! Da erst dämmerte es mir, dass ich auf dem Parkplatz bei unserem Einkaufszentrum bestohlen wurde!

Nun begann die Frage, wie das passieren konnte. An der Türe deutete nichts auf einen Einbruch hin. Bereits vor diesem Vorfall erkundigte ich mich bei meiner Werkstatt, wie das mit dem Funkschlüssel sei. Der sei mit unterschiedlichen Funksignalen ausgestattet, es sei ein System der neueren Generation, versicherte man mir. Übrig blieb somit nur die bittere und für mich auch ein wenig beschämende Einsicht, dass ich in der Eile wohl den Funkschlüssel falsch bedient habe. Der Funkschlüssel hat diese drei Funktionen. Ich habe wohl beim drücken der mittleren Funktion, die des Schliessens des Fahrzeuges, wohl noch die eine oder andere Taste daneben gedrückt. So habe ich höchstwahrscheinlich nicht verriegelt sondern hinten oder vorne geöffnet! Anders kann ich mir das schlicht nicht erklären. Normalerweise prüfe ich das Verschliessen noch zusätzlich am Handgriff. Doch das habe ich in meiner vertrauten Umgebung dieses Einkaufszentrums und in der Eile schlicht unterlassen.

Man steht natürlich ein wenig blöd da, wenn man so was schreibt. Selber schuld, das wird mir sicher nie passieren, meinen wohl einige. Meinte ich auch. Ist mir aber trotzdem passiert.

Das Geschehen wirft Fragen auf:
Wie oft habe ich wohl schon beim Schliessen der Türen die falsche Taste gedrückt. Gefühlt noch nie.
Wie oft habe ich die Türen nachträglich kontrolliert ob diese wirklich verschlossen sind? Praktisch immer, auf der Reise sowieso.
Wie oft habe ich schon Kleingeld auf dem Beifahrersitz liegen gelassen? Nie. Das war wirklich das erste mal.
Wie oft habe ich nicht mit der Türverriegelung von innen verschlossen? Nun ja, in der vertrauten Umgebung mache ich das gelegentlich aber nicht regelmässig, zu umständlich für den Alltag.
Wie wahrscheinlich ist es, dass Langfinger ausgerechnet auf dem Parkplatz bei diesem Einkaufszentrum in der Region auf ihre Kundschaft warten? Relativ gering – meint man.

Menschliches Fehlverhalten, die Routine des Alltags, sich in falscher Sicherheit zu fühlen, von einer geringen Wahrscheinlichkeit ausgehend und natürlich auch Mr. Zufall, das war die toxische Mischung die mir im geschilderten Fall vor drei Wochen zum Verhängnis wurde.

Die Sache ist glimpflich ausgegangen. Der materielle Schaden ist komplett gedeckt. Ich erfreue mich bereits über das Nachfolgermodel der gestohlenen Kompaktkamera. Die ist noch handlicher, noch besser. Im Fach waren noch ein paar andere Dinge die allesamt nicht entwendet wurden. Auch wurde nichts zerstört oder verwüstet und «netterweise» hat der oder haben die Täter das gesamte Fahrzeug auch nicht entwendet. Heute gehe ich davon aus, dass mir jemand auf dem kurzen Gang ins Einkaufszentrum gefolgt ist. Der Täter hatte so wohl nicht die Zeit, alle Schubladen zu durchsuchen.

Ein Kastenwagen wird oft auch als Alltagsfahrzeug benutzt. Als WoMo-Fahrer sollte man sich wirklich stets bewusst sein, dass man wesentlich mehr im Radar von Langfingern steht, als mit dem Auto. Wenn man das Fahrzeug auch für den ganz gewöhnlichen Alltag benötigt, so wie ich das mache, dann tendiert man ein wenig dazu, die latente Gefahr auszublenden. Diese Lektion habe ich verstanden …
Roadcruiser Citroen Jumper, 2.2l,150 PS, 2016
Folgende Benutzer bedankten sich: xxl_Tom, Natika9497, blackrubbercow, Evelyn_SR, Dr.Hasenbein, HaraldG, Unentschieden, peter pan, Jens63, gschimmy, veo, ralfmk, Partner, Prime, Olansp, Franz Jäger, Klarox, Chrissi58, Glennatind, Le Pöss und 7 andere Leute haben sich zudem bedankt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Zoe.

Einbruchschutz, Diebstahlschutz, Personenschutz 24 Mär 2021 21:16 #572

  • ollipdm
  • ollipdms Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 69
  • Dank erhalten: 14
Ich verspüre nach der Geschichte grad irgendwie son Drang, nochmal runter zu gehen und zu kucken ob die Kiste wirklich zu ist... :lol:
Das mit dem Schlüssel und der richtigen Taste ist wirklich sone Sache. Bei mir quittiert die Alarmanlage zum Glück recht deutlich, das eine Schließung statt gefunden hat.
Bleibt gesund!
Bestellt: 09/2019 LT:Juni/Juli 2020, dann 09/2020, dann 10/2020, dann 12/2020, Abholung 03/2021
Summit 540 Fiat 140PS, Eisengrau met., Aufstelldach in Wagenfarbe, Polster Solero, Dekor Eiche Kupfer, All-In Paket, Klimaautomatik, Winterpaket, Multif.lenkrad, WiPro III...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Einbruchschutz, Diebstahlschutz, Personenschutz 24 Mär 2021 21:34 #573

  • Marvik59
  • Marvik59s Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Camper bis ins Grab
  • Beiträge: 185
  • Dank erhalten: 137
Hi
Jup bei mir ab heute auch und außerdem finde ich die doppelte Öffnung für vorne und hinten getrennt nicht nur überflüssig sondern sch... das mag ja für manche Auslieferfahrer toll sein sollte man aber in der heutigen Zeit anpassen können.
Gruß Wolfgang
Pössl Roadcruiser, Fiat 160 Ps Automatic , größtenteils überflüssige Assistenzsystheme, Maxi Fahrwerk . Keine Markise , kein Solar, kein Sat und eine Dachhaube die echt keine Geräusche macht. Pössl neu erlebt seit 13.01.2021. Kein klappern, keine Geräusche, leiser Motor . Ich bin im Womo...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Einbruchschutz, Diebstahlschutz, Personenschutz 25 Mär 2021 09:29 #574

  • Vario499
  • Vario499s Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 8920
  • Dank erhalten: 3219
Wenn man die Blinker im Auge hat,weiß man gleich ob das Fahrzeuge verschlossen ist oder nicht
Gruß Michael
ex. Nugget HD 2006 , dann Vario499 2013
Citroen Summit 640, 05/18, verkauft,
02/21 Knaus Freeway 630
Folgende Benutzer bedankten sich: sechzger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Einbruchschutz, Diebstahlschutz, Personenschutz 25 Mär 2021 09:43 #575

  • jaja
  • jajas Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 2117
  • Dank erhalten: 1386

Vario499 schrieb: Wenn man die Blinker im Auge hat ...

Das tut doch weh, oder nicht?
VG Jürgen
seit 03/2020: Clever Celebration auf Citroen mit 140 PS, 3,5to light,
Truma D6E, Vitrifrigo Twin Tower, 2x100W Solar, Victron Smartshunt + Venus auf Raspberry, RUT955, Kenwood DMX7017DABS + KSC-SW11, 176Ah LiFePO4 und sehr zufrieden!!!
Folgende Benutzer bedankten sich: mbertram24, manr, Le Pöss, Old Firehand

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Einbruchschutz, Diebstahlschutz, Personenschutz 25 Mär 2021 09:49 #576

  • CrossPi
  • CrossPis Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 173
  • Dank erhalten: 132
Boah – vielen Dank Zoe, für Deinen Bericht.
Ich habe mich ebenfalls schon in Situationen vorgefunden, wo ich im Nachhinein auch dachte: Gut, dass da keiner war oder auch nichts passiert ist. Wie Vario499 ja schreibt, ist es ja total einfach, über diese Zeichen zu erkennen, ob verschlossen wurde oder nicht.
Aber das ist auch hier eben nur die halbe Wahrheit. Sobald wir abgelenkt sind, mit etwas anderem beschäftigt oder grad total in Gedanken…dann passieren Dinge, wo wir selbst kurz vorher noch voller Überzeugung sagen würden: „Nee also echt – mir passiert das dann doch nicht!“
Und doch kann es nicht ausgeschlossen werden.
Danke nochmal, für Deine Erfahrung, die scheinbar nicht ganz so dramatische Folgen hatte.
Gruß,
Wolfgang
Road Cruiser Revolution Maxi, EZ 07/2016, Solar, LPG, Duo Control CS, AHK abnehmbar, SOG, SAT, Wechselrichter
Folgende Benutzer bedankten sich: Zoe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Einbruchschutz, Diebstahlschutz, Personenschutz 25 Mär 2021 09:58 #577

  • Zoe
  • Zoes Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 3064
  • Dank erhalten: 2912
Genau das ist es. Wenn man abgelenkt ist, sich eben in solchen banalen Alltagssituationen in vertrauter Umgebung befindet, dann ist das eben doch möglich. Man ist im «Schuss» schliesst beim weglaufen aus vielleicht 5 Meter Distanz, überhört dabei auch ein Signal, sieht keine Typen rumlungern, usw. Und ja, mich nervt heute auch diese 3-Tasten-Funktion des Schlüssels. Das ist auch meiner Sicht und meiner Erfahrung völlig unnötig und kann in ganz seltenen Fällen zu Missverständnissen führen.

Ich benötige hier auch keine Hinweise, dass man den Blinker im Auge haben könnte und was da möglicherweise noch alles an Ratschlägen und vielleicht auch an Belehrungen oder gar Schadenfreude kommen kann. Vielleicht hat der eine oder andere verstanden, was ich mit meinen Schilderungen meinte. Wenn das hilft, auch im Alltag noch wachsamer zu sein, dann hatte dieser Beitrag seinen Sinn.
Roadcruiser Citroen Jumper, 2.2l,150 PS, 2016
Folgende Benutzer bedankten sich: xxl_Tom, Evelyn_SR, Leo26, peter pan, ralfmk, CrossPi, AndreasundBeate Summit 600+, Ohnezahn

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Zoe.

Einbruchschutz, Diebstahlschutz, Personenschutz 25 Mär 2021 10:10 #578

  • jaja
  • jajas Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 2117
  • Dank erhalten: 1386

Zoe schrieb: Ich benötige hier auch keine Hinweise, dass man den Blinker im Auge haben könnte und was da möglicherweise noch alles an Ratschlägen und vielleicht auch an Belehrungen oder gar Schadenfreude kommen kann

Wieso schreibst du hier dann hier, wenn du keine Hinweise oder Ratschläge hören möchtest? Vielleicht wären die ja für andere Leser ganz interessant, so wie auch dein Beitrag interessant ist.
Das ist doch der Sinn eines Forums, dass man sich austauscht. Oder nicht?
VG Jürgen
seit 03/2020: Clever Celebration auf Citroen mit 140 PS, 3,5to light,
Truma D6E, Vitrifrigo Twin Tower, 2x100W Solar, Victron Smartshunt + Venus auf Raspberry, RUT955, Kenwood DMX7017DABS + KSC-SW11, 176Ah LiFePO4 und sehr zufrieden!!!
Folgende Benutzer bedankten sich: Ralli, sechzger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Einbruchschutz, Diebstahlschutz, Personenschutz 25 Mär 2021 10:48 #579

  • juh
  • juhs Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 12071
  • Dank erhalten: 8563
Ich denke, daß hier keiner von sich sagen kann, jederzeit und immer alles im Blick zu haben oder alle theoretischen Vorsichtsmaßnahmen anzuwenden. Wenn ich mir auf einer südfranzösichen Autobahnraststätte ein Baguette hole, bleibt einer beim Auto, aber am heimischen Supermarkt könnte mir das genauso passieren.
Grüße aus der Südpfalz .... Jürgen

ex: Pössl Vario 545 (2015) mein Pössl
mein Sprinter hier im Forum
mein Sprinter-Ausbaublog
Folgende Benutzer bedankten sich: peter pan, hk1159

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Einbruchschutz, Diebstahlschutz, Personenschutz 25 Mär 2021 10:55 #580

  • OnkelEduard
  • OnkelEduards Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 409
  • Dank erhalten: 291
Hallo zusammen, Hallo Zoe,

Und ich schreibe es trotzdem. Mir ist es ganz am Anfang passiert, dass ich nicht abgeschlossen habe, weil eine Türe (meistens die Schiebetüre) nicht richtig zu war. Ich bin beim Zurückkommen so erschrocken, dass ich seither beim Abschließen per Funkschlüssel, immer auf den Blinker in den Spiegeln sehe und das Geräusch der Zentralverriegelung höre.

Einmal Blinken und deutliches Klack - Auto ist zu.
Fünfmal Blinken und leichtes Clicken - Auto ist nicht zu.

Das soll hier keine Belehrung sein, aber so handhabe ich das mit dem wirklich sonderbaren Funkschlüsselkonzept. Ich kenne auch kein Auto auf der Welt, dass kein bißchen abschließt sobald die Tür nicht ganz zu ist...

Gruß Thorsten
Cleverly 540 Unser Balu stellt sich vor...
2019er Modell, Polarweiß, Fun-Paket, AHK, Thule SmartClamp, Einparkhilfe, Truma D6E, Robur LiFePo4 240Ah, Votronic Triple, geplant: Solar 160W
Folgende Benutzer bedankten sich: Zoe, peter pan, Johnars

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pösslforum kein Problem!

Holt Euch über das Pösslforum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pösslforum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten:

Kastenwagentreffen - Wir bringen
Kastenwagen Fans zusammen.