Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Bestelle hier einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort

THEMA:

Wasser unter Fußboden zwischen Fahrer-/Beifahrersitz_Citrön Jumper Bj. 2018 13 Jan 2021 17:23 #21

  • Runner
  • Runners Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 2742
  • Dank erhalten: 1816
Der Beitrag ist doch voll daneben, ich kann es nicht mehr lesen. Glaubst du das ein Sprinter besser verarbeitet ist ?
Der Duc rostet nicht und hält als Womo 20 J und länger durch.
Ich hätte eine Werkstatt gesucht ,die die Scheibe gereinigt und wieder einbaut.
Grüße Rudi


1983 VW Bulli T2 50 PS Selbstausbau mit Hochdach
1999 Detleffs A560 75PS
2002 Mazda E2200 Selbstausbau mit Hochdach 63PS
Pössl 2WIN 2,2L 120PS Erstzulassung Jan. 2009 ,verkauft März 2017.
Roadcar R600 am 18.12.17 angekommen,Zulassung 3.1.18
Folgende Benutzer bedankten sich: GD, Partner, koesek

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wasser unter Fußboden zwischen Fahrer-/Beifahrersitz_Citrön Jumper Bj. 2018 13 Jan 2021 17:45 #22

  • GD
  • GDs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 25
  • Dank erhalten: 14

Ich hätte eine Werkstatt gesucht ,die die Scheibe gereinigt und wieder einbaut.


Tja, 3 verschieden Werkstätten/Firmen sagen, dass dies bis Bj. 2014(?) noch ging....
Vor 35 Jahren konnte ich eine Frontscheibe (fast) allen wechseln....am Trabant mit "ordentlicher Dichtung", der Spalt wurde noch zugeschmiert und fertig.

Der Duc rostet nicht und hält als Womo 20 J und länger durch.

So habe ich mir unser Wohnmobil auch vorgestellt. Ein Handwerksbetrieb-Transporter hat nach 7Jahren vielleicht 200.000km, da würde ich auch mal eine Scheibe bezahlen wollen. Und bei vielen gewerblichen Nutzern scheint es, dass diese sich für nichts weiter interessieren. Leuchtet eine Kontrollleuchte - fährt man in eine Werkstatt, ohne sich über die Hintergründe zu informieren. Hier im Forum kümmern wir uns z.B. um die eigenartigen Meldungen zum Ölwechselintervall - bei unserem Womo hat sich vom 31.12.2020 zum 01.01.2021 der Ölwechselintervall um ca. 7.000km (ja siebentausend) reduziert, im Stillstand.

Gruß Detlef
Roadcruiser 2018; Citroen Jumper 2.0 heavy; FullAir Luftfederungen von VB-Airsuspension;

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wasser unter Fußboden zwischen Fahrer-/Beifahrersitz_Citrön Jumper Bj. 2018 13 Jan 2021 18:01 #23

  • Bassotto
  • Bassottos Avatar
  • Abwesend
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 461
  • Dank erhalten: 441
Undichte Scheiben gab es schon immer.
Ich weiß noch, in den 80ern gab es die ständig. Und ab und zu ging beim Ausbau auch eine kaputt.
Das lag meistens an den Eigenspannungen im Glas.
Also: shit happens! :unsure:
Mahlzeit!
Bernd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wasser unter Fußboden zwischen Fahrer-/Beifahrersitz_Citrön Jumper Bj. 2018 13 Jan 2021 18:03 #24

  • koesek
  • koeseks Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 231
  • Dank erhalten: 216

Runner schrieb: Der Beitrag ist doch voll daneben, ich kann es nicht mehr lesen.[...]
Der Duc rostet nicht und hält als Womo 20 J und länger durch. [...]


Moin Rudi,

nicht aufregen, ist doch nur (m)eine Meinung und kein Angriff 😉
Klar hält ein Sevel gerade als WoMo bei entsprechender Instandhaltung 20 Jahre plus X durch. Ebenso wie rostanfälligere Sprinter und LT 😇

LG
Clever Runner 2020, Heavy-Fahrwerk, Truma D6E, Lamellentür Bad, AHK Brink starr, Twin-Kamera Dometic, Kenwood 8019 DABS, Fahrradträger schwenkbar

Meine Meinung steht fest. Verwirren Sie mich bitte nicht mit Fakten.
Folgende Benutzer bedankten sich: Runner

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wasser unter Fußboden zwischen Fahrer-/Beifahrersitz_Citrön Jumper Bj. 2018 13 Jan 2021 22:21 #25

  • camper766
  • camper766s Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 823
  • Dank erhalten: 601
Die Frage ist doch offen zu stellen, ob es sich dabei nicht um einen „Glasschaden“ handelt.
Der Glasschaden ist ja nicht als „Steinschlag“ definiert. Wenn man die Dichtung als Bestandteil des Glases wertet, könnte man argumentieren, dass die TK Versicherung sich daran beteiligt.
Wie wahrscheinlich das ist, mag ich nicht sagen. Ein Versuch könnte es trotzdem wert sein.

Gruß Rüdiger
Pössl Summit 640 2,0l, 163PS, arancio new batic, Eiche Kupfer bora

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wasser unter Fußboden zwischen Fahrer-/Beifahrersitz_Citrön Jumper Bj. 2018 13 Jan 2021 22:35 #26

  • Drehzahl
  • Drehzahls Avatar
  • Abwesend
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 673
  • Dank erhalten: 298
Der „Versuch“ ist genau so wenig zielführend wie der Aufruf zum Versicherungsbetrug.

Die Scheibe des TS ist maschinell eingeklebt und somit eine Undichtigkeit nahezu 100% ausgeschlossen. Wie wurde das festgestellt?
Gruß,
Michael
Folgende Benutzer bedankten sich: mjohny1, Mannem

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wasser unter Fußboden zwischen Fahrer-/Beifahrersitz_Citrön Jumper Bj. 2018 14 Jan 2021 05:14 #27

  • Bassotto
  • Bassottos Avatar
  • Abwesend
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 461
  • Dank erhalten: 441

Drehzahl schrieb: Der „Versuch“ ist genau so wenig zielführend wie der Aufruf zum Versicherungsbetrug.

Die Scheibe des TS ist maschinell eingeklebt und somit eine Undichtigkeit nahezu 100% ausgeschlossen. Wie wurde das festgestellt?


Blödsinn, es gibt keine 100% Ausfallsicherheit. Nirgendwo, das wird jeder anständige Mathematiker mit Hilfe des Herrn Gauß widerlegen können.
Jeder, der im Qualitätsmanagement tätig ist, weiß das auch.
Komischerweise gibt es auch genügend Unternehmen, wie United Glas, Carglas, usw., die mit dem Thema Scheiben sehr gute Umsätze machen. Und das nicht nur mit Steinschläge zukitten!

Versicherungsbetrug, natürlich nicht! Ganz einfach mal bei der Versicherung nachfragen, Vielleicht gehört die gerissene Frontscheibe zum Versicherungschutz dazu.
Ich habe das selbst zerdepperte Heckfenster ohne Diskussion bezahlt bekommen, auch schon Blinker, bzw. Scheinwerfer über die TK abgerechnet.
Mahlzeit!
Bernd
Folgende Benutzer bedankten sich: xxl_Tom, mjohny1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Bassotto.

Wasser unter Fußboden zwischen Fahrer-/Beifahrersitz_Citrön Jumper Bj. 2018 14 Jan 2021 08:30 #28

  • Drehzahl
  • Drehzahls Avatar
  • Abwesend
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 673
  • Dank erhalten: 298
Das Geschäftsmodell der Autoglaser basiert nicht darauf Reparaturen im Auftrag des Kunden durchzuführen sondern mit Versicherungen abzurechnen.

Undichte WSS gibt es in der Praxis nicht mehr seit man keine eigentliche Dichtung mehr verbaut wird, die Ursache liegt so gut wie immer woanders, aber man nimmt gerne die WSS als Grund.....

Natürlich werden zerstörte Scheinwerfer usw über die Versicherung reguliert solange die Bedingungen dies zulassen. Im hiesigen Fall ist aber die Scheibe nicht defekt und sämtliche Tipps diese nachträglich zu zerstören sind ja wohl Irrsinn.

Natürlich kann man in der Theorie alles berechnen, die Praxis zeigt aber oft das Gegenteil.
Gruß,
Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wasser unter Fußboden zwischen Fahrer-/Beifahrersitz_Citrön Jumper Bj. 2018 14 Jan 2021 10:14 #29

  • knallowamso
  • knallowamsos Avatar
  • Abwesend
  • Elite Pössl
  • Piaggio APE 50
  • Beiträge: 930
  • Dank erhalten: 765

Drehzahl schrieb: Der „Versuch“ ist genau so wenig zielführend wie der Aufruf zum Versicherungsbetrug.


... deshalb sollte man nicht jeden Sch.... in die Gegend "twittern". Aber da es ja chic ist...
Gruß Ronald

Pössl Roadcruiser Citroën 2015 150PS Imperialblau und weiter individualisiert...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wasser unter Fußboden zwischen Fahrer-/Beifahrersitz_Citrön Jumper Bj. 2018 14 Jan 2021 13:20 #30

  • xxl_Tom
  • xxl_Toms Avatar
  • Abwesend
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 631
  • Dank erhalten: 239
...zwei undichte Verklebungen der Frontscheibe bei mir. Einmal Passat Variant, einmal Ford Transit.
soviel zu "gibts nicht mehr"
Gruß, Tom
Kein Pössl, - verkauft: Ford Nugget HD, 130 PS, Bj 2008, - jetzt LAIKA X610R, 130 PS, Bj 2011
Der frühe Vogel kann mich mal ;0)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pösslforum kein Problem!

Holt Euch über das Pösslforum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pösslforum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten:

Kastenwagentreffen - Wir bringen
Kastenwagen Fans zusammen.