Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde. Online seit Nov. 2014.

Foto: kiwi05

Bestelle bis zum 31.5. einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster und erhalte eine 100WP  Solaranlage umsonst dazu!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort

THEMA: Zentralverriegelung geht nicht mehr

Zentralverriegelung geht nicht mehr 16 Feb 2017 14:16 #31

  • juh
  • juhs Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 10540
  • Dank erhalten: 7244
Hallo,
hmm die automatische Schliessung kenne ich a. nach dem Losfahren (übers Menü einschaltbar) und b. nach gewisser Zeit, wenn nach dem Entriegeln keine Tür geöffnet wurde (aber m.W. nicht beim Ducato).
Jürgen
Grüße aus der Südpfalz .... Jürgen

Pössl Vario 545 (2015) | Comfortmatic | Solar | Wechselrichter | 300Ah LiFeYPo4 | mein Pössl
Stellplatzinfo: tinyurl.com/ycjbj9uv

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Zentralverriegelung geht nicht mehr 17 Feb 2017 00:41 #32

  • Bernhold
  • Bernholds Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 294
  • Dank erhalten: 104
Hallo ich habe mich nochmal etwas schlauer gemacht in meiner Sache.
Die Starterbatterie hat so habe ich verstanden voll geladen so um die 14,5 Volt. Bei Kurzstrecken, kalt Dunkelheit kann es passieren das die Batterie nicht mehr die 14,5 halten kann und abfällt auf 13 Volt. Beim Startvorgang kann es passieren da der Starter vom Diesel viel Strom braucht die Batterie kurzfristig unter 12 Volt fällt. Das Steuergerät könnte dann eine Fehlermeldung auf dem Display öde so wie bei mir bei der Zentralverriegelung die Software vom Emofänger gelöscht wird. Ein kleiner Tip habe ich aber bekommen den ich Euch nicht vorenthalten möchte: Sollte mal so irgend etwas in der Art sein: einfach die komplette Starterbatterie kurz abklemmen und wieder abklemmen somit fährt die Software wie beim Computer wieder hoch und es sollte alles wieder funktionieren.
Aber ich mache mir das ctek mxs 10 rein und schalte es nach bedarf mal an. Wenn man nur mit Landstrom laden möchte ohne ctek dann dauert das weil da glaube ich fast nur die Aufbaubatterie geladen wird.
Lg Bernhold
Globecar Roadscout R
C130 Länge: 5,41m EZ: 4/2016 ,Fiedler Träger, Goldschmitt Zusatz Luftfahrwerk 8" mit Kompressor. 200 Watt Solaranlage
Folgende Benutzer bedankten sich: Ars Vivendi, HaeL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Zentralverriegelung geht nicht mehr 22 Feb 2017 19:20 #33

  • Saali
  • Saalis Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 1217
  • Dank erhalten: 1029
@Bernhold
Eine Startbatterie kann beim oder kurz nach dem Laden 14,5 Volt anzeigen. jedoch sinkt die Spannung ohne Ladestrom sehr schnell auch ohne Verbraucher auf ca 12,6 Volt ab.
Diese 12,6 Volt entsprechen 100 % Ladezustand. Bei 50 % hat der Bleiakku noch 12,1 Volt. Das ist komplett normal. Jetzt kommt es darauf an, worauf man die % Zahl bezieht. Bei einer neuen ist das die aufgedruckte Kapazität die draufsteht. Mit der Zeit altert die Batterie aber, so das die Kapazität runter geht.

Auch zu beachten ist, wieweit die Spannung bei starten (Anlasser läuft mit einigen hundert Ampere) runter geht. Dieser Spannungsabfall ist bei einer nicht vollen oder alten Batterie höher, der Anlasser dreht langsamer.

Lade mal die Batterie(n) komplett voll, und messe die Spannung dann nach einigen Stunden.
Blei müsste bei 12,6 Volt, und AMG bei 12,8 Volt liegen. Du wirst da keine 14,5 Volt messen können.
Gruß
Christoph
Poessl 2Win R 2015

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Zentralverriegelung geht nicht mehr 17 Apr 2018 20:05 #34

  • Ars Vivendi
  • Ars Vivendis Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Pössl 2Win Plus
  • Beiträge: 21
  • Dank erhalten: 3

Bernhold schrieb: Hallo ich habe mich nochmal etwas schlauer gemacht in meiner Sache.
Die Starterbatterie hat so habe ich verstanden voll geladen so um die 14,5 Volt. Bei Kurzstrecken, kalt Dunkelheit kann es passieren das die Batterie nicht mehr die 14,5 halten kann und abfällt auf 13 Volt. Beim Startvorgang kann es passieren da der Starter vom Diesel viel Strom braucht die Batterie kurzfristig unter 12 Volt fällt. Das Steuergerät könnte dann eine Fehlermeldung auf dem Display öde so wie bei mir bei der Zentralverriegelung die Software vom Emofänger gelöscht wird. Ein kleiner Tip habe ich aber bekommen den ich Euch nicht vorenthalten möchte: Sollte mal so irgend etwas in der Art sein: einfach die komplette Starterbatterie kurz abklemmen und wieder abklemmen somit fährt die Software wie beim Computer wieder hoch und es sollte alles wieder funktionieren.
Aber ich mache mir das ctek mxs 10 rein und schalte es nach bedarf mal an. Wenn man nur mit Landstrom laden möchte ohne ctek dann dauert das weil da glaube ich fast nur die Aufbaubatterie geladen wird.
Lg Bernhold



Hallo,
hatte heute dasselbe Problem .

Beim abholen des Fahrzeugs wegen einiger Garantiearbeiten beim Pössl Händler:
Der Mann entriegelt die Fahrerhaustüren, funktioniert, dann den Aufbau, geht nicht !?
Dann gar keine Geräusche beim verschließen und keine Blinker.
Aussage des Angestellten:Batterie der FB leer !
Batterie getauscht , nix geht
Aussage des Angestellten: FB defekt , Garantiefall Citrön.
Suuper.
Dan mal kurz im Forum gelesen,Batterie abgeklemmt, funktioniert wie immer!

DANKE
Gruß
Stefan
2Win Plus,163PS,Heavy ,Solar, AHK

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Zentralverriegelung geht nicht mehr 19 Apr 2018 08:16 #35

  • Bernhold
  • Bernholds Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 294
  • Dank erhalten: 104
Schön wenn man sich gegenseitig helfen kann;)
Globecar Roadscout R
C130 Länge: 5,41m EZ: 4/2016 ,Fiedler Träger, Goldschmitt Zusatz Luftfahrwerk 8" mit Kompressor. 200 Watt Solaranlage

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Zentralverriegelung geht nicht mehr 29 Sep 2018 11:02 #36

  • ErsterKaWa
  • ErsterKaWas Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 115
  • Dank erhalten: 65
Heute hattte ich bei meinem Runner das gleiche Problem. Eben noch funktioniert, dann Funkstille. Erst habe ich die Batterie getauscht, ohne Erfolg. Dann gesucht und den Tipp mit dem Abklemmen der Starterbatterie gefunden. Abklemmt, ein paar Sekunden gewartet, abgeklemmt, 1 Minute (nach Anleitung) gewartet. Funkschlüssel geht wieder.
Clever Runner, Heavy Ausstattung, Diesel Heizung, Thule Smart Clamp Dachträger, Thule Markise, Pioneer Doppel DIN Receiver, Rückfahrkamera, Brinks AHK, 240 Watt Solar mit Victron MPPT, Eton Lautsprecher, Pioneer Verstärker, Zusatzluftfederung von Stäbler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von ErsterKaWa.

Zentralverriegelung geht nicht mehr 06 Okt 2018 11:59 #37

  • Big-Red
  • Big-Reds Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 9646
  • Dank erhalten: 6834
Auch uns hätte es heute erwischt, Batterie leer im Funkschlüssel, so der Glaube.
Nachdem die Starterbatterie abgeklemmt war ( Wartezeit) funktioniert wieder alles wie gewohnt.
Ein Fehler der nicht selten auftritt, würde ich mal behaupten.

Gruß Klaus
Gruß Klaus
Pössl 2 Win Plus
Der Rote

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Zentralverriegelung geht nicht mehr 18 Mai 2020 19:33 #38

  • Cha_sprint
  • Cha_sprints Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 25
  • Dank erhalten: 8
Ich habe exakt das gleiche Verhalten. Mal geht es und mal nicht. Türen sind alle geschlossen. Vorallem dass der Schlüssel nur in näherer Entfernung des Lenkrades funktioniert wundert mich doch sehr. Gibt es hierzu noch weitere Erfahrungen?

labbefliescher schrieb: Wir hatten das diese Woche auch. im Urlaub ging die FB (Kawa stand vor dem Skihotel in etwa 1900m üNN) entweder gar nicht, oder nur in 10cm Entfernung von der Fahrertür.

Man könnte auch nur (ab und zu) abschließen. Batterie des Autos vollkommen OK, aber durchgängig ohne Fahrzeugbewegung -6 bis -10 Grad und ein fetter Funkmast für das ganze Dorf. Also Mobilfunk. WLAN und Richtfunk. So versorgen die das Ende des Ötztals. Vielleicht hat das Einfluss?

Dann aber auf der Rückfahrt hat alles plötzlich wieder zu 100% in Füssen funktioniert. Verstehen kann ich das auch nicht. Zwischen dem nicht-funktionieren und "alles wieder OK" lagen nur vier Stunden Rückreiseverkehr...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Zentralverriegelung geht nicht mehr 18 Mai 2020 20:20 #39

  • Badewanne
  • Badewannes Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 39
  • Dank erhalten: 30
:woohoo: :woohoo: :woohoo:
Ihr seid die Besten:)
Hat bei mir im Winter auch so angefangen, Funkschlüssel hatten immer schlechterer Empfang, bis nix mehr ging. Habe dann die Batterie getauscht, immer noch nix. Hmm, der Schlüssel ist ja auch mal runtergefallen, wahrscheinlich Elektronik ne Macke abbekommen. Und jetzt das!! Eigentlich kenne ich das Forum fast auswendig :silly: aber den Thread nicht. Und die Lösung ist so einfach. Massekabel an der Starterbatterie für nen Minute ab, wieder dran und *magic*, es geht wieder. Nur noch Datum und Uhr wieder einstellen und ich bin im Glück.

Bestes Forum forever :cheer:
2017 2Win+

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Badewanne. Begründung: Rechtschreibung

Zentralverriegelung geht nicht mehr 18 Mai 2020 20:42 #40

  • Cha_sprint
  • Cha_sprints Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 25
  • Dank erhalten: 8
Batterie des Fahrzeugs abklemmen etc. Hab ich alles schon hinter mir, leider ohne Erfolg.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pösslforum kein Problem!

Holt Euch über das Pösslforum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pösslforum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten:

Affiliate Partner