Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Fahrwerksverbesserung - Reifen/Felgen - Federn - Zusatzluftfederung

Fahrwerksverbesserung - Reifen/Felgen - Federn - Zusatzluftfederung 15 Mär 2016 20:42 #1

  • Schaumi
  • Schaumis Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Ein Dankeschön an die Moderatoren
  • Beiträge: 1155
  • Dank erhalten: 830
Wir fahren bekanntlich einen 2Win R (6m) auf Citroenbasis und Heavyfahrwerk.

Da das Fahrzeug meistens nur für Urlaubsfahrten und somit fast immer im beladenen Zustand beweg wird (3400 bis 3500 kg) suche ich nach einer Möglichkeit, das Fahrgefühl sprich das Fahrwerk durch Umbauten, Neueinbauten usw. zu verbessern.

Defizit (aktuell mit Winterreifen 16 Zoll Nokian):

- Poltern bei Gummideckel, Querfugen, Kopfsteinpflaster und Unebenheiten, selbst auf gut ausgebauten und geteerten Autobahnen rumpelt es doch sehr stark

- das Poltern an der Vorderachse stört mich am meisten, an der Hinterachse ist es aber auch nicht besser - nur weiter weg vom Gehör

- Windanfälligkeit und Neigung beim Kurvenfahren ist absolut in Ordnung

Mit den Sommerreifen Michelin Agilis CP auf Alu und 16 Zoll ist der Komfort für mich auch nicht viel besser.

Mit dem Luftdruck habe ich bereits ein wenig rumexperimentiert.

Nun gibt es ja mehrere Möglichkeiten den Komfort und somit das Poltern zu minimieren bzw zu verbessern:

- 18 Zoll Felgen (ORC) auf 235 60 R18 bzw. 255 55 R18 bzw. 255 60 R18 (Verbesserung u.a. durch niedrigerem Luftdruck)
- andere Federn an der Vorderachse und/oder Hinterachse
- neue Federn mit Dämpfer an der Vorderachse
- Zusatzluftfeder an der Hinterachse (Vollluftfeder ist wohl over size!!!)

Mit welchen Maßnahmen kann ich mein Heavy-Fahrwerk (poltern) verbessern?

Selbstverständlich habe ich schon viele Informationen aus anderen Quellen herausgelesen...nur soll dieser Post auch eine kleine Sammlung für die hiesigen Forumsteilnehmer sein.

Aktuell tendiere ich zu der Verbesserung mittels 18 Zoll Bereifung und somit niedrigerem Luftdruck (beim Preis muss man dann erst einmal kräftig schlucken :( )!
Gruß
Ronny

Frankia 65 SD

vorher Pössl Roadcruiser Modell 2017 auf Citroenbasis

****Tippfehler bitte nicht beachten - Eingabe erfolgt meistens über das Handy bzw. Tablet****

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Schaumi.

Fahrwerksverbesserung - Reifen/Felgen - Federn - Zusatzluftfederung 15 Mär 2016 21:42 #2

  • Vario499
  • Vario499s Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 7290
  • Dank erhalten: 2356
Besser wirds nur mit der Luftfederung
Gruß Michael
ex. Nugget HD 2006/125 PS, dann Vario499 2013/150 PS
nun Citroen Summit 640, 120kW, 05/18, 220Wp Solar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrwerksverbesserung - Reifen/Felgen - Federn - Zusatzluftfederung 15 Mär 2016 21:59 #3

  • FausO
  • FausOs Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 1214
  • Dank erhalten: 832
Hi,
Ich denke besser wirds , auf jeden Fall bei der Hinterachse, wenn die Gummipuffer nicht mehr aufliegen.
Hab beim Händler unter mehrere neue Fahrzeuge mit 6 Metern geschaut. Bei allen lagen die Gummipuffer bereits auf, obwohl diese leer waren.
Auch bei dem Leihkasten mit Heavy Fahrwerk letztes Jahr lagen die Puffer auf.
Es wird wahrscheinlich egal sein ob man Luft oder verstärkte Stahlfedern einbaut.
Einziger Vorteil der Luftfederung ist die Verstellbarkeit.
Interessant wäre noch was die verstärkten Federungssysteme wiegen.
Soweit meine Meinung.
Gruß
Knaus L!ve Wave
Folgende Benutzer bedankten sich: Weißergnom

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrwerksverbesserung - Reifen/Felgen - Federn - Zusatzluftfederung 15 Mär 2016 22:02 #4

  • Schaumi
  • Schaumis Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Ein Dankeschön an die Moderatoren
  • Beiträge: 1155
  • Dank erhalten: 830
Bei unserem haben wir noch ca 3-4 cm Luft zwischen dem Gummipuffer und der Feder.
Gruß
Ronny

Frankia 65 SD

vorher Pössl Roadcruiser Modell 2017 auf Citroenbasis

****Tippfehler bitte nicht beachten - Eingabe erfolgt meistens über das Handy bzw. Tablet****

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrwerksverbesserung - Reifen/Felgen - Federn - Zusatzluftfederung 15 Mär 2016 22:05 #5

  • FausO
  • FausOs Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 1214
  • Dank erhalten: 832
Das liegt an der Hebelwirkung!!!!
Wahrscheinlich ist euer Motor vorne so schwer ;)

Gruß
Knaus L!ve Wave

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrwerksverbesserung - Reifen/Felgen - Federn - Zusatzluftfederung 15 Mär 2016 22:39 #6

  • labbefliescher
  • labbeflieschers Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 432
  • Dank erhalten: 350
Wir haben vorne die Zusatzschraubenfedern verbauen lassen. Der Dämpfer vorne kann nun endlich wieder arbeiten.

Er dämpft und federt vorne definitiv mehr als vorher und steht etwa 6 cm höher. Gemessen vom Boden durch die Reifenmitte bis Unterkante Kotflügelplastik. Es ist halt durch den Aufbau immer mäßig Gewicht u.a. Auch auf der Vorderachse....

Bordsteine sind nicht mehr so schlimm und Bahnübergänge PKW-Ähnlicher.

Vorher war der Kawa einfach nur irgendwie "hart". Jetzt passt es viel besser.
Pössl Roadcruiser Revolution 2015 - Citroen 150PS - und sehr zufrieden - 4,25t - Tankgas Alu - gidf.de
Folgende Benutzer bedankten sich: Schaumi, Macrowizz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrwerksverbesserung - Reifen/Felgen - Federn - Zusatzluftfederung 16 Mär 2016 21:09 #7

  • JJ
  • JJs Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 17
  • Dank erhalten: 4
Moin!
Ich habe seit zwei Tagen 17"-Felgen mit 235/60 Contibereifung drauf und das harte Abrollen und Poltern hat sich gegenüber der 15"-Bereifung deutlich reduziert. Allerdings weiß ich noch nicht, ob der Luftdruck möglicherweise zu niedrig ist (3,5 Bar).
Gruß,
JJ
Pössl 2win
Mini Cooper SD

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrwerksverbesserung - Reifen/Felgen - Federn - Zusatzluftfederung 16 Mär 2016 22:12 #8

  • Lutti
  • Luttis Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 235
  • Dank erhalten: 153
Ich habe mit ZLF 6" und 18" ORC mit den 255/55 aufgerüstet. Alleine die Bereifung mit vorne 3,3 bar und hinten 3,8 bar ( Berechnet von ORC nach den tatsächlichen Achs/Radlasten) lassen einem bei Bahnübergängen und Schlaglöchern nicht mehr die Plomben aus dem Gebiss fallen. Ein weiterer entscheidender Vorteil ist auch, das sich durch die breiten weicheren Reifen die Bremswirkung verbessert hat.
Gruß Ludger
__________
2009er Globescout, All-In,ORC 18" mit 255/55-18, Jumper 120 PS
Folgende Benutzer bedankten sich: Weißergnom

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrwerksverbesserung - Reifen/Felgen - Federn - Zusatzluftfederung 17 Mär 2016 18:36 #9

  • Schaumi
  • Schaumis Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Ein Dankeschön an die Moderatoren
  • Beiträge: 1155
  • Dank erhalten: 830
Kann mal jemand von Euch einen schwarzen Kastenwagen mit ORC 18-Zoll Felgen posten???

Werde mir nun auf jeden Fall Alus in 18 Zoll zulegen. Schwanke noch zwischen den ORC in schwarz matt oder glänzend und den Borbet CW3.

Die Feder für die Vorderachse und eine Zusatzluftfederung wird dann wohl noch ein paar Monate warten müssen - will ja auch bezahlt werden :ohmy:

Postet mal KaWas in schwarz mit einen der beiden o.g. Felgen...Danke!!!

Wenn es die ORC wird, was passt wohl besser zum schwarzen 2Win R die schwarze Felge in matt oder glänzend????
Gruß
Ronny

Frankia 65 SD

vorher Pössl Roadcruiser Modell 2017 auf Citroenbasis

****Tippfehler bitte nicht beachten - Eingabe erfolgt meistens über das Handy bzw. Tablet****

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Schaumi.

Fahrwerksverbesserung - Reifen/Felgen - Federn - Zusatzluftfederung 17 Mär 2016 20:27 #10

  • Lutti
  • Luttis Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 235
  • Dank erhalten: 153
Sind die Stoßfänger lackiert, würde ich glänzend nehmen, wenn Sf unlackiert, in matt.


Bist du auch bei den Kastenwagen Freunden angemeldet? Dann gehe mal auf's Profil Hermann1. Da siehst du wie das aussehen kann
Gruß Ludger
__________
2009er Globescout, All-In,ORC 18" mit 255/55-18, Jumper 120 PS
Folgende Benutzer bedankten sich: Schaumi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Lutti.
Ladezeit der Seite: 0.608 Sekunden