Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Fahrwerksverbesserung - Reifen/Felgen - Federn - Zusatzluftfederung

Fahrwerksverbesserung - Reifen/Felgen - Federn - Zusatzluftfederung 29 Jan 2018 21:04 #51

  • Nordwind
  • Nordwinds Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 357
  • Dank erhalten: 46
Hat von euch schon jemand die Zusatz- Luftfederung beim light Chassis 15 zoll einbauen lassen? Befürchte, dass ich beim light Chassis zu eenig Bodenfreiheit haben werde (wagen kommt ja irgendwann) und überlege, wie ich ihn höher bekommen könnte
Clever Celebration mit Hubdach

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrwerksverbesserung - Reifen/Felgen - Federn - Zusatzluftfederung 29 Jan 2018 21:06 #52

  • FausO
  • FausOs Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 1202
  • Dank erhalten: 821
Ich hab die ZLF beim Light drin und vorne verstärkte Federn.

Gruß
2WIN+ +Aufstelldach +CP+ +Agutisitzbank + ZLF hinten + GS M11 vorne + 235/75 R15

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrwerksverbesserung - Reifen/Felgen - Federn - Zusatzluftfederung 29 Jan 2018 21:58 #53

  • Marvik59
  • Marvik59s Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Camper bis ins Grab
  • Beiträge: 112
  • Dank erhalten: 75
Hi
Wir haben auch Luftfedern beim Light nur hinten. Der lag auf und hat praktisch nicht gefedert jetzt ist alles Prima .
Die Blattfeder ist leicht gebogen bei 1,5 bar und er steht etwa 2 CM hinten höher als vorher .
Das kann man bis 6 cm aufpumpen.

Gruß Wolfgang
Globecar Roadscout R, Citroen 130 PS , 5,4 m aus Überzeugung. Keine Markise , kein Solar, kein Sat und auf die Dachhaube könnte ich auch gut verzichten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrwerksverbesserung - Reifen/Felgen - Federn - Zusatzluftfederung 30 Jan 2018 08:27 #54

  • Tommel
  • Tommels Avatar
  • Besucher
WIe sieht das bei so einer Luftfederung eigentlich mit den möglichen Folgekosten aus ?
DIese ganze pneumatischen Regelkreise und Systeme halten doch sicher auch nicht ewig.
Klar, Stoßdämpfer auch nicht, aber die sind sicher nocht so teuer.
Ich hatte mal bei einem PKW Luftfederung, und diese war dann mal kaputt. Wäre es kein Firmenwagen gewesen, ..... es hätte mich temporär monitär arg belastet, um es mal geschwollen auszudrücken. Ich glaube, die Erneuerung (Reparatur) hat knapp 5000 Euronen gekostet. Auto war 4 Jahre alt mit 150 tsd km.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrwerksverbesserung - Reifen/Felgen - Federn - Zusatzluftfederung 30 Jan 2018 08:32 #55

  • woupi
  • woupis Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 884
  • Dank erhalten: 544
Moin Thomas, ja die halten nicht ewig, das hatte ich auch schonmal angemerkt. Man muss allerdings dazu sagen, dass es sich bei der Variante nur Luftfederung hinten, ja nur um eine Zusatzfedern handelt im gegesatz zu deinem Auto. Aber trotzdem, halten werden die auch nicht ewig.
mfg

Clever Celebration Ez. 7.17 Heavy 16" Fahrwerk, Silber, Thule Omnistor 6200 Markise, Thule Längsschienensystem, Bluebattery, TomTom Go6000,Kenwood DDX5016DAB+, Dometic CAM35

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von woupi.

Fahrwerksverbesserung - Reifen/Felgen - Federn - Zusatzluftfederung 30 Jan 2018 08:33 #56

  • Vario499
  • Vario499s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 7035
  • Dank erhalten: 2211
wenn der Einbau einer Luftfederung 1500 Euro kostet, so sollte der Ersatz bei Defekten nicht teuerer sein
Gruß Michael
ex. Nugget HD 2006/125 PS, dann Vario499 2013/150 PS
nun Citroen Summit 640, 120kW, 05/18
Folgende Benutzer bedankten sich: Der Bert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrwerksverbesserung - Reifen/Felgen - Federn - Zusatzluftfederung 30 Jan 2018 17:22 #57

  • norman.k
  • norman.ks Avatar
  • Abwesend
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 747
  • Dank erhalten: 688
Hinsichtlich der Kosten könnte man hier mal schauen:
Campingshop Wagner

Interessant auch die Kommentare der Käufer, z.B. Zitat:

Entspannt für Fahrzeug und Personen
Habe die Zusatzluftfederung jetzt gleich nach dem Einbau 1500 km im vollgepackten Pössl Vario 545 getestet und kann nur sagen es Lohnt sich höhere Wankstabilität geringere Seitenneigung und gar keine harten Schläge mehr zu spüren (italienische Autobahnbrücken) aber noch was zum Einbau also gut mein Fahrzeug hatte erst 450 km drauf also komplett neu nicht verrostet und sauber aber der Einbausatz ist so Passgenau und zum Teil vormontiert (komplette Anzeige/Steuerpanel) das es richtig Spaß gemacht hat 4 1/2 Stunden an einem Samstag morgen gemütlich am Auto zu schrauben (bin kein Automechaniker aber Handwerklich durchschnittlich begabt)

Ach so das Paket passt auch für Ducato/Jumper 2006 bis heute steht so in dem beiliegenden TÜV Gutachten und die Eintragung war gar kein Problem

Grüße aus dem Allgäu

Thomas
Zitat Ende

Vielleicht hilft es jemand.

Norman
Clever Celebration 2018, Schwenkbad, Sinus Spannungsw.,Delonghi Lattissima, Thitronik wipro 3, HeoSafe's, 200 Wp Phaesun Sun Peak + MPPT Victron, Dometic FreshJet, Goldschmitt ZLF, ORC 18", LESJÖFORS DucatoCamper, Xtrons 10,1" R-Kamera,


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von norman.k.

Fahrwerksverbesserung - Reifen/Felgen - Federn - Zusatzluftfederung 02 Feb 2018 10:11 #58

  • RoterBus
  • RoterBuss Avatar
  • Abwesend
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 349
  • Dank erhalten: 236
Hab mit Herrn Klüpfel von der Firma Goldschmitt telefoniert... Serienstoßdämpfer reichen aus, erst recht wenn man die Zusatzluftfedern in einem mittleren Druckbereich fährt. Auch bei längeren Schraubenfedern an der Vorderachse reichen die Seriendämpfer. Ich fahre meine ZLF meist mit zwei bar, dann steht der Kasten auch schön waagrecht. :P

Ich hab auch nachgemessen, und zwar am Radlauf. Von Null bar bis fünf bar sind es zehn Zentimeter Höhenunterschied, bei ca. 3 t Fahrzeugmasse.

0 bar.......74 cm
1 bar...... 77,5 cm
1,5 bar... 79 cm
2 bar...... 80 cm
3 bar...... 81,5 cm
4 bar...... 83 cm
5 Bar...... 84 cm

Für mich passt das so! :)
Lg Alexander

Fotos: hinten 0 bar / hinten 5 bar / vorne
Clever Drive 600 Celebration

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: norman.k, peter pan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fahrwerksverbesserung - Reifen/Felgen - Federn - Zusatzluftfederung 24 Apr 2018 18:51 #59

  • Loschka
  • Loschkas Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 645
  • Dank erhalten: 650
@Jochenn,
hier das versprochene Bild vom im Motorraum eingebauten Kompressor der Goldschmitt ZLF.

Gruß Andy
poesslforum.de/forum/mein-poessl/5133-un...a-globecar-vario-545
1. 2008 - 2014
Globecar Globescout, 120 PS, Solar
2. 2014 - heute
Globecar Vario 545, 180 PS, Solar, BC, BlueSolar, Webasto Standheizung mit Thermo-Call, Winterpaket; 8-Zoll-2 Kreis-ZLF HA, Froli im Dachbett

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Jochenn

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Loschka.

Fahrwerksverbesserung - Reifen/Felgen - Federn - Zusatzluftfederung 06 Jul 2019 19:14 #60

  • bb996r
  • bb996rs Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Moin Moin
  • Beiträge: 103
  • Dank erhalten: 27

Schaumi schrieb: Am letzten Wochenende hatten wurden nun bei der Firma Carsten Stäbler an der Vorderachse (VA) verstärkte Federn und an der Hinterachse (HA) eine Zusatzluftfederung (ZLF) mit Kompressor und Manometer sowie Notventile im Motorraum installiert - beides von VB-Airsuspension. Zusätzlich wurden noch 18 Zoll Alufelgen von ORC (schwarz glänzend) mit 255/60 R18 112H Continental-Reifen montiert.

Das Fahrzeug steht jetzt insgesamt deutlich höher und somit sollte ein frühzeitiges Aufsetzen in Zukunft vermindert werden. Zwischen Oberkante Rad und Radhausverkleidung sind nun einige Zentimer Platz (mit "normalen" Sommerreifen sieht es nicht mehr ganz so gefällig aus...hier hätte sich die General Grapper AT sicherlich optisch besser gemacht ;)

Die 255-Reifen sollen laut ORC mit einem Druck auf der VA+HA von 2,5 Bar gefahren werden. Die ZLF kann standartmäßig mit 2 Bar und bei Last am Heck (Fahrradträger o.ä.) mit ca. 2,5 Bar gefahren werden.

Erster Eindruck nach hunderten Kilometer Autobahn und schlechten Orts- und Landstraßen:

- Das permanente Poltern an VA+HA ist verschwunden
- Wenn es doch noch poltert, dann etwas gedämpfter
- Das "harte" Fahrwerk ist etwas weicher und somit für uns angenehmer geworden
- Bei ordentlichen Straßenverhältnissen ist ein poltern/rumpeln nicht mehr feststellbar
- Starke Querrillen, Bodenvertiefungen (z.B. Gullydeckel) sind weiterhin merk- und hörbar - hier rumpelt und polters es naturgemäß weiterhin, nur nicht mehr ganz so schlimm (Im Auto hört und merkkt man es auch)
- Das Fahrgefühl ist nun einen Tick weicher/schwammiger und nicht mehr ganz so direkt wie vorher (vielleicht bei einer 10er Gala von 8 auf 6,5 oder so) - ist aber nicht negativ zu bewerten
- Manchmal wird geschrieben, dass der Wagen durch den 255-Querschnitt nun jeder Spurrrille hinterher läuft - das kann ich eindeutig NICHT bestätigen

Welche Verbesserungen/Änderungen auf die Reifenkombination und welche auf die Fahrwerksänderungen zurückzuführen sin, kann ich naturgemäß nicht mitteilen, da ichh diese Komponenten nur kumuliert gefahren bin.

Fazit:

Die Umrüstung mit den Federn an der VA sowie ZLF an der HA und Umrüstung auf 18 Zöller mit 255/60 Größe hat sich für uns deutlich gelohnt...nur die Ausgaben schmerzen ein wenig :S

Sobald die Karre mal gewaschen ist und ein schönes Fotomotiv (meine Frau???) zur Verfügung steht, stelle ich mal ein Bild ein.


Moin Moin,
die Komponeneten die Du da verbaut hast, sind auch meine Wunschkomponenten. Irgendwo habe ich mal gelesen, dass die Reifengröße mit dem 60er Querschnitt
nicht in Verbindung mit dem ZLF geht. Bei Dir scheint das ja zu passen..............mit TÜV? Auch bei Maxi

Gruß
Bernd
VW T5 California 2,5l 174PS in schwarz
Bestellfahrzeug: Pössl Roadstar 600L Multijet 180 Euro 6d Temp und 9 Gang Automatik
in schwarz mit Extras

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.447 Sekunden