Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: kiwi05

Bestelle hier einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort

THEMA:

Nötige Batteriekabel für Shunt Einbau im Summit 04 Mai 2021 17:48 #1

  • Sebastian650
  • Sebastian650s Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 558
  • Dank erhalten: 512
Hallo Zusammen,
ich habe mich dazu entschlossen doch einen Shunt zwecks genauerem Batteriefüllstand in meinen Prime 640 zu verbauen. Genau gesagt einen Victron Smartshunt, aber das ist für die Frage eigentlich nicht relevant. Heute wollte ich mir einen Überblick über die Kabelsituation unter dem Beifahrersitz verschaffen, leider mit dem Fazit das man ohne Ausbau von Sitz und Drehkonsole nichts erkennt egal wie man sich verrenkt. Den Ausbau würde ich aber sehr ungern 2x machen - ich will die Kabel fertig konfektioniert mit dem Shunt bestellen da ich keine Möglichkeit habe sie vor Ort selbst anzufertigen.

Über die Suche findet man einige Threads die das bei einem Summit schon gemacht haben, aber leider ohne genauere Angaben dazu. Hat jemand eventuell von seinem Einbau noch im Kopf welche(s) Kabel (Länge, Ösendurchmesser, Original-mm²) nötig waren um alles sauber zu verdraten?
Folgende Benutzer bedankten sich: DidiBee

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nötige Batteriekabel für Shunt Einbau im Summit 04 Mai 2021 20:39 #2

  • Youngtimer
  • Youngtimers Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1889
  • Dank erhalten: 1756
Habe mir im Vorwege bei Fraron zwei kurze Leitungen 30cm M8 25mm2 geholt. Dazu einen Massesammler mit M6 und M8 Bolzen. An den Sammler alle Masseverbindungen, die bisher an der Batterie hängen. Von dem Sammler dann das eine kurze Stück zum Shunt, das andere kurze Stück vom Shunt zur Batterie. Fertig. Sollten zwei Batterien da sein, in der gleichen Aktion die schwachen 6mm2 Brücken von Pössl durch 25mm2 ersetzen.
Viele Grüße
Lars

Summit 640 Ducato 5/2018
Folgende Benutzer bedankten sich: Sebastian650

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nötige Batteriekabel für Shunt Einbau im Summit 04 Mai 2021 20:56 #3

  • Sperling
  • Sperlings Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Lieber mehr Licht als Hupe 🌞
  • Beiträge: 1752
  • Dank erhalten: 2901
Ich weis ja nicht wo Du die Kabel bestellen möchstest, denke Fraron könnte in die Auswahl kommen. Vielleicht haben die schon die Maße im Kopf welche Du benötigst ohne zu messen.

Edit: Lars war schneller und hat es gerade vor mir schon geschrieben ;)
Gruß Rüdiger
Citroen Summit 640-2018, AHK,Solar 220W ,LiFePo4 Liontron 150 Ah, Votronic VBCS Triple + Display, Büttner BC, Cobra Alarm & GPS Ortung,SOG,Mike Sanders, 4,25 t
Mein Summit 640
Folgende Benutzer bedankten sich: Sebastian650

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Sperling.

Nötige Batteriekabel für Shunt Einbau im Summit 04 Mai 2021 21:39 #4

  • Sebastian650
  • Sebastian650s Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 558
  • Dank erhalten: 512
Ja, Fraron habe ich über das Forum gefunden und scheint mir die beste Wahl zu sein. Danke euch!
@Youngtimer, der Ersatz der 6mm² Brücke dient schätze ich nur "wenn man schon dran ist, ordentlich"? Ich denke mal drüber nach, allerdings haben wir nicht vor irgendwelche nennenswerten Lasten zu betreiben. Im Worst Case läuft der Kühlschrank, die Heizung und das Schlafapnoegerät meiner Frau. Alles in allem in der Größenordnung von 100W.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Sebastian650.

Nötige Batteriekabel für Shunt Einbau im Summit 04 Mai 2021 22:01 #5

  • konfetti
  • konfettis Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 687
  • Dank erhalten: 881
Beim Summit 600+ läuft das Kabel von der Batterie zu einem Massepunkt hinter der Leuchte am Einstieg. Für den Einbau des Bluebattery werde ich das Kabel nicht von der Batterie, sondern vom Massepunkt lösen (einfach zugänglich), den BB neben dem Booster montieren und ein 30cm-Kabel, 2xM8 Ringöse, zwischen BB und Massepunkt ziehen.

Soviel zum Plan. Ich werde nach Umsetzung berichten!
Summit 600 Plus Modelljahr 2021 · Citroën 140PS Light · 100W Solar fest + 180W Solartasche · Bluebattery X200 · 14kg Alugas Tankflasche mit Duomatic · Konfettis Kasten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nötige Batteriekabel für Shunt Einbau im Summit 05 Mai 2021 05:44 #6

  • kun010
  • kun010s Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 347
  • Dank erhalten: 76
Ich habe bei meinem Summit 600 plus nur ein Massekabel benötigt, war ca. 30 cm lang. Ich habe den Shunt gleich hinter die Batterie geklemmt.
Dazu noch das Pluskabel (im Lieferumfang) von der Aufbaubatterie unterm Fussboden zum Shunt verlegt. hat genau gereicht.
Meine Umsetzung sieht man auf dem Bild.
Viele Grüße Mario

Pössl Summit 600 plus Bj 2018, Modell 2019 :-)

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: DidiBee

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von kun010.

Nötige Batteriekabel für Shunt Einbau im Summit 05 Mai 2021 06:01 #7

  • Sebastian650
  • Sebastian650s Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 558
  • Dank erhalten: 512
Eure Versionen beim 600 Plus bedeuten, dass nicht mehre Kabel vom - der Batterie weggehen. Sonst würde bei dem Massepunkt hinter der leuchte nicht der ganze Strom messbar sein bzw auf dem Foto mehrere Kabel am Shunt hängen.

Ist die 1 Kabel Vermutung richtig? Merkwürdig, da Lars oben Extra einen Masseverteiler erwähnt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nötige Batteriekabel für Shunt Einbau im Summit 05 Mai 2021 06:10 #8

  • kun010
  • kun010s Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 347
  • Dank erhalten: 76
Ich habe mich auch gewundert, warum nur ein Kabel weg ging. Aber der Shunt scheint trotzdem gut zu funktionieren.
Ich denke einmal (Laie), dass der "Minusstrom", der am Massepunkt anliegt, auch irgendwie aus der Batterie gezogen werden muss, und dieser auch so messbar ist.
Auf jeden Fall ist es besser als das Schätzeisen über der Tür.
Viele Grüße Mario

Pössl Summit 600 plus Bj 2018, Modell 2019 :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nötige Batteriekabel für Shunt Einbau im Summit 05 Mai 2021 06:13 #9

  • Youngtimer
  • Youngtimers Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1889
  • Dank erhalten: 1756
@Sebastian: das stimmt. Die Brücken musst Du ersetzen, sofern Du je einen Wechselrichter verbauen möchtest. Aber dann musst Du ggf. eh nochmal an den Sitz ran.

Die Lösung mit dem zentralen Massepunkt wird nicht funktionieren, solange irgendwelche Leitungen noch direkt am Minuspol der Batterie hängen - die Ströme würden dann nicht mitgemessen. Und bei meinem Summit hingen dort 4 Zuleitungen.

@kun010: eine Plusleitung sollte keinesfalls an den Shunt - es sei denn, der Shunt kann auch in die Plusleitung integriert werden (wie BB), dann hat da aber Masse nichts zu suchen
Viele Grüße
Lars

Summit 640 Ducato 5/2018

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nötige Batteriekabel für Shunt Einbau im Summit 05 Mai 2021 06:18 #10

  • kun010
  • kun010s Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 347
  • Dank erhalten: 76
Die Pluskabel kommen von der Aufbau- und von der Fahrzeugbatterie. So ist es beschrieben und funktioniert auch, die Kabel liegen
extra dafür mit im Lieferumfang und auch die Eingänge sind dafür vorhanden.
Viele Grüße Mario

Pössl Summit 600 plus Bj 2018, Modell 2019 :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von kun010.

Sponsoren

Das Pössl Forum ist für alle kostenfrei und finanziert sich über passende Werbung. Klickt doch gerne mal auf die Werbebanner und schaut, ob für Euch was dabei ist. Und sparen könnt ihr damit oft auch noch! 🚐💨🤩

Wollen Sie auch das Pössl Forum unterstützen?

Dann schicken Sie einfach unverbindlich eine Email:

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pössl Forum kein Problem!

Holt Euch über das Pössl Forum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pössl Forum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten: