Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: "Motorgeräusch" Jumper

"Motorgeräusch" Jumper 02 Mär 2019 13:59 #151

  • thalant
  • thalants Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 9
  • Dank erhalten: 4
Hallo Leidensgenosse, ich hab ein baugleiches Fahrzeug mit gleichem Jahrgang und der Celebration macht es auch. Lass mich mal überraschen, hab ja noch Garantie!

Liebi Grüsse To

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

"Motorgeräusch" Jumper 02 Mär 2019 14:58 #152

  • freyk
  • freyks Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Clever Flex 636, new batic orange Jumper163 PS
  • Beiträge: 529
  • Dank erhalten: 363
Hallo,

es gibt bei mechanischen Einrichtungen (Motoren, Getriebe... etc) Betriebszustände bei denen die Aggregate sich "wohl" und welche, bei denen sie sich "unwohl" fühlen. "Wohl" fühlen bedeutet angenehmes Geräusch. "Unwohl" fühlen bedeutet unangenehmes Geräusch. Wohlfühlen bedeutet nicht schädigende Belastung, Unwohlfühlen bedeutet schädigende Belastung.
Ich bin bisher immer so verfahren, daß ich unangenehme Geräusche durch eine Änderung meines Verhaltens, mehr Gas, weniger Gas, hoch schalten, runter schalten, Geschwindigkeit erhöhen, Geschwindigkeit erniedrigen... etc möglichst vermieden habe und bin bisher in meinen 45 Jahren KFZ Nutzung hiermit glaube ich ganz gut gefahren.

Gruß Kalle
Markise, zwei 95 AH Bat., Klimaaut., Tempomat, Fliegenschutz, AHK, Alden Sat., Rückfahrkamera, D-heizung. Goldsch. Campersmart+, Aufl. 4250 kg.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von freyk.

"Motorgeräusch" Jumper 12 Jun 2019 00:56 #153

  • Josy71
  • Josy71s Avatar
  • Abwesend
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 57
  • Dank erhalten: 45
Hallo!
Möchte den Punkt "schnarrendes Geräusch" noch mal aufgreifen.
Damit meine ich ein grrrrrrr-Geräusch oder sehr rasches tackern, schnarren oder wie man es auch nennen will (ich nenne es anschließend im Text immer "schnarren").
Ich greife es deswegen nochmal auf, weil ich das auch habe/hatte!

Kurz zur Erläuterung:
Citrone 130PA 2.0HDI Handschalter Globcar.
Gekauft als Lagerfahrzeug mit 33km am Tacho. Von den 33km habe ich rd. 20km bei einer Probefahrt raufgefahren. Rest vermutlich durch Logistik.

Soweit ich mich erinnern kann, ist mir während der Probefahrt kein schnarrendes Geräusch aufgefallen, ausser eben das uns allen bekannte Dieselnageln, weil wie es anschließend dann schanrrte, hätte ich mir vermutlich keine Citrone gekauft.
Aber dazu nun meine Beobachtung bzw. Geschichte, mit der Hoffnung, dass andere vielleicht ähnliches beobachten konnten.

Tank war zur Abholung natürlich leer, somit gleich mal zur Tanke und dem Neuen zur Einfahrt einen ganzen Tank voll Premiumdiesel gegönnt.
Auch während der Heimfahrt bei der Abholung auf den ersten 100km auf BAB (mit max. 2500 U/min) kein schnarren, bei den zweiten 200km durch Ortschaften tlw. mit stehen an Kreuzungen und Ampeln, fiel mir dann schon bei sehr langsamer Fahrt oder beim Stehen ein ganz leichtes Schnarren auf. Kenne dieses Geräusch aber von Sprinter meines Schwagers, der das immer ganz leicht hatte. Aber nicht wirklich aufdringlich und schon gar nicht unangenehm.
Dann rd 3 Wochen zu Hause Adaptionen und Einräumen. dabei ein paar Mal den Kasten ein paar Meter aus dem Carport gefahren und wieder rein. Dabei immer leichtes schnarren (bei Standgas oder etwas mehr).

Dann ging es nun die letzten beiden Wochen auf Fahrt (Normandie und Bretagne mit in Summe rd 4100km). Vor der Abfahrt fehlende Spritmenge mit Premiumdiesel noch nachgetankt.
Nach rd. 750km Tanken und weil ich dem Neues nur Gutes für die ersten Kilometer gönnen will, nochmal Pemiumdiesel.
Dabei schon den Eindruck,gewonnen, bei langsammer Fahrt doch erkennbares bereits etwas lauteres Schnarren. Bei rd 115km/h auf der Autobahn noch nicht hörbar.
Nach weiteren 500km (Tachostand knapp 1500km mit nur Premiumdiesel) deutlich hörbares Schnarren (auch bei 115km/h).
Da dann wieder getankt (ich weiß aber nicht mehr welchen Diesel).
Die nächsten 1500km deutliches Schnarren, dass deutlich auch das Motorgeräusch bis 125km/h überlagerte und sehr unangenehm war. Ich bin mir fast sicher, dass es von der Einspritzpumpe oder ev. von den Injektoren stammt. Bei Schubbetrieb weg und sobald leicht Gas angelegt gleichmäßig immer da (immer gleich, egal ob wenig oder mehr Gas). Manchmal etwas leiser, aber meist wirklich schon sehr unangenehm laut. Abhängigkeit Aussensentemperatur konnte ich ausschliessen, weil dagewesen bei 12 Gard genauso wie bei 28 Grad. Ebenso bei Start in der Früh kalter Motor oder bei 28 Grad nach 1h Fahrzeit.
Dazwischen wenn es preislich interessant war wieder mal so 40 Liter nachgetankt (normalen Diesel, weil dort kein Premium angeboten wurde)..
Bei rund KM-Stand 3400 war dann der Tank bis auf ein paar Liter leer (84 Liter getankt - kein Premium).
Dann die letzten 600km Heimreise in Angriff genommen. Davon 300km Starkregen und weiter 100km nasse Fahrbahn. d.h. Regen und nasse Fahrbahn waren die dominierenden Geräusche.
Letzten 200km trocken. Und plötzlich fällt mir auf, da fehlt doch das Schnarren.
Auch heute nochmal rd 40km Testweise gefahren und am Stand gehorcht - kein Schnarren.
Trotzdem große Citroenwerkstatt angerufen, was das sein könnte.
Auch diese ratlos. Einspritzpumpe schließendie eher aus, weil bis dato komplett unauffällig, vermutet eher die Injektoren. Rückschlüsse auf Diesel (normal oder Premium) wären für ihn vorstellbar, aber eher umgekehrt (mit Bioanteil da, Premium Ruhe).
Das Blöde ist, ich kann das Geräusch gar nicht vorführen, weil eben weg.
Die Idee des Meister, ich soll wieder kommen, wenn es auftritt ist prinzipiell nicht schlecht, aber bei einem Reisemobil schwer durchführbar. Kawa wird eher bis August stehen, wo es dann nach Norwegen gehen soll.
Tja, ich werde es trotzdem wagen, die Reise mit der Konfiguration anzutreten und den nun randvollen Tank mit normalen Diesel dabei ziemlich leer fahren, dabei Beobachten ob es ruhig bleibt und dann nochmals Premium tanken und wieder beobachten. Ich denke, das Risiko ist kalkulierbar.

Ünerlegungen:
Bei einem unmittelbar anbahnenden Defekt, wäre es schon passiert.
Ev. Aggregat hat sich eingelaufen (vermute ich eher nicht)
Ich vermute es hängt mit der Dieselsorte zusammen.

Hat jemand ähnliches beobachten?
z.b. jolly hat ja ähnliches geschrieben, bei 3000km weg. Gibt es dazu Beobachtungen z.B. Dieselsorte, AUssentemperatur, wielange nun weg. etc.

Danke
Joe
Beste Grüsse aus Österreich, Josy

Globecar Roadscout R (540er), 130PS Citrone, Dekor Elegance und Wohnwelt Limette, Bj.2019 mit div. Optionen, sowie ZLF hinten, ESX Naviceiver + RFK + LS-System + Subwoofer,, Monocontrol, 2 AGM, Markise .....
Folgende Benutzer bedankten sich: thalant, wolle357

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Josy71.

"Motorgeräusch" Jumper 12 Jun 2019 12:14 #154

  • Jolly
  • Jollys Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 711
  • Dank erhalten: 970
Hallo Josy,
da hast du aber etwas falsch verstanden. Mein "Schnarren" kam vom linken vorderen Kotflügel und war unmittelbar weg, als ich einen Gummipuffer zwischen Kotflügel und Motorhaube platzierte. Ich schrieb seit 3000 km sei Ruhe - mittlerweile hält das bis heute! Ein anderes Brummen kam aus dem Motorraum und das konnte auch behoben werden. Siehe hier weiter unten im Text: Probleme mit meinem Clever Van Tour 540
Schöne Grüße Jörg

Clever Vans Tour 540 Klassik Modell '17, Citroën Jumper, 2.0 BlueHDI, 130PS

www.Hesslingers-Reise.de
www.Joerg-Rueblinger.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Jolly.

"Motorgeräusch" Jumper 12 Jun 2019 20:42 #155

  • Orangevan
  • Orangevans Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 61
  • Dank erhalten: 39
Das von Josi71 beschriebene „schnarren“ habe ich auch manchmal und bisher noch nichts reproduzierbares dazu gefunden. Tritt manchmal auf und ist dann wieder weg. Beim ersten Mal war ich erschrocken, jetzt nehme ich es vorerst als Macke hin.

Gruss Tilo
Clever Celebration 2.0 Heavy in Black

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Orangevan.

"Motorgeräusch" Jumper 12 Jun 2019 21:09 #156

  • Josy71
  • Josy71s Avatar
  • Abwesend
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 57
  • Dank erhalten: 45
Hallo Tilo!
Wenn es dann bei dir auftritt, wie lange ist die Schnarrphase und wie lange ist dann wieder Ruhe (in km). Wie laut würdest du das Schnarren beschreiben (z.B. hörbar nur im Leerlauf auch auch bei 120kmh)?
Beste Grüsse aus Österreich, Josy

Globecar Roadscout R (540er), 130PS Citrone, Dekor Elegance und Wohnwelt Limette, Bj.2019 mit div. Optionen, sowie ZLF hinten, ESX Naviceiver + RFK + LS-System + Subwoofer,, Monocontrol, 2 AGM, Markise .....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Josy71.

"Motorgeräusch" Jumper 12 Jun 2019 23:03 #157

  • Orangevan
  • Orangevans Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 61
  • Dank erhalten: 39
Ich habe es bisher hauptsächlich im Leerlauf gehört oder im unteren Geschwindigkeitsbereich. Die Dauer ich jetzt gar nicht sagen. Meist habe ich es gehört und dann versucht zu ignorieren. Irgendwann fiel mit dann auf auf das es weg ist. Wenn ich mich richtig erinnere ist es immer oder meist auf den ersten Kilometern aufgetreten ist, ich kann mich nicht erinnern das es während einer längeren Fahrt aufgetreten ist. Vielleicht habe ich es aber bei höheren Tempo einfach nicht gehört.

Gruss Tilo
Clever Celebration 2.0 Heavy in Black

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Geräusche beim Citröen 2l 163 PS Motor 17 Jun 2019 09:00 #158

  • EXC 250
  • EXC 250s Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Pössl 2 WIN Plus Heavy
  • Beiträge: 55
  • Dank erhalten: 8
Leider macht mein Motor ( 1000 KM ) Geräusche die da nicht hingehören .
Kalt wie auch Warmgefahren kann man bis in den Innenraum ein " Nageln oder Rasseln " warhrnehmen welches aber nicht immer da ist .
Das Geräusch kommt von der Seite gegenüber der Zahnriemenseite .
Er läuft aber sonst eigentlich gut ,ausser das ich mich Frage wo die 163 Ps sind ? aber das liegt wohl an der 2 l Masch und dem ganzen Abgasmist .
GIbt es da Erfahrungen ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Geräusche beim Citröen 2l 163 PS Motor 17 Jun 2019 09:13 #159

  • CleverVarioKids2018
  • CleverVarioKids2018s Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 142
  • Dank erhalten: 67
Für den harmloseren Fall (z.B. Kraftstoffleitung) gibt es hier einen Thread: poesslforum.de/forum/basisfahrzeuge/7681-motorgeraeusch-jumper .
Bei mir war es nach 25500km leider ein immer lauter werdendes Klackern, deshalb warte ich nun seit 3 Wochen auf einen neuen Motor :ohmy:
Clever Vario Kids 600 2.0 HDI 160 EZ 3/2018 mit ein paar Extras
Folgende Benutzer bedankten sich: thalant

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

"Motorgeräusch" Jumper 17 Jun 2019 09:15 #160

  • steve0564
  • steve0564s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 1858
  • Dank erhalten: 907
Beiträge hier angehängt!

LG
Steve
Pössl 2WinR in Arrancio-Orange, Euro 6 mit 163 PS, ZLF, Thule Markise und Fahrradträger, Truma 6E, Thetford AES Kühli, Winterpaket, Chinakracher, Caratec Soundsystem+Sub, Eton-Frontlautsprecher, 300W Solar, VCC1212-30, LiFePo4 mit 180Ah

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von steve0564.
Ladezeit der Seite: 0.426 Sekunden