Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: kiwi05

Bestelle bis zum 31.5. einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster und erhalte eine 100WP  Solaranlage umsonst dazu!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA:

Pössl Campstar und Vanstar 2021 (MB Vito / V-Klasse) 22 Jul 2020 17:06 #11

  • Mueller_Diedorf
  • Mueller_Diedorfs Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 0
Wenn Pössl es gut anstellt und die volle Bestellbarkeit anbietet, die Mercedes mit dem Marco Polo anbietet, dann könnte man VanStar und CampStar mit 3.200kg und 2.500kg Zuggewicht kaufen und hätte ein Gespanngewicht von 5.700kg!!! Ein Traum-Zugfahrzeug also für einen großen Wohnwagen für lange Urlaube, wenn man nicht nur den Van selber fahren will
Beim Spacetourer hat man zwar 2.300kg Zuggewicht bei 3.100kg Fahrzeuggewicht aber nur 5.000kg Gespanngewicht. Da wird es schon knapp mit Zuladung. Noch schlimmer beim Toyota oder Opel-Konkurrenten Crosscamper, da sind es nur 4.900 wie übrigens auch beim VW T6.1...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Pössl Campstar und Vanstar 2021 (MB Vito / V-Klasse) 22 Jul 2020 20:12 #12

  • Long Leif Larsen
  • Long Leif Larsens Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 858
  • Dank erhalten: 776
Ich weiß nicht wie vielen Kunden in diesem Segment das so wichtig ist. Wozu brauche ich einen ausgebauten Bus um einen Wohnwagen von diesen Ausmaßen zu ziehen? Die meisten Nutzer dieser kleinen agilen Vans werden wohl dessen Vorteile nicht mit einem Wohnwagen mit 3Zimmer, Küche Diele Bad vernichten wollen. Und wenn ich so ein riesiges Teil hinten anhänge, wofür muss ich dann das Zugfahrzeug auch noch bis an die zulässige Gesamtmasse vollstopfen?
Campster bestellt Nov 2016,geliefert 6.4.2018
Rich Oak-Braun Metallic; 150PS, 7(8)Sitze, Polsterung mit Campster-Logo, Auflastung 3,1T, AHK abnehmbar, Webasto Air top, Sicherheitspaket 5, Head Up Display, Drive Assist, anklappbare Spiegel, Kühlschrank, SH, TopRail
Folgende Benutzer bedankten sich: KAJAKSTER!, midiba65, Dany, BMG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Pössl Campstar und Vanstar 2021 (MB Vito / V-Klasse) 23 Jul 2020 01:56 #13

  • Spasstourer
  • Spasstourers Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 187
  • Dank erhalten: 131
Da hast du vollkommen recht LLL. Wir sind vom 7m Wowa genau aus dem Grund zum Campster. Die erste Überlegung war ja noch wir nehmen Wowa mit obwohl unser Ziel heißt soviel Campingplätze zu meiden wie möglich und jeden Tag wo anders. Nach der ersten Testfahrt mit dem Campster wahr ganz klar Wowa kommt weg.
Den Campster brauch ich weiterhin für einen 2,7t Anhänger und dafür ist er genau richtig auch wenn nur 2,5t bei unserem drin steht.
Bestellung 18.10.18 --> Campster Polar-Weiß 2.0l 180 EAT8 + Kühlschrank fest + Paket 5 + Winterreifen mit Grip Control + AHK + Auflastung + el.Türen <-- angemeldet 10.05.19
-> Campster Upgrades <-
Folgende Benutzer bedankten sich: MeinCampster, BMG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Pössl Campstar und Vanstar 2021 (MB Vito / V-Klasse) 27 Jul 2020 15:02 #14

  • ZugVan
  • ZugVans Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 15
  • Dank erhalten: 2
Als Zugfahrzeug ist der MB schon interessant, nicht nur die Allradversion (gr. Wendekreis beachten),
auch der Heckantrieb (bei den Automatikversionen), der hat auch einen geringeren Wendekreis als der PSA Bus.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Pössl Campstar und Vanstar 2021 (MB Vito / V-Klasse) 27 Jul 2020 15:42 #15

  • Campkiste
  • Campkistes Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • 2Win Plus
  • Beiträge: 145
  • Dank erhalten: 456
Hallo,

also wir kommen ja vom selbst ausgebauten Viano.
Das Fahrzeug war komplett autark bis auf Dusche und fliesendes Warmwasser.
Klar haben die "kleinen" Fahrzeuge Vorteile was das Fahren und die Stellplatzauswahl betrifft.
Die Werkstatt ist ebenfalls eine andere Welt - hier kann Citroen nur lernen.
Der Benz war das bisher beste Auto welches wir hatten.

Besitzer, die nur ein Fahrzeug im eigenen Fuhrpark haben, kommen an dieser Fahrzeugklasse schwer vorbei.

Wir haben uns bewußt für Stehhöhe und Bad entschieden.
Eine Warme Dusche und die eigene Fest-Toilette ist schon viel wert.
Und wenn es mal regnet und stürmt ist ein Kasten viel komfortabler. Was uns da immer gestört hat war das Kofferraumtetris, und wohin mit den nassen Klamotten.
Einen Pössl XY Star wird sich sicher der ein oder andere Interessent kaufen, wenn ich aber schon so viel für das Basisfahrzeug mit Stern ausgebe, dann Marco Polo.
Hinzu kommt noch, dass der Zubehörmarkt den Daimler in der Vergangenheit in vielen Belangen ignoriert hat, dieser Umstand hat sich aber in letzter Zeit schon gebessert. Für den VW bekommt man viel mehr Zubehör.
Ich glaube nicht, dass die Baureihe als Pössl laufen wird, gerade auch wegen der Hauseigenen Konkurrenz des Campsters.
Lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.

Liebe Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Pössl Campstar und Vanstar 2021 (MB Vito / V-Klasse) 28 Jul 2020 15:12 #16

  • Spasstourer
  • Spasstourers Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 187
  • Dank erhalten: 131

Campkiste schrieb: Hallo,

also wir kommen ja vom selbst ausgebauten Viano.
Das Fahrzeug war komplett autark bis auf Dusche und fliesendes Warmwasser.
Klar haben die "kleinen" Fahrzeuge Vorteile was das Fahren und die Stellplatzauswahl betrifft.
Die Werkstatt ist ebenfalls eine andere Welt - hier kann Citroen nur lernen.
Der Benz war das bisher beste Auto welches wir hatten.

Besitzer, die nur ein Fahrzeug im eigenen Fuhrpark haben, kommen an dieser Fahrzeugklasse schwer vorbei.

Wir haben uns bewußt für Stehhöhe und Bad entschieden.
Eine Warme Dusche und die eigene Fest-Toilette ist schon viel wert.
Und wenn es mal regnet und stürmt ist ein Kasten viel komfortabler. Was uns da immer gestört hat war das Kofferraumtetris, und wohin mit den nassen Klamotten.
Einen Pössl XY Star wird sich sicher der ein oder andere Interessent kaufen, wenn ich aber schon so viel für das Basisfahrzeug mit Stern ausgebe, dann Marco Polo.

Liebe Grüße


Wenn der Campstar so flexibel ist wie der Campster, und das scheint auch so, dann kauft sich die Klientel KEINEN Marco Polo. Denn genau der ist von der alten unflexibelen Sorte.
Ein Campster ist Ruck Zuck ein 7 Sitzer oder Transporter und hat trotzdem einen Kühlschrank und ne Standheizung dabei. Das Fahrzeug nutzen wir das ganze Jahr, ist mit 5m Länge gerade noch wendig genug im Alltag. 5.11m beim MB ist mir eigentlich schon zu lang wiederum.
Bestellung 18.10.18 --> Campster Polar-Weiß 2.0l 180 EAT8 + Kühlschrank fest + Paket 5 + Winterreifen mit Grip Control + AHK + Auflastung + el.Türen <-- angemeldet 10.05.19
-> Campster Upgrades <-

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Pössl Campstar und Vanstar 2021 (MB Vito / V-Klasse) 30 Jul 2020 09:35 #17

  • Stbe
  • Stbes Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 108
  • Dank erhalten: 129
Auch wenn das jetzt kein bedeutsamer Beitrag ist: Die Namensgebung find ich ganz schön dämlich. Say again?
Vielleicht gibt es demnächst noch eine Version Designed in Kempten mit einem Kempster und Kempstar? Oder die Sonderedition Champster und Champstar? :dry:
BJÖRN
9/2018 bestellt / Übergabe 31.05.2019 / weiß / 180 PS 8 Gang Automatik / Outdoorküche / Sicherheitspaket 5 / ohne Kühlboxen / Standheizung
Folgende Benutzer bedankten sich: midiba65

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Pössl Campstar und Vanstar 2021 (MB Vito / V-Klasse) 31 Jul 2020 09:35 #18

  • Markus P. Össl
  • Markus P. Össls Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 511
  • Dank erhalten: 279

Stbe schrieb: Auch wenn das jetzt kein bedeutsamer Beitrag ist: Die Namensgebung find ich ganz schön dämlich. Say again?

Mein erster Gedanke...
Pössl 2Win Plus | Modell 2018 | Citroen 2.0 HDI 163PS | Heavy | 16'' Alu | eisengrau metallic | Klimaautomatik | CP plus | Dynavin Navigation | 100Wp Photovoltaik | Fiamma F80S Markise | Thule Van XT Radträger | Dometic Doppel-RF-Kamera

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Pössl Campstar und Vanstar 2021 (MB Vito / V-Klasse) 31 Jul 2020 16:15 #19

  • Chili
  • Chilis Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 101
  • Dank erhalten: 43

Mueller_Diedorf schrieb: Beim Spacetourer hat man zwar 2.300kg Zuggewicht bei 3.100kg Fahrzeuggewicht aber nur 5.000kg Gespanngewicht. Da wird es schon knapp mit Zuladung. Noch schlimmer beim Toyota oder Opel-Konkurrenten Crosscamper, da sind es nur 4.900 wie übrigens auch beim VW T6.1...

Auch mein aufgelasteter 2020er Campster hat übrigens nur 4.900kg Zuggesamtgewicht.
Wir ziehen "nur" 2.000kg (Boot), daher ist das aktuell nicht so wichtig.

Weshalb wir uns für einen Campster und nicht für einen Marco Polo entschieden haben: die Rückbank!
Die ist beim Benz sehr sportlich konturiert gefertigt und hat eine arg geneigte Sitzfläche.
Aber im Camping-Einsatz (mit Kindern) fanden wir das dermaßen unpraktisch, dass man nicht vernünftig gerade am Tisch sitzen kann.
Oder das Cockpit: klar, das ist im Benz deutlich hübscher/moderner/stylischer, keine Frage.
Aber im Campster (wir haben einen Automatik) einfach pragmatischer/praktischer für den harten Ausseneinsatz..

Tja, an solchen Kleinigkeiten liegt es dann manchmal.
Mal schauen, wie so ein Campstar dann "in echt" aussieht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Pössl Campstar und Vanstar 2021 (MB Vito / V-Klasse) 04 Aug 2020 09:42 #20

  • Dany
  • Danys Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Bussi 🚐 statt Bulli
  • Beiträge: 101
  • Dank erhalten: 93
Campster 177 PS, Farbe weiß, bestellt: 01/2020 bei Dümo, abgeholt 28.03.2020.
Parkp.2, getönte Scheiben,Webasto,Kühlbox fest,AHK abnehmbar (wir ziehen einen Eriba Feeling 470),Kederleiste mit Markise
Bivvy Loo,Verdunkelung von Projekt Camper

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Moderatoren: Markus.CampingMmocean7

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pösslforum kein Problem!

Holt Euch über das Pösslforum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pösslforum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten:

Kastenwagentreffen - Wir bringen
Kastenwagen Fans zusammen.