Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: kiwi05

Bestelle bis zum 31.5. einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster und erhalte eine 100WP  Solaranlage umsonst dazu!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort

THEMA:

Markise für Campster 23 Feb 2020 21:52 #151

  • EinCampster
  • EinCampsters Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 181
  • Dank erhalten: 356
Ich habe mir auch überlegt, nur für den Stoffbalg eine Isolation zu basteln, weil:
  • Verdeckt Solarzellen nicht
  • Dach ist selber wasserdicht
  • Dach wird wohl selber schon besser isolieren als der Stoff
  • Kleineres Packmass, kann dafür etwas dicker sein
  • Einfacherer Auf/Abbau
Lese gerne mit ..
Pössl Campster (seit 6.12.2017) / 180 PS / weiss / 7 Plätze / Drive-Assist-Paket / Heizung / Kühlschrank / AHK / 2 x 120 W solar / Wechselrichter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aufstelldach des Campster 24 Feb 2020 08:23 #152

  • RUMM
  • RUMMs Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 57
  • Dank erhalten: 55
Moin,

So eine Isolierung gibt es auch schon fertig zu kaufen. Zum Beispiel hier
Kann natürlich sein, dass man das selbst günstiger hin bekommt, keine Ahnung.

Ich selbst habe das Produkt nicht. Bin nur im Web schon mal drüber gestolpert.

Grüße,
UW
Campster (130 kW Euro6d-temp 8-Gang Automatik, Imperial blau, weißes Dach, Webasto, Einbau-Kühlbox, AHK, Kederschienen, Sitzheizung, Outdoorküche, Ersatzrad, Scheiben getönt)
Folgende Benutzer bedankten sich: EinCampster

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aufstelldach des Campster 24 Feb 2020 08:33 #153

  • BumbleBee
  • BumbleBees Avatar
  • Abwesend
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 294
  • Dank erhalten: 178
jo ich weiss,
guck dir einfach den Link von Reimo an...
#150
Campster 2.0l - 180 EAT8 (Euro 6d-Temp) / Polar-Weiß
Get. Scheiben / Sitzheizung / Rückfahrkamera-Paket + Tent-Rail + AHK Brink
Best. 01.09.'18 > Zul. [Womo] 07.05.'19
⛽️ 8.4 l
BumbleBee On Tour

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von BumbleBee.

Aufstelldach des Campster 24 Feb 2020 09:11 #154

  • BumbleBee
  • BumbleBees Avatar
  • Abwesend
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 294
  • Dank erhalten: 178
Ich habe mir jetzt beim Isolier-Fuchs mal ne 6mm
Isoliermatte aus Kautschuk bestellt.
10 lfm für 45€ - Isoliermatte

Da ich ja von Vanstuff das Regencover habe möchte ich nur eine kleine zusätzliche Isolierschicht dazwischen packen...
Die grobe Skizze sieht so aus:


von der Höhe vorne passt es nicht ganz, da fehlen ca. 10cm aber da wollte ich zur Belüftung eh bisschen was frei lassen...
mal schauen wie es so wird :silly:
Campster 2.0l - 180 EAT8 (Euro 6d-Temp) / Polar-Weiß
Get. Scheiben / Sitzheizung / Rückfahrkamera-Paket + Tent-Rail + AHK Brink
Best. 01.09.'18 > Zul. [Womo] 07.05.'19
⛽️ 8.4 l
BumbleBee On Tour

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: EinCampster

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aufstelldach des Campster 23 Mär 2020 12:16 #155

  • Mmocean7
  • Mmocean7s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 356
  • Dank erhalten: 361
Da wird Dir der Gang zur Werkstatt nicht erspart bleiben
Das Dach muss neu positioniert werden.
Das können die wenigsten selber.
Hatte das selbe Problem. Die Werkstatt hat es erst im zweiten Ablauf auf die Reihe bekommen.
Also viel 🍀
Campster 2.0 l BlueHDI S&S 180 (Euro 6b) /Gripp-Control mit Alufelgen / Polar-Weiß / Getönte Scheiben / Sitzheizung / Webasto Standheizung/ Bettverbreiterung/ Sicherheits-Paket 5 / AHK fest/ Kederleiste rechts/ links/

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aufstelldach des Campster 23 Mär 2020 13:05 #156

  • Long Leif Larsen
  • Long Leif Larsens Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 844
  • Dank erhalten: 769
Etwas merkwürdig finde ich, das die Verschlüsse einmal rechts und einmal links daneben stehen.
Bei mir greift (nach Justage meines Ex-Händlers) nur auf der linken Seite der Bügel nicht zwischen das Sicherungselement, was zum erschwerten öffnen führt, weil der Hacken sich zwischen dem Stift und Sicherung verklemmt.
Im Auslieferungszustand standen die Hacken noch schön mittig und einfach zu öffnen, bis dann eines Tages 1400km von zu Hause das Dach nicht mehr zu ging...
Campster bestellt Nov 2016,geliefert 6.4.2018
Rich Oak-Braun Metallic; 150PS, 7(8)Sitze, Polsterung mit Campster-Logo, Auflastung 3,1T, AHK abnehmbar, Webasto Air top, Sicherheitspaket 5, Head Up Display, Drive Assist, anklappbare Spiegel, Kühlschrank, SH, TopRail

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Long Leif Larsen.

Aufstelldach des Campster 24 Mär 2020 15:28 #157

  • Mmocean7
  • Mmocean7s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 356
  • Dank erhalten: 361
Nachdem ich auf dem Rückweg 40 km nach Abholung des Neuwagens schon lose Schrauben im Campster rumliegen hatte,
machte ich mich an die Arbeit und habe zig Schrauben nachgezogen.
Ich könnte mir sehr wohl vorstellen, dass auch die Scheren der Dachjustierung nicht mit dem nötigen Drehmoment angezogen wurden und
sich das Dach so mit der Zeit verstellt hat.
Die Endkontrolle ist mit Sicherheit nicht die Beste....wenn überhaupt eine gemacht wird.
Campster 2.0 l BlueHDI S&S 180 (Euro 6b) /Gripp-Control mit Alufelgen / Polar-Weiß / Getönte Scheiben / Sitzheizung / Webasto Standheizung/ Bettverbreiterung/ Sicherheits-Paket 5 / AHK fest/ Kederleiste rechts/ links/
Folgende Benutzer bedankten sich: Campstera

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aufstelldach des Campster 04 Jul 2020 10:28 #158

  • dpeter
  • dpeters Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 1
Hallo,
mein Dach wurde letztens vom Händler neu eingestellt und liegt seitdem (und nachdem ich die Verriegelungen noch selbst nachjustiert habe) gut auf. Dies hat zunächst zu Quietschgeräuschen der nun erstmals ordentlich aufliegenden Gummidichtung geführt, die aber seit der Behandlung mit Glycerin weitestgehend verschwunden sind.
Nach wie vor knarzt aber der Alurahmen des Bettgestells bei jeder Unebenheit der Straße sehr nervig. Hat dafür jemand eine erfolgreiche Lösung gefunden? Bzw. wurde das bei jemandem erfolgreich vom Händler behoben?
Nichts gebracht haben bislang zusätzliche Filzstreifen auch an den Seiten der Bettauflage, das Einsprühen der Aluverbindungen des Rahmens mit Teflonspray und der Aufbau zusätzlichen Drucks von oben durch eine dünne Decke. Es knackt vor allem an den beiden hinteren Eckverbindungen des Alurahmens.
Ich habe SCA geschrieben, die meinen, dass das Aufstelldach prinzipiell keine Geräusche machen sollte, mein Händler hingegen meint, dass gewisse Geräusche normal seien...
Danke für eure Tipps und schöne Grüße von der Ardèche!
Daniel
Folgende Benutzer bedankten sich: Hansasteged

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aufstelldach des Campster 07 Jul 2020 10:38 #159

  • Dömu
  • Dömus Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 342
  • Dank erhalten: 102
Ich dachte auch, dass so ein Dach einfach Geräusche macht. Ganz ohne geht es wohl nicht. Bei uns vor dem Haus gibt es eine versenkte Regenrinne. Wenn ich beim Aus- und Einparken da drüber fahre, klingt es, als würde das Dach abfallen. Sonst beim Fahren ist es aber ruhig.
Campster 2.0 EAT8 / Polarweiss / Alu / Grip Control / AHK / Auflastung / 7 Sitzer / Webasto / Drive Assist / Sicherheitspaket 5 / Keyless / Sitzheitzung / Xenon / Kühlbox eingebaut / Outdoor Küche / getönte Scheiben / Tentrail rechts

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aufstelldach des Campster 18 Jul 2020 06:55 #160

  • millyvanilli
  • millyvanillis Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 1
Ich lese mich jetzt schon eine Weile durch das Forum, weil wir mit dem Gedanken spielen, uns einen Campster oder CC zu kaufen, aber wenn ich diesen Faden (oder den über die Kühlboxen) lese, dann werde ich doch sehr skeptisch! Ich glaube schon, das ein Aufstelldach, weil es halt „spezieller“ ist, auch „anfälliger“ ist (wobei ich den Eindruck habe, dass da wirklich auch Verarbeitungsmängel vorhanden sind - vielleicht weil die Nachfrage so groß ist und es „schnell“ gehen muss?), aber was mich am meisten abschreckt, ist das Schwarze-Peter-Spiel zwischen Händler, Pössl und dem Hersteller des Daches / der Kühlbox! Der Händler hat vermutlich keine Ahnung vom Camping-Gedöns, Pössl scheint sich stumm zu stellen und der Hersteller der Camping-Ausrüstung sitzt irgendwo in Deutschland und ist nur schwierig ansprechbar bzw. nicht direkt zuständig! Ich habe doch keine Lust, über Gewährleistung bei offensichtlichen Mängeln zu streiten, mir seltsame Händlerkommentare anzuhören (die Händler sind nicht die Fachleute für Camping-Ausstattung, aber trotzdem), dann wochen- oder monatelang vertröstet zu werden und wenn ´s doof läuft, noch einen Anwalt einschalten zu müssen (->Kühlbox), nur weil ich für mein Geld ein funktionierendes Produkt möchte?! Dass nach über 3 Jahren die Verantwortlichkeiten und die Kommunikationswege bei Reklamationen immer noch nicht klar sind, schreckt mich schon ab, einen Campster oder CC zu kaufen! Natürlich kann ich nicht erkennen, wieviel zufriedene Nutzer es gibt, weil ja meistens nur die schreiben, die Probleme haben. Aber unabhängig davon erwarte ich einen kundenorientierten Service, wenn etwas nicht so läuft, wie es laufen soll! (Oder erwarte ich da einfach zu viel?)
Folgende Benutzer bedankten sich: D.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Markus.CampingMmocean7

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pösslforum kein Problem!

Holt Euch über das Pösslforum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pösslforum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten:

Affiliate Partner