Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: kiwi05

Bestelle hier einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort

THEMA:

Wasser hinter dem Aufstelldach läuft nicht ab 22 Jan 2021 23:24 #21

  • Annaja
  • Annajas Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 361
  • Dank erhalten: 131
Hallöchen,
bei unserem 540er kann sich kein Wasser sammeln.
Siehe Bild.
Gruß Anja und Jörg

Clever Tour 540 mit Aufstelldach und Busbiker
Juli 2019

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: daschbmx

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wasser hinter dem Aufstelldach läuft nicht ab 24 Jan 2021 11:40 #22

  • f8da8f063f6f9de5da59b51a07dcb4ed
  • f8da8f063f6f9de5da59b51a07dcb4eds Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 123
  • Dank erhalten: 90

Wieder ein Punkt wo das alte AD von Heinrich einfach besser war. Da lag die Gummidichtung auf dem weißen Kunststoff auf und es war dicht.
Versteh nicht warum man nicht einfach ein funktionierendes System kopiert.

Gruß


Vor allem, weil es ja angeblich von Clever selbst hergestellt wurde, ist das ein richtiges Fehldesign. Was wäre, beim Preis von 4000Eur, so schwer daran gewesen die Wanne hinten 10cm weiter rauszuziehen?

@radex steigst Du nach jedem Urlaub mit der Leiter hoch und putzt das alles aus? Ich hab jetzt mit einer Bauschaum Schicht mal den hinteren Bereich abgedeckt.


Moin, Moin,

aber 10 cm mehr verschiebt das Problem im wahrsten Sinne doch nur! Selbst wenn die Gummidichtung formschlüssig alles abdichten würde, wäre damit dort der Wasserstau. Wie in einem der ersten Beiträge zu diesem Thema geschildert, ist nicht das AD das Problem, sondern die Sicken im Blech. Dadurch sammelt sich an allen Einbauten Wasser. Ich habe mir unser Dach um die Hekis herum gerade angeschaut. Da steht das Wasser im Winter auch. Nach 5 Jahren hält die dauerelastische Fuge problemlos. Bei AD erachte ich es auch noch aus einem anderen Grund unproblematischer. Hinter der Dichtfuge der AD-Schale besteht ja kein Durchbruch durch das Blechdach wie bei den Dachfenstern. Damit kann das Wasser hier zumindest nicht in den Innenraum eindringen! Einzige Möglichkeit zur Abhilfe wäre m.M.n. ein großflächiges Auffüllen der Sicken. Aber ob sich der Aufwand lohnt... Bauschaum zieht übrigens Wasser! Das würde ich an dieser Stelle nicht nehmen!

LG
Clever Kids 600 2.2 HDI 150PS

"Freiheit ist die Freiheit zu sagen, dass zwei und zwei gleich vier ist. Sobald das gewährleistet ist, ergibt sich alles andere von selbst."

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wasser hinter dem Aufstelldach läuft nicht ab 26 Jan 2021 07:34 #23

  • crusader
  • crusaders Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 72
  • Dank erhalten: 34

aber 10 cm mehr verschiebt das Problem im wahrsten Sinne doch nur! Selbst wenn die Gummidichtung formschlüssig alles abdichten würde, wäre damit dort der Wasserstau. Wie in einem der ersten Beiträge zu diesem Thema geschildert, ist nicht das AD das Problem, sondern die Sicken im Blech. Dadurch sammelt sich an allen Einbauten Wasser.


Mitnichten - denn es ist ein Unterschied ob das Wasser einfach auf dem Dach steht und da langsam verdunstet oder unterhalb des Dachs für Schimmel sorgen kann.
Und - es kommt leider noch schlimmer - wenn man bei Regen fährt, da der vordere Teil auch nicht dicht abschliesst. Beim Aufstellen sieht man dann die Tropfen an der Dachunterseite. Man kann auch einfach mal von innen an den Stoff greifen und den Zustand "erfühlen".

Da das mein erstes Fahrzeug mit AD ist kann ich nicht beurteilen ob andere Hersteller nicht auch ähnliche Probleme haben, dicht schliessen stelle ich mir jedenfalls anders vor.
Schönen Gruss Andi, unterwegs mit einem Celebration 600 mit Schlafdach & Solar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wasser hinter dem Aufstelldach läuft nicht ab 01 Feb 2021 12:14 #24

  • crusader
  • crusaders Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 72
  • Dank erhalten: 34
Hier noch ein aktuelles Foto meiner Abhilfe für den hinteren Teil durch Verfugen.
Bin gestern bei leichtem Regen gefahren und der vordere Teil fühlt sich etwas feucht an, also muss ich das Dach demnächst mal "auslüften".

Schönen Gruss Andi, unterwegs mit einem Celebration 600 mit Schlafdach & Solar

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wasser hinter dem Aufstelldach läuft nicht ab 01 Feb 2021 20:57 #25

  • f8da8f063f6f9de5da59b51a07dcb4ed
  • f8da8f063f6f9de5da59b51a07dcb4eds Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 123
  • Dank erhalten: 90

Mitnichten - denn es ist ein Unterschied ob das Wasser einfach auf dem Dach steht und da langsam verdunstet oder unterhalb des Dachs für Schimmel sorgen kann...


Moin, Moin,

jetzt hab ich´s! Vielleicht gibt es in den Untiefen des www einen Hersteller von Dichtlippen. Erster Ansprechpartner ist m.E. aber der Händler - auch wenn einige der Kameraden hier schon ob Ihres eher unrühmlichen Verhaltens aufgelistet wurden...

LG
Clever Kids 600 2.2 HDI 150PS

"Freiheit ist die Freiheit zu sagen, dass zwei und zwei gleich vier ist. Sobald das gewährleistet ist, ergibt sich alles andere von selbst."

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wasser hinter dem Aufstelldach läuft nicht ab 17 Mai 2021 21:32 #26

  • Jussi
  • Jussis Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 35
  • Dank erhalten: 14
Hallo zusammen,

wir spielen mit dem Gedanken unseren 2 Win Vario zu verkaufen und auf ein Fahrzeug mit Aufstelldach (2Win oder Celebration) zu wechseln. Das Thema hier leuchtet mir sehr ein und es scheint irgendwie gar nicht so viele zu geben die das Problem haben. Irgendwie komisch, da ja konstruktionsbedingt klar vorhanden.

Wie dem auch sei. Man könnte die Sicken ja auch einfach mit einem Füllmaterial (POM C?) vollflächig bis zum Dachende ausfüllen und dann kann da nix mehr reinlaufen. Hat das schonmal wer gemacht?
Bestellt: Clever Celebration mit allem Zip und Zap:) Storniert im November 2021 und umgestiegen auf Westfalia Columbus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wasser hinter dem Aufstelldach läuft nicht ab 17 Mai 2021 21:42 #27

  • jaja
  • jajas Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 3829
  • Dank erhalten: 2634

Wie dem auch sei. Man könnte die Sicken ja auch einfach mit einem Füllmaterial (POM C?) vollflächig bis zum Dachende ausfüllen und dann kann da nix mehr reinlaufen. Hat das schonmal wer gemacht?

Sicher nicht.
VG Jürgen
PS: auch hinter meinem Heki steht Wasser. Finde ich nicht schlimm, solange alles gut abgedichtet ist
seit 03/2020: Clever Celebration auf Citroen mit 140 PS, 3,5to light,
Truma D6E, Vitrifrigo Twin Tower, 2x100W Solar, Victron Smartshunt + Venus auf Raspberry, RUT955, Kenwood DMX7017DABS + KSC-SW11, 176Ah LiFePO4, Kildwick TTT und sehr zufrieden!!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wasser hinter dem Aufstelldach läuft nicht ab 17 Mai 2021 23:50 #28

  • SMARTY44
  • SMARTY44s Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 15
  • Dank erhalten: 28
Hallo Zusammen
Grundsätzlich ist das stehende Wasser hinter dem Aufstelldach kein Problem.
Ich parke mein Celi einfach so das die front etwas höher steht. Mein Parkplatz ist nicht ganz eben und somit Easy machbar.

Was ich hier so gelesen habe mit Schimmel finde ich nicht so Toll.
Wieso entsteht Schimmel ist jedoch die Frage?
Normalerweise ist stehende feuchtigkeit und ungenügendes lüften bez. fehlende Hinterlüftung das Problem. Nun eine Dichtung kann stehendes Wasser nie Aufhalten und somit kommt immer feuchtigkeit unter das Aufstelldach. Das Problem ist nun das die Feuchtigkeit nicht weg kann, das Wasser verdampft und am GFK kondensiert es wieder.
Richtig wäre für alle die das Problem haben, im hinteren bereich seitlich die Dichtung etwas zurück zu schneiden.
Auf beiden seiten ca. 2-3cm. Dann wird das Aufstelldach im geschlossenen zustand hinterlüftet. Wasser kommt da nicht rein und was hinten rein läuft kommt auf der seite wieder raus.
Ich hoffe ich konnte helfen.

@ Jussi die Sicken würde ich nicht füllen da schaffst du dir nur neue Probleme. Nur schon die verschieden Materialausdehnungen machen Probleme bei der Abdichtung.

Gruss Stefan
Clever Celebration 2020 / Fiat 2.3 Manuell
140PS Light Chassis / Farbe weiss
Aufstelldach / Pilotensitzbank / Truma D6E
Dometic Rückfahrkamera / Pumpkin Android10
Vanbike3+1Fahradträger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wasser hinter dem Aufstelldach läuft nicht ab 21 Mai 2021 07:26 #29

  • Jussi
  • Jussis Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 35
  • Dank erhalten: 14

Hallo Zusammen
Grundsätzlich ist das stehende Wasser hinter dem Aufstelldach kein Problem.
Ich parke mein Celi einfach so das die front etwas höher steht. Mein Parkplatz ist nicht ganz eben und somit Easy machbar.

Was ich hier so gelesen habe mit Schimmel finde ich nicht so Toll.
Wieso entsteht Schimmel ist jedoch die Frage?
Normalerweise ist stehende feuchtigkeit und ungenügendes lüften bez. fehlende Hinterlüftung das Problem. Nun eine Dichtung kann stehendes Wasser nie Aufhalten und somit kommt immer feuchtigkeit unter das Aufstelldach. Das Problem ist nun das die Feuchtigkeit nicht weg kann, das Wasser verdampft und am GFK kondensiert es wieder.
Richtig wäre für alle die das Problem haben, im hinteren bereich seitlich die Dichtung etwas zurück zu schneiden.
Auf beiden seiten ca. 2-3cm. Dann wird das Aufstelldach im geschlossenen zustand hinterlüftet. Wasser kommt da nicht rein und was hinten rein läuft kommt auf der seite wieder raus.
Ich hoffe ich konnte helfen.

@ Jussi die Sicken würde ich nicht füllen da schaffst du dir nur neue Probleme. Nur schon die verschieden Materialausdehnungen machen Probleme bei der Abdichtung.

Gruss Stefan


Hallo Stefan,

gute Punkte! Ich gebe dir recht, dass die Belüftung letztlich der entscheidende Punkt ist. Ich denke mal darüber nach. Unsere Auffahrt hat auch ca. 2 Grad Gefälle. Dann sollte es bei uns auch gehen. Konstruktiv hätte man auch Lüftungsgitter wie bei den Absorberkühlschränken hinten an der Seite einbauen können. Das hätte es sicherlich verbessert.....
Bestellt: Clever Celebration mit allem Zip und Zap:) Storniert im November 2021 und umgestiegen auf Westfalia Columbus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wasser hinter dem Aufstelldach läuft nicht ab 21 Mai 2021 09:02 #30

  • crusader
  • crusaders Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 72
  • Dank erhalten: 34
Ich denke mal das mit dem "aufwärts parken" könnt ihr getrost vergessen. Selbst wenn das Wasser unter dem Dach dann rausläuft bleibt der reingezogene Schmutz und die Feuchtigkeit drin.
Beim Heavy FW müsste man eher auf Keile fahren - ganz schön umständlich. Am Ende hift nur das Dach regelmässig aufstellen, Leiter anstellen und putzen. Selbst in der Gummidichtung sammelt sich Wasser, wenn man mal draufdrückt sprudelt es hinten raus, das ist mir erst gestern aufgefallen. Und ein weiteres, wohl durch die Feuchtigkeit verursachtes Problem, ist dass die Scheren und Hydraulikzylinder extrem schnell rosten - bei mir sieht das nach knapp 2 Jahren schon so aus:



Frage mich gerade ob das unter Gewährleistung läuft ... aber es ist ja kein Defekt, nur Verschleiss ... aber vom übelsten.
Schönen Gruss Andi, unterwegs mit einem Celebration 600 mit Schlafdach & Solar

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pösslforum kein Problem!

Holt Euch über das Pösslforum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pösslforum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten:

Kastenwagentreffen - Wir bringen
Kastenwagen Fans zusammen.