Skip to main content

Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: kiwi05

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort

THEMA:

Gasflascheninhalt via Bluetooth 05 Nov 2018 10:09 #81

  • campavan
  • campavans Avatar
  • Besucher
Im WWW ist alles zu beziehen, auch Produkte mit "gefakten" CE. Gab´s vor kurzem einen Bericht im TV, dass ein großer % der Ware aus China gefakte CE Kennzeichnungen haben. Was die Behörden vor ein immer größeres Problem stellen.
Hier ein Auszug der Bedienungsanleitung der Truma, in der von Mopeka nicht zu finden. Aber wer sich sowas in den Gaskasten installieren möchte kann das gerne tun.

Anhang wurde nicht gefunden.



Beim Brunner W8 z.B. findet man in der Anleitung eine Konformitätserklärung allerdings mit folgender Einschränkung (nicht im EX-Bereich zugelassen wie die Truma!):

"Das W8-system® darf nicht für Innengasflaschen oder in geschlossenen
Räumen verwendet werden"


Anhang wurde nicht gefunden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von campavan.

Gasflascheninhalt via Bluetooth 05 Nov 2018 10:28 #82

  • crusinlobster
  • crusinlobsters Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 458
  • Dank erhalten: 356
ich finde beide Produkte haben Ihre Berechtigung, man muss hier nun aber nicht das Levelcontrol Set in den Himmel loben. Sicher ist es eine gute Sache, aber wenn man mal denkt, was das ganze vor den Aktionen gekostet hat und nun auf einmal die Hälfte. da kommt immer so ein fader Beigeschmack auf. Jetzt wo die Konkurrenz größer wird, müssen die Preise runter. Nur weil das Ding nun 400 Euro kostet und man die Heizung damit per Handy steuern kann, heißt es nicht, dass es das bessere Produkt ist.

Man sollte nicht immer verlernen, sich für andere zu freuen und darauf pochen, dass man immer selbst das Beste hat.

CE Fake hin oder her, kann eh keiner mit Bestimmtheit sagen - ist das gleiche wie mit den ÖKOTEX Siegeln - ich war in Bangladesch und habs mir angesehen - es gibt bei den Produzenten keinerlei preisliche Unterschiede ob mit oder ohne Siegel und keinen Unterschied bei den Stoffen - wo Du das Siegel dran haben möchtest kannst Du es haben... etwas OT aber von der Machart genau das gleiche wie mit dem CE Dingen.
2020 - Hobby Optimus Prime
12018 - 2020 MegaMobil 640 Revolution
Peugeot Boxer
Folgende Benutzer bedankten sich: doppelgrau

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gasflascheninhalt via Bluetooth 05 Nov 2018 10:38 #83

  • campavan
  • campavans Avatar
  • Besucher
Jeder kann selbstverantwortlich machen was er will, nur sollte man niemand anderen dabei einer Gefahr aussetzen.
Mag ja sein, dass die Dinger funktionieren, aber wo steht, dass diese auch für Innengasflaschen in geschlossenen Räumen gedacht sind?! Wenn selbst Brunner den Warnhinweis in die Anleitung schreibt, sind diese vielleicht eher für den Grill auf der Terrasse gedacht?!
Zertifizierungen kosten nun mal Geld und die Firmen lassen sich das bezahlen. Wenn es um Sicherheit geht, finde ich das auch gerechtfertigt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gasflascheninhalt via Bluetooth 05 Nov 2018 10:49 #84

  • crusinlobster
  • crusinlobsters Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 458
  • Dank erhalten: 356
hier mal der Link bzgl des CE Zertifikates:

gasfachfrau.de/de/produkt-details/produc...TC%20Xl%20Sensor.pdf

VG
2020 - Hobby Optimus Prime
12018 - 2020 MegaMobil 640 Revolution
Peugeot Boxer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gasflascheninhalt via Bluetooth 05 Nov 2018 11:10 #85

  • campavan
  • campavans Avatar
  • Besucher
Du verstehst es nicht, oder?! Ein CE Zertifikat allein sagt noch nichts über den bestimmungsgemäßen Gebrauch aus. Der Truma LC z.B. erfüllt die Zulassung für EX-Bereiche, der Brunner nicht! Beide haben CE.
Beim Mopeka müsste man sich mal die Class/Division Hazardous Location Bestimmungen anschauen. Da steht CLASS 1, DIVISION 2, GROUP D & CLASS 1, ZONE 2, GROUP IIA. Das könnte, wenn man es frei übersetzt eine Zulassung für geschlossen Räume bedeuten. Aber so genau kann ich das auch nicht rauslesen.

literature.rockwellautomation.com/idc/gr.../800-wp003_-en-p.pdf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gasflascheninhalt via Bluetooth 05 Nov 2018 11:48 #86

  • xxl_Tom
  • xxl_Toms Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 775
  • Dank erhalten: 324
Servus,

ist der Gaskasten im Wohnmobil ein geschlossener Raum ? trotz Bodenentlüftung?
Gruß, Tom
Kein Pössl, - verkauft: Ford Nugget HD, 130 PS, Bj 2008, - jetzt LAIKA X610R, 130 PS, Bj 2011
Der frühe Vogel kann mich mal ;0)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gasflascheninhalt via Bluetooth 05 Nov 2018 11:58 #87

  • avetoyo
  • avetoyos Avatar
  • Besucher
Das Thema Gasflaschen im WoMo ist durch die DIN EN 1949 geregelt. Darin ist definiert, dass keine elektrischen Anschlüsse im Gaskasten zulässig sind. Es gibt aber in der EN zwei (2) Ausnahmen

1) Kleinspannungs-Ausrüstungsteile und/oder
2) Kabel ohne Verbindungsstellen, die durch den Gaskasten durchgeleitet werden.

Der Mopeka-Sensor wird mit einer Knopfzelle (3V) betrieben und fällt somit unter Kleinspannungs-Ausrüstungsteile 1).
Mein Truma Eis-Ex z.B.ist auch im Gaskasten montiert, arbeitet mit 12V und da liegt mir auch keine Zulassungsbescheinigung bezüglich EX-Bereiche vor, weil Ausnahme 2).

Was allerdings beim Mopeka-Sensor (aus meiner Sicht) fehlt, ist eine Konformitätsbescheinigung zu der EMV-Richtlinie 2014/30/EU. Diese ist nämlich nach §55a STVZO für den Einbau in ein Kfz Voraussetzung. Die oben verlinkte Konformitätserklärung zur Niederspannungs-Richtlinie 2014/35/EU ist m.E. ohne Bedeutung.

Gruß Manfred

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gasflascheninhalt via Bluetooth 05 Nov 2018 12:05 #88

  • doppelgrau
  • doppelgraus Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 243
  • Dank erhalten: 177

Was allerdings beim Mopeka-Sensor (aus meiner Sicht) fehlt, ist eine Konformitätsbescheinigung zu der EMV-Richtlinie 2014/30/EU. Diese ist nämlich nach §55a STVZO für den Einbau in ein Kfz Voraussetzung. Die oben verlinkte Konformitätserklärung zur Niederspannungs-Richtlinie 2014/35/EU ist m.E. ohne Bedeutung.


Wobei man da vermutlich auch argumentieren kann, mangels mechanischer Montage im KFZ ist das nur "normale" Ladung. (Würde wetten Laptop und Handy und Co haben das auch nicht)

Nachtrag: Komme darauf weil mal in einen LKW-Ausbau-Forum längere Diskussion bezüglich Fenster mitbekommen, am Ende wars: Fest mit dem Fahrzeug verbundener Aufbau => Fenster müssen diverse Normen einhalten; Aufbau ist mit (Serienmäßigen-) Bordwerkzeug "einfach" abnehmbar (z.B. ne Wechselbrücke) => Ganzer Aufbau ist Ladung und für Fenster gilt nur noch normale Ladungssicherung.
Clever Celebration in Eisengrau

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von doppelgrau.

Gasflascheninhalt via Bluetooth 05 Nov 2018 12:06 #89

  • campavan
  • campavans Avatar
  • Besucher
Danke für die ausführliche Erklärung.
Beim Mopeka findet man keinerlei Hinweise auf EMV-Richtlinien. Der Truma LC erfüllt auch die 2014/30/EU (siehe Screenshot aus Beitrag #81).

Anhang wurde nicht gefunden.



Ich hab jetzt mal die Gasfachfrau angeschrieben, ob sie schriftlich bestätigen kann, dass der Mopeka Sensor EMV konform ist. Mal schaun, ob und was sie dazu schreiben. Wer weiß ob das Teil überhaupt StVZO konform ist?! Ich glaub immer noch, dass dieser eher für den Gebrauch an Gasgrillflaschen im Freien gedacht ist, so wieder Brunner W8.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von campavan.

Gasflascheninhalt via Bluetooth 05 Nov 2018 12:08 #90

  • juh
  • juhs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 13573
  • Dank erhalten: 10785
... ist das Anheften an die Gasflasche rechtlich ein "Einbau in ein KFZ"?
Übrigens dürften bei genauer Auslegung ein Großteil der Kästen hier nicht fahren. Selbst eine WiPro hat keine E-Zulassung.
Das Thema anzusprechen ist ja ok, aber man sollte auch die Kirche im Dorf lassen - in der Praxis ist der Gaskasten ja auch offen und das Gerät für den Einsatz an der Flasche konzipiert.
Grüße aus der Südpfalz .... Jürgen

ex: Pössl Vario 545 (2015) mein Pössl
mein Sprinter hier im Forum
mein Sprinter-Ausbaublog
Folgende Benutzer bedankten sich: xxl_Tom, Schwedenreiser, THuPA, Fireball, woupi, crusinlobster, doppelgrau, Trplegolf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Sponsoren

Das Pössl Forum ist für alle kostenfrei und finanziert sich über passende Werbung. Klickt doch gerne mal auf die Werbebanner und schaut, ob für Euch was dabei ist. Und sparen könnt ihr damit oft auch noch! 🚐💨🤩

Klicke auf das obere Bild für das Angebot. Klicke HIER um die Erfahrungsberichte zu den GROMOBIL Matratzen im Forum zu lesen.

Wollen Sie auch das Pössl Forum unterstützen?

Dann schicken Sie einfach unverbindlich eine Email:

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pössl Forum kein Problem!

Holt Euch über das Pössl Forum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pössl Forum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten: