Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Waschstraßen-Erfahrung ?

Waschstraßen-Erfahrung ? 21 Nov 2018 18:52 #1

  • Lea
  • Leas Avatar Autor
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 7
  • Dank erhalten: 5
Guten Abend liebe KW-Gemeinde,
in der dunklen Jahreszeit macht es keine Freude mehr den schmutzig gewordenen Pössl mit Schwamm, Bürste und Wassereimer zu waschen.
Hat jemand Erfahrung mit einer Waschstraßen - Reinigung ?
Mit freundlichen Grüßen
LEA
Pössl Roadstar 600 L
Erstzulassung Mai 2017
Citroen 163 PS
eisengrau

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Waschstraßen-Erfahrung ? 21 Nov 2018 18:57 #2

  • muellerhubi
  • muellerhubis Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 79
  • Dank erhalten: 38
Ich war bisher 3 x in diesem Jahr in der Waschstraße - bin zufrieden - Hecktüren könnten etwas sauberer bzw. Trockener sein.
Ansonsten gefällt mir das ganze super. Dach wird sauber - mit den Hekis Markise u Kamin gibt es keine Probleme.

Gruß Hubert
Clever Roomer 600 Fiat 2,3l 150 PS Imperialblau Paket 1 + Paket 2 , AHK ,Markise Omnistor 6200 3,75m , Naviciver ESX VN 720 + Rückfahrkamera 4G,
Folgende Benutzer bedankten sich: Lea

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Waschstraßen-Erfahrung ? 21 Nov 2018 20:42 #3

  • freyk
  • freyks Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Clever Flex 636, new batic orange Jumper163 PS
  • Beiträge: 568
  • Dank erhalten: 395
Hallo,

ich würde auch gerne durch die Waschstraße fahren. Allerdings habe ich eine Satschüssel drauf und denke das wird wohl nicht so ohne weiteres gehen.

Gruß KH
Markise, 2 x 95 Ah, Klima., Tempomat, Fliegensch., AHK, Sat., Rückfahrkamera, D-Heizung. GS Campersmart+, Aufl. 4250 kg.etc

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Waschstraßen-Erfahrung ? 21 Nov 2018 22:17 #4

  • musikus
  • musikuss Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 137
  • Dank erhalten: 73
Ich fahre mit meinem HD-Nugget manchmal zu einer LKW-Waschanlage. Beim ersten Mal hatte ich minimalen Wassereintritt um das Heki.
Seit dem spreche ich mit dem Bedienungspersonal ab, dass auf dem Dach keine Bürsten eingesetzt werden. Seither keinerlei Probleme mehr und wer sieht schon von oben auf das Dach von unseren Campern ?
Gruß Hermann
Amundsen 600 E noch bei MGS, wird demnächst abgeholt !
Vorher Ford P3 (Badewanne), Simca TII, Manta CC-GTE (beide mit Liebefläche) VW T2 Kasten, T3 Transporter; T5 Multivan. 2007er HD Nugget

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Waschstraßen-Erfahrung ? 21 Nov 2018 22:52 #5

  • Big-Red
  • Big-Reds Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Nimm dir Zeit für Dinge, die dich glücklich machen
  • Beiträge: 8868
  • Dank erhalten: 6085
Die Dachpflege ist auch wichtig, der Schmutz greift die Dichtung der Dachfenster an.
Bei der Auswahl der Waschanlage, sollte man darauf achten, dass die Waschbürsten Stoffstreifen haben und keine Kunststoff Fäden.
Sonst kommt irgendwann der Tag wo die Plastik Fenster „blind“ werden.
Gruß Klaus

Pössl 2 Win Plus von 2016, Kenwood DMX7017DABS, 2 mal 95 AH, 200 wp Solar,
BlueBattery D1, Rückfahrkamera Caratec, Titan Kühlschranklüfter, BF Goodrich All Terrain ko2

Folgende Benutzer bedankten sich: Runner, Lea, Michael K-F

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Waschstraßen-Erfahrung ? 22 Nov 2018 09:12 #6

  • UHamm
  • UHamms Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 693
  • Dank erhalten: 247
Mich würde interessieren, ob ihr normale Waschstraßen nutzt oder welche speziell für LKW?
Bei normalen kommt mir manchmal der Weg recht schmal vor, besteht da nicht die Gefahr des Anrempelns?
Und wie ist das mit der Höhe, geht das denn überhaupt?

Früher hatte ich zwei T2, dann einen T3, Wohnwagen, Wohnwagen. Mobilheim, und heute einen Pössl Summit 600 plus mit 230W Solar auf dem Dach mit Mppt 75/15, 2 Batterien ges. 190 Ah. Zusätzliches Flexmodul für Außeneinsatz oder hinter der Windschutzscheibe für die Starterbatterie. Alles...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Waschstraßen-Erfahrung ? 22 Nov 2018 09:21 #7

  • Vario499
  • Vario499s Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 7233
  • Dank erhalten: 2339
Bei den Pkw Waschanlagen stehen die max möglichen Aussenmaße an der Anlage dran.
Man sollte vorher beim Betreiber nachfragen, ob man den Kasten einfahren kann
Gruß Michael
ex. Nugget HD 2006/125 PS, dann Vario499 2013/150 PS
nun Citroen Summit 640, 120kW, 05/18, 220Wp Solar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Waschstraßen-Erfahrung ? 22 Nov 2018 10:45 #8

  • Marco34
  • Marco34s Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 475
  • Dank erhalten: 769
Auch ist es empfehlenswert die Winterabdeckung für den Kühlschrank anzubringen, damit dort möglichst wenig bzw. kein Wasser in das Fahrzeug eindringen kann.

LG Marco
Jetzt unterwegs im Pössl 2Win auf Citroen Jumper mit 130 PS aus 2015...
... Alkoven, Wowa, Kastenwagen, ? ...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Waschstraßen-Erfahrung ? 22 Nov 2018 13:11 #9

  • Thommy83
  • Thommy83s Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 37
  • Dank erhalten: 4
Wo finde ich denn eine winterabdeckung für den kühlschrank?
Pössl 2 win plus, Modell 2018, 163PS, Elegance

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Waschstraßen-Erfahrung ? 22 Nov 2018 14:20 #10

  • Big-Red
  • Big-Reds Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Nimm dir Zeit für Dinge, die dich glücklich machen
  • Beiträge: 8868
  • Dank erhalten: 6085
Google mal Winterabdeckung Dometic Kühlschrank.

Davon benötigst du dann zwei.

Bei einer PKW Waschanlage muss vorher Höhe und Breite geprüft werden.
Ein Wohnmobil Händler in meiner Nähe hat eine Wohnmobil Waschanlage. Dort steht Bedienungspersonal und stopt die Waschbürste an der Rückwand wenn dort eine Rückfahrkamera angebaut ist ( nicht die im dritten Bremslicht) da diese sonst evtl. abgerissen werden könnte.
Da unsere Fahrzeuge oft Anbauten haben, auf dem Dach oder an der Rückwand, sehe ich es als wichtig an wenn jemand dabeiseist der die Anlage bedient und bei Bedarf auch anhalten kann, bevor ein Schaden entsteht, den der Betteiber nicht unbedingt übernehmen muss.
Gruß Klaus

Pössl 2 Win Plus von 2016, Kenwood DMX7017DABS, 2 mal 95 AH, 200 wp Solar,
BlueBattery D1, Rückfahrkamera Caratec, Titan Kühlschranklüfter, BF Goodrich All Terrain ko2

Folgende Benutzer bedankten sich: Lea, Thommy83

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.674 Sekunden