Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Inspektionskosten

Inspektionskosten 06 Apr 2019 09:57 #231

  • cara-van
  • cara-vans Avatar
  • Besucher

liberum schrieb: Es wurde allerdings ein "Getriebeölverlust stark" festgestellt.......!!!

Bei "Getriebeölverlust stark" bitte nicht mehr länger fahren sondern den Ölverlust instandsetzen lassen.
Getriebe reagieren empfindlich und zu geringen Ölstand; Das kann sich mit Spätfolgen bemerkbar machen.

Eine Abrechnung auf Werkskulanz ist je nach Wohlwollen der Werkstatt bei einem 4-jährigen Fahrzeug mit erst 42.000 km möglich.
(wenn der Meister oder sein Team nicht "zu faul" sind einen Kulanzantrag beim Fahrzeughersteller zu stellen...)

Hinweis:
Deshalb ist es wichtig alle Service-Arbeiten in einer Citroen-Business- bzw. in einer Fiat-Professional-Vertragswerkstatt durchführen zu lassen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von cara-van.

Inspektionskosten 08 Apr 2019 12:58 #232

  • xxl_Tom
  • xxl_Toms Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 445
  • Dank erhalten: 164
Wieviel Öl fehlt denn? Und haben sie erst mal nachgefüllt um das Fahrzeug wieder in den Verkehr zu schicken?

Bei der Werkstatt noch mal obige Fragen abklären, dann:
Sauber machen - fahren - kontrollieren und dann entscheiden
Gruß, Tom
Kein Pössl, - verkauft: Ford Nugget HD, 130 PS, Bj 2008, - jetzt LAIKA X610R, 130 PS, Bj 2011
Folgende Benutzer bedankten sich: liberum

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Inspektionskosten 09 Apr 2019 21:36 #233

  • liberum
  • liberums Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 913
  • Dank erhalten: 1647
Hallo zusammen,

danke euch für die Infos.
Also ich kann erstmal Entwarnung geben. Hätte vor der Inspektion mal drunter gucken müssen und den Fluidfilm entfernen sollen....:whistle: Da bei mir der Unterfahrschutz links fehlt, habe ich vorm Winter noch u.a. die Wanne mit Fluidfilm besprüht und einen Schwenk Richtung Getriebe gemacht...

So sah das dann aus...


Habe zuhause gleich alles sauber gemacht und übernacht Pappe drunter gelegt......nichts. 45 min. im Stand laufen lassen und anschließend eine Stunde gefahren, abgestellt, übernacht wieder Pappe drunter und nichts tropft....nur ein Schwitzen und die Anfänge vom Simmerring zu sehen, aber kein starker Verluft von Getriebeöl...






Denke das könnten so 200€ werden....?!
Nachfüllen kann man das Getriebe nicht so einfach, hat keine Einfüllschraube mehr. Geht wohl aufwendig über Umwege.....
Das mit der Abrechnung auf Werkskulanz werde ich mal anregen.....


Gruß Detlef
Pössl Vario 545, Jumper 2.2 130PS, 2015, All in Paket, Phaesun Solar 200Wp, Votronic MPP 430 Duo, BlueBattery 200A Black Ed, CP Plus, Thule-AHK, Thule Markise,
Verbrauch nach 42000km 8,7L

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: xxl_Tom, juh, Sallys Dad

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Inspektionskosten 10 Apr 2019 07:38 #234

  • euroliner
  • euroliners Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Europäer
  • Beiträge: 575
  • Dank erhalten: 482
Hallo Detlef,
früher habe ich den Getriebeölstand meiner Autos an der Nachfüllöffnung kontrolliert und ggf nachgefüllt. Wenn es die heute nicht mehr gibt, wie guckt man dann nach und stellt fest, das da was fehlt?
Am letzten WE hatte ich die alte Flasche mit dem ausziehbaren Schlauch noch in der Hand... lange nicht gebraucht ;)
Gruß Jens
CLEVER Tour540 2018 ;) Citroen130PS "light" Eisengrau auf Stahlfelge, beide Pakete, Thule SmartClamp ist für die Surfboards auf dem Dach, eine Markise auch. AHK, Luftfederung hinten, Kühlergitter, Xtrons Radio, Dometic Rückfahrcamera und diverse Kleinigkeiten wurden selbst verbaut.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.293 Sekunden