Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: kiwi05

Bestelle bis zum 31.5. einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster und erhalte eine 100WP  Solaranlage umsonst dazu!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort

THEMA:

Temperaturverteilung im Campster 27 Aug 2020 11:12 #1

  • Chili
  • Chilis Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 150
  • Dank erhalten: 62
Wir waren nun inzwischen das ein oder andere Mal unterwegs zu viert.
Als ein neuralgischer Punkt hat sich inzwischen die Temperaturverteilung herausgestellt.
Während es bei Sonnenschein oben im Dach schnell warm wird (wenig überraschend), so kühlt es Nachts ebenso schnell aus (auch wenig überraschend).
Die warme Heizungsluft unten jedoch wirkt sich oben nahezu gar nicht aus.
Ich habe hier zwar schon Ansätze gesehen, mit irgendwelchen Luftschläuchen den Luftaustritt nach oben zu verlegen, aber damit verlagere ich das Problem ja nur (und hübsch ist's auch nicht unbedingt).

Ich suche nach einem Ansatz, einen besseren Luftaustausch zwischen oben und unten zu erreichen.
Vorne ist die große Aufstiegs-Öffnung, aber hinten ist im Dach quasi Sackgasse.
Nun verfolgt mich der Gedanke, irgendwo hinten mit einem leisen PC-Lüfter eine Umluft hinzubekommen (ob hinten hochblasen oder runterblasen ist zunächst egal).
Nur finde ich da keinen Ansatz, wie man das realisieren könnte.
Naheliegend wäre es, einfach einen Ausschnitt in das "Liegebrett" zu machen und dort den/die Lüfter einzulassen.
Aber etwas zerstörungsfreies und reversibles wäre mit deutlich lieber.

Jetzt ihr...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Temperaturverteilung im Campster 27 Aug 2020 18:56 #2

  • Mmocean7
  • Mmocean7s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 380
  • Dank erhalten: 400
Wir haben einen Teflonschlauch welcher in der Nacht in die gewünschte Höhe gehängt wird. So kommt oben was an und unten ist es auch genügend warm. Die Optik stört mich nicht,da ich Nachts meist schlafe. Durch den Tag ist der Schlauch schön zusammengefaltet am Boden.
Wenn es kälter wird, so um die 0 Grad, verwenden wir zusätzlich die Softshellhaube. Die hat mir schon bei -16 Grad wunderbare Nächte besorgt.
Campster 2.0 l BlueHDI S&S 180 (Euro 6b) /Gripp-Control mit Alufelgen / Polar-Weiß / Getönte Scheiben / Sitzheizung / Webasto Standheizung/ Bettverbreiterung/ Sicherheits-Paket 5 / AHK fest/ Kederleiste rechts/ links/

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Temperaturverteilung im Campster 28 Aug 2020 10:48 #3

  • Chili
  • Chilis Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 150
  • Dank erhalten: 62

Mmocean7 schrieb: Wir haben einen Teflonschlauch

Könntest du den bitte mal näher vorstellen?
Vielleicht kann ich mich ja doch für eine Schlauchlösung begeistern...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Temperaturverteilung im Campster 29 Aug 2020 12:54 #4

  • Mmocean7
  • Mmocean7s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 380
  • Dank erhalten: 400
Sobald ich in der Nähe meines Campsters bin werde ich ein paar Fotos machen und diese einstellen.
Campster 2.0 l BlueHDI S&S 180 (Euro 6b) /Gripp-Control mit Alufelgen / Polar-Weiß / Getönte Scheiben / Sitzheizung / Webasto Standheizung/ Bettverbreiterung/ Sicherheits-Paket 5 / AHK fest/ Kederleiste rechts/ links/
Folgende Benutzer bedankten sich: Skipper Pit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Temperaturverteilung im Campster 07 Sep 2020 11:34 #5

  • Chili
  • Chilis Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 150
  • Dank erhalten: 62

Mmocean7 schrieb: Sobald ich in der Nähe meines Campsters bin werde ich ein paar Fotos machen und diese einstellen.

*nachobenschubs'
Folgende Benutzer bedankten sich: Skipper Pit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Temperaturverteilung im Campster 08 Sep 2020 20:10 #6

  • Mmocean7
  • Mmocean7s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 380
  • Dank erhalten: 400
Leider steht mein Campster mit defektem Adbluetank in der Garage. ich hoffe, dass ich ihn zum Wochenende wieder bekomme.
Campster 2.0 l BlueHDI S&S 180 (Euro 6b) /Gripp-Control mit Alufelgen / Polar-Weiß / Getönte Scheiben / Sitzheizung / Webasto Standheizung/ Bettverbreiterung/ Sicherheits-Paket 5 / AHK fest/ Kederleiste rechts/ links/
Folgende Benutzer bedankten sich: Skipper Pit, Chili, Brookes

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Temperaturverteilung im Campster 14 Sep 2020 11:44 #7

  • Chili
  • Chilis Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 150
  • Dank erhalten: 62
Wir waren am WE am Rhein in Eltville und haben zu viert in Martinsthal übernachtet.
Und - Zack! - da war es wieder, das Problem.

Wir zwei Erwachsenen unten, die beiden Kinder (5, 2) oben.
Die Heizung war auf 20°C gestellt und sprang kein einziges Mal an, denn unten war es mit uns ausreichend warm.
Oben haben die Kinder aber gefroren, da war es arschkalt.
Ein Schlauch vom Heizungsauslass hätte hier nicht geholfen, da die ja gar nicht ansprang.

Es braucht eine Lösung zum Luftaustausch oben/unten!!

Ein Loch bohren in die obere Liegefläche zum Einpassen eines Lüfters kommt für mich nicht in Frage.
Am hinteren Ende der oberen Liegefläche sind an den Ecken jedoch Abschrägungen, da kann man von unten die obere Matratze fühlen.
Erscheint mr aber vom Querschnitt zu gering, um da was Brauchbares mit anzustellen.

Meine jetzige Überlegung geht in die Richtung:
Aus dem Baumarkt einen Abluftschlauch, daran einen 120mm PC Lüfter, der über USB mit 5V (statt 12V) versorgt wird und entsprechend langsam und leise läuft.
Länge des Schlauches ca. 2,5m. Oben bis nach hinten reingelegt und unten den "Einlass" irgendwo über der Küche.
So in etwa stelle ich mir das vor.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Temperaturverteilung im Campster 14 Sep 2020 19:47 #8

  • Stbe
  • Stbes Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 129
  • Dank erhalten: 148
Kann man vielleicht irgendwie den Sensor verlegen? Dann würde die Heizung immerhin schon mal anspringen wenn es oben kalt ist. Ansonsten hilft eine Schlauchlösung ja auch nichts, wenn die Heizung gar nicht läuft.

Ich habe sonst nur eine nicht-technische Lösung der Problematik: :blush: Wir schlafen auch bei Kälte immer oben. Ich bin total verfroren, auch schon unten sitzend vorm Schlafen gehen aber wir haben sooo geniale Daunenschlafsäcke. Erstens mal fühlt es sich an wie in einer Wolke :) und es wird einem nach einer Minute frösteln total warm da drunter, ich hätte es nie geglaubt. Auch bei Kälte nehmen wir die nur mit Reissverschluss offen als Decke und haben es super warm. Unsere sind von Deuter mit Komfortzone bei -5° . Vielleicht wäre das eine Überlegung wert für die Kinder oben falls sich keine gute technische Lösung findet.
BJÖRN
9/2018 bestellt / Übergabe 31.05.2019 / weiß / 180 PS 8 Gang Automatik / Outdoorküche / Sicherheitspaket 5 / ohne Kühlboxen / Standheizung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Temperaturverteilung im Campster 14 Sep 2020 20:12 #9

  • Jonny5
  • Jonny5s Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 25
  • Dank erhalten: 11
Die Lösungsansätze hier sind aus meiner Sicht richtig.
1. gute Schlafsäcke und evtl. eine zusätzliche Decke bringen schon viel
2.Schlauch nach oben und die Heizung einfach höher stellen. Die Wärme kommt dann oben an und unten bleibt es trotzdem kühler
3. Mütze für das Dach, hält die Wärme besser im Fahrzeug

So wird es seit Jahren (Jahrzehnten) im Calli und auch im Nugget gemacht. Warum soll das im Campster nicht funktionieren...
- Besucher aus dem Nuggetforum -

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Jonny5.

Temperaturverteilung im Campster 14 Sep 2020 20:31 #10

  • Vario499
  • Vario499s Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 8304
  • Dank erhalten: 2902
wenn der Sensor nach oben verlegt wird, dann ist es für die Untenschläfer zu heiß
Gruß Michael
ex. Nugget HD 2006 , dann Vario499 2013
Citroen Summit 640, 05/18, verkauft,
02/21 Knaus Freeway 630, wartend
Folgende Benutzer bedankten sich: Chili

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Markus.CampingMmocean7

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pösslforum kein Problem!

Holt Euch über das Pösslforum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pösslforum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten:

Kastenwagentreffen - Wir bringen
Kastenwagen Fans zusammen.