Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde. Online seit Nov. 2014.

Foto: kiwi05

Bestelle bis zum 31.5. einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster und erhalte eine 100WP  Solaranlage umsonst dazu!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort

THEMA: Heckträger/Fahrradträger für CAMPSTER

Heckträger/Fahrradträger für CAMPSTER 29 Dez 2019 19:39 #171

  • smokey
  • smokeys Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 7
  • Dank erhalten: 0
Habt ihr Erfahrung mit Heckträgern, zB der Euro Carry Alu Line
www.alu-line.de/eurocarry/produkte/fahrr...roen-spacetourer.php

oder dem von Thule?
www.autoteile-immler.com/thule-973-backp...l.-montagekit-973-18

Lt. dem Vertreter auf einer Messe sollte damit die Heckklappe weit genug aufgehen, um Ein- und Ausräumen zu können.
Ich überlege mir sowas anzuschaffen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von smokey.

Heckträger/Fahrradträger für CAMPSTER 29 Dez 2019 20:50 #172

  • KAJAKSTER!
  • KAJAKSTER!s Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Vor dem Campster 20 Jahre lang Burow
  • Beiträge: 1091
  • Dank erhalten: 756
Glaub keinem Vertreter auf einer Messe irgend etwas. Die verkaufen heute Versicherungen, morgen Küchenmaschinen und und übermorgen Wohnmobile.
1991 Fiat 238E
1991-1997 Toyota Hiace
1997-2003 Knaus SportiVan (Fiat Scudo)
2003-2017 Burow Alibi (Peugeot Expert)
Seit 2018 Campster
1,6l Blue HDI S&S 115PS = 85kW
Bisher 7,6l/100km (>10.000km)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heckträger/Fahrradträger für CAMPSTER 29 Dez 2019 22:20 #173

  • Daneva
  • Danevas Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 17
  • Dank erhalten: 5
Hey,
Wir haben auch lange überlegt uns für den Altera Genion pro entschieden, weil er klein zum klappen ist, tragbar, sich gut positionieren lässt und mit 2 ebikes gut funktioniert. Er kam vom immler. Ein Licht war defekt. Wir haben ein neues Birnchen besorgt und die Kosten problemlos erstattet bekommen.
LG :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Daneva. Begründung: Satzbau

Heckträger/Fahrradträger für CAMPSTER 30 Dez 2019 06:49 #174

  • Campstergurus
  • Campsterguruss Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 30
  • Dank erhalten: 16
Guten Morgen in die Runde :-)
Wir haben seit Frühjahr 2018 den Eufab Premium 2 plus und damit sehr gute Erfahrungen gemacht. Meines Wissens gab es damals kein anderes kompaktes 2-Schienen-Modell, mit dem es möglich gewesen wäre, die montiertem Träger die Heckklappe zu öffnen. Limitierend ist nämlich der Aufbau auf der AHK und nicht die Tatsache, wieviel Grad abklappbar der Träger ist. Die 90° mit Rädern drauf kann man eh knicken, das äußere Rad schabt dann mit dem Lenker am Boden. Zudem ist der Eufab-Träger auch ausreichend dimensioniert für die schwereren eBikes. Haben mit Träger mittlerweile 20.000 km, teils mit eBikes, teils mit normalen Rädern, auf dem Buckel und keine Beanstandungen.
Beste Grüße und Euch allen eine tolle Saison 2020 B)
Campster Bj Ende 2017, Auslieferung 03/2018; 150 PS, Verbrauch 7,35 l/100 km über 22.000 km gemittelt
Folgende Benutzer bedankten sich: blum76

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heckträger/Fahrradträger für CAMPSTER 30 Dez 2019 14:23 #175

  • Renner
  • Renners Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 75
  • Dank erhalten: 66

smokey schrieb: Habt ihr Erfahrung mit Heckträgern, zB der Euro Carry Alu Line
www.alu-line.de/eurocarry/produkte/fahrr...roen-spacetourer.php

oder dem von Thule?
www.autoteile-immler.com/thule-973-backp...l.-montagekit-973-18

Lt. dem Vertreter auf einer Messe sollte damit die Heckklappe weit genug aufgehen, um Ein- und Ausräumen zu können.
Ich überlege mir sowas anzuschaffen.


Die beiden genannten Fahrradträger sind doch reine Heckklappenträger. Bei denen kannst du immer die Klappe (natürlich ohne Fahrräder) öffnen. Heckscheibe geht nicht auf.
Ich selbst habe den Thule BackPack mit Kid für 3 Räder und komme damit gut zurecht.

Dazu wurde hier im Thread schon viel geschrieben was deine Fragen beantworten sollte.
Campster EAT8 180PS - Modell 2019 - Sandbeige - Sicherheitspaket 5 - Auflastung - 1x12V und 2xUSB im Wohnraum nachgerüstet - Click-Vinyl-Boden eingebaut - Ersatzrad nachträglich ergänzt - keine StHz, dafür 220V Keramikheizer - Thule Heckklappenträger - WoMo Zulassung nachträglich.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heckträger/Fahrradträger für CAMPSTER 30 Dez 2019 19:28 #176

  • bushannes
  • bushanness Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 28

smokey schrieb: Habt ihr Erfahrung mit Heckträgern, zB der Euro Carry Alu Line
www.alu-line.de/eurocarry/produkte/fahrr...roen-spacetourer.php

oder dem von Thule?
www.autoteile-immler.com/thule-973-backp...l.-montagekit-973-18

Lt. dem Vertreter auf einer Messe sollte damit die Heckklappe weit genug aufgehen, um Ein- und Ausräumen zu können.
Ich überlege mir sowas anzuschaffen.


Wir haben den EuroCarry seit 2 Jahren am Heck und nie wieder abgenommen. Bis jetzt tut er was er soll und zeigt keinen Verschleiß. Ob und wie weit sich die Klappe öffnen lässt, hängt von den Fahrrädern selbst ab. Generell öffnen wir ohne Räder, da die Last einfach zu groß ist und der Lenker bei aufgestellte Dach schnell anstößt.
Campster 150 Ps, weiß, eingebaute Kühlbox, Standheizung, extra getönte Scheiben
Folgende Benutzer bedankten sich: sandahle

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heckträger/Fahrradträger für CAMPSTER 22 Feb 2020 22:18 #177

  • Stefl
  • Stefls Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 0
Herje das schient mir ja ein leidiges Thema zu sein mit den Trägern.

Ich suche einen für 4 Räder und mit der Möglichkeit die Heckklappe noch öffnen zu können, ob jetzt Kupplung oder Aufgeschnallt ist mir prinzipiell eigentlich egal, gibts da neue Erfahrungen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heckträger/Fahrradträger für CAMPSTER 23 Feb 2020 10:52 #178

  • Mmocean7
  • Mmocean7s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 350
  • Dank erhalten: 350
Mit der tiefen AHK und dem grossen Kofferraumdeckel, wird es sehr schwierig einen Träger für 4 Räder zu finden, welcher deinen Ansprüchen genügt.
Ich glaube da hilft nur eins. Zum einem Händler fahren, welcher eine gute Auswahl hat. Und dann ausprobieren.
Einen Träger für die Heckklappe kannst du eh vergessen. Viel zu schwer um die Klappe mit Rädern zu öffnen und auch zu gefährlich. Ausser vielleicht mit 6,7 Kg Rennrädern.......
Einer der funktionieren könnte ist der im unterstehenden Link. Ich habe damit aber keine Erfahrung. Ich habe nur einen Träger für zwei Räder. Und schon da wird es sportlich.

www.galaxus.ch/de/s3/product/towcar-t4-v...c=aw.ds#gallery-open
Campster 2.0 l BlueHDI S&S 180 (Euro 6b) /Gripp-Control mit Alufelgen / Polar-Weiß / Getönte Scheiben / Sitzheizung / Webasto Standheizung/ Bettverbreiterung/ Sicherheits-Paket 5 / AHK fest/ Kederleiste rechts/ links/

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heckträger/Fahrradträger für CAMPSTER 22 Mär 2020 14:21 #179

  • Hennes72
  • Hennes72s Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 0
Hallo erstmal in die Runde! Ich bin der Neue ;-)

Unser Campster ist bestellt und uns stellen sich jetzt schon unendlich viele Fragen.
Wir möchten mit dem Campster auch unseren Wohnwagen ziehen. Da unsere Stützlast des WoWa nicht so leicht zu verteilen ist, spielen wir mit dem Gedanken einen Träger für die Heckklappe für 2 Räder zu montieren. Hat hier jemand Erfahrung mit Träger im Wohnwagenbetrieb und kann vielleicht berichten?

Schönen Tag noch, bleibt tapfer.
Grüße Hennes

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heckträger/Fahrradträger für CAMPSTER 25 Mär 2020 09:40 #180

  • Campstergurus
  • Campsterguruss Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 30
  • Dank erhalten: 16
Wieso transportierst Du die Räder nicht einfach im WoWa?
LG
Campster Bj Ende 2017, Auslieferung 03/2018; 150 PS, Verbrauch 7,35 l/100 km über 22.000 km gemittelt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Markus.CampingMmocean7

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pösslforum kein Problem!

Holt Euch über das Pösslforum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pösslforum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten:

Affiliate Partner