Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: kiwi05

Bestelle bis zum 31.5. einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster und erhalte eine 100WP  Solaranlage umsonst dazu!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort

THEMA:

Windgeräusche Summit Prime 20 Aug 2020 16:24 #21

  • Hössi
  • Hössis Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Summit 640 Prime Fiat 178 9-Gang Automatik 340W So
  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 40

Hössi schrieb: Hallo, ich berichte hier über meinen Summit Prime 640 den ich nun seit 3 Wochen habe. Von Anfang an machte das skyroof so laute Pfeiffgeräusche, dass es wirklich unerträglich war. Mein Händler (leider 270km) entfernt, hatte erst gestern einen Termin frei um sich der Sache der Pfeiffgeräusche sowie weiter Mängelbeseitigung (flach sitzende Dichtung in der Dusche; dauerhafte Leuchte in der Heckgarage; ausgebrochenen Furniere; fehlende Anzeige des Abwassertanks; etc.) anzunehmen. Auf der Fahrt dorthin, gab es auf der Autobahn (ca.120 km/h) einen lauten Knall. Ich dachte ich hätte einen Steinschlag erhalten, aber es war nichts zusehen. Dann bemerkte ich das das Skyroof an der linken Seite leicht flatterte. Auch die Pfeiffgeräusche hatten aufgehört, stattdessen waren es nun starke Windgeräusche. Da es stark regnete, entschied ich, das Skyroof erst beim Händler zuöffnen und nachzuschauen was da passiert ist.
Beim Händler angekommen, öffnete ich das Skyroof und sah die Bescherung. Das komplette Gestänge auf der Beifahrerseite war angehoben und ließ sich nicht mehr sauber bewegen. Der Händler demontierte das Gestänge und man stellte fest, dass zwei 3 mm Blindnieten ausgerissen waren. Diese kleinen Blindnieten sollen seitlich angebracht die Halterung für das Gestänge halten. Das ist eine Lachnummer. Da sie seitlich angenietet werden anstatt von unten, kann die Halterung gar nicht fix halten, bei starken Kräften auf das skyroof muss es sich nach oben bewegen und so einen Spalt bilden. Es stellen sich mir zwei Fragen:
-Warum nimmt man solch kleine Nieten?
-Warum befestigt man die Halterung nicht von unten, dann hat diese kein Spiel nach oben?

Aber das Beste kommt noch. Um an diese Nieten zu kommen, muss die komplette Kunststoffverkleidung im Frontbereich (B-Säulen; Ablagen rechts und links über der Tür, Verkleidung Hekis Dinette, Verkleidung zwischen B-Säulen) entfernt werden. Aufwand mehrere Stunden um zwei Blindnieten neuzusetzen ( ob diese dann länger halten). Zusätzlich werden beim Ausbau der Verkleidungen wahrscheinlich einige Kunststoffnasen abbrechen und die Verkleidungen anschließend klappern? Der Produktmanager bei Pössl der diese Konstruktion frei gegeben hat, sollte sich sein Lehrgeld zurück geben und nochmal von vorne anfangen. Vier Blindnieten (3mm) (je zwei auf jeder Seite) sollen dauerhaft die Halterung für das Skyroff halten und verhindern das es sich nach oben bewegt. Rein physikalisch kann dies nicht funktionieren bei einem Skyroof auf das enorme Auftriebskräfte beim fahren wirken. Daher muss man sich nicht über Pfeiffgeräusche und unnötige Windgeräusche wundern, da das Skyroof durch die Konstruktion die Möglichkeit hat, sich anzuheben bei Geschwindigkeit. Auch werden diese Blindnieten ständig belastet, das heißt mit der Zeit werden diese bei vielen Prime Besitzer ausreißen. Ob Pössl dies so wollte? Nach der Garantie fallen hier für die Erneuerung der Blindnieten eine Arbeitszeit von 1 Arbeitstag an. Also sprich 800€ um ein Material von 2 Cent zu verbauen.
Ich frage mich, wieso hat Pössl mehr als 5 Monate die Auslieferung der Prime Modelle wegen Probleme mit dem Skyroof ausgesetzt und dieses Problem nicht erkannt und behoben?
Also an alle Primebesitzer, prüft bei geöffneten skyroof ob die rechte und linke Halterung in der die Gewindestange läuft spielt hat. Wenn ja, fahrt zu euren Händler, denn dann kann das skyroof bei Geschwindigkeiten sich anheben und auf Dauer werden auch die Blindnieten durch diese Bewegung abreißen.

Ich durfte dann mit dem Leihwagen nach Hause fahren und mein Prime bleibt 4 Tage in der Werkstatt. Das ist Qualität.


Pössl will den Wagen ins Werk haben, aber wann weiß man nicht, da man es mit Dometic abstimmen muss. Solange bleibt der Wagen in der Werkstatt. Also statt 1 Tag Mängelbeseitigung werden es nun wahrscheinlich mindestens 3 Wochen. Und bisher kein Wort der Entschuldigung von Pössl. Ja auch einen Ansprechpartner bei Pössl bekommt man nicht genannt. So sehr liebt Pössl seine Kunden. Die konstruieren Mist und der Kunde kann es ausbaden, indem er sein neues Fahrzeug nun 2 Monate nicht nutzen kann.

Hier einmal ein Foto von der herausgerissenen Befestigung des Skyroofs.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: wettermatz, jaki

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Windgeräusche Summit Prime 21 Aug 2020 10:49 #22

  • JimmyDean
  • JimmyDeans Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • 2 win, Modell 2016
  • Beiträge: 201
  • Dank erhalten: 140
Mal eine ketzerische Überlegung...ich habe den 540 Prime wegen der Luftigkeit und Helligkeit im Innerraum bestellt. Die Funktion des öffnens des Skyroof brauche ich nicht unbedingt weil ich ja direkt im Anschluss das Heki habe. Wäre es nicht eine Überlegung das Skyroof "stillzulegen" also z. B. irgendwie zu fixieren,zu kleben oder irgendwie anders?
Pössl 2 Win, 2016, 148 PS, Automatik, Elegance, schwarz metallic, vollautom. SAT, Alden Solarpaket 100, Thule Markise, Alugas-Tankflasche mit Außenanschluss u. Füllstandsfernanzeige, Truma CP+ mit iNet Box, Fiedler Heckträger
Bald Summit 540 Prime mit 160 PS u. 9-G.-Automatik (bestellt 25.02.20)...
Folgende Benutzer bedankten sich: Gladbach

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Windgeräusche Summit Prime 21 Aug 2020 11:15 #23

  • rtv
  • rtvs Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 75
  • Dank erhalten: 102
Warte mal ab, bis dein Auto da ist. Vermutlich wirst du im 540er die Vordersitze noch stärker zum Wohnen mit einbinden als bei längeren Fahrzeugen. Gerade vorne merkt man aber viel besser die Frischluftzufuhr durch das Skyroof als vom Heki. Zudem prasselt es schon bei leichtem Regen durch die Hekis hinein (leider auch in der tiefsten Einstellung), so dass zumindest der Holzrahmen und die Verdunkelung nass werden. Das Skyroof dagegen kann etwas länger geöffnet bleiben und verkraftet ggf. einen kleinen Schauer im geöffneten Zustand.

Fun fact: das Midi-Heki vorne hat keinen Druck durch die Stirnfläche und vermutlich noch höheren Sog durch Aerodynamik und Unterdruck. Das ist aber nicht mal mit 4 Nieten befestigt, sondern hat lediglich geschlitzte Plastiknasen als Scharnier...
Summit Prime 640 auf Citroen Heavy 165
Mein OsKa
Tomason TN3F-6516 mit BFG 16" AT | Zenec Z-E3766 mit Mobilline RFK | 2x150WP Solar an Victron 100/20 und BMV-712 mit Venus Raspberry
Folgende Benutzer bedankten sich: JimmyDean, wettermatz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von rtv.

Windgeräusche Summit Prime 21 Aug 2020 11:53 #24

  • Prime Fahrer
  • Prime Fahrers Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 0
Hallo,

Ich habe auch seit vier Wochen einen Prime. Das Klappern vom Sky Roof nervt. Hat der Händler, bzw, Pössl scon reagiert?

Mit freundlichen Grüßen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Windgeräusche Summit Prime 21 Aug 2020 12:28 #25

  • jaja
  • jajas Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 967
  • Dank erhalten: 529
Warst du beim Händler oder bei Pössl?
Falls nein: Antwort ist nein.
Falls ja: Antwort weißt nur du.

VG Jürgen
seit 03/2020: Clever Celebration auf Citroen mit 140 PS, 3,5to light,
plus: Lamellentür Bad, Truma D6E, Vitrifigo Twin Tower, MicroHeki im Bad, 2x100W Solar, 25A Ladebooster, Kenwood DMX7017DABS und sehr zufrieden!!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Windgeräusche Summit Prime 21 Aug 2020 12:34 #26

  • Albjäger
  • Albjägers Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 29
  • Dank erhalten: 14
Ich würde dem Händler eine schriftliche Frist zur Nacherfüllung setzten, die 14 Tage nicht übersteigt. So kommt eventuell etwas mehr Engagement in die Angelegenheit und man weiß Dich als Kunde mehr zu schätzen....:lol:
Roadcar R540 auf Basis Citroen 2,2 l mit 140 PS, noch im Modifikationsmodus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Albjäger.

Windgeräusche Summit Prime 21 Aug 2020 15:03 #27

  • Hössi
  • Hössis Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Summit 640 Prime Fiat 178 9-Gang Automatik 340W So
  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 40

Hössi schrieb:

Hössi schrieb: Hallo, ich berichte hier über meinen Summit Prime 640 den ich nun seit 3 Wochen habe. Von Anfang an machte das skyroof so laute Pfeiffgeräusche, dass es wirklich unerträglich war. Mein Händler (leider 270km) entfernt, hatte erst gestern einen Termin frei um sich der Sache der Pfeiffgeräusche sowie weiter Mängelbeseitigung (flach sitzende Dichtung in der Dusche; dauerhafte Leuchte in der Heckgarage; ausgebrochenen Furniere; fehlende Anzeige des Abwassertanks; etc.) anzunehmen. Auf der Fahrt dorthin, gab es auf der Autobahn (ca.120 km/h) einen lauten Knall. Ich dachte ich hätte einen Steinschlag erhalten, aber es war nichts zusehen. Dann bemerkte ich das das Skyroof an der linken Seite leicht flatterte. Auch die Pfeiffgeräusche hatten aufgehört, stattdessen waren es nun starke Windgeräusche. Da es stark regnete, entschied ich, das Skyroof erst beim Händler zuöffnen und nachzuschauen was da passiert ist.
Beim Händler angekommen, öffnete ich das Skyroof und sah die Bescherung. Das komplette Gestänge auf der Beifahrerseite war angehoben und ließ sich nicht mehr sauber bewegen. Der Händler demontierte das Gestänge und man stellte fest, dass zwei 3 mm Blindnieten ausgerissen waren. Diese kleinen Blindnieten sollen seitlich angebracht die Halterung für das Gestänge halten. Das ist eine Lachnummer. Da sie seitlich angenietet werden anstatt von unten, kann die Halterung gar nicht fix halten, bei starken Kräften auf das skyroof muss es sich nach oben bewegen und so einen Spalt bilden. Es stellen sich mir zwei Fragen:
-Warum nimmt man solch kleine Nieten?
-Warum befestigt man die Halterung nicht von unten, dann hat diese kein Spiel nach oben?

Aber das Beste kommt noch. Um an diese Nieten zu kommen, muss die komplette Kunststoffverkleidung im Frontbereich (B-Säulen; Ablagen rechts und links über der Tür, Verkleidung Hekis Dinette, Verkleidung zwischen B-Säulen) entfernt werden. Aufwand mehrere Stunden um zwei Blindnieten neuzusetzen ( ob diese dann länger halten). Zusätzlich werden beim Ausbau der Verkleidungen wahrscheinlich einige Kunststoffnasen abbrechen und die Verkleidungen anschließend klappern? Der Produktmanager bei Pössl der diese Konstruktion frei gegeben hat, sollte sich sein Lehrgeld zurück geben und nochmal von vorne anfangen. Vier Blindnieten (3mm) (je zwei auf jeder Seite) sollen dauerhaft die Halterung für das Skyroff halten und verhindern das es sich nach oben bewegt. Rein physikalisch kann dies nicht funktionieren bei einem Skyroof auf das enorme Auftriebskräfte beim fahren wirken. Daher muss man sich nicht über Pfeiffgeräusche und unnötige Windgeräusche wundern, da das Skyroof durch die Konstruktion die Möglichkeit hat, sich anzuheben bei Geschwindigkeit. Auch werden diese Blindnieten ständig belastet, das heißt mit der Zeit werden diese bei vielen Prime Besitzer ausreißen. Ob Pössl dies so wollte? Nach der Garantie fallen hier für die Erneuerung der Blindnieten eine Arbeitszeit von 1 Arbeitstag an. Also sprich 800€ um ein Material von 2 Cent zu verbauen.
Ich frage mich, wieso hat Pössl mehr als 5 Monate die Auslieferung der Prime Modelle wegen Probleme mit dem Skyroof ausgesetzt und dieses Problem nicht erkannt und behoben?
Also an alle Primebesitzer, prüft bei geöffneten skyroof ob die rechte und linke Halterung in der die Gewindestange läuft spielt hat. Wenn ja, fahrt zu euren Händler, denn dann kann das skyroof bei Geschwindigkeiten sich anheben und auf Dauer werden auch die Blindnieten durch diese Bewegung abreißen.

Ich durfte dann mit dem Leihwagen nach Hause fahren und mein Prime bleibt 4 Tage in der Werkstatt. Das ist Qualität.


Pössl will den Wagen ins Werk haben, aber wann weiß man nicht, da man es mit Dometic abstimmen muss. Solange bleibt der Wagen in der Werkstatt. Also statt 1 Tag Mängelbeseitigung werden es nun wahrscheinlich mindestens 3 Wochen. Und bisher kein Wort der Entschuldigung von Pössl. Ja auch einen Ansprechpartner bei Pössl bekommt man nicht genannt. So sehr liebt Pössl seine Kunden. Die konstruieren Mist und der Kunde kann es ausbaden, indem er sein neues Fahrzeug nun 2 Monate nicht nutzen kann.

Hier einmal ein Foto von der herausgerissenen Befestigung des Skyroofs.


Nach einigen intensiven Gesprächen am gestrigen Nachmittag, habe ich heute meinen Pössl Summit Prime ins Werk Michelstadt bringen lassen. Die übernehmenden Pössl Mitarbeiter waren sehr freundlich und wollen sich nun um die komplette Mängelbeseitigung (nicht nur das skyroof) kümmern.Wird mindenstens 1 Woche dauern. Aber immerhin es bewegt sich was und ich hoffe anschließend ein mängelfreies Fahrzeug zu haben, welches ohne Gehörschutz gefahren werden kann.
Folgende Benutzer bedankten sich: traveltower, Unentschieden, ruebi-1, Gladbach, Chris-Pike, Michbo, Westphal, jaki, femto

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Windgeräusche Summit Prime 26 Aug 2020 20:13 #28

  • Axel
  • Axels Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 6
Hallo Kuscheltour,
bei meinem Summit 640 Bj. 2018 war gar keine Dichtung verbaut. Die glatte Seite gehört nach oben.
Zur Fliegengittertür: Die wickeln alle entsprechend schlecht auf. Im Roadcruiser ist eine andere, viel hochwertigere Tür verbaut.
Ich habe meine beanstandet, wollte gegen entsprechende Kostenbeteiligung die Fliegengittertür des Roadcruisers verbauen
lassen...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Windgeräusche Summit Prime 26 Aug 2020 20:43 #29

  • koesek
  • koeseks Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 137
  • Dank erhalten: 145

Calimero-62 schrieb: Hallo habe mir die Dichtung vom Kastenwagenflüsterer bestellt ein wenig leiser ,
Habe im Baumarkt Schaumstoff geholt für hinten 40×40 5cm passt vorne auf mas 62×42
Geschnitten mache sie beim Fahren rein keine Wind Geräusche mehr


Moin,

so habe ich es diese Woche auch gemacht. Ich hatte ab Werk die originale Dichtung richtig verbaut; die Flüsterdichtung vom Kastenwagen-Flüsterer ist trotzdem eine ganze Liga leiser. Das konnte ich insbesondere heute bei der Fahrt auf der Autobahn vierkant gegen Sturm "Kirsten" wunderbar feststellen.

LG
Sven
Clever Runner 2020, 165 PS

Meine Meinung steht fest. Verwirren Sie mich bitte nicht mit Fakten.
Folgende Benutzer bedankten sich: jaki

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Windgeräusche Summit Prime 30 Aug 2020 16:55 #30

  • Richiee
  • Richiees Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 7
Moin zusammen,

wir haben unseren Prime am Mittwoch abholen dürfen. Was sofort auffiel waren die pfeifenden Windgeräusche ab ca. 70 km/h. Ich habe sie nicht am Skyroof sondern am Heki verortet und mich sofort an den Beitrag von FotoScout erinnert und die V1 Gummikantenschutz/Dichtung bestellt und eingebaut. Einfach ohne kleben übergeschoben (nur 1 Stück die Seiten und in Fahrtrichtung) und das Pfeifen ist weg! Vielen vielen Dank für diesen super Tipp FotoScout!!!
Jetzt ohne Windgeräusche höre ich allerdings bei langsamer Fahrt über unebener Fahrbahn viele weitere Gräusche vor allem auch aus dem Armaturenbrettbereich die alle noch abgestellt werden müssen. Vielleicht hat ja jemand noch Tipps wo man Knarz und Klappergeräusche abstellen kann. Es ist immer sehr schwer zu verordnen wo genau die Geräusche herkommen.

Wir sind ansonsten richtig happy mit Unserem Prime!

LG
Richiee
Summit Prime 640 Heavy, Fiat 160PS Automatik, Samba, 2.Aufbaubatterie,100W Solar, AHK
Folgende Benutzer bedankten sich: CampX, Sebastian650, jaki

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pösslforum kein Problem!

Holt Euch über das Pösslforum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pösslforum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten:

Kastenwagentreffen - Wir bringen
Kastenwagen Fans zusammen.