Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: Welches Motoröl verwendet ihr

Welches Motoröl verwendet ihr 28 Jun 2017 09:33 #1

  • carla
  • carlas Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 151
  • Dank erhalten: 75
Hallo,

wer verwendet denn hier welches Motoröl? Könnt ihr Empfehlungen geben? Kann man auch Billigplörre reinkippen?

Gruss Carla
Globecar Campscout Revolution, 2,2L , 150 PS, Citroen Jumper, Bj 2015/ Modell 2016

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Welches Motoröl verwendet ihr 28 Jun 2017 10:06 #2

  • juh
  • juhs Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 10282
  • Dank erhalten: 6938
Hallo,
verschoben in Basisfahrzeuge. Schau mal in die Suche, da gabs schon Diskussionen über Öl. Wenns bei Dir im Manual nicht steht (bei Fiat steht die Spezifikation drin), mal bei Citroen nachfragen.
Jürgen
Grüße aus der Südpfalz .... Jürgen

Pössl Vario 545 (2015) | Comfortmatic | Solar | Wechselrichter | 300Ah LiFeYPo4 | mein Pössl
Stellplatzinfo: tinyurl.com/ycjbj9uv

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Welches Motoröl verwendet ihr 28 Jun 2017 12:22 #3

  • Spartan
  • Spartans Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 236
  • Dank erhalten: 204
Hallo Carla

ich nehme das:
Total Quartz Ineo ECS 5 W30 Synthetik-Motorenöl für Peugeot und Citroen, 1 l
beim großen A....... bestellt
gibts auch in 5 Liter
mal Preise vergleichen
LG
Thorsten
seit 28.07.2017 Clever Runner636 Celi silber, Citroen Heavy 163PS,Markise,Truma D6 + E,Webasto Motorstandheizung,Leder grau, Möbelklappen Eiche,KenwoodDDX5016,Dometic Cam35,Heos,Kühlerschutzgitter,Frontbügel,Unterfahrschutz aus Stahl,Solar 200W,Startereinbindung,MPPT,1200 W Spannungswandler,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Welches Motoröl verwendet ihr 28 Jun 2017 14:42 #4

  • Labifan
  • Labifans Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 415
  • Dank erhalten: 640
Hallo Carla,
vor Billigplörre möchte ich warnen !
Beim Öl sollte man sich an das vorgeschriebene Öl halten, die Spezifikation die in der Betriebsanleitung steht, ist bindend. Die Marke spielt keine Rolle.
Alle freigegebenen Öle können verwendet werden.
Vorsicht ! Bei evtl.Garantiefällen kann die richtige (oder falsche)Ölsorte auch im nachhinein über IR-Analyse nachgewiesen werden.
Ich spreche aus Erfahrung, da ich vor meinem Ruhestand vor 2 Jahren, in der Autoindustrie mit Schmierstoffanalysen jahrzehntelang zu tun hatte.
Gruß
Manfred
Seit 19.07.2016 Roadcar 640 Fiat 3.0 Ltr. Automatik,
2020 geplante Reisen:
Diverse Pössltreffen, Elsaß, Bodensee, Schweiz, Liechtenstein

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Welches Motoröl verwendet ihr 28 Jun 2017 18:29 #5

  • carla
  • carlas Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 151
  • Dank erhalten: 75
Danke für die Infos.
Hmm, wenn da so ein Geschiß drum gemacht wird beim Hersteller, dann halt ich mich dran.
Bei der Vespa kann man auch Pommesfett reinkippen...interressiert den Motor nicht, hauptsache es flutscht. Hatte da mit einem Ingenieur aus der Branche ein interressantes Gespräch, der eher so die Vespafraktion mit seiner Meinung unterstützte.
Naja, dann eben 5W30 Synthetik, was soll´ s.
Globecar Campscout Revolution, 2,2L , 150 PS, Citroen Jumper, Bj 2015/ Modell 2016

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Welches Motoröl verwendet ihr 28 Jun 2017 18:36 #6

  • Spartan
  • Spartans Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 236
  • Dank erhalten: 204
hab nur gesagt, das ich ! dieses nehme - kannst natürlich nehmen was Du meinst.................
da hab ich was falsch verstanden - dachte Du wolltest wissen was andere KAWA Fahrer nehmen
seit 28.07.2017 Clever Runner636 Celi silber, Citroen Heavy 163PS,Markise,Truma D6 + E,Webasto Motorstandheizung,Leder grau, Möbelklappen Eiche,KenwoodDDX5016,Dometic Cam35,Heos,Kühlerschutzgitter,Frontbügel,Unterfahrschutz aus Stahl,Solar 200W,Startereinbindung,MPPT,1200 W Spannungswandler,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Vario499. Begründung: Bitte keine Zitate aus dem nachfolgenden Beitrag. Das ist unübersichtlich beim lesen auf kleinem Display, besten Dank

Welches Motoröl verwendet ihr 28 Jun 2017 19:23 #7

  • carla
  • carlas Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 151
  • Dank erhalten: 75
Hi Spartan, ich wollte wissen, was andere für Öl nehmen. Es ist halt so, dass die Ölempfehlungen vom Hersteller immer die teuersten sind.
Und es kann ja auch sein jemand hat schon günstiges Öl verwendet und hat keinerlei Probleme oder es gibt hier Experten die sich diesbezüglich auskennen.
Mir war allerdings nicht bewusst, dass ein Garantieausschluss folgen kann, wenn man sich nicht an die Freigaben des Herstellers hält.
Des Weiteren kann ich mich erinnern, dass es Unterschiede bezüglich Diesel und Benziner gab. Spielt das keine Rolle mehr?

Gruss Carla
Globecar Campscout Revolution, 2,2L , 150 PS, Citroen Jumper, Bj 2015/ Modell 2016

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Welches Motoröl verwendet ihr 28 Jun 2017 19:54 #8

  • Labifan
  • Labifans Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 415
  • Dank erhalten: 640
Hallo,
ich wundere mich schon, das Autos für mehr als 50 Tausend € gefahren werden, und versucht wird auf Teufel komm raus beim Öl, das die wichtigste Flüssigkeit im Auto ist, vielleicht um die 50 € zu sparen, und das bei heutigen Ölwechselintervallen von 2 Jahren.
Natürlich sind die Originalöle teurer, man muß auch bedenken welche Prüfstandsläufe und Fahrversuche u.s.w. seitens der Mineralölhersteller und Fahrzeughersteller notwendig sind, um eine Garantie übernehmen zu können, ich möchte nicht hören, was für ein Geschrei der Kunde macht, wenn er einen Motorschaden bei unter 100tausend km infolge Schmierfilmabriss hat, wo ist dann die Einsparung geblieben ?
Also Motoröl ist kein Spaß, es muß jeder selbst entscheiden ob er dabei sparen will.
Gruß
Manfred
Seit 19.07.2016 Roadcar 640 Fiat 3.0 Ltr. Automatik,
2020 geplante Reisen:
Diverse Pössltreffen, Elsaß, Bodensee, Schweiz, Liechtenstein
Folgende Benutzer bedankten sich: butzkopf, derstarkoch, Ka_Fee, KastenFAN, Papi, Spartan, Dr.Hasenbein

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Welches Motoröl verwendet ihr 28 Jun 2017 21:14 #9

  • KastenFAN
  • KastenFANs Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 578
  • Dank erhalten: 552
Ich habe das
TOTAL QUARTZ INEO FIRST 0W-30 Motoröl gekauft.
Es entspricht
ACEA C1 / C2
PSA Peugeot / Citroen B71 2312

Grüßle
Henri
poesslforum.de/forum/mein-poessl/3633-ka...ns-clever-roomer-600
Clever Roomer,, Truma D6E, Al-Car Navi+RFK, Leder, Markise, Klimaautomatic, 16'' Alus, HEO-Safe, 300 Wp Solar, 190 Ah. etc.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieselverbrauch incl. WW/Hzg.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Welches Motoröl verwendet ihr 29 Jun 2017 04:57 #10

  • carla
  • carlas Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 151
  • Dank erhalten: 75
Und was sagt jetzt 0W 30 zu 5W 30 aus? Ist das ein besseres Öl? Ist das noch synthetischer :woohoo: ? Für welche Einsatzzwecke sind welche Öle geeignet? Wenn bei -20Grad der Diesel so langsam an seine Grenzen stößt, die Batterie gerne eine Wärmdecke hätte, was ist dann mit dem Öl? Kann man das gleiche Öl auch im Hochsommer bei 40Grad im Schatten gut benutzen, oder wird es da nicht zu dünnflüssig?
Welche Rückstände entstehen und schädigen den Motor auf welche Weise?
Sollte man bei einer Fahrleistung von 40000km/ Jahr ein anderes Öl nehmen als mit dem Stadtflitzer, der kaum mal richtig warm wird?
Was kann das für PSA Motoren freigegebene Öl von XY für 20Euro der Liter im Vergleich zum Öl vom Total, das ebenfalls für PSA freigegeben ist, aber nur 8Euro pro Liter kostet? Bei Einem Ölverbrauch von ca. 0,5L auf 1000Km ( wird von Citroen als normal angegegben), macht das schon einen Unterschied finde ich.
Kann das Öl, das die Werkstatt beim Service einfüllt, auch Kartoffeln schälen....bei einem Preis von 200 Euro?

Das wären die Fragen, die mir bezüglich Öl auf der Seele brennen. Ist leider nicht so trivial.

Gruss Carla
Globecar Campscout Revolution, 2,2L , 150 PS, Citroen Jumper, Bj 2015/ Modell 2016

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Ladezeit der Seite: 0.433 Sekunden