Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde. Online seit Nov. 2014.

Foto: kiwi05

Bestelle bis zum 31.5. einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster und erhalte eine 100WP  Solaranlage umsonst dazu!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort

THEMA: Ist Rost kein Thema ? Unterbodenschutz

Ist Rost kein Thema ? Unterbodenschutz 20 Okt 2015 20:20 #1

  • Wasserratz
  • Wasserratzs Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 112
  • Dank erhalten: 93
Hallo Leute,
jeder ehemalige Transitfahrer bekommt ein Zucken bei zwei Themen: Motor und Rost !
Umso verwunderter bin ich, das dem zweiten Thema hier eigentlich gar keine Beachtung geschenkt wird.( Oder ich finde nichts )
Klar, die neueren sind verzinkt, aber nicht das Fahrgestell.
Also würde mich mal interessieren, wies denn untenrum so aussieht - vor allem nach einmal Tüv und mehr Jahren ( oder zB Wintercamper) .
Und, natürlich spreche ich hier auch keine Saisonanmelder 05/10 mit Beheizter Einzelgarage an ;) (die Glücklichen)

Hintergrund ist, das mein neuer wohl im Januar kommt und ich mich schon im inneren Auge durch riesige Salzseen zum Lager fahren sehe. Und im Frühjahr blüht dann alles ( damit meine ich keine Blumen)
Also bitte, beruhigt mich... :dry: .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ist Rost kein Thema ? Unterbodenschutz 20 Okt 2015 20:41 #2

  • straßencamper
  • straßencampers Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 271
  • Dank erhalten: 327
Ich habe meinen im Februar 2014 zugelassen, und als erste Handlung einmal den Unterboden und die Hohlräume mit Wachs zusätzlich versiegeln lassen. Das Fahrzeug ist ganzjährig in Betrieb, und der Unterboden sieht einwandfei aus. Langzeiterfahrung beim Pössl (Citroen) fehlt mir zwar, bei meinen anderen Fahrzeugen hat mir die Zusatzbehandlung jedoch eindeutig etwas gebracht. Fahre nebenbei noch einen alten MX5, mittlerweile 15 Jahre alt, ganzjährig gefahren. Lebt im Gegensatz zu vielen anderen Fahrzeugen dieses Baujahrs noch, und hat relativ wenig Rost. Wichtig ist nur eine jährliche Kontrolle, ggf. Ausbesserung.
Pössl Roadcamp R, EZ: 2014, Ausbau für autarkes Stehen
Ladebooster 25A, 300 Wp PV flexibel
120 Ah Winston LFP, wahlweise an Solar oder Lade-Booster
1 x 90 Ah Winston LFP für 100 W Wechselrichter, nur an Solar
(Bin nur gelegentlich hier im Forum angemeldet, Antwort auf PN's evtl. sehr spät)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ist Rost kein Thema ? Unterbodenschutz 20 Okt 2015 21:08 #3

  • NoKa416
  • NoKa416s Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Hallo ich grüße alle Forumteilnehmer
  • Beiträge: 269
  • Dank erhalten: 161
Hallo,
nach dem TÜV-Report Nutzfahrzeuge Transporter von 2013 ist Rost an Rahmen/ tragende Teile,
während den ersten 6 Jahren nur bei unter 1Promille = 0,1%
der Fahrzeuge ( Kastenwagen von Fiat Ducato, Citroen Jumper oder Peugeot Boxer)
zu finden. Also kein Problem.
Probleme sind da schon eher beim Lenkungsspiel zu finden
Roadcruiser 150PS und Gewichtsproblem wegen zuviel Zubehör

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ist Rost kein Thema ? Unterbodenschutz 20 Okt 2015 21:38 #4

  • Gnobber
  • Gnobbers Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 68
  • Dank erhalten: 20
Hab hier konservieren lassen (trotz 04-10 und überdachtem Winterstellplatz):

http://www.wohnmobil-alufelgen.de/

Wirklich sehr saubere und dokumentierte Arbeit! Hr. Jenkewitz hat Erfahrungen auf Wohnmobilen und Ducato...


Gruß Michael
Pössl 2WinR, Ducato Maxi, 148PS, Eisengrau

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ist Rost kein Thema ? Unterbodenschutz 20 Okt 2015 21:52 #5

  • juh
  • juhs Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 10548
  • Dank erhalten: 7249
Hallo,
ich denke auch, daß Rost bei den Jumper/Ducato kein Problem darstellt. Bei der Suche nach diversen Campern habe ich auch immer bei gebrauchten geschaut. Im Alter 5/6 Jahre habe ich keinerlei Roststellen gefunden, zumindest soweit ich das bei den Händlern ohne Abbauen von Teilen erkennen konnte.
Trotzdem habe ich auch dem Pössl ein paar kg Mike Sanders und FluidFilm gegönnt. Nicht aus Notwendigkeit, einfach aus Tradition. Hatte 2 Fahrzeuge, die geradezu durchs Anschauen rosteten, den Suzuki Jimny und den Nugget. Schaden tuts nicht. Ohne die Erfahrung der 2 Vorfahrzeuge hätte ich es so belassen wie es vom Werk kam. Unterbodenschutz ist vorhanden.
Tatsache ist aber, daß zusätzlicher Schutz, gerade bei Wintereinsatz, nicht schadet. Selbermachen ist gar nicht so schlimm, auch Mike Sanders läßt sich problemlos selbst verarbeiten.

Jürgen
Grüße aus der Südpfalz .... Jürgen

Pössl Vario 545 (2015) | Comfortmatic | Solar | Wechselrichter | 300Ah LiFeYPo4 | mein Pössl
Stellplatzinfo: tinyurl.com/ycjbj9uv

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ist Rost kein Thema ? Unterbodenschutz 25 Okt 2015 20:14 #6

  • birra
  • birras Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • birra
  • Beiträge: 25
  • Dank erhalten: 15
Servus Wasserratz,

Rost ist kein wirkliches Thema beim Ducato etc.
Wenn Du trotzdem vorsorgen willst, dann schau Dir mal folgende Adresse im Münchner Südosten an.
Ich werde bald dort meinen Kasten "behandeln" lassen.
War schon mit dem Vorgängerfahrzeug da und höchst zufrieden!

AR-Schuster

Grüsse
vom birra
Globestar 600L, heavy, 3L, div. Zubehör

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ist Rost kein Thema ? Unterbodenschutz 27 Okt 2015 20:27 #7

  • Wasserratz
  • Wasserratzs Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 112
  • Dank erhalten: 93
Servus Birra,
ich habe schon "Arbeiten" von der Firma gesehen - absolut Top.
Eigenregie geht aber auch: Mit 8 Dosen Rostschutz und ein bisschen Lebenszeit (durchs ein schnaufen von Nebel) ist man dabei.
Mir persönlich ist Wachs sympathischer. Es ist nicht hermetisch abgesiegelt. Wenn doch Feuchtigkeit rankommt, kann es abtrocknen- bei dem Edelzeug gehts nicht mehr raus und gammelt.
Wachs -Nachteil: Prozedere alle ca 4 Jahre wiederholen.
Und außerdem soll er nicht 30Jahre halten - Fünfzehn wären auch OK....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ist Rost kein Thema ? Unterbodenschutz 02 Nov 2015 15:57 #8

  • DU1313
  • DU1313s Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 352
  • Dank erhalten: 313
Hallo zusammen,
habe mir in meinen Pössl Roadcamp - 2014, als er noch neu war - Innenkotflügel von Lokari in die Radhäuser einbauen lassen, die gleichzeitig als Schmutzfänger funktionieren. Die Kosten liegen bei 300 Euro plus Versand und Einbau.
Da die Finnen für Ihre Importautos immer viel Steuern zahlen mussten, haben sie mit den Lokaris schon vor über 30 Jahren dafür gesorgt, dass die Autos dann länger halten. Dies als Tipp zur zusätzlichen Hohlraumversiegelung. Einfach Lokari googeln.
Viele Grüße
Matthias
Pössl Roadcamp Bj. 2014, eisengrau-metallic, auf Fiat Multijet 180 3.0

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ist Rost kein Thema ? Unterbodenschutz 02 Nov 2015 16:28 #9

  • juh
  • juhs Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 10548
  • Dank erhalten: 7249
Hallo,
hatte Lokaris am Ford Nugget, war dort sehr sinnvoll, weil unten quasi alles offen war und das Fahrwasser vorne bis hoch in den Motorraum gespritzt ist.
Einbau dürfte sich beim Fiat nicht groß unterscheiden, am Ford wurde er an vorhandenen Löchern vernietet und mit ein paar Schrauben ins Blech geschraubt - vorher habe ich alles, was durch die Innenkotflügel verdeckt war, kräftig mit Mike Sanders eingesprüht.
Am Fiat sehe ich nicht ganz so eine Notwendigkeit wie beim alten Transit. Verkehrt ists aber nicht, insbesondere zum Schutz der Kotflügel vor Steinschlag.
Jürgen
Grüße aus der Südpfalz .... Jürgen

Pössl Vario 545 (2015) | Comfortmatic | Solar | Wechselrichter | 300Ah LiFeYPo4 | mein Pössl
Stellplatzinfo: tinyurl.com/ycjbj9uv

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ist Rost kein Thema ? Unterbodenschutz 02 Nov 2015 18:24 #10

  • u.k-f
  • u.k-fs Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Wohnwagen Sprite Cruzer 492 bestellt: Roadcar 601
  • Beiträge: 1333
  • Dank erhalten: 742
Darf ich mal fragen, ob so Maßnahmen wie Unterbodenwachs, Hohlraumversiegelung und Innenradlauf am besten gleich gemacht werden müssen (wenn man vor hat, sowas zu machen), oder reicht das, wenn man es vor dem ersten Winter machen lässt?
Grüße Uwe

Unterwegs mit Wohnwagen Sprite Cruzer 492 an Skoda Kodiaq
Bestellt: Roacar 601 auf Citroen 140 PS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von u.k-f.

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pösslforum kein Problem!

Holt Euch über das Pösslforum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pösslforum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten:

Affiliate Partner