Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Neue Basis bzw. Euro 6d temp

Neue Basis bzw. Euro 6d temp 03 Sep 2019 22:22 #111

  • Vario321
  • Vario321s Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 94
  • Dank erhalten: 59
:lol:

Händler hin, Händler her.

Es ist seit langem klar dass es ab dem 01.09 nur noch mit der Ausnahme geht..
dass diese nicht schon am 30.08 zur Verfügung ist, hätte ggf. der Eine oder Andere besser kommunizieren können.

Mal angenommen ich käm von der "dunklen Seite" kannst Du versichert sein,
Alle meine Kunden haben Ihre Kennzeichen... ääääh "hätten die Kennzeichen" ….B)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neue Basis bzw. Euro 6d temp 04 Sep 2019 05:59 #112

  • Bassotto
  • Bassottos Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 7
Irgendwann ist muss ja mal Schluß sein. Seit dem 1.09.2018 gilt zur Zulassung von Neufahrzeugen die Euro 6c, nicht die alte 6b. Alles, was von Fiat, Peugeot, Citoen seit letzten Herbst neu zugelassen wurde hatte dann wohl schon eine Ausnahmegenehmigung. Diese Kontigente werden nicht auf ewig erweitert. Die Euro 6 dTemp ist für neue Typen, wie sie jetzt in Sevel gebaut werden seit den 1.9.2017 gültig. also seit 2 Jahren. Diese Zeit hat man den Herstellern noch gegeben, ihren "alten Mist" verkaufen zu können. Ich wäre jetzt vorsichtig beim Schnäppchen vom Hof des Händlers.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neue Basis bzw. Euro 6d temp 04 Sep 2019 06:57 #113

  • Thomas640DK
  • Thomas640DKs Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 96
  • Dank erhalten: 100
Nicht schon wieder PKW mit NFZ durcheinander Würfeln.... Euro 6b bei NFZ wo auch unsere Ducatos und Jumper gehören sind bis zum 1.9.2019 ohne Ausnahmegenehmigung zulassungsfähig gewesen.
Pössl Roadstar 640 DK | Citroen 2.0 BlueHDI 163PS
Folgende Benutzer bedankten sich: WinfriedFS, Vario321

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neue Basis bzw. Euro 6d temp 08 Sep 2019 18:07 #114

  • michih.
  • michih.s Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 234
  • Dank erhalten: 99
Richtig, nfz haben ein Jahr mehr. Meiner mit 3/19er Zulassung hat 6b.

Mfg Michael
Summit 640

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Euro 6d temp und Fahrzeugaufbauten 11 Sep 2019 21:26 #115

  • Herbiautark
  • Herbiautarks Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 0
Hallo Michael, offensichtlich liegst du falsch.
Ich war auf der Messe in Düsseldorf und habe das Thema Euro 6d (temp) bei verschiedenen Anbietern angesprochen.
Es kamen nur unzureichende und inkompetente Antworten.

Konkret und offen zeigte sich nur Clever.

Hiernach stellt die Sachlage wie folgt dar.
Die Hersteller wie Fiat oder Citroen haben für die Fahrzeuge in der Grundform ( Siluette) mit Dachhauben die notwendigen aufwendigen Prüfungen, welche für Euro 6 d (temp) notwendig (RDE etc) sind durchführen lassen. Das KBA führt eine Genehmigung / Homologie für Deutschland durch. Diese hat angeblich Citoen aufgrund falscher Test Bereifung bis heute nicht und wird verspätet in den Markt kommen.
Der Händler läßt das Fahrzeug für den Kunden zu.
Danach werden die Kundenwünsche verbaut.
Alle fest verbauten Veränderungen,die die geprüfte Siluette durchbrechen, hierunter fallen z.B. Markisen, Sat-Anlagen und Klimaanlagen werden den "genehmigten" CO2 negativ verändern.
In wie weit der Gesetztgeber dieses ahnden wird ist bis heute nicht geklärt.

Fakt ist, dass das vom Kunden bestellte Fahrzeug mit oben genannten An/Aufbauten nicht mehr der KBA Homologation Freigabe entspricht.

Den schwarzen Peter hat der Kunde.
Neben Bußgeld könnten Steuernachzahlungen und TÜV Probleme mit Aberkennung Euro 6 d (temp) auf den Kunden zukommen.

Inhaltswiedergabe Gespräch mit der GL Clever am 01.09.2019

Meine Meinung:
Wenn Citroen bereits aufgrund falscher Testbereifung keine Freigabe durch das BKA bekommt dürften nachträgliche KFZ-Veränderungen
die den CO2 Ausstoß erhöhen in Zukunft problematisch werden. Eine Markise kann man noch temporär abbauen aber Klima und co....?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neue Basis bzw. Euro 6d temp 12 Sep 2019 07:21 #116

  • Mc25
  • Mc25s Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 15
  • Dank erhalten: 2

Vario321 schrieb: :lol:

Händler hin, Händler her.

Es ist seit langem klar dass es ab dem 01.09 nur noch mit der Ausnahme geht..
dass diese nicht schon am 30.08 zur Verfügung ist, hätte ggf. der Eine oder Andere besser kommunizieren können.

Mal angenommen ich käm von der "dunklen Seite" kannst Du versichert sein,
Alle meine Kunden haben Ihre Kennzeichen... ääääh "hätten die Kennzeichen" ….B)


Gestern kam die Nachricht vom Händler das die Genehmigung da ist. Vario321 Danke dir für die vorab Info.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Euro 6d temp 12 Sep 2019 10:15 #117

  • Egon29
  • Egon29s Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 2
  • Dank erhalten: 0
Hallo Saarradler,
wir warten ebenfalls auf unseren Celebration noch mit Euro 6b. Jetzt sind wir total verunsichert, ob das Fahrzeug überhaupt noch zugelassen werden kann. Hat die Zulassung bei Deinem Fahrzeug inzwischen geklappt?
Liebe Grüße Sabine
Clever Celebration, bestellt Anfang November 2018, Liefertermin August/September 2019. Ist noch nicht bei mir angekommen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Euro 6d temp 12 Sep 2019 10:36 #118

  • darkbim
  • darkbims Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 2
Hallo Sabine,
wir haben unseren Clever am Montag abgeholt. Wir hatten unser Fahrzeug bereits Ende August angemeldet. Trotzdem hatte ich am Montag nachgehakt und der Verkäufer hat gesagt, dass es die Sondergenehmigung gibt und die bestellten Fahrzeuge eine Zulassung bekommen.
Mit Gruß aus Nordhorn
Roland
Clever Celebration 09/2019, eisengraumetallic, Klimaautomatik, MFL, Thule elite Van XT mattschwarz, GasDuo Control CS, Dometic Perfectview 35 NavTwin, Kenwood DMX8019DABS, AHK
Folgende Benutzer bedankten sich: Egon29

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Euro 6d temp und Fahrzeugaufbauten 12 Sep 2019 10:49 #119

  • PausL
  • PausLs Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 152
  • Dank erhalten: 83

Herbiautark schrieb: Wenn Citroen bereits aufgrund falscher Testbereifung keine Freigabe durch das KBA bekommt dürften nachträgliche KFZ-Veränderungen
die den CO2 Ausstoß erhöhen in Zukunft problematisch werden. Eine Markise kann man noch temporär abbauen aber Klima und co....?

Das ist richtig und die Prüforganisationen sind bereits darauf hingewiesen.
So kann eine nachträgliche Höherlegung des Fahrzeuges, die nachträgliche Änderung des Rollwiderstandes durch andere Reifen, der nachträgliche Anbau einer Satellitenantenne, etc. bereits zu einer nicht genehmigten Änderung führen und es gibt bei der Hauptuntersuchung keinen "TÜV".

Die Wohnmobil-Händler die mit nachträglichen Anbauten auch ihr Geld verdienen, werden natürlich von dem Ganzen nichts wissen wollen und werden weiterhin alles machen.
Der erste "TÜV" ist ja erst wenn das Fahrzeug schon 3 Jahre alt ist :evil:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von PausL.

Euro 6d temp und Fahrzeugaufbauten 12 Sep 2019 11:11 #120

  • robert-ammersee
  • robert-ammersees Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 278
  • Dank erhalten: 112

PausL schrieb: ... Das ist richtig und die Prüforganisationen sind bereits darauf hingewiesen.
So kann eine nachträgliche Höherlegung des Fahrzeuges, die nachträgliche Änderung des Rollwiderstandes durch andere Reifen, der nachträgliche Anbau einer Satellitenantenne, etc. bereits zu einer nicht genehmigten Änderung führen und es gibt bei der Hauptuntersuchung keinen "TÜV"...

Woher ist diese Information?

Ich habe früher einige Fahrzeuge (überwiegend Fiat 500 & 850 sowie Motorräder von Ducati bis Laverda) aus Italien nach D geholt. Da hat immer der "Bestandschutz" gegolten. Bei Abgas und auch bei Geräusch. Heisst: wenn vor '89(?) erstmals zugelassen, galten die alten Normen. Egal, wann ich das Fahrzeug beim TÜV durch die Einzelabnahme gebracht habe.

Da würde es mich doch sehr wundern, das dann z.B. zwar Oldtimer zugelassen werden und weiter herumfahren dürften, wir aber mit unseren Kästen keinen Bestandsschutz hätten und dann plötzlich wegen einem Anbau die BE entzogen bekämen.
Clever Runner636 4/2019
Citroen blueHDI 163PS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von robert-ammersee.
Ladezeit der Seite: 0.396 Sekunden