Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: kiwi05

Bestelle bis zum 31.5. einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster und erhalte eine 100WP  Solaranlage umsonst dazu!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort

THEMA:

Elektrik winterfest machen 29 Nov 2019 23:01 #21

  • Wori
  • Woris Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 1267
  • Dank erhalten: 275
Hallo Hans-Jürgen,
vielen Dank für deine Mitteilung. Ich habe jetzt nach einiger Zeit auch noch mal nachgesehen. Nach dem Anschließen der Starterbatterie zeigte die Anzeige ausreichend Kapazität an. Habe wieder abgeklemmt und werde Ende des Monats nochmal nachschauen und ggf. das Kabel anschließen.
Bis dann.
Wolfgang
Liebe Grüße
Wolfgang
Clever Runner 636 auf Basis des Citroen Jumper heavy, 120 kw, Lieferung 08/2018, Klimaautomatik, Navi Alcar mit Rfk, Markise, Ahk, Alden Sat, 2 x 22 Zoll Fernseher, Booster, Sog, Duo Control, Atera DL3, AsViva B13, usw.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Elektrik winterfest machen 29 Nov 2019 23:39 #22

  • kerringa
  • kerringas Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 57
  • Dank erhalten: 88
Hallo Wolfgang,
wenn die Starterbatterie abgeklemmt ist, wird sie ohne Weiteres die Winterpause überstehen.
Nach meiner Erfahrung ist es aber gut, wenn sie ab und zu mal geladen wird, da hält sie länger.
Es wird dabei das Elektrolyt umgewälzt. Durch die geringfügig entstehende Gasung wird die Schichtung des Elektrolyts gestört. Diese Schichtung würde sonst eine nicht wieder aufzubrechende Sulfatierung der Platten an der Stelle erzeugen, wo die Dichte des Elektrolyts geringer ist. So sagt es die Theorie. Und ich denke, das scheint es zu erklären.

VG Hans-Jürgen
Clever Tour 540, Citroen Jumper 2018 mit 130 PS, beide Ausbaupakete,
18.500 km, 8,25 l / 100 km

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Elektrik winterfest machen 30 Nov 2019 09:28 #23

  • Wori
  • Woris Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 1267
  • Dank erhalten: 275
Guten Morgen Hans-Jürgen,
vielen Dank für die ausführliche Erklärung. So werde ich es machen. Alle 6 - 8 Wochen den Landstrom für 2 Tage anschließen und alle 3 Batterien laden. Dann die Starterbatterie wieder abklemmen, damit die nicht wieder so schnell entladen wird.

Grüße Wolfgang
Liebe Grüße
Wolfgang
Clever Runner 636 auf Basis des Citroen Jumper heavy, 120 kw, Lieferung 08/2018, Klimaautomatik, Navi Alcar mit Rfk, Markise, Ahk, Alden Sat, 2 x 22 Zoll Fernseher, Booster, Sog, Duo Control, Atera DL3, AsViva B13, usw.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Elektrik winterfest machen 30 Nov 2019 11:39 #24

  • joggl
  • joggls Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 319
  • Dank erhalten: 140
Wenn man die Starterbatterie ganz über Monate abklemmt besteht wohl auch das Risiko, dass die Bordelektronik Daten und Einstellungen verliert. Oder nicht ?
Ich schalte jedenfalls nur den EBL am Schalter auf Aus, und stecke alle 8 Wochen man das Landkabel für eine Erhaltungsladung an, ...und hab so bislang keinerlei Probleme.
mit Pössl 540 RoadCampR - Fiat130 unterwegs....super handlich zu Fahren, zu Parken und zu Wohnen - mehr oder größer braucht´s wirklich nicht zum Easy-Campen ! Verbrauch 7.9 L

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von joggl.

Elektrik winterfest machen 30 Nov 2019 11:51 #25

  • Wori
  • Woris Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 1267
  • Dank erhalten: 275
Hallo joggl,
bisher konnte ich nur feststellen, dass die Uhr neu gestellt werden musste. Die Radiosender waren noch vorhanden. Ansonsten glaube ich nicht, dass weitere Daten verloren gehen. Wenn die Kilometer und die Wartungsanzeige auf 0 zurückspringen würden, wären sämtliche Gebrauchtwagen immer längere Zeit abgeklemmt. Auf die Art wäre es recht einfach Neuwagen zu produzieren.

Wolfgang
Liebe Grüße
Wolfgang
Clever Runner 636 auf Basis des Citroen Jumper heavy, 120 kw, Lieferung 08/2018, Klimaautomatik, Navi Alcar mit Rfk, Markise, Ahk, Alden Sat, 2 x 22 Zoll Fernseher, Booster, Sog, Duo Control, Atera DL3, AsViva B13, usw.
Folgende Benutzer bedankten sich: joggl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Elektrik winterfest machen 30 Nov 2019 12:18 #26

  • kerringa
  • kerringas Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 57
  • Dank erhalten: 88
Hallo Wolfgang,
zwei Tage muss das Ladegerät nicht angesteckt bleiben. Bei der recht geringen Selbstentladung der abgeklemmten Batterie innerhalb von 6 bis 8 Wochen wird ein halber Tag sicherlich reichen. Ich habe gelesen, dass die interne Ladeeinheit 2A für die Ladung der Starterbatterie bereit hält. Das wären eben bei 10 Stunden schon 20Ah. Ich denke, das reicht dicke, um die Ladeschlussspannung zu erreichen.

Zum Thema Abklemmen der Starterbatterie:
Es werden nur die Tageswerte des Bordcomputers sowie die Uhrzeit und Datum zurück gesetzt.
Bei mir stimmte wegen einer wahrscheinlichen Unterschreitung der Spannung die Uhr und das Datum nicht mehr.
Die Radiospeicher waren nicht betroffen.

Übrigens gibt es den Jumper auch in einer Ausstattungsvariante, der über eine Standbyfunktion verfügt.
Das hatte ich auf Seite 41 der Bedienungsanleitung gefunden. Hocherfreut wollte ich das auch machen. Jedoch bei meinen Clever ist diese Option nicht eingebaut.
Dort steht unter Anderem: "Im Fall ...einer Überwinterung, ist es unbedingt empfehlenswert, die Batterie dadurch zu schützen. Und, nach einem Umschalten werden die Informationen (Uhrzeit, Datum, Radiosender, ...) gespeichert.

Hier gibt es also eine besondere Vorkehrung. Im Umkehrschluss bedeutet es nun, dass beim Abklemmen keine Speicherung erfolgt.

VG Hans-Jürgen
Clever Tour 540, Citroen Jumper 2018 mit 130 PS, beide Ausbaupakete,
18.500 km, 8,25 l / 100 km
Folgende Benutzer bedankten sich: joggl, Wori

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Elektrik winterfest machen 30 Nov 2019 13:03 #27

  • Wori
  • Woris Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 1267
  • Dank erhalten: 275
Hallo Hans-Jürgen,
diese Ausstattungsvariante habe ich in meinem Jumper auch gesucht. Ist aber nicht vorhanden. Habe mich schon gefragt, wer überhaupt so eine Zündschloßposition hat. Kann man wohl als Extra auch nicht bestellen.
Dann leben wir eben ohne und klemmen die Batterie manuell ab. Egal.

Wolfgang
Liebe Grüße
Wolfgang
Clever Runner 636 auf Basis des Citroen Jumper heavy, 120 kw, Lieferung 08/2018, Klimaautomatik, Navi Alcar mit Rfk, Markise, Ahk, Alden Sat, 2 x 22 Zoll Fernseher, Booster, Sog, Duo Control, Atera DL3, AsViva B13, usw.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Elektrik winterfest machen 30 Nov 2019 14:26 #28

  • Whmann
  • Whmanns Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Bitte keine Ecken an runden Sachen diskutieren.
  • Beiträge: 1554
  • Dank erhalten: 1718

kerringa schrieb:
..., dass die interne Ladeeinheit 2A für die Ladung der Starterbatterie bereit hält. ...... bei 10 Stunden schon 20Ah. Ich denke, das reicht dicke, um die Ladeschlussspannung zu erreichen.....


Beim Schaudt EBL gibt es keine Ladeprogramm für die F-Batt.
Da wird nur die Laderhaltung mit max 2 A geliefert. Ein Spgs-Wert ist für diesen Ausgang nicht angegeben.

Ich lade den eingewinterten Kasten 1/Woche für 16 Stdn. Eine Wochenzeitschaltuhr ist einfach am günstigsten.
Das hat bisher gereicht um die Ladekurve der (getrennten) W-Batt zu durchlaufen und auch die geringen Verluste der F-Batt auszugleichen.
VG Wilfried

Globecar FR636 | 96 kW | Ducato X250 | EZL 2015 | f-d Heki-Spoiler | RouteComfort u 8"LF | Markise F65 | Dachreling | AHK | DL3
256W PV | 2000W WR | 1*95 Ah AGM

poesslforum.de/forum/mein-poessl/3518-un...iloy-campscout-fr636
Folgende Benutzer bedankten sich: kerringa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Whmann.

Elektrik winterfest machen 20 Dez 2019 22:22 #29

  • kerringa
  • kerringas Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 57
  • Dank erhalten: 88
Hallo in die Runde!

Falls es noch von Interesse ist, nach nunmehr 7 Wochen Standzeit hat die Starterbatterie noch 12,02 V.
Das interne Panel zeigt noch eine grüne LED.
Die Aufbaubatterien haben erwartungsgemäß keine nennenswerte Selbstentladung in dieser Zeit. Da stehen noch immer 12,47 V an.
(gemessen mit einem sehr genauen Industriemultimeter)
Am Panel leuchten noch zwei grüne LED's.

Ich weiß nun nicht wie repräsentativ mein Ergebnis ist, da das Radio stromlos ist. Ich hatte einen Wahlschalter eingebaut, um das Radio im Stand auf Dauerspannung schalten zu können.
Wenn also jemand das Radio im Standby laufen lässt, kann das schon ganz anders aussehen.

VG Hans-Jürgen
Clever Tour 540, Citroen Jumper 2018 mit 130 PS, beide Ausbaupakete,
18.500 km, 8,25 l / 100 km
Folgende Benutzer bedankten sich: Wori

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Elektrik winterfest machen 03 Jan 2020 13:44 #30

  • Wori
  • Woris Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 1267
  • Dank erhalten: 275
Hallo Hans-Jürgen,
bei mir ist die Starterbatterie nunmehr auch 7 Wochen abgeklemmt. Habe heute die Batterie gemessen und es wurden 12,54 Volt angezeigt. Das ist vollkommen ausreichend. Der Motor ließ sich problemlos starten. Die gespeicherten Sender des Radios waren alle noch vorhanden. Die Aufbaubatterien scheinen nach Abschaltung des Paneels keinen Verlust zu haben. Hatten noch ausreichend Kapazität.
Ich werde also keinen extra Trennschalter einbauen, sondern weiterhin den Minuspol der Starterbatterie bei längerem Stillstand des Fahrzeuges abziehen. Problem damit gelöst. Ich danke allen, die mir bei der Problemlösung geholfen haben und wünsche euch ein frohes, gesundes und unfallfreies neues Jahr 2020.

Wolfgang
Liebe Grüße
Wolfgang
Clever Runner 636 auf Basis des Citroen Jumper heavy, 120 kw, Lieferung 08/2018, Klimaautomatik, Navi Alcar mit Rfk, Markise, Ahk, Alden Sat, 2 x 22 Zoll Fernseher, Booster, Sog, Duo Control, Atera DL3, AsViva B13, usw.
Folgende Benutzer bedankten sich: kerringa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pösslforum kein Problem!

Holt Euch über das Pösslforum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pösslforum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten:

Affiliate Partner