Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Erfahrungen mit einer Trenntoilette

Erfahrungen mit einer Trenntoilette 23 Apr 2019 18:37 #151

  • Gurgo
  • Gurgos Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 17
  • Dank erhalten: 64
Hallo,
ich wollte noch den versprochenen Erfahrungsbericht mit meiner gebauten Trenntoilette nachreichen.
Wir waren jetzt 5 Tage zu zweit unterwegs und sind absolut zufrieden mit unserem neuen "Muffty".
Handhabung wie erwartet und problemlos.
Geruchsthematik: Ohne eingeschalteten Lüfter ist vom "Feststoff" evtl. ein leichtes "müffeln" beim öffnen des WC-Deckels wahrzunehmen.
Vom Urinbehälter haben wir keinerlei Geruchsbildung mitbekommen.
Wir haben den Lüfter auf der kleinsten Stufe durchlaufen lassen - da war überhaupt nichts mehr zu riechen. (Verbrauch ca. 0,6 Watt)
Die einzige Nachbesserung, welche ich noch vorhabe, ist eine schwenkbare Verschlußblende für den Feststoff-Behälter (aus optischen Gründen).
FAZIT: Der Versuch hat sich für uns gelohnt und überzeugt.
VG
Jürgen und Angi
Pössl Roadcruiser, Citroen Jumper, Bj. 2014, 2,2l 150 PS, GS 8" Luftfederung + Comfort Federbeine, 2x 95Ah, Solar 260W, WR 500W, Trenntoilette
Folgende Benutzer bedankten sich: xxl_Tom, MoMa, btina, Camperfamily, Isarnachbarin, Andy_rc, inesm

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Gurgo.

Erfahrungen mit einer Trenntoilette 01 Mai 2019 20:14 #152

  • variofahrer
  • variofahrers Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 2
  • Dank erhalten: 2
Hallo Jürgen,
sehr schöner Eigenbau. Woher hast du den weißen Einsatz für die Toilette? Ich finde im Netz nur den von Separett in Blau.
Gruß
Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrungen mit einer Trenntoilette 04 Mai 2019 20:02 #153

  • Gurgo
  • Gurgos Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 17
  • Dank erhalten: 64
Hallo Martin,
bitte entschuldige meine späte Antwort!

Der Einsatz ist von "Kildwick" aus England.
Bei Ebay gibs den noch: Suchbegriff: Urin Seperator für ca. 87 Euro + 22 Euro Versand

Anscheinend gibt es die Fa. aber inzwischen nicht mehr und es werden jetzt Nachbauten angeboten (sollen angeblich von den ehemaligen Mitarbeitern gefertigt werden.)
www.meinetrenntoilette.de
Mei Selbstbau-Set hatte letztes Jahr ca. 320 Euro incl. Versand gekosten - jetzt kostet das Set 399 Euro

Ich hoffe, ich konnte dir etwas weiterhelfen.
Gruß
Jürgen
Pössl Roadcruiser, Citroen Jumper, Bj. 2014, 2,2l 150 PS, GS 8" Luftfederung + Comfort Federbeine, 2x 95Ah, Solar 260W, WR 500W, Trenntoilette
Folgende Benutzer bedankten sich: camper766, btina, Han, Flex636, variofahrer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Gurgo.

Erfahrungen mit einer Trenntoilette 06 Mai 2019 22:40 #154

  • variofahrer
  • variofahrers Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 2
  • Dank erhalten: 2
Hallo Jürgen,

vielen Dank und schon bestellt. Die neuen Hersteller haben auch schon eine neue Webseite:
strumpetandtrollop.com/

Gruß
Martin
Folgende Benutzer bedankten sich: Gurgo, Flex636

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrungen mit einer Trenntoilette 07 Jul 2019 22:09 #155

  • Dagobert
  • Dagoberts Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 15
  • Dank erhalten: 23
Hallo

Wir haben unsere Trenn Trockentoilette schlussendlich selber gemacht, wir warten schon viel zu lange weil: es muss schön sein, es muss Hygienisch sein,
es muss am Kastenwagen keine aenderung Spuren hinterlassen, Richt es aber wirklich gar und gar nicht? sind 990.- wirklich Wert für eine aenderung??

Grösste Probleme war eigentlich den Platz im 2Win, darf ja nich Tiefer als 40cm sein, so kamm nur die Airhead Marine, aber 990.- neee, so entsteht mir ein Idee !
Ich hoffe damit, es könnte andere Leute mithelfen die schon lange auch daran denken, Einfach, Funktionel, Sauber, Gut für die Umwelt, und Natürlich
kein Wasser Schleppen mehr, auffülen zum wieder Leeren, ne Danke.

Platz auf dem Werkbank, und los zum Baumarkt (ausser Natürlich die Separret Privy Satz :) )
Material liste (nach studenlange abmessen und studieren)

2x 40x30 Rako Kiste (Swiss Made Natürlich) etwa 20.- / Stk
1x Farbeimer 8l. Eckig (Hornb..) 7.-
1x Multiplex Platte (Hornb..) 29.-
1x 5l. Wasser behalter Geli (Made in Germany) 5.90
1x Pack 16l. abbaubare Tüte (Swiss Made) 6.-
1x Separrett Privy Trenn Bausatz (aus dem Netz Best.) 120.-

-Paar Hacken & Schrauben
Kosten Total: etwa 200.- Swiss Fr.

(SOG Bodenlüfter würde auf der Kiste angeschlossen, mit 0.9W ist es schwierig etwas so klein und so Sparsamm zu finden das kein 75mm Loch im Boden braucht.)

Pro:
Kein Geruch! effektiv nicht!!! auch mit der Nase im behalter auf der suche danach, nein nichts! (wir haben noch Hamster Streu dazu, braucht es aber nicht umbedinkt)
Umwelt zur liebe, als Dünger für den Garten bei Flüssig, und Erde nach einem Jahr für das Feste.
Extrem Stabil, viel stabiler als die Thetford C200 im heissen Sommer
Platz gewinn im Baderaum
Kein 20l Wasser auffülen vor jede Abfahrt
Kein Seife mehr :)
Kein Elektro Problem mehr
Kein Wasser auslauff mehr
Kein: "Schatz das Klo ist Bald voll" :)
Keine Schmutzige Hände mehr
Zeit für was anderes zu machen
Weniger gewicht mitschleppen
Kein Abstand mehr für die Klo Klappe beim Parkplatz
Entleerung interval (ausser Flüssig alle zwei Tage) da muss man selber wissen ob gross, klein, zu zweit, oder zu Dritt die Reise geht, und wieviel man Trinkt. 5l sind echt o.k.

Contra:
Umbau, einen Tag und daran Studieren: wie / was passt / Material suche und einige Fehlkauf.
zu lange gewartet für den Umbau zu unternehmen :)

Jeder muss aber im voraus es selber wissen, wil er das Beste, das Schönste, das Teuerste, ...

Für uns war den Umwelt Faktor den Hauptgrund, es ist wie es ist, ausser an der Zoll denke ich mal, wird bloss niemand unser Klo mal anschauen, denke ich mal.
Also für uns eine sehr gute Lösung, auf jeden fall wieder, den extem übertreibene Markt Preis für Womo, ist es, nur aus unsere sicht her, nicht Wert,
ausser für ein Hohe Klasse Womo, oder für nicht Selbstschrauber.

Es war nur mal so, eine ander Idee her zu bringen, bei uns fehlte die eben vor dem Bau. Die ist ein Gutes Funktioneles Beispiel das wir selber gebaut haben.
Wiegt nur 4 Kg 600 ! Fertig montiert


Gruss
Dagobert
Fiat Pössl 2Win - 2008 / 160W Solar + MPP Regler / Euro Carry Dachträger / icar-tec Radio Navy / Waeco Rückfahrkam. / Trocken Trenntoilette & SOG / Banner 957 51-100Ah Nassbatterie / Kissmann KB100ENI Kühlschrank / Alugas Tank / Eigenbau zus. Kinderbett & IsoFix zus. Halterung / Prick Stop Satz...

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: ichessblumen, Evelyn_SR, murmel, musikus, Christoph S

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.581 Sekunden