Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: kiwi05

Bestelle bis zum 31.5. einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster und erhalte eine 100WP  Solaranlage umsonst dazu!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort

THEMA:

Erfahrungen mit einer Trenntoilette 14 Jul 2017 09:53 #31

  • Vario499
  • Vario499s Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 8175
  • Dank erhalten: 2852
das Cinderella WC muß mit 230 V betrieben werden und hat eine Leistung von 2000W, da die Sch.... verbrannt wird
Gruß Michael
ex. Nugget HD 2006 , dann Vario499 2013
Citroen Summit 640, 05/18, verkauft,
02/21 Knaus Freeway 630, wartend

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Vario499.

Erfahrungen mit einer Trenntoilette 14 Jul 2017 09:56 #32

  • MASC
  • MASCs Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 2389
  • Dank erhalten: 2495
Die Cindarella hört sich auch interessant an. Aber für ein Wohnmobil (zumindest im Kasten) für mich zu aufwändig, da es Restmüllbehälter sowie Grauwassereinläufe eigentlich überall auf der Welt gibt und ich darum nicht wirklich etwas verbrennen muss.

Wir waren jetzt 14 Tage in Dänemark und haben unsere Konstruktion intensiv getestet. Weder Gerüche noch sonstige Probleme. Unser 12l Pipikanister war allerdings alle 2 Tage voll. Wir trinken halt zu viel... Aber auf allen Stellplätzen gab es ja einen Grauwasserabfluss, so dass die Entsorgung kein Problem war. Die Tüte mit dem Restmüll hätte wahrscheinlich sogar die 2 Wochen gehalten. Wir haben sie trotzdem häufiger ersetzt. Wäre aber zumindest aus Geruchsgründen absolut nicht notwendig gewesen. Aber wenn man sowieso den Kanister gerade entleert, kann man den Restmüll - wenn nötig - auch gleich mitmachen.

VG Martin
www.fruchtstueck.de & poesslforum.de/forum/mein-poessl/3758-road#49522
Pössl Roadstar 640DK 04/2017, 150PS, Comfortmatik, Elegance, All-In, Dieselhz., CP+, Winterpkt., 2x95Ah, 200Wp Solar, PDC, RFK, Kenwood 8019DABS, 1500W WR, Netzvorrang, Batteriecomp., Trenntoilette
Ort: Region Hannover
Folgende Benutzer bedankten sich: SabineH

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von MASC.

Erfahrungen mit einer Trenntoilette 14 Jul 2017 11:24 #33

  • FausO
  • FausOs Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 1256
  • Dank erhalten: 896
Hi,

schöne Diskussion.

Aber meiner Meinung nach hat Urin im Grauwasser nix verloren.

Im Netz hab ich auf die Schnelle wenig gefunden:

Wusstet ihr, dass das Abwasser in verschiedene Arten unterteilt wird? Es gibt zum einen das Schwarzwasser, welches sich aus Braun- und Gelbwasser zusammensetzt. Das Braunwasser enthält Fäkalien, Toilettenpapier und Spülwasser. Gelbwasser hingegen setzt sich aus Urin sowie Spülwasser zusammen. Zuletzt gibt es noch das Grauwasser, das fäkalien- und urinfrei und somit nur geringfügig verschmutzt ist (z. B. Duschwasser oder Waschmaschinenbetrieb).

de.wikipedia.org/wiki/Abwasser#Rechtliche_Definitionen

Urin wäre nach WIKI dann Gelbwasser.

Oft ist es auch so das Regenwasserabläufe auf versiegelten Flächen wie Parkplätzen irgendwo in einen Graben oder See fließen.
Man kann bei der Entsorgung das ja gar nicht wissen wo das hinfließt.

Gruß
Knaus L!ve Wave

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von FausO.

Erfahrungen mit einer Trenntoilette 14 Jul 2017 13:05 #34

  • franki60
  • franki60s Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 524
  • Dank erhalten: 522
Bei der Cinderella Camper Ausführung wird das Geschäft mit Gas verbrannt, und der Lüfter dazu läuft auf 12 Volt.
In Skandinavien haben viele Wochenendhäuser so ein Wc. die haben vielmals auch kein Elektrisch, nur Solaranlage.
Mit einer Gasflasche 22 lt. Können ca. 100 Verbrennungen getätigt werden.
Wir hatten übrigens letztes Jahr bei Cinderella in Furuflaten Norwegen eine interessante Werksbesichtigung
Globecar Campscout Citroen Maxi Elegance Ausführung
2 Wohnraum Batterien, 1200 Watt konverter, 200 Watt Solaranlage, Truma i-net box, 2 Falt Ebikes im Stauraum, 2Gas Füllflaschen mit Aussenbetankung,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrungen mit einer Trenntoilette 14 Jul 2017 14:06 #35

  • knallowamso
  • knallowamsos Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Piaggio APE 50
  • Beiträge: 851
  • Dank erhalten: 726
Hallo Martin, wieviel Streu braucht ihr so ca. pro Benutzung, ich habe bei Biolan/Kuivike was von 50ml gelesen, ist das realistisch?
Gruß Ronald

Pössl Roadcruiser Citroën 2015 150PS Imperialblau und weiter individualisiert...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrungen mit einer Trenntoilette 14 Jul 2017 17:41 #36

  • btina
  • btinas Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 147
  • Dank erhalten: 323
Hallo Fauso,
es gibt eine Trennung des Kanalsystems in Schmutzwasser und Regenwasser. Jegliches vom Haushalt beeinflusste Wasser muss in den Schmutzwasserkanal. Damit muss auch der Campingplatz sicherstellen, dass es richtig abgeleitet wird. Und da ist es dann beim Kasten wie genauso auch zu Hause: alles kommt zusammen. Insofern ist diese Ableitung völlig richtig.
Teilweise steht das bei der Entsorgungsstation sogar explizit erläutert. Man möchte natürlich nicht, dass die Kassette mit Papier und Chemie in den Grauwasserablass hineinkommt. Das sähe nicht schön aus. :sick:
Ich hoffe, du hast jetzt weniger Sorgen.
Viele Grüße
Bettina
www.fruchtstueck.de & www.poesslforum.de/forum/mein-poessl/3758-road#49522
Pössl Roadstar 640DK 04/2017, 150PS, Comfortmatik, Elegance, All-In, Dieselhz., CP+, Winterpkt., 2x95Ah, 200Wp Solar, PDC, RFK, Kenwood DMX 8019DABS, 1500W WR, Netzvorrang, Batteriecomp., Trenntoilette
Ort: Region Hannover

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von btina.

Erfahrungen mit einer Trenntoilette 14 Jul 2017 17:55 #37

  • FausO
  • FausOs Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 1256
  • Dank erhalten: 896

MoMa schrieb:
Einkaufen war auch angesagt und an einem COOP standen große Müllcontainer und hier haben wir dann auch gleich den Hausmüll mit entsorgt.
Neben unserem Kasten befand sich ein Gulli, wie geschickt, und so war das Flüssige auch gleich weg. Dank der großen Öffnung am Kanister (DIN96) war dies in weniger als einer 1/2 Minute erledigt.
Tüte rein und es kann weiter geköttelt werden. :cheer:



Grüßle Euer Matze


Hi btina,
Solche Aussagen meine ich, bei uns in der Ortschaft läuft das Abwasser vom Supermarktparkplatz in den Gulli, von da in einen Graben und der in den See.
Und in dem wird auch gebadet.
Ich denke das ist in den meisten Gemeindem so.

Gruß
Knaus L!ve Wave

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von FausO.

Erfahrungen mit einer Trenntoilette 14 Jul 2017 18:12 #38

  • Keyboardhugo
  • Keyboardhugos Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 66
  • Dank erhalten: 9
Genau das hier zitierte war es, was mich zu meiner vielleicht etwas provokanten Frage veranlasste
Klar, das mit dem Bus ist was anderes.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrungen mit einer Trenntoilette 14 Jul 2017 18:18 #39

  • anton636
  • anton636s Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 53
  • Dank erhalten: 26
Und jeder Hund pinkelt so an einen Baum.... Und in die Badewanne dürfen Kinder auch niemals pinkeln......

Irgend wie ist das eine kranke Welt in der wir leben. Urin per se ist steril und nicht schlimm (bedenke Eigenurintherapie).
Es ist halt in unserer Vorstellung nicht so toll, wenn jemand in das Wasser gewinkelt hat, in dem wir baden.
Aber Urin bringt niemanden um! Die Gülle, die der Bauer aufs Feld fährt und die dann in den See läuft, DAS ist ein Problem.

Just my 2 cents.
Andy
Mai 2017 bestellt:
Runner636, unv. Lieferung März 2018 (vertröstet auf April)
Ostern 2018: Rückabgewickelt!
Seit Sommer 2018 im Globetraveler Explorer Z Bike unterwegs - jaja kein Pössl...
Folgende Benutzer bedankten sich: MoMa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrungen mit einer Trenntoilette 14 Jul 2017 18:45 #40

  • btina
  • btinas Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 147
  • Dank erhalten: 323
Hallo Ronald,
eine kleine Hanvoll nur. Das ist bestimmt wesentlich weniger. Es wiegt ja quasi nichts. Zum Vergleich in zwei Wochen ist so eine Box leer geworden. Siehe Bild
VG
Bettina
www.fruchtstueck.de & www.poesslforum.de/forum/mein-poessl/3758-road#49522
Pössl Roadstar 640DK 04/2017, 150PS, Comfortmatik, Elegance, All-In, Dieselhz., CP+, Winterpkt., 2x95Ah, 200Wp Solar, PDC, RFK, Kenwood DMX 8019DABS, 1500W WR, Netzvorrang, Batteriecomp., Trenntoilette
Ort: Region Hannover

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: globi, labbefliescher, knallowamso, MoMa, HaeL, dschaiarr

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pösslforum kein Problem!

Holt Euch über das Pösslforum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pösslforum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten:

Kastenwagentreffen - Wir bringen
Kastenwagen Fans zusammen.