Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: kiwi05

Bestelle bis zum 31.5. einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster und erhalte eine 100WP  Solaranlage umsonst dazu!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort

THEMA:

Erfahrungen mit einer Trenntoilette 15 Okt 2018 10:06 #81

  • Tommel
  • Tommels Avatar
  • Besucher
Eine richtige super Idee.
Wir werden das noch verfeinern.
Wenn wir mit dem Hund gehen, nutzen wir die Gelegenheit, und nutzen den entsprechenden Feststoffbeutel auch für uns. Also, den eigenen Beutel natürlich. Entsorgung über die bei Hund so üblichen Behälter. Wir lagern unsere vollen Beutel aber auch oft in einem Trockenbehälter hinten im Keller. Dieser wird regelmäßig geleert.
So sparen wir die Chemie und schonen die Umwelt. Und Gerüche haben wir gar nicht. Weil ja Fest und Flüssig nicht zusammen kommen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrungen mit einer Trenntoilette 15 Okt 2018 10:11 #82

  • MASC
  • MASCs Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 2389
  • Dank erhalten: 2495
Hallo Isarnachbarin,

Knallowamso hier im Forum hat die Nature's Head verbaut - und ist zufrieden. Da wir eine richtige Badtür haben, ist sie aus unserer Sicht etwas zu lang. Aber das gilt auch für die Separett Fertiglösung.

Aber sie stand auch bei uns auf der Liste. Schlussendlich hat uns das Konzept von Separett mit dem einfachen entfernen des Müllbeutels mehr überzeugt. Wir brauchen keinen zusätzlichen Kompost sondern entleeren lieber einmal öfter. Auch wenn man mal mit Durchfall gesegnet ist, ist das Müllbeutelkonzept sehr einfach. Müllbeutel raus und neuen Beutel rein, fertig. Mit dem Tierstreu, welches wir verwenden, bindet man einfach die Restfeuchtigkeit.

Mit der Trenneinheit von Separett und der Selbstbaulösung ist man einfach etwas flexibler. Der von uns verwendete Holzsitz (auch bei Separett zu erwerben) liegt sehr dicht auf. Gleiches gilt auch für den Deckel, so dass wir selbst ohne Abluft keinerlei Geruchsprobleme haben. Man kann aber natürlich auch jeden anderen WC-Sitz verwenden. Bei der Enge hätten wir nur Probleme mit dem Aufklappen des Deckels bekommen. Den dort durch die Scharniere verschwendeten Platz haben wir lieber unserem Allerwertesten zur Verfügung gestellt. Aber so ein Holzsitz mit Deckel sieht natürlich ein wenig mehr nach Plumpsklo aus.

Mit dem Urinkanister kann man natürlich auch verschiedene Konzepte fahren. Einer hier im Forum leitet das Urin in den Grauwassertank. Funktioniert auch - aber nach ein paar Tagen kann Urin doch recht penetrant riechen und da alle anderen Abläufe keinen Trabs haben, besteht doch eine gewisse Gefahr, dass der Geruch sich dann auch ins Fahrzeuginnere bewegt. Oder man kann einen großen eigenen Tank einbauen (MoMa und noch jemand hier haben um die 30 Liter). Wir haben nur 10 Liter und dafür einen Zweitkanister. Was man dort baut, hängt einfach von den eigenen Platzverhältnissen ab.

Wir können uns allerdings nicht mehr vorstellen, eine normale Chemietoilette im Kasten zu haben. Der Umbau war die beste Entscheidung.

VG Martin
www.fruchtstueck.de & poesslforum.de/forum/mein-poessl/3758-road#49522
Pössl Roadstar 640DK 04/2017, 150PS, Comfortmatik, Elegance, All-In, Dieselhz., CP+, Winterpkt., 2x95Ah, 200Wp Solar, PDC, RFK, Kenwood 8019DABS, 1500W WR, Netzvorrang, Batteriecomp., Trenntoilette
Ort: Region Hannover

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrungen mit einer Trenntoilette 15 Okt 2018 10:13 #83

  • Big-Red
  • Big-Reds Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 10240
  • Dank erhalten: 7368
War das jetzt ironisch gemeint mit „ schönen die Umwelt“ wenn man Plastiktüten verwendet?
Manchmal werde ich aus dem geschrieben nicht schlau.

Gruß Klaus
Folgende Benutzer bedankten sich: LaVo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrungen mit einer Trenntoilette 15 Okt 2018 11:56 #84

  • Isarnachbarin
  • Isarnachbarins Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 170
  • Dank erhalten: 133
@ Tommel
Was für ein Modell habt ihr denn verbaut?

@MASC
Ich bin eben v.a. wegen der Maße gerade sehr am recherchieren. Da wir unseren Pössl ja noch nicht haben gestaltet sich das etwas schwierig. Soweit ich weiß ist serienmäßig eine Thetford C200 verbaut... Nach diesen Maßen zu urteilen wäre jedes Modell von Separett, auch die Weekend zu breit, sogar der Privy Einsatz. Dann käme nur die Nature's Head überhaupt in Betracht... Gegen welche Kassettentoilette hattet ihr denn getauscht?
Bin noch sehr am überlegen ob Fertig-Version oder Selbstbau. Fertigversion ist die Auswahl ja seeehr beschränkt befürchte ich wegen Platzmangel. Selbstbau traue ich uns kaum zu wegen fehlendem handwerklichen Geschick und der Zeit... Zum Glück haben wir noch viel Wartezeit...
seit 11/19: Pössl 2win vario 2020 (6dtemp)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrungen mit einer Trenntoilette 15 Okt 2018 12:10 #85

  • BB CUXI
  • BB CUXIs Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 170
  • Dank erhalten: 86
es gibt noch dieser (kleinste Fertigbauart) www.airheadtoilet.de/produkt.html
Airhead Komposttoiletten
zu zweit im Pössl vario 545; Citroen; Euro 5+;
Folgende Benutzer bedankten sich: klaus2, DerStephan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrungen mit einer Trenntoilette 15 Okt 2018 12:26 #86

  • MASC
  • MASCs Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 2389
  • Dank erhalten: 2495
Wir haben gegen die C200 getauscht. Aufgrund der Platzproblematik spricht halt viel für einen Selbstbau. Hier im Forum haben m.E. zwei Kastenfahrer die Nature's Head und alle anderen haben eine Selbstbauvariante.

VG Martin
www.fruchtstueck.de & poesslforum.de/forum/mein-poessl/3758-road#49522
Pössl Roadstar 640DK 04/2017, 150PS, Comfortmatik, Elegance, All-In, Dieselhz., CP+, Winterpkt., 2x95Ah, 200Wp Solar, PDC, RFK, Kenwood 8019DABS, 1500W WR, Netzvorrang, Batteriecomp., Trenntoilette
Ort: Region Hannover

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrungen mit einer Trenntoilette 15 Okt 2018 12:45 #87

  • Johannes M
  • Johannes Ms Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 41
  • Dank erhalten: 42
Als Ergänzung, es gibt noch einen Hersteller:

www.kildwick.com/

Gruss
Johannes

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrungen mit einer Trenntoilette 15 Okt 2018 13:25 #88

  • Isarnachbarin
  • Isarnachbarins Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 170
  • Dank erhalten: 133
@ Besserleben
Danke für den Hinweis! Weißt du ob man den Feststoffbehälter da einfach nach oben raus nehmen kann oder die Toilette erst einmal abschrauben und dann ausleeren muss wie bei der Nature's Head? Hast du die Air Head selbst verbaut?

@MASC
Weshalb habt ihr euch gegen die Nature's Head und für den Selbstbau entschieden? Platz oder Entleerungshandhabung? Wie fricklig war denn der Selbstbau letztendlich bei euch?

@Johannes M
Oh vielen Dank für den Link! Sieht auch interessant aus und kannte ich noch nicht. Habt ihr eine Kildwick?

Ich seh schon ohne genaue Maße geht da gar nichts. Und die sind schwer zu bekommen bevor man den Kawa nicht vor der Tür stehen hat. D.h. wohl abwarten... Schade, dass es da von Pössl nicht genauere Angaben zu den Maßen des Bades oder zumindest zur verbauten Toilette gibt...

Vielen Dank für eure Tipps auf jeden Fall!!!
seit 11/19: Pössl 2win vario 2020 (6dtemp)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrungen mit einer Trenntoilette 15 Okt 2018 13:31 #89

  • BB CUXI
  • BB CUXIs Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 170
  • Dank erhalten: 86
Nein. Habe nur bei einen WOMO blog gelesen. den ich hatte zuerst für uns welche gesucht,
nun habe ich selber eins gebaut.Dokumentation kommt demnächst im Forum unter mein Kasten BB Cuxi
zu zweit im Pössl vario 545; Citroen; Euro 5+;

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von BB CUXI.

Erfahrungen mit einer Trenntoilette 15 Okt 2018 13:37 #90

  • Johannes M
  • Johannes Ms Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 41
  • Dank erhalten: 42
Hallo Isarnachbarin

nein wir haben (noch) keine TTT. Ich beschäftige mich aber schon eine Weile mit dem Thema. Ich bin auch nicht sicher wer oder ob jemand die Kildwick Produkte in D vertreibt. Aber das ist auch nicht das Problem denke ich. Man findet einiges über Kildwick in englischsprachigen Foren. Scheint auch ganz gut zu sein, wie eigentlich alle genannten Produkte. Ich habe bisher über keinen etwas Negatives gelesen.

Natures Head und Airhead sind auch immer mal wieder auf Offroadmessen anzutreffen. Bei der Airhead kann man den Urinbehälter, im Gegensatz zur Natures Head, entnehmen ohne das Oberteil abnehmen zu müssen. Qualitativ sind beide gleichwertig würde ich sagen.

Gruss
Johannes

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Johannes M.

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pösslforum kein Problem!

Holt Euch über das Pösslforum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pösslforum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten:

Kastenwagentreffen - Wir bringen
Kastenwagen Fans zusammen.