Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde. Online seit Nov. 2014.

Foto: kiwi05

Bestelle bis zum 31.5. einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster und erhalte eine 100WP  Solaranlage umsonst dazu!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort

THEMA: Reifendruckkontrollsystem nicht verfügbar

Reifendruckkontrollsystem nicht verfügbar 11 Mai 2020 21:56 #161

  • Wori
  • Woris Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 1035
  • Dank erhalten: 228
So wie es aussieht, ist das Versetzen des Steuergerätes die Lösung des Problems. Mal sehen, wie es sich im Langzeitest bewährt.
Wolfgang
Liebe Grüße
Wolfgang
Clever Runner 636 auf Basis des Citroen Jumper heavy, 120 kw, Lieferung 08/2018, Klimaautomatik, Navi Alcar mit Rfk, Markise, Ahk, Alden Sat, 2 x 22 Zoll Fernseher, Booster, Sog, Duo Control, Atera DL3, AsViva B13, usw.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Reifendruckkontrollsystem nicht verfügbar 13 Mai 2020 21:22 #162

  • Meister Alex
  • Meister Alexs Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 26
  • Dank erhalten: 28
Gude,
ich habe den Empfänger des Steuergerätes an zwei verschiedenen Stellen am Chassis montiert.
Erst mittels Distanzbolzen 10cm tiefer als der Original Montageplatz:




Und anschließend an dem Haltewinkel links neben dem original Montageort:





Hier ist der Empfänger in beiden Achsen um 90° gedreht montiert. Ich hatte/habe die Hoffnung das diese Montage einen besseren Empfang der Signale von den Hinterrädern ermöglicht. Ich hätte nicht gedacht das ein 433 MHz. Signal so ein Sensibelchen ist.
Weiß jemand wie die Citroen Werkstatt den Empfänger positioniert wenn man gemäß der Wochenmitteilung die RDKS Meldung bemängelt?


Leider waren beide Montageorte nicht die Lösung bei mir, da die Meldung "RDKS nicht verfügbar" wieder sporadisch an beiden Montageorten aufleuchtete.
Daher vermute ich nun das Problem bei mir an einem Drucksensor der Räder. Wahrscheinlich ist eine der Batterien in den Drucksensoren schlicht schwach auf der Brust.
Am Freitag habe ich einen Termin bei Citroen: Mal sehen was das Auslesen des Fehlerspeichers bringt. Bei der Gelegenheit soll die Werkstatt gleich die Untergrenze des Luftdrucks anpassen. Daher geht es vorher auf die Waage um anhand der Conti Reifendrucktabelle für meine "Tonnage" die entsprechenden Druckwerte für die beiden Achsen zu ermitteln. Mal sehen welche Erkenntnisse am Freitag vorliegen. Ich halte euch auf dem Laufenden.
Ach ja, falls es jemanden interessiert, das steht auf dem Empfänger:



Grüße aus Frankfurt:

Alex
Pössl Roadstar 640 DK; 2 Ltr.; 163 PS; Aluminiumgrau außen; Silver, Elegancte innen; Truma Duo Control CS & Truma Combi 4E; Thule Markise & Heckträger; 200W Solar

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Reifendruckkontrollsystem nicht verfügbar 15 Mai 2020 15:42 #163

  • Meister Alex
  • Meister Alexs Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 26
  • Dank erhalten: 28
Gude,
ich hatte ja heute meinen Termin bei einem großen Frankfurter Citroen Händler. Was soll ich sagen, der Eindruck ist durchwachsen. Von dem Problem mit den zu Campern umgebauten Jumpern und den damit verbundenen Signalbeeinträchtigungen hat man dort zum ersten mal gehört. Auch die Rücksprache mit Mainz (Backoffice?) forderte keine Wochenmitteilung zum Versetzen des Empfängers zu Tage. Außerdem habe man noch nie Probleme mit Reifendrucksensoren gehabt. Äh, ja soviel zum Vorgespräch. Der Techniker welcher auf das OBD geschaut hat kooperativer und zeigte mir den Eintrag im OBD: Keine Verbindung zum Sensor hinten links. Bei der Gelegenheit hat er den Warm- und Kaltwert gleich geändert. Seine Theorie ist das der Sensor hinten links wohl nur noch sporadisch vom Steuergerät per Funk erreicht wird. Oder bei der Übertragung der Funkkontakt abbricht. Er sagte normalerweise melden die Sensoren einen niedrigen Batteriestand von ihren Batterien. Eine weitere Theorie war das die Werksseitigen Drücke von 5 bzw. 5,5 Bar für die Sensoren insbesondere bei Erwärmung nicht mehr verarbeitbar wären. Naja, es wurde ein neuer Sensor für hinten links bestellt. Mit dem Kommentar: Wenn der tausch nichts bringt sind wir (Citroen) aus der Garantieverpflichtung raus. Mal sehen wie die Erkenntnisse nach dem Sensortausch sind. Was mich halt ärgert ist, dass es wohl bei Citroen eine Info bezüglich der Umbauten von Pössl und die dadurch verbundenen Funkbeeinträchtigungen geben muss wie hier im Forum geschrieben. Aber diese Info wohl nicht zur Frankfurter Werkstatt oder gar nach Mainz zum Backoffice durchdringt. Kann hier niemand die Wochenmitteilung von PSA, gerne auch als PM teilen? Damit ich der Werkstatt mitteilen kann das dieses Thema durchaus bekannt ist. Morgen geht es zu Freunden in den Westerwald. Schauen wir mal ob sich das Warnsymbol bis dahin in meine Netzhaut eingebrannt hat.

Grüße:

Alex
Pössl Roadstar 640 DK; 2 Ltr.; 163 PS; Aluminiumgrau außen; Silver, Elegancte innen; Truma Duo Control CS & Truma Combi 4E; Thule Markise & Heckträger; 200W Solar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Reifendruckkontrollsystem nicht verfügbar 19 Mai 2020 18:42 #164

  • Trucker1967
  • Trucker1967s Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 64
  • Dank erhalten: 23
Hallo,
Bei mir hat das versetzen des Empfängers leider auch nichts gebracht.
Alle 10 bis 20 km wechselt das System von "alles in Ordnung" zu "nicht verfügbar".
Deshalb war ich heute in der Nähe von Kassel bei einer kleinen Citroen Werkstatt die auch Transporter macht und mir wurde ein Termin für den 2.6. angeboten um sich das Problem mal anzusehen.
Das beste war dann noch die Aussage eines Mitarbeiters, als ich sagte das wohl ein Reifendrucksensor defekt ist, "das System beim Jumper hat keine Reifendrucksensoren sondern das System arbeitet mit dem ABS und der Umdrehung des Rades zusammen" - was soll ich von so einer Aussage nur halten?
Kennt einer in der Nähe von Kassel eine Citroen Werkstatt die da mehr Ahnung von hat?
Clever Celebration light, 163 PS, 16 Zoll Alufelgen, Trittstufe, 2. Aufbaubatterie.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pösslforum kein Problem!

Holt Euch über das Pösslforum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pösslforum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten:

Affiliate Partner