Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

An alle, die sich die letzten Tage über t-online.de neu im Pösslforum angemeldet haben und keine Bestätigungsmail bekommen haben: Schreibt mir kurz unter: admin@poesslforum.de und ich schalte euch manuell frei. Zur Info: Seit einigen Tagen wurden Emails, welche vom Pösslforum an t-online.de Kunden gingen nicht versandt. Das kam daher, da der Mailserver vom Pösslforum auf der sogenannten "Blacklist" bei t-online stand. Mein Provider hat mitlerweile das Problem zusammen mit der Telekom behoben. Das betraf auch alle ausgehenden Emails, wie z.B. Themen-Abos.

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Mechanische Wegfahrsperre

Mechanische Wegfahrsperre 11 Feb 2017 12:03 #11

  • Markuso
  • Markusos Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Citroen 2015 Pössl 2Win Style 3,0 ORC
  • Beiträge: 443
  • Dank erhalten: 267

nicht vor Diebstahl von Wertgegenständen, diese muss man mitnehmen, verstecken oder nicht mitführen.

Na da gibt es auch recht einfache Dinge das man nicht so schnell in das Auto reinkommt.
Letztendlich ist auch die Platzwahl (Übernachtung/Parken/Stellplatz) ein nicht unerheblicher Punkt.
Vom wirklichen Unglück mal abgesehen:
Falscher Ort zur falschen Zeit :whistle:
Ein KaWa ist wie ein gutes Menü,
über die Zutaten kannst nur Du selbst den gewünschten Geschmack bestimmen. :evil:
©

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Markuso.

Mechanische Wegfahrsperre 11 Feb 2017 12:08 #12

  • gerub
  • gerubs Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 168
  • Dank erhalten: 127
Wir kennen bear-lock vom T5 California, da war es quasi Pflicht, denn der gehört zu den begehrenswertesten Opfern. Unser T5 wurde in Görlitz geknackt, dank der Sperre aber nicht weggefahren!
Nun dachten wir beim DUC sei das nicht erforderlich, aber der Vorgang bei "Hauste" veranlasst uns zum Umdenken, gerade weil die Bedienung der Sperre so unproblematisch bei offensichtlich hoher Wirksamkeit ist. Über Lenkradsperren jeder Art schmunzeln die Ganoven nur - ein wenig Kältespray auf die billigen Schließzylinder, das war's dann.
Jetzt suche ich mal nach einem entsprechenden Einbaubetrieb, viel Erfahrung mit dem DUC dürften die wenigsten haben weil es bei diesem Fahrzeug wohl nicht so häufig nachgefragt wird.

Gruß gerub
Clever Tour 540 Fiat Ducato EURO 6, 130 PS, Eisengrau, EZ 04/2017 - 01/2018
Seit Feb. 2018 Pössl Summit 600 plus auf Citroen, 163 PS EURO 6, 3.5to light Fahrwerk / 16"-Felgen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mechanische Wegfahrsperre 11 Feb 2017 12:13 #13

  • Ralli
  • Rallis Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 809
  • Dank erhalten: 562
Hallo,
wir benutzen seit vielen Jahren den "WoMo Knackerschreck" und eine Lenkradkralle.
Kosten zusammen um die 80€ und beides ist bereits im dritten WoMo dabei.
Selbst jeder Dieb in der Grundausbildung sieht, hier hat jemand "vorgesorgt"!



Wo und wann besteht das Risiko eines Diebstahls?
Wenn mein WoMo in einer größeren Stadt wochenlang am Straßenrand geparkt ist? Hier könnte man über ein fette Radkralle nachdenken!!!
Wenn ich im Urlaub bin und auf einem SP oder CP parke, vorm Supermarkt? Wenn ich "wild" irgendwo parke? In welchem Urlaubsland am häufigsten?
Ich sehe das Risiko des Verschwindens meines KaWa ähnlich der eines nächtlichen KO- Gas Überfalls. :-)

Das Bear Lock finde ich eine technisch saubere schnelle Lösung, Schlüssel drehen fertig!
Der Preis! :-( Beim Verkauf des Fahrzeugs ausbauen? :-(
Aber, ich kann ein gesichertes "Schalter-Fahrzeug" trotzdem fahren, zwar ohne Motor und nur in eine Richtung. Dazu muss ich nur Auskuppeln und los gehts. Zum Beispiel auf einen Anhänger schieben oder mit Winde ziehen.
Wenn jemand etwas stehlen möchte, bekommt er es auch. Es ist nur die Frage der Motivation und des richtigen Werkzeugs. Mit dem oft verbauten Wechselrichtern kann ich sogar auf die AKKU Säge verzichten. :-) (Sägen, richtig angewendet, qualmt auch nicht)
Tagsüber vermindert die serienmässig verbaute Fahrzeugverdunkelung sogar das Risiko der Entdeckung! Mit ordentlicher Mucke kümmert sich dann auch keiner um "technische" Geräusche!

Gruß Rall
Aktuell EX-KaWa Fahrer PÖSSL RC, 2016er CITROEN 130PS Euro 5! :-(

Camping Vita: Zelt, Hotel, Backpacker& Zelt, Hotel, KaWa Pössl, TI Globebus, Wohnwagen, KaWa Pössl, Wohnwagen.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Ralli.

Mechanische Wegfahrsperre 11 Feb 2017 12:18 #14

  • Jolly
  • Jollys Avatar Autor
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 679
  • Dank erhalten: 880
Wären Park- bzw. Reifenkrallen eine Alternative?
Schöne Grüße Jörg

Clever Vans Tour 540 Klassik Modell '17, Citroën Jumper, 2.0 BlueHDI, 130PS

www.Hesslingers-Reise.de
www.Joerg-Rueblinger.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mechanische Wegfahrsperre 11 Feb 2017 12:38 #15

  • gerub
  • gerubs Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 168
  • Dank erhalten: 127

Ralli schrieb: Aber, ich kann ein gesichertes "Schalter-Fahrzeug" trotzdem fahren, zwar ohne Motor und nur in eine Richtung. Dazu muss ich nur Auskuppeln und los gehts. Zum Beispiel auf einen Anhänger schieben oder mit Winde ziehen.


Hallo Ralli,
immer schön das Lenkrad nach rechts oder links einschlagen, da kommt man nicht weit und das Ziehen auf einen Hänger funktioniert auch nicht - es sei, dass auch das Lenkradschloss trotz Gangsperre geknackt wird....
Gruß gerub
Clever Tour 540 Fiat Ducato EURO 6, 130 PS, Eisengrau, EZ 04/2017 - 01/2018
Seit Feb. 2018 Pössl Summit 600 plus auf Citroen, 163 PS EURO 6, 3.5to light Fahrwerk / 16"-Felgen
Folgende Benutzer bedankten sich: Markuso

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von gerub.

Mechanische Wegfahrsperre 11 Feb 2017 12:46 #16

  • Ralli
  • Rallis Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 809
  • Dank erhalten: 562
Lenkradschloss? :-)
Wenn das Reichen würde, wofür dann noch Bear Lock?

@VarioPol:
Wieviel besser ist es das Lenkrad mit einer AKKU-Flex zu bearbeiten......in vier Sekunden der erste Schnitt.....einfach getrennt, dann zweiter Schnitt .... vier Sekunden.....defektes Lenkrad.....Brandmelder ist bereits am piepsen.....Dieb ist bald am erstickenn........... dann das Lenkragschloss mit dem jetzt defekten Lenkrad.....zerstören.....Qualm ist immer noch in der Bude....jetzt noch die Wegfahrsperre überlisten.....kurzschliessen......... :-)
Mit einem Trennschleifer/ Flex ob mit oder ohne AKKU zerlegt man alles, auch Bear- Lock.
Warum ist dann Dein Bear Lock Kleber alleine schon Gold wert, wenn er nicht verklebt ist?
Du willst den Dieb überaschen???
Besser wäre doch den Dieb bei seiner Risikoanalyse zu unterstützen und ihn mit dem wertvollen Kleber darauf hinzuweisen, dass hier jemand vorgesorgt hat. :-)

@gerup:
Lenkradkralle ==> Kältespray ==> Schloss geknackt? :-( :-( :-(
Märchen. :-) :-) :-)


Gruß Ralli
Aktuell EX-KaWa Fahrer PÖSSL RC, 2016er CITROEN 130PS Euro 5! :-(

Camping Vita: Zelt, Hotel, Backpacker& Zelt, Hotel, KaWa Pössl, TI Globebus, Wohnwagen, KaWa Pössl, Wohnwagen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Ralli.

Mechanische Wegfahrsperre 11 Feb 2017 19:35 #17

  • VarioPol
  • VarioPols Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • ... eher Premium Clever :P
  • Beiträge: 267
  • Dank erhalten: 178

Ralli schrieb: Lenkradschloss? :-)
Wenn das Reichen würde, wofür dann noch Bear Lock?

@VarioPol:
Wieviel besser ist es das Lenkrad mit einer AKKU-Flex zu bearbeiten......in vier Sekunden der erste Schnitt.....einfach getrennt, dann zweiter Schnitt .... vier Sekunden.....defektes Lenkrad.....Brandmelder ist bereits am piepsen.....Dieb ist bald am erstickenn........... dann das Lenkragschloss mit dem jetzt defekten Lenkrad.....zerstören.....Qualm ist immer noch in der Bude....jetzt noch die Wegfahrsperre überlisten.....kurzschliessen......... :-)
Mit einem Trennschleifer/ Flex ob mit oder ohne AKKU zerlegt man alles, auch Bear- Lock.
Warum ist dann Dein Bear Lock Kleber alleine schon Gold wert, wenn er nicht verklebt ist?
Du willst den Dieb überaschen???
Besser wäre doch den Dieb bei seiner Risikoanalyse zu unterstützen und ihn mit dem wertvollen Kleber darauf hinzuweisen, dass hier jemand vorgesorgt hat. :-)


kurzes Statement: Ich bin der Meinung meine Sicherheitsmechanismen nicht bekannt zugeben, denn alles was der Dieb weiß, kann ihn vorbereiten - natürlich auch Abschrecken - ich wähle die erste Variante.

In den Autozeitschriften sind viele Vorgänge beschrieben, ich habe noch einige News von der Polizei, und durchgeschnitten Lenkräder sind keine Seltenheit.

Den Bearlock mit einer Flex? Im geschlossenen Zustand kaum möglich, es gab einen schönen Bericht online, wo die erste Version mit dem herausnehmbaren Stift geschlossen wurde, der Schlössel war nicht da - in der Werkstatt, mit Licht, kein Stressfaktor und es war eine Sache von Stunden... die V2 Version ist hier noch verbessert.

Wie gesagt: Es gibt Autos ohne Sicherungen, es gibt welche mit extra Sicherungen mit Aufklebern, ohne Aufkleber.
Jeder soll selbst entscheiden, ob er ein paar Hundert Euro für extra Sicherungen anbaut, oder nicht.
Ich mache es

Meine Verhaltensweisen sind keine Anleitung zu irgendwas, möglicherweise erscheinen diese unlogisch oder irre, das Thema heißt aber: mechanische Wegfahrsperre und die Erfahrungen damit speziell Bear-Lock.
bis jetzt stressfreier Clever Vario Kids 2017/18 in grau auf Euro6 Jumper 2.0 163PS Maxi, UB09, auto.Klima, el.einklapp.Spiegel, AHK, TrumaD6, Pilotensitzbank, Thule RoofRack System mit Omnistor 6200, solar 200W, Sawiko Futuro, CAS201D, I-net Box...als Freisteher war die Markise ein Fehlkauf ...
Folgende Benutzer bedankten sich: Maschuma, Jolly, HaraldG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mechanische Wegfahrsperre 14 Nov 2017 22:38 #18

  • gerub
  • gerubs Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 168
  • Dank erhalten: 127
Zum Thema bearlock, beim Clever hatte ich es mir noch gespart bzw. für den Winter geplant, nun ist er aber schon wieder weg.
Der neue Summit bekommt bearlock aber nun definitiv. Mir liegt ein Angebot eines Einbaupartners i.H.v. 550,-€ vor, ist das angemessen?
Bei den letzten beiden Cali's hat's der VW-Partner zum Materialpreis beim Neuwagen mit erledigt.
Gruß gerub
Clever Tour 540 Fiat Ducato EURO 6, 130 PS, Eisengrau, EZ 04/2017 - 01/2018
Seit Feb. 2018 Pössl Summit 600 plus auf Citroen, 163 PS EURO 6, 3.5to light Fahrwerk / 16"-Felgen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mechanische Wegfahrsperre 14 Nov 2017 23:12 #19

  • Ralli
  • Rallis Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 809
  • Dank erhalten: 562
Ist er weg weil er kein bearlock hatte oder weil er verkauft wurde?
Aktuell EX-KaWa Fahrer PÖSSL RC, 2016er CITROEN 130PS Euro 5! :-(

Camping Vita: Zelt, Hotel, Backpacker& Zelt, Hotel, KaWa Pössl, TI Globebus, Wohnwagen, KaWa Pössl, Wohnwagen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mechanische Wegfahrsperre 15 Nov 2017 16:14 #20

  • gerub
  • gerubs Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 168
  • Dank erhalten: 127

Ralli schrieb: Ist er weg weil er kein bearlock hatte oder weil er verkauft wurde?


Er ist weg, weil er verkauft wurde. Da wir mit dem Clever aber nicht in jenen Gegenden unterwegs waren bei denen ein zusätzlicher Schutz überlegenswert wäre, hatten wir den Einbau erst im Frühjahr vorgesehen.
Durch glückliche und kuriose Umstände - plötzlich frei werdender schöner Garagenstellplatz für einen 6m-Wagen und nur 6-8 Wochen Lieferzeit für einen neuen Summit - hatten wir uns für einen Fahrzeugwechsel entschieden. Und mit dem Neuen soll es dann durch Polen ins Baltikum gehen, daher die Entscheidung für bearlock.
Gruß gerub
Clever Tour 540 Fiat Ducato EURO 6, 130 PS, Eisengrau, EZ 04/2017 - 01/2018
Seit Feb. 2018 Pössl Summit 600 plus auf Citroen, 163 PS EURO 6, 3.5to light Fahrwerk / 16"-Felgen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.234 Sekunden