Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: kiwi05

Bestelle bis zum 31.5. einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster und erhalte eine 100WP  Solaranlage umsonst dazu!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort

THEMA:

Reifendruck 27 Apr 2017 15:32 #31

  • FausO
  • FausOs Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 1248
  • Dank erhalten: 882

Tommel schrieb: Ich würde mit dem vorgeschriebenen Reifendruck (vermutl. 4,5 bar ?) fahren. Denn bei weniger kommt der Reifen, besonders bei Beladung und im Hochsommer, ins sog. "Walken" und heizt sich auf. Reifenplätzer, mindestens jedoch sehr hoher Verschleiß sind dann die Folge. Bei Neuanschaffung der Decken würde ich bewußt einen Hersteller auswählen, der die Gummimischung NICHT auf maximale Laufleistung ausgelegt hat, sondern für den die Fahrsicherheit und der Komfort wichtig war. Dann sind die Decken zar schneller runter, aber sind auch bei regulärem Reifendruck ausreichend komfortabel und haben den notwednigen Grip (besonders bei Nässe) .
Ideal ist es wohl, im Sommer die Sommerreifen, und im Winter die Wintereifen zu fahren.


Hi,

das waren auch meine Bedenken als ich den Reifendruck auf ca. 3,8 senkte.
Anfangs hab ich regelmäßig die Temperatur überprüft, selbst nach 4 Stunden zügiger Fahrweise keine übermäßige Temperaturerhöhung.
Vom Fahrgefühl her gibt es auch nix negatives zu sagen.
Was man deutlich merkt (könnte aber noch besser sein) ist das man die Ausbauten etwas schont.
Mein nächster Schritt wird sein, wenn die 225 mal runter sind, auf die Reifengröße 235/75 15 zu wechseln, den man dann auch unter/um 3 Bar fahren kann.(hab ich schon mal irgendwo erwähnt).
Das sollte dann ne deutliche Komfortsteigerung bringen-hoffe ich.

Gruß
Knaus L!ve Wave

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Reifendruck 28 Apr 2017 09:37 #32

  • Bikingmac
  • Bikingmacs Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 121
  • Dank erhalten: 136
Auf meine Mailanfrage bekam ich am 23.05.2016 von Michelin folgende Antwort:

"Der rechnerische Mindestfülldruck bei Volllast der Bereifung
MICHELIN 225/75 R 16CP Agilis Camping TL 116Q beträgt:
bei Achslast 1850 kg: 3,3 bar
bei Achslast 2000 kg: 3,6 bar
Sollten Sie mit diesen Fülldrücken ein schwammiges Fahrverhalten feststellen, so kann der Fülldruck (bis zum maximalen Fülldruck von 5,5 bar) angehoben werden.
Sollten Sie unsicher sein, ob die max. zulässigen Achslasten eingehalten werden wird empfohlen den max. Fülldruck von 5,5 bar (erfordert die Verwendung von Metallventilen) zu verwenden.

Ich fahre auf dem Vario 545 nunmehr seit einem Jahr nach etwas Herumprobieren 3,5 und 3,8 bar über etwa 16.000 KM. Das Fahrverhalten ist gut, der Reifen "federt" besonders hinten deutlich besser als vorher mit 5,5 bar. Das Profil nutzt sich gleichmäßig ab.

Martin
seit 1979 unterwegs mit diversen Wohnmobilen, seit April 2016 mit grauem Pössl Vario 545/Fiat, 148 PS, 3.5 t, 16 Zoll Alu, Efoy 80, Votronic BC, verstärkte Federn vorne, Zusatzluftfedern hinten, SOG, Abluftöffnung und elektronische Regelung Kühlschrank,Trenntoilette
Folgende Benutzer bedankten sich: Wolfgolf, Pössl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Reifendruck 28 Apr 2017 10:10 #33

  • Big-Red
  • Big-Reds Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 9955
  • Dank erhalten: 7062
Ich lese immer Komfort... Fahrwerk und jetzt Reifen.
Bin ich der einzige der mit original Fahrwerk und Reifendruck laut Auslieferung, zufrieden ist?
Ich kann nicht klagen, im Gegenteil zu meinen vorigen Wohnmobile, bin ich sehr zufrieden.
Das etwas fast immer besser oder auch schlechter geht, steht außer Frage!
Probleme bereiten mir eher die Sitze :lol:

Gruß Klaus
Gruß Klaus
Pössl 2 Win Plus 2016
Der Rote

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Reifendruck 28 Apr 2017 10:38 #34

  • wieselflink
  • wieselflinks Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 176
  • Dank erhalten: 67
Das der maximale Reifendruck ein Zugewinn an Sicherheit ist, ist Blödsinn. Bei mir sind hinten 5bar angegeben, mit welchen selbst bei voller Beladung die Laufflächen nicht komplett aufliegen. Es fehlen dann auf beiden Seiten 7-8mm. Das habe ich festgestellt, nachdem ich mit nassen Reifen über ein trockenes Stück glatten Beton gefahren bin.
Das erhöht mit Sicherheit den Bremsweg.
Vom Komfort mal abgesehen, bemerke ich mit 3,8/4,0 Bar ein wesentlich stabileres Fahrverhalten.
Laut Reifentabelle Conti könnte ich noch weiter runter. Reifen werden auch nicht wirklich wärmer.
Habe in meiner Werkstatt die Sensoren mit Hilfe der Reifendrucktabelle anpassen lassen. Sie haben eigentlich auch das Problem, dass sie durchaus meiner Meinung waren aber der viel zu hohe Druck auf der B-Säule steht.
Wer, wenn nicht der Hersteller der Reifen, sollte am besten Wissen, welcher Druck fürs eigene Produkt benötigt wird.
Gruß Enrico

Pössl 2win plus, Jumper 150PS, All in Paket, 200W 72-Zellen Solar, Booster, 2.Aufbaubatterie, BMV-702, Snipe2
Folgende Benutzer bedankten sich: derschotte, Wolfgolf, Trixie

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von wieselflink.

Reifendruck 28 Apr 2017 17:21 #35

  • Ralli
  • Rallis Avatar
  • Offline
  • Elite Pössl
  • Beiträge: 859
  • Dank erhalten: 596
Hallo wieselflink,
war des eine Citröen Werkstatt und hatten die irgendwelche Einwände gegen die Umprogrammierung?
Korinthenkacker Modus ein:
Nicht das da die Betriebserlaubnis erlischt, weil der Kleber am Türholm nicht mehr zur Computerprgrammierung passt! :-) :-) :-)
Korinthenkacker Modus aus!
Gruß Ralli
VARIO 545 in der Zustellung!

Camping Vita: Zelt, Hotel, Backpacker& Zelt, Hotel, KaWa Pössl Duett, TI Globebus, Wohnwagen, KaWa Pössl Roadcruiser, Fendt Opal 515 mit Ford Galaxy, bald Fendt Opal 515 mit Vario 545!
Folgende Benutzer bedankten sich: Trixie

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Ralli.

Reifendruck 28 Apr 2017 17:29 #36

  • wieselflink
  • wieselflinks Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 176
  • Dank erhalten: 67
War direkt die Citroen Niederlassung.
Habe erstmal rumdiskutieren müssen aber die Reifendrucktabelle hat sie dann doch überzeugt.
Gruß Enrico

Pössl 2win plus, Jumper 150PS, All in Paket, 200W 72-Zellen Solar, Booster, 2.Aufbaubatterie, BMV-702, Snipe2
Folgende Benutzer bedankten sich: derschotte, Ralli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von wieselflink.

Reifendruck 28 Apr 2017 21:46 #37

  • derschotte
  • derschottes Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 307
  • Dank erhalten: 164
War bei mir genauso, wollten sich auch erst absichern. Haben sich dann aber von der Contitabelle überzeugen lassen. Ich habe Lastenindex 120/121, was soll da passieren. Das sind LKW Reifen!

Gruß Gerd
Gruß Gerd


Roadcruiser 2015 Citroen Jumper 2,2, 150 PS, Wynen Gastankflasche, Megasat Countryman, Goldschmitt RouteComfort, zweite Batterie, 2 x Solar 80W, Kenwood DMX 7017

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Reifendruck 29 Apr 2017 11:10 #38

  • juh
  • juhs Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 10834
  • Dank erhalten: 7479
Hallo,
so, jetzt habe ich auch von Michelin etwas Schriftliches. Habe den Support nochmal angemailt und diese Tabelle bekommen.
Nach dieser Tabelle werden meine 215/70R15CP Agilis Camping mit 5,5bar Hinterachse (Fußnote) und Vorderachse lt. Tabelle, bei mir zw. 3,75 und 4,00 bar wie auch von Conti. Allerdings hat mir ein reifenverkaufender Händler gesagt, daß die Reifenhersteller für Wohnmobile deshalb die hohen Hinterachsdrücke vorschreiben, weil viele Wohnmobile einen Überhang hinten haben. Beim Kasten könnte ich problemlos die Conti-Werte nehmen. Ich fahre jetzt nach Conti-Tabelle und bekomme am 11.5. eine Zusatzluftfederung.
Jürgen

This browser does not support PDFs. Please download the PDF to view it: Download PDF

Grüße aus der Südpfalz .... Jürgen

ex: Pössl Vario 545 (2015) mein Pössl
mein Sprinter hier im Forum
mein Sprinter-Ausbaublog
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: liberum, Wolfgolf, Ralli, Roadcamper BEAGLE, Trixie, Thommyodw

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Reifendruck 29 Apr 2017 19:46 #39

  • Wolfgolf
  • Wolfgolfs Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 169
  • Dank erhalten: 200
Danke Jürgen,
endlich belastbare Michelin-Werte.
Gruss Wolfram
Roadcruiser 2015
Ducato 148 PS
Optionen, was der Mensch so braucht
seit 1.3.2016
Umstieg von 7m teilintegriert auf Kastenwagen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Reifendruck 30 Apr 2017 09:45 #40

  • Trixie
  • Trixies Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 1
Hallo,
Unser Reifenhändler hat uns gesagt, dass der Reifendruck mit zunehmender Temperatur steigt.
Also im HOCHSOMMER ist der Druck hoeher, bedeutet für uns mit kalten Reifen letzte Messung bei 8 Grad 3,25 und 3,75 im ungeladenen Zustand bleibt alles OK.
Ciao Trixie
Pössl, Roadcruiser

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pösslforum kein Problem!

Holt Euch über das Pösslforum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pösslforum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten:

Kastenwagentreffen - Wir bringen
Kastenwagen Fans zusammen.