Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Warnleuchte Abgasentgiftungsanlage

Warnleuchte Abgasentgiftungsanlage 15 Apr 2017 09:30 #1

  • Zoe
  • Zoes Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 406
  • Dank erhalten: 652
Hallo Forum

Kennt jemand den Fall, dass plötzlich während der Fahrt die Warnleuchte mit dem Motorensymbol aufleuchtet?

Laut Bediennungsanleitung deutet dies auf die "Abgasentgiftungsanlage" und man solle schnellstmöglich eine Citroen-Werkstatt aufsuchen.

Sind zurzeit in den Cevennen in Frankreich. Am Donnerstag nach 4 Stunden Fahrt leuchtet plötzlich das Symobl auf. Dabei kam es zu einem rapiden Leistungsabfall des Motors, welche nicht mehr auf das Gaspedal reagierte. Es reichte noch um einen Parkplatz aufzusuchen. Im Leerlauf bei gedrücktem Pedal kam der Motor nicht auf Touren. Nach den Abschalten des Motors und dem erneutem Starten war die normale Fahrleistung wieder vorhanden, jedoch blieb die Warnleuchte aktiv.

Am nächsten Tag war erst mal alles normal, auch die Warnleuchte blieb aus. Nach 3 Stunden Fahrt gleiches Spiel erneut. Warnleuchte erscheint, Motorleistung wird gedrosselt, Parkmöglichkeit suchen, Motor neu starten, normale Fahrleistung, Warnleuchte bleibt.

Nächste Woche ist Rückreise angesagt. Möchte dann zum lokalen lokalen Händler gehen. Sind ca. 700 km zu fahren. Wer sich mit dieser Warnleuchte auskennt, oder schon Gleiches erlebt hat, soll sich doch bitte melden.

Der RC Citroen Jumper ist knapp ein Jahr alt und hat nun 17500 km, Euro 5.
Bis zu dieser Reise war immer alles in bester Ordnung.

LG Zoe
Roadcruiser Citroen Jumper, 2.2l,150 PS, 2016

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Vario499. Begründung: Verschoben in die Rubrik Basisfahrzeuge

Warnleuchte Abgasentgiftungsanlage 15 Apr 2017 10:09 #2

  • juh
  • juhs Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 9716
  • Dank erhalten: 6503
Hallo,
ich würde sicherheitshalber bei einer nahegelegenen Citroen-Werkstatt vorbeifahren. Die werden Dir sicher sagen können, ob Du noch heimfahren solltest. Der Motor geht ja nicht ohne Grund in Notlauf. Nicht daß Du Dir durch die lange Rückfahrt noch was beschädigst.
Jürgen
Grüße aus der Südpfalz .... Jürgen

Pössl Vario 545 (2015) | Comfortmatic | Solar | Wechselrichter | 300Ah LiFeYPo4 | mein Pössl
Stellplatzinfo: tinyurl.com/ycjbj9uv

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Warnleuchte Abgasentgiftungsanlage 15 Apr 2017 12:16 #3

  • Vario499
  • Vario499s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 6917
  • Dank erhalten: 2177
Da ja noch Garantie auf dem Fahrzeug ist, würde ich gleich den nächsten Citroenhaendler aufsuchen. Das Risiko der 700 km Heimfahrt wäre mir zu groß.
Gruß Michael
ex. Nugget HD 2006/125 PS, dann Vario499 2013/150 PS
nun Citroen Summit 640, 120kW, 05/18

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Warnleuchte Abgasentgiftungsanlage 15 Apr 2017 12:29 #4

  • Zoe
  • Zoes Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 406
  • Dank erhalten: 652
Händler aufsuchen jetzt über Ostern ist nicht ganz einfach. Werden die Rückreise um einen Tag vorschieben und in Valance eine Citroen-Werkstatt aufsuchen. Hoffe, dass wir so nach Hause fahren können.

Kann mir gut vorstellen, dass es sich um ein Softwarefehler oder Elektronikproblem handelt. Der Notlauf des Motors trat auf den 700 km bloss 2x auf. Ein kurzer Neustart und die Fahrleistung war wieder absolut normal. Die Warnleuchte blieb zwar danach, jedoch am nächsten Tag war die für längere Zeit wieder weg.

Was kann man sich unter "Abgasentgiftungsanlage" vorstelllen?

Nach meiner Interpretation hat das was mit der Überwachung der Abgaswerte zu tun.

Befremdend ist dann aber die Tatsache, dass sowas den Notlauf des Motors auslösen kann, also in das System eingreift.
Roadcruiser Citroen Jumper, 2.2l,150 PS, 2016

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Warnleuchte Abgasentgiftungsanlage 15 Apr 2017 13:00 #5

  • Zoe
  • Zoes Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 406
  • Dank erhalten: 652
Noch was ...

Bis jetzt machten wir viele lange Fahrten, oft auf Autobahnen und hatten diese Anzeige bisher nicht.

Auf dieser Reise war anders. Wird sind gemächlich auf mehrheitlich Hauptstrassen zu den Cevennen gefahren. Die Drehzahl war dabei eher niedrig, das Tempo selten über 100 km/h, das an zwei Tagen mit je 5 Stunden Fahrzeit.

Ich könnte mir vorstellen, das die Warnanzeige des Motorblocks "Abgasentgiftungsanlage" mit der Russbildung zu tun hat, welcher durch diese Fahrweise nicht verbrennt werden konnte.
Roadcruiser Citroen Jumper, 2.2l,150 PS, 2016

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Warnleuchte Abgasentgiftungsanlage 15 Apr 2017 13:19 #6

  • Eoleer
  • Eoleers Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 152
  • Dank erhalten: 42
Ich habe so was gehabt,,,aber anders rum..bei abfahren keine Leistung und danach ist gut gewesen..aber nach einen langen Halt in einen Tal ..könnte nicht mehr raus..hatte zuwenig Leistung.. Motor Zeichen hat geleuchtet und war angeschrieben Motor zur Kontrolle. JA nun..habe ich Pannendienst angerufen. Hat den Check mit den PC gemacht..und eine Steckdose, die mit den Luftfilter zu tun hat , ,gezogen . Könnte gemütlich Heim fahren ( 80 und Autobahn, hatte einen Anhänger dabei) und zur Mechaniker. Es war Mausschaden..Luftfilter voll mit waren..usw.
Kurz Check beim Händler oder so Pannendienst , können doch was bringen.
Roadstar 600 L 2015
Folgende Benutzer bedankten sich: Zoe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Warnleuchte Abgasentgiftungsanlage 15 Apr 2017 13:50 #7

  • knallowamso
  • knallowamsos Avatar
  • Abwesend
  • Premium Pössl
  • Piaggio APE 50
  • Beiträge: 465
  • Dank erhalten: 429
...Mäusebefall im Luftfilter habe ich neulich auch im KAWAforum gelesen, an den Luftfilter kommt man leicht ran.
Gruß Ronald

Pössl Roadcruiser Citroën 2015 150PS Imperialblau und weiter individualisiert...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Warnleuchte Abgasentgiftungsanlage 19 Apr 2017 12:17 #8

  • Zoe
  • Zoes Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 406
  • Dank erhalten: 652
Machten aufgrund dieser Unsicherheit die Rückreise einen Tag früher als geplant. Auf der gesamten 700 km langen Rückreise hatten wir glüklicherweise keine Probleme. Das Symbol mit dem Motorblock "Abgasentgiftungsanlage" und den dadurch ausgelösten Notlauf des Motors trat auf der gesamten Strecke nie auf. Wir fuhren etwa zur Hälfte auf Hauptstrassen und auf Autobahnen.

Die Fahrweise änderte ich dabei aufgrund meiner Vermutung, dass das Problem durch die Nichtverbrennung von Russbildung zu tun hatte. So fuhr ich auf der Rückfahrt bewusst in einer weing höheren Tourenzahl und ignorierte öfters die Shift-Anzeige zur Gangwechslung.

Heute in der Garage wurde die Fehlanzeige herausgelesen und gelöscht. Da der Fehler beim Besuch der Garage nicht vorhanden war, konnte die Ursache nicht mit Sicherheit geortet werden. Es wurde vermutet, dass dies mit einer Einspritzung in den Partikelfilter in Verbindung gebracht werden kann und dass es durchaus mit der eher unüblichen langen Fahrweise in meist niedriger Tourenzahl zu tun hatte. Es kann sein, dass dadurch das System einen Fehler im Abgasvorgang meldete und auf Notlauf umschaltete. Durch den Neutstart des Motors wurde der Notlauf umgehend beendet, ein Indiz auf einen "flüchtigen Fehler".

Das herauslesen und löschen der Anzeige war kostenlos. Eine weitere Grantieleistung kann nicht geltend gemacht werden, das die Garage ohne klaren Befund keine Komponenten "einfach so" austauscht.

So bleibt jetzt ein Unbehagen zurück, da dies unter Umständen wieder auftreten kann. Die Elektronik zur Überwachung der Systeme ist heute durch Vorschriften getrieben auf einem extrem hohen Niveau und halt eben auch sehr anfällig. Da ich schon seit langem mit Dieslfahrzeugen fahren, bin ich jetzt tatsächlich überrascht, wie heikel diese neuen Fahrzeuge sein können. Dies bei unserem Citroen Jumper mit Euro 5. Beim Euro 6 sollen ja noch mehr Überwachungskomponeten mitspielen.

LG Zoe
Roadcruiser Citroen Jumper, 2.2l,150 PS, 2016

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Warnleuchte Abgasentgiftungsanlage 25 Apr 2017 07:18 #9

  • rh1968
  • rh1968s Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 27
  • Dank erhalten: 18
Moin Zoe,

das kommt wieder!!! Wir hatten mit unserem die gleichen Symptome. Zunächst nach 700km, 11.000km, 18.000 km und jetzt im Osterurlaub (22.000km) tu jour. Alle 20-30km Notlauf, Zündung aus , starten und nach 20-30km wieder das selbe Spiel. Zwischendurch lief er dann mal wieder 200km ohne Probleme (natürlich am Sonntag - auf dem Weg zur Arbeit). Wir waren bereits 3x in der Werkstatt: Fehlermeldung zurückgesetzt, Diagnose: evtl. Kraftstofffilter, DPF oder Luft oder Wasser in der Kraftstoffleitung. DPF schließe ich bei mir aus, da das Auto jedes WE 200km hin und zurück (also 400km) auf der Autobahn bewegt wird und dadurch eigentlich genügend Temperatur bekommt (also kein 'unter der Saison Kurzstreckenfahrzeug' ist). Ich bring ihn heute wieder in die Werkstatt und da bleibt er, bis die uns den Grund nennen können. Macht nicht wirklich Spaß mit Kind und Kegel aus den Ardennen noch 700km mit "Stopp-Start-And Go" nach Hause zu eiern.

Ähnliches hatte ich mit unserer alten Transe (Ford Transit 2.2l TDCI - ähnlicher Motor, Vorgänger Modell zu dem im Citroen verbauten Motor): AGR war damals "verkokst" - was ich persönlich aber bei dem jetzigen ausschließe, da das Problem bereits bei 700km auftrat.

PS: wir haben den gleichen Typ wie Du: 2.2l hdi / 150PS Euro 5
Beste Grüße
Rainer
Folgende Benutzer bedankten sich: Zoe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von rh1968.

Warnleuchte Abgasentgiftungsanlage 25 Apr 2017 10:32 #10

  • bjhobi
  • bjhobis Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 133
  • Dank erhalten: 50
Hallo zusammen,

...kommen gerade aus Italien zurück, schöner Platz im Pinienwald vor Elba: Auf der Heimfahrt abends in Italien 400 km zügig durchgefahren gefahren, dann 2 Stunden Stopp and Go vor dem Gotthard, mit Einfahrt in den Tunnel schalte ich den Tempomat ein um die 80 km/h stur durchzufahren, da geht die Lampe an. Erstmal Panik bekommen. War aber sonst nichts zu spüren, Motor lief einwandfrei. Nach dem Tunnel weitergefahren, und zwar so schnell wie möglich - hatten krankes Kind an Bord, wollten ins KH nach Lörrach. Am nächsten Morgen immer noch die Leuchte an. Tempomat funktionierte aber nicht mehr wie schon gleich nach dem Vorfall. Motor schnurrte jedoch wie immer. Nach dem Tanken für die restliche Heimfahrt erlischte die Lampe beim Motorstart, Tempomat funktionierte auch wieder. Restrückreise 600 km. Das Fz. zeigt keinerlei Auffälligkeiten im Verhalten. Weiß der Kuckuck, was das war. Im Netz findet man zig Erklärungen für den Spuk. Werde das beim nächsten Stopp bei Citroen prüfen lassen (Fehlerspeicher), mache mir aber keine großen Sorgen. Wir haben den Citroen 150ps 3 Jahre alt 42.000 km und fahren das ganze Jahr über.

VG
Björn
Zu dritt im Pössl 545

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.414 Sekunden