Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Warnleuchte Abgasentgiftungsanlage

Warnleuchte Abgasentgiftungsanlage 19 Okt 2017 20:34 #81

  • Zoe
  • Zoes Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 486
  • Dank erhalten: 663
Hab heute Rücksprache gehalten mit der lokalen Citroën-Werkstatt. Das deckt sich genau mit den Äußerungen der Citroën-Werkstatt in Cagliari.

Die Diagnose-Geräte der Werkstätten liefern genaue Auskunft, welches Teil die Störung verursacht und allenfalls defekt ist. Nachdem nun Steuerungsrelais und jetzt die Düse für die Nachverbrennung gewechselt wurde, sollte das Problem behoben sein. Mehr kann es laut beiden Werkstätten nicht sein.

Wenn das Zeichen "Abgasentgiftungsanlage" nach einem Neustart wieder erlischt, so besteht für den Motor kein Problem. Bei langer Fahrt mit dem Symbol kann die DPF-Sache mit Russ verstopfen. Na ja, wie auch immer, hab letztlich ein paar Sachen daraus gelernt :S

Bei einem erneuten Kauf würde ich dennoch wieder den Citroën Jumper kaufen. Auch die Fiatmodelle haben hie und da ihre Tücken. Die Sache mit den Abgasnormen, die ist heute so hochgeschraubt, dass Probleme bei einigen Modellen, egal ob Citroën oder Fiat, unausweichlich sind.

Da ich diese Probleme mit dem Jumper hatte, wird unsererseits die Garantie um ein Jahr verlängert. Das muss man übrigens laut Werkstatt einen Monat vor Ablauf beantragen.
Roadcruiser Citroen Jumper, 2.2l,150 PS, 2016
Folgende Benutzer bedankten sich: DanTi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Zoe.

Warnleuchte Abgasentgiftungsanlage 19 Okt 2017 21:31 #82

  • mariokart
  • mariokarts Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 313
  • Dank erhalten: 109
Schön das ihr das Problem hoffentlich endgültig klären konntet. Bei unserem ist nach dem Austausch der beschriebenen Düse die Fehlermeldung nicht mehr aufgetaucht.

Mich würde interessieren, wie das mit der Garantieverlängerung ablief. Mir sagte man, das dies bei einem Pössl nicht ginge.

Schönen Gruß,

Ralf
Vario 545 | 2016 | Citroen 2.2 HDI 150 | THULE Omnistore 5200 | 100W Solar
Ex-Nugget

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Warnleuchte Abgasentgiftungsanlage 20 Okt 2017 08:26 #83

  • Tommel
  • Tommels Avatar
  • Besucher
Habe bisher keinerlei Probleme mit dem Jumper als 163 PS - Euro 6 AdBlue.
Läuft wie ein Uhrwerk. 8000 km bisher.
Ich achte darauf, dass er auch im Alltagsverkehr die Möglichkeit hat, sich bei den notwendigen Betriebstemperaturen zu generieren bzw. auszubrennen. Gerne fahre ich ihn mit 2000 rpm und etwas höher. Selten und unter Last nie mit 1500 rpm o.Ä.
Der Motor mag das nicht, mit niedriger Drehzahl, Vollgas und vollem Ladedruck "gequält" zu werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Warnleuchte Abgasentgiftungsanlage 20 Okt 2017 08:31 #84

  • Zoe
  • Zoes Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 486
  • Dank erhalten: 663
@ Ralf

Hoffe auch für dich, dass das Problem Geschichte bleibt.

Sicher spielt die Wahl der Werkstatt und eine gewisse eigene Hartnäckigkeit eine Rolle. Beim ersten Fall wurde beim Fahrzeug bloss die Anzeige zurückgesetzt. Erst danach kam die Sache ins Rollen und es wurden Teile gewechselt.

Bin so verblieben: Meine Citroën-Werkstatt wird mich einen Monat vor Ablauf der offiziellen Garantie über die Verlängerung benachrichtigen. Ich werde dann für ein Jahr einwilligen.

Dass das nicht mit Pössl gehen soll, darüber hat die Garage nichts erwähnt. Hat auch nichts mit Pössl zu tun. Innen ist Pössl, doch beim Fahrzeug hat man eine gewöhnliche 2-Jahres-Garantie zu Citroën oder Fiat.

Ein Jahr Verlängerung kostet so ca. 500 Euro, 2 Jahre Verlängerung oder bis 60Tkm würden ca. 1200 Euro kosten.
Roadcruiser Citroen Jumper, 2.2l,150 PS, 2016

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Zoe.

Warnleuchte Abgasentgiftungsanlage 14 Jan 2018 19:50 #85

  • JL
  • JLs Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 15
  • Dank erhalten: 5
Hatte vor 2 Wochen genau den gleichen Fall. Nach 2 Stunden Fahrt auf der Autobahn blinkt plötzlich die Motorkontrollleuchte auf und die Leistung verschwindet, sodass ich mit knapp 50 km/h gerade so zur nächsten Ausfahrt komme. Zum Glück war eine Citroen-Vertragswerkstatt in der Nähe, wo ich noch selber hingekommen bin. Nach dem Motor-Neustart, war zumindest die Leistung wieder wie gewohnt da. Ausgetauscht (auf Garantie) wurde dann die Einspritzdüse zum Partikelfilter. Das war jetzt bei km 23.000. Vor ca. 10.000 km war schon ein mal ein Sensor am Dieselfilter defekt.
Naja, kann natürlich vorkommen, aber irgendwie war meine Hoffnung beim Kauf eines Neufahrzeugs natürlich, dass solche Zimperlein erstmal ausbleiben...
Globecar Globescout Plus | Citroën Jumper 2,2l 110kW | 2016

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Warnleuchte Abgasentgiftungsanlage 14 Jan 2018 20:59 #86

  • frakko2
  • frakko2s Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 1750
  • Dank erhalten: 646
Welchen Fehlercode hatten die "Notläufer" im Steuergerät? P0089 ?
Wer nichts dazulernen will bleibt stehen wo er ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Warnleuchte Abgasentgiftungsanlage 15 Jan 2018 12:42 #87

  • Frida
  • Fridas Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 237
  • Dank erhalten: 54

Tommel schrieb: Habe bisher keinerlei Probleme mit dem Jumper als 163 PS - Euro 6 AdBlue.
Läuft wie ein Uhrwerk. 8000 km bisher.
Ich achte darauf, dass er auch im Alltagsverkehr die Möglichkeit hat, sich bei den notwendigen Betriebstemperaturen zu generieren bzw. auszubrennen. Gerne fahre ich ihn mit 2000 rpm und etwas höher. Selten und unter Last nie mit 1500 rpm o.Ä.
Der Motor mag das nicht, mit niedriger Drehzahl, Vollgas und vollem Ladedruck "gequält" zu werden.

Du hast jetzt öfter erwähnt, dass man den Motor sportlich fahren soll um ihn „gesund“ zu halten.
Das ist auch meine Erfahrung. Obwohl ich derzeit einen kleinen Benzinmotor fahre, läuft das Auto wie frisch durchgepustet, wenn mein jüngster Sohn das Auto im Betrieb hatte.
Ich bin leider notorisch untertourig unterwegs und das hat noch keinem meiner früheren Autos, und das waren alles Diesel, gut getan.
RoadcampR - Fiat Ducato - 130 PS - BJ 2018

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Warnleuchte Abgasentgiftungsanlage 15 Jan 2018 14:04 #88

  • Tommel
  • Tommels Avatar
  • Besucher
Jepp. Also, das ist zumindest auch jetzt beim Euro6-AdBlue-Jumper so meine aktuelle Erfahrung. Ich achte darauf, ihn nicht all zu sehr zu zöckeln, wobei ich es aber auch ab und an gemütlich gehen lasse. Aber regelmäßig fahre ich ihn auf BAB, dann auch mal flott. Zusätzlich tanke ich regelmäßig, aber nicht ausschließlich, das Premiumdiesel-Zeugs. Das enthällt keinen Bio-DIesel-Anteil und auch entsprechende Additive, die z.B. ein Verkleben der Düsen verhindert. WIchtig ist, das auch die Abgastemperaturen hoch genug sind, und das erreixcht man mit gelegentlich zügiger Fahrweise. Dem Motor macht das nichts. Eher im Gegenteil. Habe mit meinem Fahrstil beste Erfahrung gemacht. Auch mit anderen PKWs. Der Verbrauch pendelt sich im Alltag bei knapp über 8 l/100 km ein (wobei ich auch nur 1 Kaltstart je 50 km habe), auf der Urlaubstour ist's im Ø 1 l mehr.
So sind bisher 17000 km zusammen gekommen.
Ohne irgendeine Fehlermeldung, ohne eine Kontrollleuchte. Alles einwandfrei.
DIese modernen DIeselaggregate verlangen leider ein sehr bewußten Umgang mit allem.
Auch der Turbo sollte entsprechend "gepflegt" und "behandelt" werden, um lange Freude am Auto zu haben.
Nur von Elektronik-Fehlern ist niemand gefeit. Das kann einen immer treffen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Tommel.

Warnleuchte Abgasentgiftungsanlage 15 Jan 2018 14:17 #89

  • Weißergnom
  • Weißergnoms Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 1083
  • Dank erhalten: 410
"Durchpusten", "frei fahren", "ausbrennen" usw.........
Wenn ich es richtig rekonstruiere, dann spüren manche Lenker eine Leistungssteigerung nach knackigen Ausfahrten? Alle Achtung, vor so viel Spürsinn!

Ich bin geplättet....
Folgende Benutzer bedankten sich: Haa2ee, Sir Diesel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Warnleuchte Abgasentgiftungsanlage 15 Jan 2018 14:37 #90

  • Tommel
  • Tommels Avatar
  • Besucher
Tja, es gibt halt auch "Feinmotoriker".
Hervorragend, sag ich nur.
Mein persönlicher Freund und automobilistisches Vorbild Walter Röhrl hat es mal in einem Interview recht treffend formuliert :
Ökonomische und materialschonende Fahrweise durch "zügigen" Fahrstil ist das Richtige.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.394 Sekunden