Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever und Roadcar Freunde. Online seit Nov. 2014

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Warnleuchte Abgasentgiftungsanlage

Warnleuchte Abgasentgiftungsanlage 26 Apr 2017 13:12 #11

  • straßencamper
  • straßencampers Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 270
  • Dank erhalten: 317
Das Problem mit dem Notlauf kenne ich auch. Der Motor drosselt die Leistung dramatisch, maximal noch 80 km/h auf gerader Strecke.
Ich bin damals (Frühjahr 2016) auf einen Parkplatz gefahren, den Motor abgestellt, und nach einigen Minuten wieder gestartet.
Die Kontrollleuchte "Motor" leuchtete zwar immer noch, die Meldung im Display war jedoch weg.
Das Fahrverhalten war auch wieder normal. Ich habe einen Werkstatttermin vereinbart. Tags darauf war erlosch auch die Kontrolllampe.
Die Citroen Werkstatt hat wenige Tage danach keinen Fehler feststellen können, auch der Fehlerspeicher gab anscheinend nichts her.
Inzwischen weitere 10.000 km gefahren, ohne dass das Phänomen aufgetreten ist. Seltsam.
Ich habe das als einmaliges Ereignis abgehakt, nun lese ich hier, dass das wohl keine einmalige Angelegenheit ist.
Der Motor ist eine 2,2 l HDI Maschine.
Pössl Roadcamp R, EZ: 2014, Ausbau für autarkes Stehen
Ladebooster 25A, 300 Wp PV flexibel
120 Ah Winston LFP, wahlweise an Solar oder Lade-Booster
1 x 90 Ah Winston LFP für 100 W Wechselrichter, nur an Solar
(Bin nur gelegentlich hier im Forum angemeldet, Antwort auf PN's evtl. sehr spät)
Folgende Benutzer bedankten sich: Zoe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Warnleuchte Abgasentgiftungsanlage 27 Apr 2017 10:49 #12

  • Zoe
  • Zoes Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 406
  • Dank erhalten: 652
Also doch kein Einzelfall. Danke für euer Feedback!!

Das ist schon starker Tabak. Spricht in keiner Weise für den Citroen Jumper.

Wie ist das eigentlich mit der Garantieleistung?

Meine Citroen-Werkstatt hat ja bloss die Anzeige nach unserer Rückkehr zurückgesetzt. Ihrer Meinung nach werden keine Komponenten gewechselt oder grössere Aufwände getätigt, wenn das Symbol beim Besuch der Garage erloschen ist oder keine Störung (Notlauf) nachgewiesen werden kann. Ist das tatsächlich so? Die Anzeige des Motorblocks "Abgasentgiftungsanlage" konnte die ja beim Herauslesen noch erkennen.

Das Fahrzeug hat noch ein gutes Jahr Garantie. Ich habe das ungute Gefühl, dass das jederzeit wieder auftreten kann, wie vereinzelt bei euch auch.

LG
Zoe
Roadcruiser Citroen Jumper, 2.2l,150 PS, 2016
Folgende Benutzer bedankten sich: rh1968

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Warnleuchte Abgasentgiftungsanlage 27 Apr 2017 14:40 #13

  • rh1968
  • rh1968s Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 27
  • Dank erhalten: 18
Hi,
ich hab gerade mit "meiner" Werkstatt telefoniert und die sind jetzt dabei etwas "tiefer" in die Protokollierung einzusteigen. Augenblicklicher Stand: Sonde die am / beim Partikelfilter sitzt, Kabelstrang, Platine. In der Reihenfolge wird jetzt geprüft und "getauscht".

Das mit dem "löschen" bzw "zurücksetzen" des Fehlerspeichers hab ich mit dem Meister dort gleich bei der Terminvereinbarung geklärt: das langt mir nicht, das hatte ich schon 2x und das will ich nicht mehr - ......und der liebe Kerl hatte da vollste Verständnis für. Fakt ist: der Motor geht nicht umsonst in den Notlauf! ...und auch wenn es "nur" wegen einer Fehlfunktion in der Software ist oder ein fehlerhaftes "Meßteil" verbaut wurde oder ein "billig" produziertes Board / Platine ist wo eine Lötbahn nicht sauber ist - das hilft mir alles nichts, wenn ich auf der Autobahn in einer Baustelle unterwegs bin und mir die Kiste von jetzt auf gleich in der Leistung einbricht. Was ich sagen will: für diesen "Notbetrieb" gibt es einen Grund, wenn der "nur" in fehlerhaften Bauteilen zu suchen ist oder in einem Software-Bug = fein, dann sollte das Problem je schnell gelöst sein aber auf jedenfall noch während meiner Garantiezeit und nicht erst dann, wenn ich oder meine Firma Geld dafür auf den Tisch legen muss. Außerdem will ich zu Pfingsten mit gutem Gefühl wieder losfahren und nicht schon 4 Tage vorher unruhig schlafen und mir vorher heimlich die Citroen-Werkstätten entlang der Route rauspicken.
Beste Grüße
Rainer
Folgende Benutzer bedankten sich: Zoe, Spartan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Warnleuchte Abgasentgiftungsanlage 27 Apr 2017 16:28 #14

  • Zoe
  • Zoes Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 406
  • Dank erhalten: 652
Hi Rainer

Bitte informiere, ob und was die Werkstatt findet. Muss mich mit der selben Sch... auseinandersetzen.

Auch ich habe ein ungutes Gefühl für den nächsten Ausflug. Da wird von Citroen jegliches Überwachungszeug verbaut und wenn eine Anzeige das Fahrzeug in den Notlauf zwingt, dann aber wieder verschwindet, dann kann es doch nicht sein, dass die Werkstatt einfach bloss den Fehlerspeicher löscht. Die sollen doch für diese Fehler auch aufkommen. Zumal die Anzeige in ihren Systemen ja noch herausgelesen wird.

Hab heute der Assistance von Citroen telefoniert. Wurde dort zum Kundendienst verwiesen. Ja richtig, dieses Gespräch hätte ich mir sparen können. Die verweisen bloss auf ihre Werkstätten. Und die wiederum beschränken sich auf Löschen des Fehlerspeichers. Sieht heute so Citroen-Service für ein praktisch neues Fahrzeug aus?

LG
Zoe
Roadcruiser Citroen Jumper, 2.2l,150 PS, 2016

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Warnleuchte Abgasentgiftungsanlage 03 Mai 2017 13:56 #15

  • rh1968
  • rh1968s Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 27
  • Dank erhalten: 18
Moin,
am Freitag gab es Neuigkeiten aus der Werkstatt: ein Bauteil, welches die zusätzliche Kraftstoffeinspritzung zur DPF-Regeneration regelt ist wahrscheinlich defekt. Leider stimmen derzeit die Teilenummer des "DataSheets" nicht mit der Teilenummer in der EDV überein. Citroen sieht sich da augenblicklich auch nicht besonders veranlasst meiner Werkstatt bei der Identifizierung welches nun (da Motortypen- und Fahrzeugtypenabhängig) das richtige Relais ist schnell zu helfen, soll heißen: seit Freitag mittag ein Ticket bei Citroen aufgemacht und bis dato kein Rücklauf.
Ich hab aber bereits am Freitag mein Auto wieder mit nach Hause bekommen - auf "Anweisung" von Citroen Deutschland: das Auto läuft (wenn sich auch der Turbo aus "Sicherheitsgründen" nicht mehr zu schaltet) und man könne damit noch fahren. Eine Ersatzwagen-Gestellung ist nicht notwendig und erfolgt erst dann, wenn das Bauteil und das Auto (mein Auto) in der Werkstatt sind - dann wird sich im Zuge der "Reparatur" auch das "Nicht zuverlässige Arbeiten des Turbo's" erledigen.
Zusammengefasst: Kunde wird mit einem noch keine 12 Monate alten, nicht funktionierendem Fahrzeug auf die Straße geschickt - koste es was es wolle: evtl. Beschädigung DPF (wenn er nicht sowieso schon einen weg hat), Beschädigung Motor, Beschädigung Turbo. Macht ja nichts, daß Dingens läuft ja noch und vielleicht überstehen die anderen Teile ja gerade so die Garantiezeit.
Ist lächerlich, was da gerade gespielt wird. Die Aussage vom Werkstatt-Meister (der auch "leidet", wenn man ein Auto so wieder auf die Straße schicken muss): da unterscheidet sich nur ein "Kastenwagen-Hersteller" von PSA, Ford, VW und Fiat > Daimler. Dem kann ich nur zustimmen: ähnliches Verhalten kenne ich geschäftlich 1 zu 1 von VW gegenüber ihren Vertragswerkstätten und Kunden bei Problemen mit ihrem Crafter.
Beste Grüße
Rainer
Folgende Benutzer bedankten sich: Zoe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Warnleuchte Abgasentgiftungsanlage 04 Mai 2017 08:05 #16

  • Tommel
  • Tommels Avatar
  • Besucher
abgeschalteter Turbo ???? :S :S
-> das geht technisch aber nicht.

@Reiner :
man kann es drehen und wenden wie man will, man hat mehr Glück oder manchmal auch weniger. Oftmals auch Pech. Aber eins ist und bleibt :
Es handelt sich bei den Fahrzeugen um Gewerbe-Fahrzeuge von Nicht-Premium-Herstellern. Dennoch hat man alles an Assisystemen und Regelungen eingebaut, was ging. Leider immer unter dem Aspekt "möglichst billig". Das Result liegt auf der Hand und wird hier immer wieder beschrieben weil erlebt. Zum Glück gibts bei jeder "Regel" auch Ausnahmen. Nicht zuletzt hofft man, zu dieser Ausnahme zu gehören.
Aber ich schrieb es hier im Forum bereits mal :
Wenn sich das neue Fahrzeug als "Gurke" herausstellt, mit dem ich nur Ärger habe, machts "rumms", und die Karre ist weg. Und es steht ein MB Sprinter vorm Haus. So einfach ist das und so sehe ich das. Das habe ich mit den PKW so gemacht, und beim WoMo werde ich das nicht anders machen. Unser Kasten wird ein sog. Daily-Driver und hat, mindestens in den ersten Jahren, einwandfrei zu funktionieren. Kleinigkeiten sind gelegentlich erlaubt, sofern sie nicht den Ablauf der tägl. Nutzung massiv stören.
Also, wie gesagt... bei mir ist das so jedenfalls.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Tommel.

Warnleuchte Abgasentgiftungsanlage 04 Mai 2017 08:36 #17

  • Weißergnom
  • Weißergnoms Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 1083
  • Dank erhalten: 410
Hatte ich an einem Neufahrzeug 2006 auch zu der Zeit wo Ducato & Co mit der neuen Board-Elektronik ausgerüstet war. Natürlich befand ich mich bei dem Vorfall mitten in den franz. Alpen, jedoch nicht zu weit von der Manufakturstadt Turin entfernt.
Ursache Steuerelektronik. Keine mechanischen oder sonstigen Defekte. Da in Turin kein Steuerelement greifbar auf Lager war, fuhr ich mit der "Rennsemmel" zurück nach Deutschland, dahin, wo das Steuerelement produziert wird. Bosch! Austausch in wenigen Minuten - nie mehr eine Warnung.

Damals hatten dieses Problem mehrere in meinem Umfeld, darum wundert es mich, dass es da wieder ähnliche bis identische Vorfälle gibt.

@Zoe
Wünsche Dir schnellstmöglichst einen guten Ausgang Deines Problems.
Folgende Benutzer bedankten sich: Zoe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Weißergnom.

Warnleuchte Abgasentgiftungsanlage 04 Mai 2017 09:32 #18

  • rh1968
  • rh1968s Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 27
  • Dank erhalten: 18
....ob das geht oder nicht weiß ich nicht! Ich geb hier lediglich die Aussage der Werkstatt wieder und Fakt ist, das er im 5ten kaum noch zieht und im 6ten beim kleinsten Hügel "einbricht". Ob da nun der Turbo runtergeregelt wird oder zur "Abschaltung" kommt ist mir relativ.
Beste Grüße
Rainer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Warnleuchte Abgasentgiftungsanlage 06 Mai 2017 16:22 #19

  • Zoe
  • Zoes Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 406
  • Dank erhalten: 652
@ Trommel, # 16:
Danke für den geistreichen Hinweis, dass man bei solchen Problemen, die Karre verkaufen und sich einen MB Sprinter kaufen soll. Wie blöd, dass ich gar nicht daran gedacht habe!!! Das machten ja schon meine Eltern als sie noch lebten bei ihren Firmen, den Ferienhäusern und ihren Privatjets immer so :woohoo: :woohoo: :woohoo: :woohoo:

Gestern, nach dem ersten Ausflug seit dem Zurücksetzen der Anzeige, ist nach 2 Stunden Fahrzeit die Anzeige wieder erschienen. Die Warnleuchte "Abgasentgiftungsanlage" erschien und der Motor wurde wie gehabt in den Notlauf befördert. Es brauchte diesmal ein paar mal einen Neustart bis die Motorleistung wieder normal war. Die Anzeige bleib. Heute morgen war die Anzeige wieder weg.

Jetzt wird es nicht reichen, die Anzeige von der Garage einfach wieder aus dem Speicher zu löschen. Die Citrôen-Garage meinte beim ersten Vorfall, dass sie die Ursache nicht aus dem Speicher lesen könne. Man müsse mit vorhandener Anzeige die Werkstatt aufsuchen. Toll. Von mir aus können die ein Gerät zur Verfügung stellen, welche den Fehler beim erneuten Auftreten festhält. Das Vertrauen in Citrôen ist bei mir arg angekratzt. Da werden solche Schwachstellen verbaut und als Kunde muss man dann beweisen, dass ein Problem vorliegt.

Kann eigentlich eine unterschiedliche Qualität des Diesels eine Ursache für diesen Problem sein? Wir tanken oft in Frankreich. Bekannte verwenden immer ein handelsüblichen Zusatz.

Ansonsten habe ich hier ein paar wertvolle Tipp erhalten, in welche Richtung das Problem gehen kann. Danke.

LG Zoe
Roadcruiser Citroen Jumper, 2.2l,150 PS, 2016

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Zoe.

Warnleuchte Abgasentgiftungsanlage 07 Mai 2017 16:13 #20

  • rh1968
  • rh1968s Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 27
  • Dank erhalten: 18
Hi Zoe,
das ist kein Kraftstoffproblem. Lass dich da nicht kirre machen. Zum Daimler: die haben auch ihre Wehwehchen - nur ist da der Service teils etwas besser.
Weshalb jemand der die Citroen und Fiat so kritisch sieht und sich dann doch einen Citroen bestellt und nicht gleich einen MB muss doch ziemlich gespalten sein (an Tommel).
Beste Grüße
Rainer
Folgende Benutzer bedankten sich: Zoe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.530 Sekunden