Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde. Online seit Nov. 2014

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort

THEMA: Warnleuchte Abgasentgiftungsanlage

Warnleuchte Abgasentgiftungsanlage 18 Apr 2018 10:30 #121

  • Big-Red
  • Big-Reds Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Nimm dir Zeit für Dinge, die dich glücklich machen
  • Beiträge: 8999
  • Dank erhalten: 6225
So der Rote ist wieder zuhause. Als Fehlerquelle wurde Motorschalteinheit diagnostiziert und darauf hin erneuert. Das Ganze auf Garantie, welche im nächsten Monat ausläuft. Bleibt die Frage einer Garantieverlängerung, welche wir mit Nein beantworten.
Ob das die richtige Entscheidung sein wird? In einigen Jahren kann ich das beantworten.
Wichtig ist, dass er jetzt wieder fährt und nächsten Monat bekommt er seinen ersten Service.
Gruß Klaus
Gruß Klaus

Pössl 2 Win Plus von 2016, Kenwood DMX7017DABS, 2 mal 95 AH, 200 wp Solar,
BlueBattery D1, Rückfahrkamera Caratec, Titan Kühlschranklüfter, BF Goodrich All Terrain ko2

Folgende Benutzer bedankten sich: liberum, Weißergnom, Sir Diesel, Marco34, crusinlobster

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Warnleuchte Abgasentgiftungsanlage 18 Apr 2018 11:22 #122

  • Sir Diesel
  • Sir Diesels Avatar
  • Abwesend
  • Elite Pössl
  • Dieselheizer / Sir Diesel
  • Beiträge: 533
  • Dank erhalten: 651
Hatte schon die Befürchtung dass du zu Fuß zu den Nordlichtern marschieren musst.
Hoffe für dich dass nun alles gut ist. Ende gut alles gut. B)
Klaus man sieht sich.
Gruß Bernd

Clever Celebration Euro6.163PS, Maxi-Fahrwerk mit Luftfederung hinten, Rollerbühne ausziehbar, Anhängerkupplung, Dieselheizung, Thule Markise, Thule SmartClamp System, LifePo 180Ah, Solar 2x145W, Selfsat SNIPE Air, TV, Android XTRONS 10,1 zoll Radio, PDC, PerfectView CAM 35 Twin....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Warnleuchte Abgasentgiftungsanlage 18 Apr 2018 11:31 #123

  • Big-Red
  • Big-Reds Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Nimm dir Zeit für Dinge, die dich glücklich machen
  • Beiträge: 8999
  • Dank erhalten: 6225
Bernd, schau dir mal die Anmeldeliste an- da steht nichts von Big-Red, es gibt aber Hoffnung für dich, nennt sich Brille :-)
Gruß Klaus
Gruß Klaus

Pössl 2 Win Plus von 2016, Kenwood DMX7017DABS, 2 mal 95 AH, 200 wp Solar,
BlueBattery D1, Rückfahrkamera Caratec, Titan Kühlschranklüfter, BF Goodrich All Terrain ko2

Folgende Benutzer bedankten sich: Chilli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Warnleuchte Abgasentgiftungsanlage 03 Mai 2018 16:30 #124

  • Big-Red
  • Big-Reds Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Nimm dir Zeit für Dinge, die dich glücklich machen
  • Beiträge: 8999
  • Dank erhalten: 6225
Kurzer Zwischenbericht: durch das Treffen in Bad Segeberg und danach in Saalburg, durfte die Zitrone mit neuer Motorschalteinheit knappe 2000 km rennen.
Bis jetzt ohne Notlauf- toi, toi, toi, dass es so bleibt.
Gruß Klaus
Gruß Klaus

Pössl 2 Win Plus von 2016, Kenwood DMX7017DABS, 2 mal 95 AH, 200 wp Solar,
BlueBattery D1, Rückfahrkamera Caratec, Titan Kühlschranklüfter, BF Goodrich All Terrain ko2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Warnleuchte Abgasentgiftungsanlage 03 Mai 2018 18:45 #125

  • knusperknorps
  • knusperknorpss Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 477
  • Dank erhalten: 641
ich glaube nicht, dass die Elektronik und weitere Technik sich beim Fiat, Citroen oder Peugeot Kawa wesentlich unterscheidet. Wir haben einen 3,0L Ducato und haben in seiner sechsjährigen 90.000 km Geschichte auch schon diverse Ausfälle oder Nervigkeiten gehabt. Am Anfang waren es mehrfache Totalausfälle des Kombiinstrument. Nach 2 Sek. fährt alles wieder hoch, noch ein paar Warnlampen, nach 2 Minuten ist der Spuk wieder vorbei als wenn nie etwas gewesen wäre. Das ist im Laufe der Zeit immer weniger geworden. Das Notlaufprogramm haben wir bisher 2 mal genossen. Einmal beim Anfahren am Berg, einmal letztes Jahr auf der Landstrasse in Frankreich. Fehler wurde im Herbst behoben, es soll ein Sensor am automatisierten Getriebe gewesen sein. Die Unsicherheit bleibt. Die erste Zeit wartet man geradezu auf die Warnmeldung. Solange es ein KaWa bleiben soll, ist die Auswahl leider nicht groß. Es sei denn, man traut sich an einen Selbstausbau.
Bisher: Globecar Campscout, 3,0L, Automat. Getriebe, div. Innen- und Außenumbauten.
Jetzt: ML-T 580, Bj. 2016, 163 PS, Wandler-Automatik 7G, Breite 222 cm, Länge 699 cm

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Warnleuchte Abgasentgiftungsanlage 04 Mai 2018 09:29 #126

  • Tommel
  • Tommels Avatar
  • Besucher
Man kann esa drehen und wenden wie man will, es bliebt ein italienisches Auto mit eigenem Charakter :lol: :lol:
Wichtig ist für mich aber, dass es einen immer nach Hause bringt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Warnleuchte Abgasentgiftungsanlage 10 Mai 2018 13:57 #127

  • StringConfusion
  • StringConfusions Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 7
  • Dank erhalten: 2
Ich bin gespannt, wie es Euch, bzw. Eurem Fahrzeug weiterhin ergehen wird.
Habe nämlich aktuell ähnliche Themen, hier meine Geschichte (sorry, etwas länger geworden):

Unserer (2,2l Euro 5, 130 PS, 2 1/2 Jahre alt) ist gerade wieder mal wegen Problemen mit der Abgasreinigungsanlage in der Werkstatt.
Aber nicht zum ersten Mal.

Kurzer Abriss: Übernommen mit ca. einem Jahr und 11.000km.
Im Juni 2017, nach einer ca. 3.500 km Tour durch Frankreich "Motor überprüfen lassen", Notlaufprogramm.
Wir haben es dann noch nach Hause geschafft (Fehler trat ca. 120 km vor der Rückkehr auf).
Der Motor lief immer einige Zeit korrekt, wenn man ihn aus- und wieder eingeschaltet hatte. Alles wie bei Dir.

Dieses Problem wurde auf Garantie / GEwährleistung behoben. Ich bekam leider nie eine genaue Fehlerinfo, aber es scheint, dass es eine Steckverbindung zum Partikelfilter war.
Fahrzeug war 2 Tage in der Werkstatt, man habe mit Citroen sprechen müssen und es hieß, man sei "zu 80% sicher", dass der Fehler behoben sei.

Dann war eine Weile Ruhe, bis im März, wieder nach einer längeren Strecke kurz vor der Haustür wieder ein Fehler angezeigt wurde. Diesmal war es aber wohl ein korrodierter Stecker, der im Motorraum von oben Wasser abbekommen kann. “Fehlkonstruktion” hieß es lapidar in der Werkstatt. Die korrodierten Kontakte verursachten eine Fehlermeldung “Sensor für Wasser im Treibstoff defekt” und in Folge wohl noch zwei weitere Fehlermeldungen. Na gut, das weiß ich jetzt und es war für 17,50 zu beheben…

Dann kurze Zeit später, auf der Autobahn, plötzlich wieder Leistungsverlust und erneut “Motor überprüfen lassen”. Ok, noch 80 km bis nach Hause, man kennt das ja inzwischen…
Fahrzeug in der Werkstatt, es sei etwas mit dem Partikelfilter, die Regenerierung funktioniere nicht richtig. Laut Rechnung seien Arbeiten nach TSB B1KW011TQ0 durchgeführt worden (keiner konnte mir bisher erklären, was das beinhaltet und Citroen selbst wollte auch nicht), außerdem (oder inc.??) Kontrollen des el. Kabelbaums und des Verdampfers der Kraftstoffeinspritzung an der Auspuffanlage. Außerdem sei der Dieselpartikelfilter regeneriert worden.

Tja… ca. 50-70 km gefahren, alles ok. Dann wollten wir in den Urlaub und nach weiteren ca. 120 km, nachts auf der Autobahn wieder derselbe Effekt. Super, wenn man gerade auf der rechten Spur fährt, das Fahrzeug plötzlich deutlich langsamer wird und der 40-Tonner hinter Dir kommt verdammt schnell näher….

Wir haben uns dann von der Autobahn gerettet, übliches Verfahren: Motor aus, Neustart. Es piept, die Fehlermeldung ist da, aber er fährt wieder. 28 km bis zu einem Stellplatz: Zunächst hat es nur wenige Kilometer bis zum erneuten Neustart gereicht, dann etwas länger und den Rest der Strecke war dann Ruhe.

Am nächste Morgen: Fehler erwartungsgemäß noch da. Dann nur 200m zur Entsorgung gefahren, Motor wieder gestartet: Keine Fehlermeldung mehr, keine Warnlampe.

An die Fahrt nach Italien war nicht zu denken, das war uns zu kritisch. Aber nach Hause sind wir dann mit einer weiteren Zwischenübernachtung (haben einfach versucht, das Beste draus zu machen) ohne weitere Zwischenfälle gekommen.

Laut Fehlerspeicher war erneut die Regeneration des Partikelfilters nicht angesprungen. Die Werkstatt schien einigermaßen ratlos. Das Fahrzeug ist nun seit einer Woche (3.5.) wieder dort. Seither keine Rückmeldung.

Parallel habe ich eine ausführliche Mail an Citroen wegen all der Fehler geschrieben (außer den technischen Problemen wurde das Fahrzeug auch auf Citroen - Kosten noch zu 60% frisch lackiert, weil der Lack abblätterte…). Darauf kam eine Antwort, sie fänden das bedauerlich etc. und sie würden sich mit der Werkstatt in Verbindung setzen, um zu unterstützen. Das ist jetzt der Stand der Dinge.

Leider ist der Jumper inzwischen aus der Gewährleistung / Garantie. Bin gespannt, wie es weitergeht. Über Pfingsten wollen wir wieder einen Anlauf machen. Hoffe, das Problem ist bis dahin im Griff.
Folgende Benutzer bedankten sich: Zoe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Vario499.

Warnleuchte Abgasentgiftungsanlage 14 Apr 2019 13:41 #128

  • Hannelore kleemiss
  • Hannelore kleemisss Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 0
Hallo, ich sitze hier auch an einem Sonntag mit den gleichen Symptomen fest. Welches Risiko besteht denn wenn man trotz warnleuchte neu startet und weiterfährt?
Morgen krieg ich hoffentlich Hilfe in der Werkstatt aber was ist wenn es wieder passiert. Einfach weiterfahren?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Warnleuchte Abgasentgiftungsanlage 14 Apr 2019 17:30 #129

  • Zoe
  • Zoes Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Beiträge: 1338
  • Dank erhalten: 1004
Wenn das Symbol nach längerem Abschalten des Motors wieder erlischt, dann ist das so, wie es bei uns damals der Fall war. Dann sollte kurzfristig kein Problem für den Motor vorhanden sein. Wir sind danach weitergefahren. Wenn du den Notlauf permanent hast, dann ist dein Fall anders. Dann würde ich die Werkstatt anfragen was ärgerlich ist an einem Sonntag.

Wir mussten zweimal mit dieser Anzeige zur Garage. Es war immer der DPF doch da gibt es angeblich zwei Dinge die in Frage kommen können. Das erste mal wurde «nur» das Steuerungsrelais gewechselt. Beim zweiten mal wurde dann auch noch die Einspritzdüse des Partikelfilters gewechselt. Ich empfehle dir u.a. #69/75/78/81.

Seither ist das Problem bei unserem Euro 5er nicht mehr aufgetreten, das bei knapp 30Tsd zusätzlichen km's auf dem Tacho. Eine Garantieverlängerung haben wir nicht gemacht. Diese stand in einem schlechten Verhältnis zu den Kosten einer solchen Reparatur. Bei uns ging das noch unter Garantie.

Eine gute Werkstatt wird das hinkriegen.
Roadcruiser Citroen Jumper, 2.2l,150 PS, 2016
Folgende Benutzer bedankten sich: StringConfusion

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Zoe.

Warnleuchte Abgasentgiftungsanlage 14 Apr 2019 19:38 #130

  • Pössl
  • Pössls Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Pössl Summit 640 Schwarz/Met.200W Solar mit MPP
  • Beiträge: 76
  • Dank erhalten: 52
Guten Abend,
deine Einschätzung ist schon ganz richtig.
Wird über einen längeren Zeitpunkt mit einem Tempomat auf kleiner Drehzahl gefahren treten die Probleme auf.
110km/h 300-400km lang .
In diesem Bereich wird die Russbildung sehr stark im AGR-Ventil welches dann die Fehlermeldung erzeugt.

Ich fahre nach Möglichkeit recht wenig mit dem Tempomat und habe seit dem keine Probleme mehr gehabt.
Genauso fahre ich nicht zu untertourig in den Gängen.

Lieben Gruß
Thorsten
2018 Pössl 640 Summit Schwarz/Met HDI Blue163 PS
AHK, 200W Solar MPP I-Boost 250 Regler, 2 Boardbatterien, AlpineW710DC Doppel DIN DAB Radio mit NAV und Rück Kamera,Heavy Fahrwerk mit Alufelgen,CP-Plus, 163 PS Schwarze Markise, TV Maxview , Softlook Schiebetür, All-In Packet plus Citroen Packet.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pösslforum kein Problem!

Holt Euch über das Pösslforum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pösslforum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten:

Affiliate Partner