Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde. Online seit Nov. 2014.

Foto: FotoScout

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort

THEMA: Klackernde Relais

Klackernde Relais 30 Apr 2019 13:25 #41

  • grutho
  • gruthos Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 2
Hallo Maxx12, lieben Dnak für deine tolle und ausführliche Information. Ich würde gerne deine 2 Variante (mit überbrückungsverzögerung) umsetzten, allerdings ist mir noch nicht alles so richtig klar. Ich dachte bisher immer, das der D+ ein Steuersignal direkt an der LiMa ist?!

Wie kann man den denn überbrücken? und wenn, dann direkt an der Lichtmaschine?

Viele Grüße,
Thomas
Campster 180 EAT8, Dach in Wagenf., Alu 17“, Kühlbox fest, Alarmanlage, Scheiben abgedunkelt, Schiebetüren re+li elektrisch Keyless, Sitzheizung, Drive Assist, Sicherheitspaket 5, Connect Box, Licht-Paket Xenon, AHK abnehmbar.
Seit 13.09.2018 bestestellt, vorrausichtliche Lieferung Juli 2019

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Vario499. Begründung: Doppelpost gelöscht

Klackernde Relais 30 Apr 2019 21:58 #42

  • Maxx12
  • Maxx12s Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 36
  • Dank erhalten: 67
Hallo Thomas,

wie meinst Du "D+ überbrücken"?

Habe mich mittlerweile für die einfache - und ohne große Kabelverlegereien - Variante mit dem Multirelais entschieden.
Eine kostengünstige Möglichkeit, die zeitverzögerte Einschaltung des Boosters zu realisieren.
Und wer oft mit "Zündung an" steht, kann noch einen manuellen Schalter zusätzlich einbauen.
Herzlichen Dank an dieser Stelle an Horst Volkmar für die bebilderte Berichterstattung in dem anderen Thread "Optimierung Lade-Booster und D+-Thematik".

Viele Grüße,
Maxx
Folgende Benutzer bedankten sich: grutho

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Klackernde Relais 02 Mai 2019 05:54 #43

  • grutho
  • gruthos Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 2
Hallo Maxx,

lieben Dank, ich hatte erst jetzt durch den Hinweis im letzten Eintrag den bereits bestehenden Thread Optimierung Lade-Booster und D+-Thematik gefunden, in welchen ja alles bestens beschrieben ist.

Viele Grüße

Thomas
Campster 180 EAT8, Dach in Wagenf., Alu 17“, Kühlbox fest, Alarmanlage, Scheiben abgedunkelt, Schiebetüren re+li elektrisch Keyless, Sitzheizung, Drive Assist, Sicherheitspaket 5, Connect Box, Licht-Paket Xenon, AHK abnehmbar.
Seit 13.09.2018 bestestellt, vorrausichtliche Lieferung Juli 2019

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Klackernde Relais 01 Jul 2019 12:34 #44

  • Id0r
  • Id0rs Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 8
Wie so viele hatten auch wir die klackernden Relais. Dies hatte ich auch direkt nach Kauf bemängelt und nun wurde es behoben!
Pössl bietet nun neue D+Generatoren an durch die es nicht mehr klackert.
Ich war am Donnerstag beim Händler und es wurde in 10min getauscht und nun -> kein klackern mehr! absolute stille ;)

Laut dem unserem Händler beliefert Pössl nun sämtliche Händler um das Problem nach und nach zu beseitigen. Vielleicht einfach mal Nachfragen bzw. Nachfragen lassen.
Campster 180PS, grau met., EZ 07/2018 - CO2 155 mg/km - V 7,6l/100km - 10500km,
Sicherheitsp. 5, Getönte Scheiben, Webasto, Kühlbox fest, Kühlbox vorn, Alarm, elektr. Türen, Sitzh.
Probleme: Relaisklackern, vordere Nähte Aufstelldach
Folgende Benutzer bedankten sich: jhermannd, Safran, DrSpike, KAJAKSTER!, Renner, Maxx12, Staderjung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Klackernde Relais 01 Jul 2019 16:17 #45

  • Staderjung
  • Staderjungs Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Beiträge: 6
  • Dank erhalten: 0
Ich hoffe, dass durch den Einbau des neuen D+ Generators auch das Problem gelöst wurde, dass nun auch die Wohnraumbatterie ordentlich geladen wird !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Klackernde Relais 10 Sep 2019 21:01 #46

  • Renner
  • Renners Avatar
  • Abwesend
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 57
  • Dank erhalten: 45

Id0r schrieb: Wie so viele hatten auch wir die klackernden Relais. Dies hatte ich auch direkt nach Kauf bemängelt und nun wurde es behoben!
Pössl bietet nun neue D+Generatoren an durch die es nicht mehr klackert.
Ich war am Donnerstag beim Händler und es wurde in 10min getauscht und nun -> kein klackern mehr! absolute stille ;)

Laut dem unserem Händler beliefert Pössl nun sämtliche Händler um das Problem nach und nach zu beseitigen. Vielleicht einfach mal Nachfragen bzw. Nachfragen lassen.



Ich habe bei meinem Händler diesbezüglich mal nachgehakt und die Info erhalten, dass wohl die Steuerung durch Euro 6 so vorgegeben sei und man daran nichts ändern kann. Durch Manipulation würde dies zum Verlieren der Betriebserlaubnis führen...

Hat noch jemand Erfahrung damit gemacht. Was sagen eure Händler dazu....

VG
Campster EAT8 180PS - Modell 2019 - Sandbeige - Sicherheitspaket 5 - Auflastung - 1x12V und 2xUSB im Wohnraum nachgerüstet - Click-Vinyl-Boden eingebaut - Ersatzrad nachträglich ergänzt - keine StHz, dafür 220V Keramikheizer - Thule Heckklappenträger - WoMo Zulassung nachträglich.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Klackernde Relais 11 Sep 2019 21:49 #47

  • KAJAKSTER!
  • KAJAKSTER!s Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Vor dem Campster 20 Jahre lang Burow
  • Beiträge: 1072
  • Dank erhalten: 739
Mein Händler möchte am 27.09. den D+ Generator zusammen mit dem Kühlschrank austauschen. Auf meine Nachfrage, ob es ein D+ Generator neuerer Generation sei, sagte man mir, man wisse das nicht, habe auch bei Pössl nicht nachgefragt, wolle den jetzt austauschen und die Techniker müssten dann sehen, ob es gut ist.
1991 Fiat 238E
1991-1997 Toyota Hiace
1997-2003 Knaus SportiVan (Fiat Scudo)
2003-2017 Burow Alibi (Peugeot Expert)
Seit 2018 Campster
1,6l Blue HDI S&S 115PS = 85kW
Bisher 7,6l/100km (>10.000km)
Folgende Benutzer bedankten sich: Renner

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Klackernde Relais 28 Sep 2019 14:23 #48

  • KAJAKSTER!
  • KAJAKSTER!s Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Vor dem Campster 20 Jahre lang Burow
  • Beiträge: 1072
  • Dank erhalten: 739
Also, inzwischen wurde der D+ Generator getauscht und ich kann euch sagen, das nervige klackern bei jedem Lastwechsel ist weg!
Jetzt klackert es nur noch nach Start/Stop-Automatik. Aber klar, irgendwann muss es ja schalten, dafür ist es ja da.
Wahrscheinlich war es Glück für die Werkstatt, dass es zusammen mit dem Kühlschrank austauschen gemacht wurde. Denn der D+ Generator saß vorher in der Ecke hinten beim Kühlschrank Kompressor ziemlich unerreichbar.

Jetzt sitzt er im Kühlschrank.
1991 Fiat 238E
1991-1997 Toyota Hiace
1997-2003 Knaus SportiVan (Fiat Scudo)
2003-2017 Burow Alibi (Peugeot Expert)
Seit 2018 Campster
1,6l Blue HDI S&S 115PS = 85kW
Bisher 7,6l/100km (>10.000km)

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Klackernde Relais 30 Sep 2019 02:21 #49

  • Maxx12
  • Maxx12s Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 36
  • Dank erhalten: 67
Hallo Kajakster,
jetzt wäre es interessant, wie der D+Generator nun angeschlossen ist.
Der Umbau, nebst der einen "Spezialschraube" wurde ja "professionell" von der Werkstatt vorgenommen... :whistle:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Klackernde Relais 30 Sep 2019 09:17 #50

  • KAJAKSTER!
  • KAJAKSTER!s Avatar
  • Offline
  • Platinum Pössl
  • Vor dem Campster 20 Jahre lang Burow
  • Beiträge: 1072
  • Dank erhalten: 739
Ja, die Spezialschraube schräg durch das Kühlschrankblech in den Holzboden, die das Kunststoffgehäuse angebrochen hat, hat mich auch etwas gestört. Sowas kann halt nur eine Fachfirma, wir Bastler bekommen das so nicht hin.

Ich habe den D+ Generator auch schon erlöst und aus dem Kühlschrank raus und links davon an die Seitenwand geschraubt.

Ja, wäre echt interessant zu wissen, ob es wirklich eine andere Generation Generator ist, oder ob er nur anders oder zusätzlich anders angeschlossen wurde. Die Kabel sind zum Teil in anderen Farben verlängert worden. Ich weiß aber nicht, ob er jetzt anders angeschlossen ist, oder ob die Drähte nur verlängert wurden, damit man ihn nach vorne setzen kann.

Wenn ihr denkt, dass es weiter hilft, könnte ich mir die Mühe machen und nachverfolgen, welcher Anschluss auf welche Kabelfarbe im Kabelstrang geht.
1991 Fiat 238E
1991-1997 Toyota Hiace
1997-2003 Knaus SportiVan (Fiat Scudo)
2003-2017 Burow Alibi (Peugeot Expert)
Seit 2018 Campster
1,6l Blue HDI S&S 115PS = 85kW
Bisher 7,6l/100km (>10.000km)
Folgende Benutzer bedankten sich: Sauter, Maxx12

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Markus.CampingMmocean7

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pösslforum kein Problem!

Holt Euch über das Pösslforum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pösslforum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten:

Affiliate Partner