Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: kiwi05

Bestelle hier einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort

THEMA:

Heckträger/Fahrradträger für CAMPSTER 14 Jul 2021 11:44 #311

  • Mikester
  • Mikesters Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 2
  • Dank erhalten: 0
Hoi Emmentaler,
interessanter Heckträger. Auf sowas bin ich auch auf der Suche. Wie ist es mit der Rückfahrkamera und der Gesamthöhe (wegen Tiefgaragen, allg. Höhenbegrenzung)? Können auch Carbonrahmen befestigt werden?
Danke und Gruss
Mikester

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heckträger/Fahrradträger für CAMPSTER 14 Jul 2021 19:07 #312

  • Emmentaler
  • Emmentalers Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 6
  • Dank erhalten: 2
Hallo mikester
rückfahr kamara wird beim einstecken der kupplung ausgeschaltet... leider. habe mit der citroen garage schon kontakt aufgenommen er meinte es wäre möglich das man das hinkrigt das die kamera auch funktioniere wenn ein stecker angekopelt ist.
die einfahrtshöhe bei beladenem träger ist die gleiche wie beim fz. also 1.99 meter.
der träger ist von thule 973 und das zusatz kit nr. 18
für den lichtbalken gibt es bei einigen hestellern von fahradträgern im sortiment, achte darauf das die lampen mit glühbirnnen bestückt sind, mit led gibt es eine fehlermeldung am fz.
Grüsse aus dem emmental roland
Folgende Benutzer bedankten sich: Mikester

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Emmentaler.

Heckträger/Fahrradträger für CAMPSTER 15 Jul 2021 11:40 #313

  • Mikester
  • Mikesters Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 2
  • Dank erhalten: 0
Hallo Emmentaler,
der Veloträger selbst braucht keine AHK oder? Sie fahren mit Anhänger sehe ich, aber wie ist es ohne?
Gruss
Mikester

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heckträger/Fahrradträger für CAMPSTER 16 Jul 2021 21:59 #314

  • SWolf
  • SWolfs Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 86
  • Dank erhalten: 47
Ich hab mir vor einigen Wochen den Fiamma Träger besorgt.
Wie soll ich das formulieren - es gibt Licht und Schatten ;)



Es fing damit an, dass die Gummiteile und die Schutzfolien gefehlt haben. Ist wohl ein Verpackungsfehler bei Fiamma, im PSA Forum hat auch einer davon berichtet.
Aber war recht unproblematisch, der Händler hat Fiamma direkt die Fehlteile zu mir liefern lassen. (in etwa 2 Wochen)

Dann ging es ans Montieren. Zwei der Schraubentypen sind schlicht zu lang. Gerade die, die mit Hutmuttern angezogen werden, da funktioniert eine zu lange Schraube nunmal einfach nicht. Bei der einen konnte ich mit 2 zusätzlichen Beilagscheiben unterfüttern, die anderen Schrauben musste ich absägen.

Damit nicht genug des Ärgers: Der untere Querträger wird rechts und links um den Falz des Heckklappenblechs mit Hakenplatten verspannt. Diese sind aus Metall. Zum Schutz gibt es eine transparente Folie an allen Berührpunkten mit dem Fahrzeug. Diese ist aber viel zu dünn um zu verhindern dass beim Montieren der Lack beschädigt wird. Der Querträger hat nicht die exakte Biegung der Heckklappe, dadurch steht alles etwas unter Spannung.
Und so kam es dann: Ich habe mir auf beiden Seiten den Lack bis aufs Metall runtergeschabt. Habe dann aus dem übrig gebliebenen Stück des dicken Unterleggummis die Seiten herrausgeschnitten, das passt ziemlich gut drunter und sollte die Kanten der Heckklappe schützen:



An den oberen Befestigungspunkten gibt es grundsätzlich auch diese Problematik, allerdings ist es hier nicht so schlimm, da nur Zugbelastung beim montieren auftritt:



Aber wenn der Ärger über die Montage mal verflogen ist (und die Stellen neu lackiert sind :) ) ist der Träger schon recht nett...

Mit einem Fahrrad mittig drauf sind die Heckleuchten alle problemlos zu sehen. Bei zweien sollte das auch noch gehen, bei 4 wird es eventuell schwierig, da die Fahrräder dann ja zueinander versetzt werden müssen:



Zur Heckscheibe ist genügend Platz, den Scheibenwischer habe ich noch nicht probiert... evtl kollidiert der mit dem Pedal:



Die Fahrräder stehen über das Dach hinaus. Daran muss man natürlich denken bei Parkhäusern oder Tiefgaragen:



Die Verarbeitung und Stabilität sind in Ordnung, den Stangen usw traue ich die 60kg max. Beladung zu. Der Heckklappe eher nicht, aber für 2 Fahrräder kein Problem.
Die Schrauben sind aus Edelstahl, schwarz gefärbt. Die Ratschenriemen zur Befestigung sind sehr großzügig bemessen, hier sollten auch sehr dicke Reifen und Rahmenkonstruktionen Problemlos dran passen.



Im eingeklappten Zustand hat man natürlich die beiden Schienen sichtbar im Innenspiegel, aber es stört nicht zu sehr.

Fazit:
Insgesamt bin ich jetzt nach der kurzen Testzeit durchaus zufrieden, mich ärgern nur die schlechten Aufnahmepunkte, die die Heckklappe beschädigen können. Mit entsprechenden Unterleggummiteilen aber in Ordnung. Die falschen Schraubenlängen sind ein sehr vermeidbarer Fehler... Keine Ahnung wie so etwas passieren kann.

In diesem Sinne: Kette rechts!
Wolf
Grüße,
Wolf
Campster 2019 / 150PS / Auflastung 3,1t / Sicherheitspaket 5 / Feste Kühlbox / AHK / Standheizung / Xenon

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: fixi99, Yem, Cralle

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von SWolf.

Heckträger/Fahrradträger für CAMPSTER 17 Jul 2021 10:17 #315

  • Campstergurus
  • Campsterguruss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1038
  • Dank erhalten: 963
Mönsch - dagegen ist ein Träger auf der AHK ja plug and play...
Einziger Vorteil dieser Lösung ist ja, daß die Rückfahrkamera weiter funktioniert. Oder habe ich da was übersehen?
Man könnte vielleicht an einem AHK-Träger eine extra-Kamera nachrüsten. Das Bildsignal kommt meines Wissens dann, wenn die Rückfahrleuchte an geht. Also müßte man die Kamera doch nur am Pluspol der RF-Leuchte des Trägers anschließen und sich dann mit einem 2. mobilen Monitor behelfen. Hat das schonmal jemand getestet?
Campster weiß, Bj Ende 2017, Auslieferung 03/2018; 150 PS, Blackroof seit 04/2021,
Verbrauch über alles 7,3 l/100 km in den ersten knapp 5 Jahren/48000 km, seit 2023 auf 6,7 l/100 km gesenkt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heckträger/Fahrradträger für CAMPSTER 17 Jul 2021 19:00 #316

  • SWolf
  • SWolfs Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 86
  • Dank erhalten: 47
Für mich kam kein AHK Träger in Frage, das Trum muss irgendwo rumstehen und vorher muss die AHK montiert werden und der Träger. Die Heckklappenträger sind einfach immer drauf und sofort zu benutzen.
Rückfahrkamera und PDC gehen, die Heckklappe krig ich mit Fahrrädern noch so weit auf dass ich im Kofferraum was rumräumen kann. Natürlich mit Abstützung, die Gasfedern reichen mit Fahrrädern nicht mehr.
Alles eine Frage des Nutzungsprofils, welcher Träger für wen am besten passt.
Grüße,
Wolf
Campster 2019 / 150PS / Auflastung 3,1t / Sicherheitspaket 5 / Feste Kühlbox / AHK / Standheizung / Xenon

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heckträger/Fahrradträger für CAMPSTER 28 Aug 2021 00:07 #317

  • Meister_Eder
  • Meister_Eders Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 18
  • Dank erhalten: 29
Wir haben über ebay-Kleinanzeigen heute unseren Thule BackPac 2 973-18 mit Schiene für das 3te Fahrrad und Trägersicherung (Demontageschutz) gekauft und montiert.

Das hat soweit sehr gut funktioniert:



Jetzt wollen wir stärkere Gasdruckfedern (GDF) für die Kofferraumklappe montieren, damit die auch mit Fahrrädern oben bleibt.



Ab Werk drücken unsere GDF 800N. Ich habe gelesen, dass die T4 Busse auf 950-1250N Federkraft aufrüsten, um mit Fahrradträger+Fahrräder offen zu bleiben..

Für den CAMPSTER finde ich leider bisher nur schwächere statt stärkere GDF.

Hat jemand einen Tipp??

Viele Grüße
PÖSSL CAMPSTER Cult Edition (EZ: 04/2021) | 130 kW = 176 PS | 5-Sitzer
THULE BackPac 2 973-18 mit Modifikationen
BRANDRUP TOP-RAIL (T4 kurz) | THULE Omnistor 5200 (2,6m)
Dachträger aus Alu I-Profilen
Schrankergänzung mit Alu I-Profilen | BEVVY LOO

FORD Transit L4H3 Selbstausbau (BJ 2018)

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Meister_Eder.

Heckträger/Fahrradträger für CAMPSTER 28 Aug 2021 08:36 #318

  • 9fbdb768a65b765344ce1fc2f79be8ef
  • 9fbdb768a65b765344ce1fc2f79be8efs Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 10103
  • Dank erhalten: 3776
wenn du so starke Federn einbaust, das die Heckklappe mit 3 Fahrrädern aufbleibt, geht die Klappe auch entsprechend schwer auf und zu ohne Fahrrädern

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heckträger/Fahrradträger für CAMPSTER 28 Aug 2021 09:17 #319

  • KAJAKSTER!
  • KAJAKSTER!s Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Vor dem Campster 20 Jahre lang Burow
  • Beiträge: 1607
  • Dank erhalten: 1084

... entsprechend schwer auf und zu ohne Fahrrädern

Wieso sollte die schwer AUF gehen?
1991 Fiat 238E
1991-1997 Toyota Hiace
1997-2003 Knaus SportiVan (Fiat Scudo)
2003-2017 Burow Alibi (Peugeot Expert)
Seit 2018 Campster
1,6l Blue HDI S&S 115PS = 85kW
7,2l/100km (>40.000km)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heckträger/Fahrradträger für CAMPSTER 28 Aug 2021 10:15 #320

  • Renner
  • Renners Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 168
  • Dank erhalten: 204
Schau mal hier bzgl stärkeren Dämpfern:

poesslforum.de/forum/campstervanster/167...appendaempfer#289204
Campster EAT8 180PS - Modell 2019 - Sandbeige - SP 5 - Auflastung - 12V&USB im Wohnraum - Click-Vinyl-Boden eingebaut - Ersatzrad nachträglich - Thule Heckklappenträger - WoMo Zulassung nachträglich - Calitop Heckauszug - Küchenblock umgebaut für je 19l Wasser/Abwasser - 50Tkm und nichts bereut :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Mmocean7

Sponsoren

Das Pössl Forum ist für alle kostenfrei und finanziert sich über passende Werbung. Klickt doch gerne mal auf die Werbebanner und schaut, ob für Euch was dabei ist. Und sparen könnt ihr damit oft auch noch! 🚐💨🤩

Wollen Sie auch das Pössl Forum unterstützen?

Dann schicken Sie einfach unverbindlich eine Email:

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pössl Forum kein Problem!

Holt Euch über das Pössl Forum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pössl Forum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten: