Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde. Online seit Nov. 2014.

Foto: FotoScout

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort

THEMA: Family Van oder Vario Kids

Family Van oder Vario Kids 09 Jan 2020 12:17 #1

  • Newbiene
  • Newbienes Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 42
  • Dank erhalten: 1
Hallo,
wir sind 2 Erwachsene und 1 Kleinkind und schon seit einiger Zeit auf der Suche nach einem für uns passenden Kastenwagen. Das Optimale war noch nicht dabei, aber der Family Van und der Vario Kids sind nun in die engste Auswahl gekommen. Eigentlich hatten wir uns schon auf den Family Van festgelegt, aber angesichts des Vario Kids Sondermodels sind wir wieder ins Wanken gekommen.
Am Family Van gefällt uns ganz gut, dass man ein eigenes Hub-Bett und damit zumindest ein Minimum an Privatsphäre hat. Dafür ist er natürlich auch wieder 30 cm höher.
Schön wäre ein höhenverstellbares Bett im Heckbereich, da die Familienplanung def. abgeschlossen ist und wir das 2. Bett daher nicht brauchen. Sowas bietet Clever m.W. aber nicht an :-(
Habt Ihr eigene Erfahrungen oder Tipps mit einem oder beiden KaWas für uns?
Vielen lieben Dank vorab.

Bienchen
Folgende Benutzer bedankten sich: Campstera

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Family Van oder Vario Kids 09 Jan 2020 12:37 #2

  • Big-Red
  • Big-Reds Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Nimm dir Zeit für Dinge, die dich glücklich machen
  • Beiträge: 9178
  • Dank erhalten: 6412
Hallo Bienchen,
herzlich willkommen im Pössl Forum.
Mit Kind würde ich den Vario 545 bevorzugen, allerdings ist das Ding hoch und man muss in das Bett klettern, was nicht jedermanns Sache ist.
Gruß Klaus

Pössl 2 Win Plus von 2016, Kenwood DMX7017DABS, 2 mal 95 AH, 200 wp Solar,
BlueBattery D1, Rückfahrkamera Caratec, Titan Kühlschranklüfter, BF Goodrich All Terrain ko2
Der Rote

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Family Van oder Vario Kids 09 Jan 2020 13:30 #3

  • Dr.Hasenbein
  • Dr.Hasenbeins Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 160
  • Dank erhalten: 90
Herzlich willkommen.
Wie wäre es denn mit dem Move kids? Wenn ihr definitiv nur ein Kinderbett braucht, wäre das doch eine Alternative. Da kann man das obere Bett ja zu einem zusammenschieben. Habt ihr schon Campingbuserfahrung? Für uns kam kein Hubbett in Frage. Nach 5 Jahren zu viert im Ford Nugget wollten wir so wenig wie möglich umbauen müssen wenn es Zeit zum schlafen ist.Die Hubbettmodelle die ich mal angesehen habe fand ich sehr unangenehm zum sitzen wenn das Bett runtergefahren ist. Die Erwachsenen sitzen ja im Zweifel abends länger. Beim Vario kids darf man natürlich auch nicht klautrophobisch sein mit den Stockbetten.
Ab 25.01.2020 Clever Vario Kids. Davor Ford Nugget AD 2004.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Dr.Hasenbein.

Family Van oder Vario Kids 09 Jan 2020 13:52 #4

  • Newbiene
  • Newbienes Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 42
  • Dank erhalten: 1
Hallo Ihr Lieben,

vielen lieben Dank für die herzliche Aufnahme und die schnellen Antworten. ja, wir waren schon mit einem Kasten unterwegs. Aber nur zu zweit und auch nur ein WE. Ansonsten haben wir Alkovenerfahrung aus den Staaten und mit einem Wohnwagen (Platzmäßig unerreicht, weil man ja noch das Auto hat, aber ich denke mit Schrecken an verschiedene Situationen mit dem Gespann zurück). Beim Alkoven muss man natürlich nix umbauen und das Klettern hat uns nicht gestört. Im echten Leben möchte ich den aber nicht fahren. Find den Alkoven potthäßlich :)
Modelle mit Hubbetten hatten wir uns auf der Caravan angeschaut und deswegen ins Auge gefasst. Wobei es da freilich Unterschiede gibt. Bei manchen war es trotz der angeblichen Stehhöhe doch recht niedrig. Bei andern ging es besser. Den Family haben wir dort aber nicht angeschaut und wollten das auf der CMT nachholen.
Der 545 sagt uns leider gar nicht zu. In dem hab ich mich schon beim Umschauen wie ne Sardine gefühlt :-) Und häßlich find ich den leider auch.
Den Move Kids hatte ich mal auf dem Schirm, aber wieder verworfen. Ich find den irgendwie zu nackig. (kaum Stauraum)
Habt ihr sonst noch Ideen, Vorschläge, Ratschläge?

Danke Bienchen :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Newbiene.

Family Van oder Vario Kids 09 Jan 2020 15:56 #5

  • Matthieu
  • Matthieus Avatar
  • Abwesend
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 134
  • Dank erhalten: 86
Wir haben ja den Vario Kids seit einem halben Jahr und sind mit ihm extrem zufrieden.
Für uns waren zwei Punkte ganz entscheidend für den Kauf:
1. Das Fahrzeug durfte nur max. 2,70 m hoch sein, sonst hätte es nicht in die Garage gepasst. Somit schieden Fahrzeuge mit Hochdach (z.B. Flex Kids) oder Klappdach schon mal aus.
2. Das obere Bett musste herausnehmbar sein. Wir fahren zu viert (2 Erwachsene + 2 Kinder) damit. Durch die extrem hohe Traglast im oberen Bett (240 kg) können Erwachsene auch oben schlafen (zur Not leicht diagonal). Jedoch wird das Fahrzeug auch von meinen Eltern genutzt. Dann ist es ohne dem oberen Bett ein normaler Celebration.

Dr.Hasenbein schrieb: Beim Vario kids darf man natürlich auch nicht klautrophobisch sein mit den Stockbetten.

Das ist richtig. Allerdings hat man schon genügend Platz in den Betten (eheliche Aktivitäten sind auch da problemlos möglich) .
Wir haben bewusst das große Heki über den Betten. Da ist auch im oberen Bett keine Platzangst da.
Clever Vario Kids 2019 (mit Ausbau 2018), Luftfederung, Motorradheckträger Agito 120+150, AHK
Folgende Benutzer bedankten sich: Dr.Hasenbein

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Matthieu.

Family Van oder Vario Kids 09 Jan 2020 16:12 #6

  • Argonaut82
  • Argonaut82s Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 130
  • Dank erhalten: 91
Moin,
wir fahren den Flex 636 Kids, bisher zu dritt. Ab April dann zu viert. Weißware kam nicht in Frage, wir wollten aber feste Betten und keinen Umbau zum schlafen. Bei einem Hubbett im vorderen Bereich ist der Wagen dann natürlich auch nur sehr eingeschränkt zu nutzen. In der oberen Etage einen Rausfallschutz eingebaut, und nun können Kinder da wunderbar schlafen.
Bett Kinder oben: 1,40 x 1,70m
Bett Eltern unten: 2,00 x 1,80m
Alle Maße ca!
Viel Spaß beim Stöbern und Entscheiden!

Gruß Martin
2017 Flex 636 Kids, Citr. 163 heavy, Solar, AHK 3t, Fahrradträger Atera 3, D6e, Isofix, 4-Bett, Board-Halter seitlich, 2x130AhWinston, dunkelgrau, 4,25to, Fotos, & dit und dat, „junge“ Familie:)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Argonaut82.

Family Van oder Vario Kids 09 Jan 2020 16:19 #7

  • Matthieu
  • Matthieus Avatar
  • Abwesend
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 134
  • Dank erhalten: 86

Argonaut82 schrieb: Moin,
wir fahren den Flex 636 Kids, bisher zu dritt.

Beim Flex Kids sollte man aber dazu sagen, dass der eigentlich nicht mit realen 3,5 t zu bewegen ist. Hier ist eine Auflastung fast Pflicht (habt ihr ja).
Da er aber für eine Familie mit Kindern ist, soll er ja vor allem Personen unter 40 Jahren ansprechen. Diese haben aber oftmals nicht den Führerschein dazu...
Clever Vario Kids 2019 (mit Ausbau 2018), Luftfederung, Motorradheckträger Agito 120+150, AHK

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Family Van oder Vario Kids 09 Jan 2020 17:45 #8

  • Newbiene
  • Newbienes Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 42
  • Dank erhalten: 1
@Mathieu. Das hört sich doch gut an. Darf ich fragen, wie ihr es mit dem Stauraum macht und Zuladung macht? Ist das manchmal nicht ein bissl wenig, ihr habt ja noch ein Kind mehr als wir? :)
Die 2,88 schrecken mich beim Family Van schon ein bisschen. Aber wir wollten das lieber in Kauf nehmen als noch mal 37 cm mehr in der Länge (wie z.B. beim Flex), wobei ich nicht weiß, ob man die im Alltag wirklich sooo dolle merkt (also die Länge). Bei der Höhe haben wir gehört, dass es in manchen südlichen Ländern auf Parkplätzen Höhenbeschränkungen ab 2,80 m gibt.
Auflastung wollten wir übrigens vermeiden.
Die eierlegende Wollmilchsau gibt's aber leider nicht ;(

Danke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Family Van oder Vario Kids 09 Jan 2020 18:34 #9

  • Löwe
  • Löwes Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Clever 600 Vario kids
  • Beiträge: 40
  • Dank erhalten: 30
Hallo Newbiene, wir haben den Vario Kids nun seit 3 Jahren und fahren mit einer 2E1K Besatzung. Für uns ist der Stauraum über der Fahrerkabine extrem wichtig. Der würde bei einem Hubbett ja entfallen, ebenso ggf. ein Hängeschrank über der Dinette. Deshalb sehe ich für uns momentan keine wirkliche Alternative zu den Stockbetten. Es ist eng, aber es geht. Die 6m Länge sind erfahrunggemäß nur in wenigen Park-Situationen tatsächlich die max. Grenze, man kann ja meistens das Heck "überstehen" lassen und der Radstand ist bei 6m und 6,4m gleich. Es kostet aber alles an mehr Höhe oder Länge Gewicht.
Clever 600 Vario Kids Celebration, Dieselheizung, Chairmansitzbank, RFK, Radio-Navi, AHK

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Family Van oder Vario Kids 09 Jan 2020 19:54 #10

  • msk
  • msks Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 71
  • Dank erhalten: 41

Newbiene schrieb: Schön wäre ein höhenverstellbares Bett im Heckbereich, da die Familienplanung def. abgeschlossen ist und wir das 2. Bett daher nicht brauchen.


Auch wenn ich hier verhauen werde, aber der Knaus Boxlife bietet so was, evtl. in Verbindung mit dem Zusatzbett unter dem Hubbett.
Ansonsten eben die "Family"-Varianten der verschiedenen Hersteller mit 4 Stockbetten im Heck. Die kann man ja auch herausnehmen, wenn man die nicht braucht.
Gruß
Michael (wartend auf Knaus Boxstar)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pösslforum kein Problem!

Holt Euch über das Pösslforum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pösslforum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten:

Affiliate Partner