Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: kiwi05

Bestelle bis zum 31.5. einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster und erhalte eine 100WP  Solaranlage umsonst dazu!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort

THEMA:

Family Van oder Vario Kids 10 Jan 2020 09:53 #21

  • Dr.Hasenbein
  • Dr.Hasenbeins Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 394
  • Dank erhalten: 363
Die Box ist halt nur dran wenn man sie braucht. So ist das Auto im Alltag kürzer. In der zweiten Elternzeit hatten wir sie nicht mehr mit. Dafür 3 Räder und ein Laufrad. Passt immer irgendwie. Ich halte z.B. auch nichts davon Essen und Trinken für den ganzen Urlaub zu bunkern. Man will ja auch mal was neues ausprobieren. Kommt natürlich darauf an wo man hinfährt und ob es da überhaupt was zum einkaufen gibt.
Clever Vario Kids 2020. 2,2l 6d temp, 165 PS, Eisengrau.
Davor Ford Nugget AD 2004.
Mein Fahrradblog: www.crazy42wheels.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Family Van oder Vario Kids 10 Jan 2020 10:09 #22

  • Matthieu
  • Matthieus Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 150
  • Dank erhalten: 97

Newbiene schrieb: Habt ich dann ne feste AHK oder eine flexible?

Ich habe eine abnehmbare AHK bestellt, geliefert wurde aber eine feste (war ein Fehler beim Händler).
Ursprünglich wollte ich zwecks Fähre etc. unter 6 m bleiben, ab da kostet es deutlich etwas mehr.
Bei der festen kann ich jetzt aber den Kugelkopf mit zwei Schrauben lösen und bin somit unter der Grenze. Der eigentliche Träger ist komplett unter der Stoßsstange. Dies war bei meinem vorherigen Renault Master nicht so.
Aus heutiger Sicht würde ich jetzt eher wieder zur festen AHK raten. Ist aber irgendwie Geschmacksache...
Clever Vario Kids 2019 (mit Ausbau 2018), Luftfederung, Motorradheckträger Agito 120+150, AHK

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Matthieu.

Family Van oder Vario Kids 10 Jan 2020 10:34 #23

  • Dr.Hasenbein
  • Dr.Hasenbeins Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 394
  • Dank erhalten: 363
Ich habe jetzt auch wieder eine Feste bestellt. war auch extrem günstig. Autohak für ca 220€ inkl. Elektrosatz.
Clever Vario Kids 2020. 2,2l 6d temp, 165 PS, Eisengrau.
Davor Ford Nugget AD 2004.
Mein Fahrradblog: www.crazy42wheels.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Family Van oder Vario Kids 10 Jan 2020 10:47 #24

  • NaturRosi
  • NaturRosis Avatar
  • Offline
  • Premium Pössl
  • Beiträge: 312
  • Dank erhalten: 473
Wie du siehst, hat jeder eine andere Herangehensweise. Wir wollen auch gerne mal den Ausblick direkt vom Bett aus genießen und lieben es hell. Darum bekommt der Kasten hinten seitlich, wie in den Türen Fenster. Ein System, wie es Matthieu hinten drauf hat, käme für uns daher z.B. überhaupt nicht in Frage.
Roadcar R640, Euro 6d temp 165 PS heavy, AHK, Thule Markise, Truma D6 mit CP+, LiFePO4 180Ah, BlueBattery D2, 350 Watt WR, geplant: 18" ORC mit AT-Paket
www.naturfotografie-rosengarten.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Family Van oder Vario Kids 10 Jan 2020 11:04 #25

  • Matthieu
  • Matthieus Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 150
  • Dank erhalten: 97

NaturRosi schrieb: Wie du siehst, hat jeder eine andere Herangehensweise.

Und das ist ja auch gut so. Jeder kann bei den Fahrzeugen seine persönlichen Vorlieben mit einfließen lassen.
Ich habe halt aus meinem vorherigen Selbstausbaukastenwagen viele Vor- und Nachteile kennen gelernt.
Die seitlichen Fenster sind beim Vario Kids nicht möglich oder nur mit ganz kleinen Fenstern realisierbar. An der Stelle ist irgendwo die Tragkonstruktion für das obere Bett. Abgebaut habe ich die Verkleidung aber noch nicht.
Bei deiner Größe kommt ein Querschläfer ja aber sowieso nicht in Frage, das ist klar. Ich komme mit meinen 184 cm noch ganz gut zurecht.

Für uns war halt Pflicht, dass jede Person ein eigenes Bett hat. Kinder mit im großen Bett der Eltern wie bei euch wäre für mich keine Option.
Aber für solche Dinge ist ja ein Forum von Vorteil: Jemand in der Findungsphase kann sich unterschiedlichste Ansätze aufzeigen lassen.
Clever Vario Kids 2019 (mit Ausbau 2018), Luftfederung, Motorradheckträger Agito 120+150, AHK
Folgende Benutzer bedankten sich: NaturRosi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Matthieu.

Family Van oder Vario Kids 10 Jan 2020 11:06 #26

  • KiteBulli
  • KiteBullis Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 107
  • Dank erhalten: 93
Hi.

Wir sind zu dritt, unsere Tochter ist 4 und wir fahren den Clever Family 600 mit Doppeltbett im Heck (wird so wohl nicht mehr gebaut)
Für uns das beste Fahrzeug und wir sind mehr als zufrieden.
Die Tochter liebt ihr Hochbett und wir unser Doppelbett im Heck. Da kann man auch mal erstens langer verweilen und noch einen Kaffee und die Aussicht genießen und das ohne Platzangst ;)


Durch das Hubbett fallen zwar ein paar Oberschränke weg, wird so ungefähr durch die größeren Schranke im Heck ausgeglichen.
Das Raumgefühl ist wunderbar und durch ein Seitenfenster im Heck gleichen wir ein wenig das verdeckte vordere Heki aus.
Superhochdach hat uns bisher keineswegs eingeschränkt. Also für uns die richtige Entscheidung (war ja auch „teuer“ darum ist meiner eh der beste van :silly: )

Beste Grüße
VW T4 Multivan 2003 (verkauft 04.18 / irgendwann Clever Family 163 PS /Doppelbett im Heck / Paket 1+2 /
Bestellt: 3.9.17
LT: erst Mai/Juni 18 dann Juli, dann August dann September
Sollte im Oktober gebaut werden, falsches Fahrzeug wurde im Nov. geliefert. Kasten kommt vielleicht im Februar

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: NaturRosi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von KiteBulli.

Family Van oder Vario Kids 10 Jan 2020 11:13 #27

  • Matthieu
  • Matthieus Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 150
  • Dank erhalten: 97
Noch eine andere Herangehensweise:
Bekannte von mir haben sich einen Vario Kids für ein langes Wochenende ausgeliehen. Dabei haben sie festgestellt, dass denen die Platzverhältnisse zu beengt sind.
Sie haben sich dann einen Celebration mit Klappdach gekauft.
Aktuell bleibt das Klappdach aber noch geschlossen. Der 3-jährige Sohn hat ein Längsbett oberhalb der Füße der Eltern (linke Seite in Fahrtrichtung) bekommen.
Wenn er etwas größer ist, dann wird das Kinderbett wieder ausgebaut und der Sohn schläft im Klappdach.
Clever Vario Kids 2019 (mit Ausbau 2018), Luftfederung, Motorradheckträger Agito 120+150, AHK
Folgende Benutzer bedankten sich: KiteBulli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Family Van oder Vario Kids 10 Jan 2020 11:18 #28

  • Newbiene
  • Newbienes Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 59
  • Dank erhalten: 5
Bei der Suche nach dem richtigen KaWa kann man schon ein bissl verrückt werden. Aber ich bin super happy, für den Austausch mit Euch. Ich hatte jetzt nochmal kurz bei der Konkurrenz geschaut (Knaus, Weinsberg mit Hochdach), aber irgendeinen Tod muss ich sterben und da scheinen mir die Modelle von Clever das beste Preis-Leistungsverhältnis zu haben. Wobei ich die Hubklappbetten der Konkurrenz schon gut finde. So oder so, wird es wohl der Family Van oder Vario Kids. Hoffe, dass beide auf der CMT stehen. Zum Family-Van von KiteBulli scheint es zwischenzeitlich ein paar Änderungen gegeben zu haben- zumindest was ich so auf den Bildern erkennen kann.
Gg. die feste AHK hat für uns die Länge auf Fähren gesprochen. Da wollte ich nicht wg. den paar cm. mehr bezahlen müssen. Aber wenn man den Kopf abmachen kann, ist das natürlich ne Überlegung. Schützt im Alltag beim Rückwärtsfahren ja auch vor Beulen. :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Newbiene.

Family Van oder Vario Kids 10 Jan 2020 11:52 #29

  • KiteBulli
  • KiteBullis Avatar
  • Offline
  • Senior Pössl
  • Beiträge: 107
  • Dank erhalten: 93
Ja man kann bei der Suche wirklich verrückt werden. Dieser Thread hilf hoffentlich bei der Entscheidungsfindung.

Wie gesagt der Family wird in dieser Form (Doppelbett im Heck) nicht mehr gebaut.

Wir haben auch das Schwenkbad (war Serie)
VW T4 Multivan 2003 (verkauft 04.18 / irgendwann Clever Family 163 PS /Doppelbett im Heck / Paket 1+2 /
Bestellt: 3.9.17
LT: erst Mai/Juni 18 dann Juli, dann August dann September
Sollte im Oktober gebaut werden, falsches Fahrzeug wurde im Nov. geliefert. Kasten kommt vielleicht im Februar

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Dr.Hasenbein, Matthieu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Family Van oder Vario Kids 10 Jan 2020 13:58 #30

  • kossihh
  • kossihhs Avatar
  • Offline
  • Junior Pössl
  • Beiträge: 41
  • Dank erhalten: 15
Hallo Biene,

wir sind auch gerade in der Entscheidungsfindung und der Vario Kids bietet das beste Gesamtkonzept insbesondere beim Gewicht. ABER: Das Höhe im Doppelstockbett ist wirklich gewöhnungsbedürftig... wenn da einer auf den hinteren Plätzen mal nachts aufs Örtchen muss ich der Nebenmann/frau auch gleich wach.

Mein dringender Rat: Probiert so ein Fz unbedingt vorher für ein WE aus (nicht nur Probeliegen beim Händler...), dann wisst ihr mehr! Das haben wir genau letztes WE so gemacht und dann entschieden: Doppelstockbett in normaler Dachhöhe wie im Vario Kids ist nichts für uns!

LG Christian
Im Wartesaal bis ca. Ende 2020 - dann kommt der Kastenwagen für 4: Clever Celebration / Fiat Automatik 160 PS / Aufstelldach / Pilotensitzbank / Dieselheizung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pösslforum kein Problem!

Holt Euch über das Pösslforum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pösslforum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten:

Kastenwagentreffen - Wir bringen
Kastenwagen Fans zusammen.