Das Forum für alle Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster Freunde.

Foto: kiwi05

Bestelle hier einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar und Campster/Vanster
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Stichwort

THEMA:

Entscheidungsfindung Anschaffung neuer Kastenwagen in 2024 15 Nov 2023 09:28 #1

  • Skar
  • Skars Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Sonnenanbeter
  • Beiträge: 113
  • Dank erhalten: 89
Servus zusammen,

wir planen (wie so viele), auf einen Kastenwagen umzusteigen.
Die Kinder fahren perspektivisch nur noch sporadisch mit, daher wollen wir uns vom Alkoven verkleinern.

Der ist 6,63m lang, der neue soll in der 6m Klasse sein. 2 Personen (1,90m/1,80m) mit Hund (17kg) sollen sich darin wohlfühlen.
Probleliegen in einem 6m mit Querbett hat gezeigt, dass uns das reicht. Längsbetten kosten bei 6m zu viel Platz im Rest des Kasten, daher Querbett.
Motorisierung würde ich zur maximalen tendieren, da wir öfter mal einen 2t Hänger mit Sportboot am Haken haben.

Gefallen würde uns da was in Richtung Pössl 2Win S Plus / Pössl Trenta 600 o.ä.
Kein Raumbad, eher kein Schwenkbad ... Duschen im Kasten als Notlösung, wir haben im Alkoven vielleicht 10x geduscht in 10 Jahren.

Ihr seht, hier sind wir eigentlich schon recht weit und glauben zu wissen was wir wollen.

Was mich jetzt vor ein Rätsel stellt, ist der Zeitpunkt des Kaufs.

Wir wollen eigentlich nächstes Jahr Pfingsten und Sommer nochmal zu 4t los. Daher ist es eigentlich sinnvoll, den Alkoven zu behalten.
(Alternativen gäbe es, ich hab für die Tochter/Töchter einen Transit zum Camper ausgebaut, den könnte man auch noch als Ergänzung nutzen, müsste dann halt Sprit/Fähre/Maut/Stellplatz für 2 Fahrzeuge zahlen) ...
... demnach wäre eigentlich der Wunsch, ab Mitte nächstes Jahr bis Anfang 2025 einen Kasten zu haben.


Möglichkeiten aus heutiger Sicht sind z.B.

1. Beim Händler unseres Vertrauens steht ein 2Win S Plus mit guter Ausstattung / 165 PS / Dieselheizung für 65.000 - Modell 2024
Nachteil: sofort verfügbar, was uns eigentlich zu früh ist.
Nachteil2: kaufen wie vom Händler bestellt, wir können nix mehr anpassen. Allerdings passt der zu 95%

2. Der Händler hätte noch ein paar im Vorlauf, dort ist schon das Chassis bestellt (Citroen 165PS in weiß) ... Rest könnte man noch anpassen
Lieferung ca. Mai bis September 2024, Kosten ähnlich wie bei Variante 1.
Nachteil: wir müssten uns da schon recht fix entscheiden, eigentlich würden wir noch gern auf die CMT ... ggf. gibt es ja auch einen Messerabatt oder irgend eine Aktion

3. Wir bestellen einen neuen, ganz nach unseren Wünschen. Lieferung lt. Händler "irgendwann in 2025". Camper haben wir ja eigentlich 2 ... das würde nicht stören
Nachteil: Aussagen wie "das könnte ganz schön teurer werden, da ja die Modellauffrischung von Stellantis ansteht"
Vorteil: Neues Modell Basisfahrzeug, Euro 7 Motoren

Als wir damals unseren Alkoven kauften, haben wir auch noch grade das "alte" Modell bekommen und damit einen wirklich guten Nachlaß erhalten.
Sowas gibts m.E. nicht mehr.

Jetzt meine Fragen:

Gibt es bei den Campingmessen bei Herstellern wie Pössl noch nennenswerte Nachlässe oder kann es sein, dass es wegen einer Abkühlung im Wohnmobilmarkt vielleicht wieder Nachlässe geben könnte?
Wie ist da eure Erfahrung / Meinung zu dem Thema?

Lohnt es sich, auf die überarbeiteten Fahrzeuge zu warten? Grad das Design vom aktuellen Jumper gefällt mir sehr gut, ich bräuchte da nix "neueres", das Facelift wirkt eher langweilig.

Was würdet ihr mir raten?

Danke & Ciao, Ralf
bestellt aus Vorlauf (03.2022) 11.2023: beim Händler 04.2024, bei uns wohl ab 06.2024:
Pössl 2Win S Plus, Citroën Jumper 165 PS, EisWeis, Truma D6E
aktuell:
WoMo Carado A361 auf Ducato MJ 150 aus 2014 und
Transit MK4 1992 Fensterbus L2H2 Eingenausbau für die Tochter ;).

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Entscheidungsfindung Anschaffung neuer Kastenwagen in 2024 15 Nov 2023 10:21 #2

  • Peluche
  • Peluches Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Moin
  • Beiträge: 129
  • Dank erhalten: 60
Nach meiner Erfahrung ist der einzige Vorteil auf der Messe das man zwischen vielen Modellen vergleichen kann.
Der Kauf auf der Messe bringt m.E. keinen Preisvorteil den man nicht auch beim Händler bekommt.
Grundsätzlich würde ich an Deiner Stelle abwägen wie groß der Preisvorteil ist wenn Du jetzt kaufst, ist der groß genug dann kauf, ansonsten bestell Dir Dein Wunschfahrzeug.
Du hast ja eins und kannst es behalten bis Dein neues da ist. Evtl. würde ich sogar noch ein Jahr länger warten und ein Fahrzeug nehmen bei dem die ersten Kinderkrankheiten weg sind.
Wenn ich meinen neuen Ducato nun mit dem vorherigen von 2017 vergleiche, der alte hatte keine Probleme, der neue war schon fast 10x in der Werkstatt und der Tempomat funktioniert immer noch nicht.
Malibu Van 640 LE Diversity GT-Skyview, Ducato9 140 PS Automatik
Folgende Benutzer bedankten sich: Skar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Entscheidungsfindung Anschaffung neuer Kastenwagen in 2024 15 Nov 2023 10:30 #3

  • robbyshine
  • robbyshines Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 90
  • Dank erhalten: 63
Euro 7 Motoren gibt es noch nicht.
Der neue Ducato wird erstmal mit 6E kommen.

Die genauen Werte der Euro 7 sind immer noch in harter Diskussion , ergo kann es auch noch keine Motoren und übrigens Fahrzeuge geben.
Euro 7 wird nicht nur den Motor, sondern auch andere Fahrzeugteile wie z.B. Bremsen (Feinstaubemission durch Bremsbeläge) betreffen...
Bestellt: Summit Shine 600, Querbetten, Fiat 140 PS Heavy, 9G-Automatik, Truma 6DE, Aufstelldach, 5 Sitzer, Schwenkbad. Erwartete Lieferung Q4/24. Bestelldatum: Aug 23.
Folgende Benutzer bedankten sich: Skar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Entscheidungsfindung Anschaffung neuer Kastenwagen in 2024 15 Nov 2023 11:05 #4

  • meanless
  • meanlesss Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Roadcar R601
  • Beiträge: 6
  • Dank erhalten: 3
Tatsächlich sollte man immer im Blick haben dass wohl "heftige" Preiserhöhungen für 2025 für die neuen Chassis der Stellates Baureihe (also Fiat, Citroen,...) bevorstehen. Ob das nur ein Verkaufsargument für aktuelle Modelle seitens des Verkäufers ist----sei mal dahingestellt,

ab 38:24

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Entscheidungsfindung Anschaffung neuer Kastenwagen in 2024 15 Nov 2023 11:12 #5

  • freyk
  • freyks Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Clever Flex 636, new batic orange Jumper163 PS
  • Beiträge: 2312
  • Dank erhalten: 2141
Hallo,

auf einer Messe bei einem Händler kaufen, der im Zweifel einige 100 km von deinem Wohnort entfernt ist, ergibt Probleme bei Gewährleistungsangelegenheiten. Ich würde einen neuen Kasten in der Nähe (max. 50 km) meines Wohnorts kaufen.
Gruß Karl-Heinz
Clever Flex 636, 10/2018, Jumper Basis mit 163 PS
Markise, 150 Ah LiFePO4, Klima., Tempomat, AHK, Sat., D-Heizung, LED Scheinwerfer, GS Campersmart+, PV 240 Wp, Wechselrichter 500 W, Aufl. 4250 kg.etc
Folgende Benutzer bedankten sich: ManfredK, Gipfelstürmer, Sellerie, Lippe Mike, Skar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von freyk.

Entscheidungsfindung Anschaffung neuer Kastenwagen in 2024 15 Nov 2023 11:23 #6

  • Randy-Andy
  • Randy-Andys Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Clever Tour 540, Citroen Jumper, 165 PS
  • Beiträge: 88
  • Dank erhalten: 67
Wie Du schon anführtest, würde ich auch nicht das allermodernste Fahrzeug kaufen und Testfahrer für die Kinderkrankheiten einer neuen Fahrzeuggeneration sein (müssen). Alternative 2 wäre für Dich am ehesten zutreffend.
Schau Dich trotzdem ohne Zeitdruck in Ruhe um und kaufe bei einem Fachhändler (im Idealfall den Deines Vertrauens) in Deiner Nähe. Die Gründe wurden ja schon genannt.
LG
Andy
Clever Tour 540, Modelljahr 2020
Folgende Benutzer bedankten sich: Skar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Randy-Andy.

Entscheidungsfindung Anschaffung neuer Kastenwagen in 2024 15 Nov 2023 11:33 #7

  • kossihh
  • kossihhs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 360
  • Dank erhalten: 412

Lohnt es sich, auf die überarbeiteten Fahrzeuge zu warten? Grad das Design vom aktuellen Jumper gefällt mir sehr gut, ich bräuchte da nix "neueres", das Facelift wirkt eher langweilig.

Was würdet ihr mir raten?

Ich habe Anfang 2020 einen Neuwagen individuell konfiguriert und bestellt und dann 16 Monate auf das Fahrzeug gewartet. Ich wollte aber auch eine Kombination von Eigenschaften (insbesondere die damals neue 9G-Automatik) die es weder im Vorlauf noch auf den Händlerhöfen gab. Damals hatten die Kaufverträge aber oft noch keine Preisanpassungsklausel und vor allem - haben sich die Händler da noch dran gehalten.

Kurz danach ging dann das Theater mit den vom Handel nicht erwarteten großen Preiserhöhungen der Basisfahrzeuge los... Heutzutage wird wohl kein Händler mehr einen Kaufvertrag für ein Neufahrzeug ohne Preisanpassungsklauseln mehr unterschreiben (oder?). Bei einem Termin "irgendwann 2025" könntest du sogar 2 Preiserhöhungsrunden mitnehmen - insofern ist die Aussage "das könnte teuer werden" durchaus gerechtfertigt.

Ich persönlich würde heutzutage mich darauf nur noch einlassen, wenn ich unbedingt die Ausstattungsmerkmale der neuen Baureihe haben möchte und bereit bin auch einen heute noch unbekannten Mehrpreis UND eine lange Wartezeit dafür zu investieren. Da du ja mit dem jetzigen Modell komplett auskommen würdest: Nimm den Vorlauf des Händlers, sofern er dir den zu einem echten Festpreis anbietet. Dann kommt er zum passenden Zeitpunkt nächstes Jahr und du weißt in etwa was du bekommst.

LG Christian
Kastenwagen für 4: Clever Celebration 2021 / Fiat Automatik 160 PS / Aufstelldach / Pilotensitzbank / Dieselheizung
Folgende Benutzer bedankten sich: Skar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von kossihh.

Entscheidungsfindung Anschaffung neuer Kastenwagen in 2024 15 Nov 2023 12:29 #8

  • jaja
  • jajas Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 6349
  • Dank erhalten: 4818

auf einer Messe bei einem Händler kaufen, ...

Ich würde überhaupt nicht auf einer Messe kaufen:

Für ein Dach über dem Kopf und ne warme Mahlzeit verkaufen die dir alles, nur nicht das, was du suchst. Seriös finde ich das nicht.
VG Jürgen
Clever Celebration auf Citroen mit 140PS, EZ 3/2020

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Wetteran, paul_und_franzl, koesek, duc900, NewLife, MaiTai, smitty, tivi, Berta_Sorglos, Sellerie, ralf1147, Meisenkamp, Skar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Entscheidungsfindung Anschaffung neuer Kastenwagen in 2024 15 Nov 2023 12:39 #9

  • Walt
  • Walts Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 55
  • Dank erhalten: 96
Mit 1,90m/1,80m würde ich niemals einen Querschläfer wählen, ich bin 183m und schlafe längs.
Gruss Walt

Clever Runner 636, Jg.19, Jumper 165 PS, Truma Dieselheizung, 2 x Lifepro 105 AH, Powerpack BCB, Wechselrichter Dometic, Solar Büttner 2 x 110 W, Atera Kupplungsträger, Bio Toi
Folgende Benutzer bedankten sich: Ralli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Walt.

Entscheidungsfindung Anschaffung neuer Kastenwagen in 2024 15 Nov 2023 13:00 #10

  • Wysu
  • Wysus Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 96
  • Dank erhalten: 130
Sehe ich wie von Walt geschrieben.
Wir hatten mal einen La Strada 6m36 (Längsbetten) und ich wollte unbedingt einen Regent S 4x4, welcher bekanntlich auf dem Mercedes basiert und Querbetten hat. Ich dachte, geht schon mit Querbett, nun haben wir wieder einen 6.36er, einen Pössl Summit 640 und würden die Längsbetten nie mehr tauschen und bevorzugen das Schwenkbad ohne Duschvorhang. Ich bin auch 1.82 und meine Liebe 1.75, für uns ist klar, nie mehr Querbett.
Beste Grüsse
Pössli Summit 640, eisengrau, 9-gang Automat, 160 PS, 220 W Solar, TV-Sat Alden, Aussendusche, keine Heckfenster, ohne Dekor, Alufelgen, maxi Chassis, Duo Control, Truma Combi 6E, AHK, NL-KL
Folgende Benutzer bedankten sich: Ralli, Skar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Sponsoren

Das Pössl Forum ist für alle kostenfrei und finanziert sich über passende Werbung. Klickt doch gerne mal auf die Werbebanner und schaut, ob für Euch was dabei ist. Und sparen könnt ihr damit oft auch noch! 🚐💨🤩

Klicke auf das obere Bild für das Angebot. Klicke HIER um die Erfahrungsberichte zu den GROMOBIL Matratzen im Forum zu lesen.

Wollen Sie auch das Pössl Forum unterstützen?

Dann schicken Sie einfach unverbindlich eine Email:

Einen neuen Pössl, Globecar, Clever, Roadcar, Campster oder Vanster einfach, schnell und günstig kaufen?

Über das Pössl Forum kein Problem!

Holt Euch über das Pössl Forum ein kostenloses und unverbindliches Angebot bei Dümo Reisemobile für euren neuen Pössl Kastenwagen. Profitiert von der großen Auswahl und der langjährigen Erfahrung von Europas größtem Händler für Wohnmobile oder Kastenwagen. Stetig große Auswahl und kurze Lieferzeiten bei unkompliziertem Service auch bei individuellen Wünschen. Und das zum garantiert günstigem Preis für alle Wohnmobile der Marken Globecar - Pössl - Roadcar - Clever - Campster/Vanster.

Dümo-Reisemobile in Dülmen

Ein starker Partner fürs Pössl Forum! 👍

Dümo Reisemobile unterstützt das Pösslforum, damit das Forum weiterhin umsonst für seine Mitglieder betrieben und weiter ausgebaut werden kann. Mit einer Kaufanfrage über das Pösslforum helft Ihr mit, die Kosten für den Betrieb des Forums zu sichern.

Einen großen Dank im Voraus an Euch! 😄

Partnerseiten: